förderland - Wissen für Gründer und Unternehmer

förderland - Wissen für Gründer und Unternehmer

  • Existenzgründung

    Reibungsloses Arbeiten – eine Frage der Infrastruktur

    Wer sich ein optimales Arbeitsumfeld schafft, kann effektiver seinen eigentlichen Aufgaben nachgehen – eine Binsenweisheit, die doch für Start-up-Gründer ihre Relevanz hat. Geht man Fragen der Büroausstattung, der Einrichtung und der Kommunikation in der Frühphase systematisch an, kann man sich im Anschluss auf das Kerngeschäft des neuen Unternehmens konzentrieren. mehr
  • Online-Shop

    Kosten minimal- Nutzen maximal

    Eine preisgünstige Möglichkeit, seine Ware überregional zu verkaufen, ist der Betrieb eines Online-Shops. Jedoch sollte man bei der Einrichtung eines solchen Shops überlegt vorgehen. Kosten und Nutzen sollen in einem guten Verhältnis stehen. mehr

Unternehmer und Persönlichkeiten im Interview

  • Interview mit Dorian Hildebrandt, Tageau.com

    „Mit unserem Work Investment Modell können Gründer gerade in der Anfangsphase hohe Personalkosten sparen“

    Es muss nicht immer Kapital sein. Auch konkrete Arbeitsleistungen, etwas die Gestaltung der Website, können einem Startup in der Anfangsphase weiterhelfen. Dorian Hildebrandt hat mit Tageau.com eine Plattform geschaffen, auf der Startups und Experten zusammenkommen. Das Besondere: Es fließt kein Geld, sondern die Experten erhalten Beteiligungen. Im Interview erklärt Tageau-Gründer Dorian Hildebrandt wie das funktioniert. mehr

Nachrichten für den Mittelstand


  • Bayerische Handwerker bauen auf Förderkredite

    LfA Förderbank Bayern gibt 1.900 Handwerksbetrieben 400 Millionen Euro

    Die LfA Förderbank Bayern hat Handwerksbetrieben im vergangenen Jahr rund 400 Millionen Euro an zinsgünstigen Krediten zugesagt. Die Mittel gingen an rund 1.900 kleine und mittlere Unternehmen in Bayern, die damit Investitionen in Höhe von 560 Millionen Euro verwirklichen konnten. Auf der gestern eröffneten Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München berät die LfA interessierte Handwerker noch bis 18. März über Fördermöglichkeiten. mehr
  • Konjunkturbericht für Baden-Württemberg

    Wolken am Exporthimmel

    Karlsruhe, 20.03.2014. Türkei, Argentinien, Brasilien, Südafrika, China, Indien, Russland. Schlechte Nachrichten aus den großen Schwellenländern haben in den vergangenen Wochen die Weltwirtschaft erschreckt: Währungsturbulenzen, Leistungsbilanz­defizite, Zinssprünge, Wachstumseinbrüche. „Natürlich dämpft das die Stimmung der Außenhändler“, bestätigt Dr. Nils Schmid, Minister für Finanzen und Wirtschaft und stellvertretender Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, die Ergebnisse des aktuellen Konjunkturberichts der L-Bank. mehr

AUTOmobility

  • Dienstreise-Versicherung

    Die Auslandsversicherung für Dienstreisende

    In Zeiten zusammenwachsender Märkte und Globalisierung nehmen Dienstreisen im Geschäftsalltag immer weiter zu. Häufig sind dabei die Terminpläne eng bestückt und der Erfolgsdruck ist hoch. Kommen dann noch Jetlag und hohe Temperaturen dazu, kann im Eifer des Gefechts schon mal etwas verloren gehen oder sogar ein Unfall passieren. Nicht ohne Grund sind daher Arbeitgeber verpflichtet für ihre Mitarbeiter im Ausland zu sorgen. Um der Fürsorgepflicht der Mitarbeiter im Ausland nachzugehen, lohnt es sich über eine Dienstreise-Versicherung nachzudenken. mehr
  • Mobilität

    Waymate: Der Wegbereiter für günstige Reisen

    On the road again! Es gibt viele Möglichkeiten, um von A nach B zu kommen. Egal ob Bus, Bahn oder Flugzeug – alle haben sie eigene Websites, auf denen User Auskunft über die Kosten einer Reise erhalten können. Das Berliner Start-up Waymate hat es sich jetzt zur Aufgabe gemacht, all diese Informationen abrufbar zu machen: auf einer einzigen Website oder ganz handlich via App. mehr

Kolumne

Ratgeber Finanzen


Ratgeber Businessplan


Tools und Interview zur Selbständigkeit


Ratgeber Innovation, Vision und Idee


Ratgeber Steuern wie Sie richtig planen


Ratgeber Jetzt richtig gründen