<< Themensammlung Gründung

Das Unternehmerteam – gemeinsam etwas bewirken

Vorteile eines Unternehmerteams

Eine gute Idee ist ein entscheidender Faktor für die Gründung eines erfolgreichen Unternehmens. Ausschlaggebend für den tatsächlichen Erfolg sind jedoch die Umsetzung dieser Idee und damit auch die Personen, die für die Realisierung des Konzeptes die Verantwortung tragen. Daher ist es in der Planungsphase ebenso wichtig, sich Gedanken über die Unternehmensleitung zu machen, wie über die Konditionen am Markt und den Standort.


Es stellt sich zunächst die Frage, ob ein Unternehmen von einer Einzelperson oder einem Team geleitet werden soll. Wird das Unternehmen von einem einzelnen Unternehmer gegründet und geleitet, hat das den Vorteil, dass er seine Zielvorstellungen für das Unternehmen unabhängiger durchsetzen kann.


Dagegen bietet die Arbeit in einem Unternehmerteam die Möglichkeit, verschiedene Kompetenzen in der Unternehmensleitung zu vereinen.

Einem Team bietet sich die Möglichkeit, Risiken bei der Unternehmensgründung und -führung zu minimieren. Bei einem kleinen Unternehmen sind die einzelnen Bereiche noch überschaubar und somit kann eine einzelne Person mögliche Risikofaktoren einigermaßen sicher ausmachen.

Je größer das geplante Unternehmen jedoch ist, desto sinnvoller ist es, im Team zusammenzuarbeiten. Nicht nur, weil dann die Verantwortung geteilt und somit die Risiken minimiert werden können, sondern auch weil der Austausch im Team oft zu neuen Ideen führt.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer