Herausforderungen der mittelständische Wirtschaft:

Fotolia Robert Kneschke
Kreative Strategien für den Mittelstand

Die Suche nach Wegen um die digitale Transformation zu meistern:

Große Konzerne wie die Deutsche Bahn, Audi, Google, Telekom uvm. haben Innovationsteams in den Unternehmen gegründet um durch die Zusammenarbeit mit Start-Ups zu lernen und von der Startup-Dynamik zu profitieren. Wenn auch in vielen Fällen für die Unternehmen noch nicht klar ist, was aus Colaboration-Events herauskommt,  dient die Durchfühung auf jeden Fall dem Ziel neue Ideen zu generieren und damit schneller zu wachsen und innovativere Produkte anzubieten.

Positionen zum Mittelstand des BMWI

Mittelständische Unternehmen in Deutschland verkörpern mit ihrer einzigartigen Mischung aus Leistungsbereitschaft, Erfolg und sozialer Verantwortung unser wirtschaftliches Erfolgsmodell. Sie sind unverzichtbar für Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Deutschland. Insbesondere kleine und mittlere Familienunternehmen stehen in Deutschland für eine Unternehmenskultur, die die Einheit von Eigentum, Haftung und Leitung verbindet.

Mittelständler denken nicht in Quartalszahlen, sondern in Generationen.

Sie entwickeln ihre besondere Stärke aus den langfristigen Beziehungen zu ihren Beschäftigten, Lieferanten und Kunden. Ihre traditionell starke regionale Verankerung und ausgeprägte unternehmerische Verantwortungsbereitschaft machen sie zu einer tragenden Säule unserer Sozialen Marktwirtschaft.

  • Über 99 Prozent unserer Unternehmen zählen zum Mittelstand
  • über 84 Prozent aller Auszubildenden lernen dort,
  • Mittelständler stellen knapp 60 Prozent aller Arbeitsplätze.
  • 56 Prozent unserer Wirtschaftsleistung wird in mittelständischen Unternehmen geschaffen.

Der deutsche Mittelstand ist vielfältig, innovativ und international erfolgreich.

Neben den vielen kleinen und mittleren Unternehmen, den Start-ups, Handwerksbetrieben und Selbständigen profitiert Deutschland im europäischen Vergleich besonders von seinen größeren Mittelständlern. Viele „Hidden Champions“ aus Deutschland entwickeln in engem Kontakt zu ihren weltweiten Kunden hoch spezialisierte innovative Produkte und Problemlösungen. Ihr Erfolgsrezept: beste Qualität, hohe Wertschöpfungstiefe und Konzentration auf die Kernkompetenzen. Die Exportstärke der mittelständischen Unternehmen führt nicht nur zu steigenden Auslandsumsätzen, sondern auch zu Wachstumserfolgen im Inland.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer