<< Themensammlung Gründung

25.05.07

Luupo-Gründer auf der Suche nach Venture Capital

Luupo.de steht in den Startlöchern. Nach Angaben der Macher laufen die Vorbereitungen reibungslos - der Launch ist für Anfang Juli geplant.

Die beiden Luupo-Gründer sind auf der
Suche nach Venture Capital.
Bild: Luupo AG

Was macht Luupo?
Luupo ist eine Handelsplattform, über die Händler ihre Produkte vertreiben können. Nach eigenen Angaben habe Luupo diverse Vorteile gegenüber herkömmlichen Vertriebswegen. So biete die Luupo AG beispielsweise eine 100-prozentige Zahlungsgarantie und keine interne Konkurrenz mit anderen Händlern. Zudem gebe es keinen Margendruck.

Wer ist Luupo? Die Gründer stellen sich vor
Gründer und Vorstandsmitglied Jörn Kunst (34) ist gelernter Physiotherapeut. Im Februar 2006 trennte er sich von seiner Physiotherapie-Praxis in München, um sich voll und ganz auf die Umsetzung seiner Idee Luupo zu konzentrieren. Sein Mitgründer und Vorstandsmitglied Kris Kunst (36) ist Diplom-Volkswirt und Offsetdrucker und war bis 1999 Gesellschafter einer Druckerei. Bis 2005 arbeitete er dann - nach erfolgreichem Studium der Volkswirtschaft - als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Railion Deutschland AG (Mainz).

Der Vorstand
Vorstandsmitglied Rudolf M. Dorbert (52) kann als Diplom-Bankbetriebswirt auf 36 Jahre Bank-Erfahrung zurückblicken. Dorbert verließ Ende 2005 die Finanzwelt als leitender Angestellter einer Großbank, um mit einer Immobilienbesitz-Gesellschaft den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Über die Business Angels Rheinhessen e.V. suchte er gezielt nach einer erfolgversprechenden Idee, sich unternehmerisch und finanziell zu engagieren, die er dann im Oktober 2006 mit Luupo gefunden hat.

Der Aufsichtsrat
Vorsitzender des Aufsichtsrates ist Guido Kunert, Geschäftsführer der Anwaltskanzlei Kunert aus Mainz.  Weitere Mitglieder sind Yves Brinkmann, Geschäftsführer der Pagedesign GmbH aus Hamburg und Dipl.-Ing. (FH) Ralf Belusa, M.Sc. Systems Engineering.

© 2007 förderland

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer