<< Themensammlung Erfahrungen Limited

Erfahrungen mit der Limited als Rechtsform

Veränderung des Images in Folge der Umstellung/ Gründung der Limited bei...

Grafik 8
Veränderung des Images in Folge der Umstellung

Grafik 8 zeigt die Veränderung des Images des Unternehmens in Folge der Gründung einer Limited beziehungsweise des Rechtsformwandels bei Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Banken.


Veränderung der Kreditwürdigkeit in Folge der Umstellung/ Gründung der Limited

Grafik 9
Veränderung der Kreditwürdigkeit in Folge der Umstellung/ Gründung der Limited

Grafik 9 zeigt die Veränderung der Kreditwürdigkeit der befragten Unternehmern in Folge der Umstellung beziehungsweise Gründung einer Limited.

Zufriedenheit mit der Umstellung/ Gründung der Limited

Grafik 10
Zufriedenheit mit der Umstellung/ Gründung der Limited

In Grafik 10 ist dargestellt, wie zufrieden die befragten Unternehmen mit der Gründung einer Limited beziehungsweise der Umstellung sind.

Sonstige Erfahrungen

Offene Fragen, viele Einzelmeinungen, lange Kommentare, vorwiegend Frust

Erfahrungen:

  • Banken geben keine Kredite, brechen sogar Geschäftsbeziehungen ab
  • Lieferanten liefern nur noch gegen Vorkasse
  • Kunden zahlen nur noch bei oder nach Lieferung
  • „Liebling“ der Steuerfandung
  • „gesellschaftliche Ächtung“
  • Ltd. & Co KG als positive Erfahrung
  • offensichtliche Vorbehalte der Behörden und Gerichte

Daraus abzuleitende Empfehlungen: Limited dann sinnvoll, wenn ...

  • Vorteile der Umgehung von Mitbestimmungsregeln möglich sind
  • Rechtsform für Kunden und Lieferanten nicht von Bedeutung ist (zum Beispiel Gastronomie, Beratung)
  • geringer Kapitalbedarf besteht
  • Kurzfristigkeit des Engagements und der Gesellschafter - Zusammenstellung absehbar

Quelle: Deutsches Institut für kleine und mittlere Unternehmen e.V.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer