<< Themensammlung Rechtsformen

Rechtsform

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die Rechtsform eines Unternehmens ist ihre rechtliche Organisationsform und legt fest, welche Gesetze, Pflichten und Rechte für das Unternehmen gelten.

 

Rechtsformen lassen sich zivil- und handelsrechtlich in Kapitalgesellschaften, Genossenschaften, Einzelunternehmen oder Personengesellschaften unterteilen. Von der Wahl der Rechtsform hängen die Eigentumsverhältnisse, die Entscheidungsfindung und die Risikoverteilung eines Unternehmens ab und sie wird im Firmennamen der Unternehmung ausgedrückt. Sie hat unter anderem Informationscharakter für diejenigen, die mit dem entsprechenden Unternehmen eine Geschäftsverbindung aufbauen wollen.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer