<< Themensammlung Rechtsformen

Handelsgesellschaft

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nach deutschem Handelsrecht ist eine Handelsgesellschaft eine Gesellschaft, deren Zweck der Betrieb eines Handelsgewerbes ist und die somit als Kaufmann tätig ist.

 

Bei einer Handelsgesellschaft sind mindestens zwei Personen beschäftigt, die den Geschäften nachgehen. Die Gesellschaft muss im Handelsregister registriert werden und unterliegt damit dem Handelsgesetzbuch (HGB). Handelsgesellschaften sind nach dem zweiten Buch des HGB die offene Handelsgesellschaft (OHG) und die Kommanditgesellschaft (KG). Zudem gelten die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) und die Aktiengesellschaft (AG) kraft gesetzlicher Anordnung ebenfalls als Handelsgesellschaften.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer