<< Themensammlung Rechtsformen

Kapitalgesellschaft

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eine Kapitalgesellschaft ist eine Gesellschaft, bei der die Identität der Gesellschaft unabhängig von den Gesellschaftern ist und die Mitgliedschaft allein auf der Kapitaleinlage beruht.

 

Die Anteile an der Kapitalgesellschaft können dabei grundsätzlich frei veräußert und vererbt werden, die Gesellschafter haften nicht persönlich und die persönliche Mitarbeit der Gesellschafter ist nicht notwendig. Kapitalgesellschaften sind rechtsfähig und es gibt folgende Formen: die Aktiengesellschaft, die GmbH und die Kommanditgesellschaft auf Aktien.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer