<< Weitere Artikel zum Thema Marketing

22.07.14

Perspektive Zeitarbeit

Wodurch zeichnet sich eine seriöse Zeitarbeitsfirma aus?

Zeitarbeit bietet Unternehmen viele Vorteile: Maximale Flexibilität, kalkulierbare Kosten, ein großer Bewerberpool ohne aufwendige Einstellungsverfahren – um nur einige zu nennen. Auch für Arbeitsnehmer kann Zeitarbeit Vorteile bieten, um den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt und sogar den Sprung in die Festanstellung zu schaffen. Doch Zeitarbeit hat einen schlechten Ruf; es tummeln sich viele schwarze Schafe am Markt. Lesen Sie hier, wie Sie einen seriösen Anbieter erkennen.

Zeitarbeit Quelle: © beermedia.de - Fotolia.com

Die Vorfälle im Zusammenhang mit Amazon haben die Diskussion um die Zeitarbeit wieder beflügelt. Doch Zeitarbeit hat für Arbeitssuchende nicht nur negative Seiten: Laut einer aktuellen Studie der groß angelegten Langzeitstudie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ebnet Zeitarbeit Beschäftigungslosen den Weg zurück auf den Arbeitsmarkt. Zeitarbeit reduziere die Wahrscheinlichkeit späterer Arbeitslosigkeit um bis zu 60 Prozent.

Die Vorteile von Zeitarbeit für Arbeitgeber liegen auf der Hand, denn Marktführer wie persona service bieten das Rundum-Sorglos-Paket: Individuelle Beratung, Koordination der Vertragsverhandlungen und weitere Entlastungen bei Rekrutierungsprozessen garantieren eine bestmögliche Erfolgsquote bei der dauerhaften Stellenbesetzung.

Zeitarbeit kann also gute Perspektiven bieten – für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Doch zuvor gilt es aus den tausenden Zeitarbeitsfirmen einen passenden, serösen Dienstleister zu finden.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Zeitarbeitsfirma achten sollten


•    Zeitarbeitsfirmen sind verpflichtet, eine entsprechende Lizenz der Agentur für Arbeit zu halten – und diese auf Nachfrage auch vorzuzeigen.
•    Checken Sie die Berichterstattung in den Medien oder auch Kommentare in sozialen Netzwerken.
•    Achten Sie auf die Mitgliedschaft des Dienstleisters bei einem der großen Branchenverbände wie dem Bundesverband für Zeitarbeitsunternehmen (BZA) oder dem Interessenverband deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ).
•    Finden Sie über einen langen Zeitraum immer wieder die gleiche Stellenanzeige eines Personaldienstleisters deutet das darauf hin, dass das Unternehmen niemanden langfristig vermitteln konnte. Halten Sie die Augen offen!
•    Gelten übliche Tarifverträge ?
•    Unterstützt die Zeitarbeitsfirma seine Mitarbeiter mit Weiterbildungsmaßnahmen und Zusatzleistungen?
•    Wie seriös wirkt der Webauftritt des Dienstleisters?
•    Wie beratungskompetent ist der Dienstleister?

Letztendlich geht es um die Frage: Geht es fair und menschenwürdig zu? Falls ja, können Zeitarbeitsfirmen für Abreitgeber und Arbeitnehmer gute Dienste leisten.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer