<< Themensammlung Gründung

Aktuelle News für Gründer Selbstständige und Unternehmer

20.10.10Leser-Kommentare

Frisch gestartet

Biodeals.de: Lohas-Lifestyle für alle

Heute ist mit Biodeals.de die erste deutsche Plattform für Rabatte auf Bio- und Fairtrade-Produkte gestartet. Gründer Gero Gode – ehemaliger CMO von DailyDeal.de, jetzt CEO bei Biodeals.de – und sein sechsköpfiges Team verfolgen das Ziel, jedem Menschen die Chance auf gesunde und nachhaltige Produkte zu geben – und eine Bio-Bewegung zu starten.

Frisch gestartet: Biodeals.deFrisch gestartet: Biodeals.de

Ob Tee, Kaffee, Müsli, Schokoriegel, Joghurt, Gemüse, Obst, Kleidung, Einrichtung, Literatur, Events – Biodeals.de bietet ab sofort jeden Tag neue Angebote zu Bio-, Fairtrade- und Energiesparprodukten. Alle Deals sind deutschlandweit frei von Versandkosten und werden von den beim Deal angegebenen Partnern – nicht von Biodeals.de selbst – versendet. Käufer freuen sich über einen Rabatt von 10 bis 50 Prozent.

"Bio, Fairtrade und Energiesparen ist ein Markt, der im Internet noch deutlich unterentwickelt ist. Es gibt viele Shops, die individuell tolle Produkte verkaufen. Die Idee ist, jedem dieser Unternehmen die Chance zu geben, seinen Einfluss an diesem Markt zu erhöhen. Dabei zu helfen, führte zur Geschäftsidee die Vermarktung der Partnershops vorzunehmen und die Produkte einer breiten Zielgruppe anzubieten", erklärt Gründer Gero Gode. "Biodeals.de soll zur größten Bio-Bewegung im aufstrebenden Biomarkt Deutschlands werden", fügt er hinzu.

"Unser Ansatz beruht auf Begeisterung und darauf eine Bewegung auszulösen"

Und ein erster kleiner Schritt ist getan, um dieses optimistische Ziel zu erreichen: Bereits im Vorfeld konnte das junge Start-up ca. 1000 Facebook-Fans für die Unternehmens-Fanpage begeistern "Unser Ansatz beruht auf Begeisterung und darauf eine Bewegung auszulösen. Unsere Fans haben das sofort verstanden und gemeinsam mit uns umgesetzt. Die Viralität des Marktes wird unterstützt durch immer neue Updates, die wir auf Produktebene bieten. So könnte z. B. ein besonders toller Deal nur dann geschaltet werden, wenn eine bestimmte Grenze an Fans erreicht ist", erklärt Gode. Facebook sei ein ein spannendes Feld, das die breite Masse an Menschen repräsentiert. Man lege einen hohen Stellenwert auf die Kommunikation über Facebook – vor allem im Rahmen von Kundenservice und Kundenumfragen, so der Biodeals-Gründer weiter.

Neben dem 24-jährigen Gode besteht das Team aus sechs weiteren Kollegen, die Erfahrungen im webbasierten Life- und Groupshopping sowie bei Sales im Premium-Bereich mitbringen. "Das Team ist bereits gigantisch und harmoniert. Wir haben eine solide Finanzierung und schaffen uns Raum in einem wachsenden, noch unterpriorisierten Markt. Wir stellen uns natürlich auch den Herausforderungen, die im Biomarkt vorhanden sind und werden diese durch transparente Kommunikation bewältigen", erklärt Gode abschließend.

Kommentare

  • Philipp

    20.10.10 (13:45:54)

    Ich bin ja ein gro?er Bio Fan, aber ich w?rde nie ein Angebot von Biodeals.de wahrnehmen, wenn das etwas mit Gero Gode zu tun hat!

  • gero rotschopf

    20.10.10 (13:49:58)

    gibt es auf rechtschreibfehler auch rabatt?
    Da sind n?mlich so viele drinnen.

  • Gero Gode

    21.10.10 (01:13:32)

    Vielen Dank f?r Euer offenes Feedback! Wir sind tats?chlich noch an der Suche nach einem Lektor. Wir geben alles was wir k?nnen, um gute Deals zu besorgen. Rechtschreibung f?llt bei der Eile nicht immer leicht.

    @Philipp: ?ber Deine Aussage bin ich etwas verwundert, da wir alles tun, um wirklich geniale Angebote zu organisieren. Wir geben schon immer alles f?r einen guten Service. Es gab in keinem der bestehenden Projekte bisher Grund f?r Unmut. Biodeals ist eine Herzenssache und wir sind dankbar, dass es so gut angenommen wird.

    Vielen Dank an alle Mitstreiter. Wir danken f?r konstruktives Feedback.

    ?ber Hinweise auf Rechtschreibfehler freuen wir uns: Einfach eine Mail an info@biodeals.de. Herzlichen Dank.

  • Wolfi

    21.10.10 (21:38:45)

    Hallo Gero, hoffentlich wird das etwas mit deinem erhofften 7 stelligen exit.
    Viele Gr??e Wolfgang alias Wolfi

  • Corinna

    22.10.10 (18:29:03)

    Hallo Herr Gode,

    ich habe mir gerade Bio Hundekekse bestellt. Hoffentlich schmecken sie mir auch! Da ich einen totalem Bio Wahn habe, bleibt nat?rlich mein Hund auch nicht davon verschont *grins*
    Ich m?chte f?r ihn n?mlich nur das Beste, sowie Sie auch f?r Ihre Kunden nur das Beste wollen. Dabei ist mir v?llig gleich, ob wo anders auf der Welt Menschen hungern m?ssen. Ich kaufe meinem Hund Bio Hundekekse, obwohl es auch g?nstigeres g?be und ich den Rest einer Hilfsorganisation spenden k?nnte.

    glg Cory

  • Gero Gode

    25.10.10 (01:09:23)

    Vielen Dank f?r die Gl?ckw?nsche. Ein Exit steht jetzt nicht unbedingt an erster Stelle. Viel mehr geht es doch darum ein nachhaltiges Gesch?ft aufzubauen. Wenn es dann f?r einen gr??eren Versand sinnvoll sein sollte uns zu ?bernehmen, um auch eigene Produkte zu vermarkten oder weil er es besser kann als wir... OK.

    Wichtig sind erstmal 3 Aspekte:
    (1) Der Kunde lernt Produkte preiswert kennen.
    (2) Der Partner hat die Chance sich vor mehreren Tausend Menschen zu pr?sentieren.
    (3) Biodeals schafft Arbeitspl?tze und nutzt selbst die Deals.

    Wir freuen uns ?ber Eure Unterst?tzung und danken weiterhin f?r's Feedback.
    Beste Gr??e, Gero

  • Jan T.

    26.10.10 (00:53:18)

    Ist doch mehr als clever im derzeitigen Marktumfeld so eine Plattform aufzuziehen. Wenn ihr jetzt noch qualitativ bessere Deals mit gr??eren Rabatten an Land zieht und schnell eine gro?e Basis an Kunden aufbaut dann steht dem Erfolg nichts im Weg :-)

    @Wolfgang: Was hast du gegen einen Exit? In einer Marktwirtschaft z?hlt letztlich der (pekuni?re) Erfolg, so what?! Aber klar, du bist sicher durch und durch Idealist der lieber umsonst arbeitet.

    Unternehmertum ist immer damit verbunden, Gewinn zu machen. Lernt man an der Uni im 1. Semester! :-)

    @gero rotschopf: ja wenn man sonst nichts zu sagen hat...

    @Corinna: Diesen semiam?santen h?ttest du dir auch sparen k?nnen. Die Hunde sind doch unsere liebsten Freunde, also warum nicht auch ihnen etwas gutes tun? ;-)

    ------------

    @Gero: Weiter so und nicht unterkriegen lassen von den Neidhammeln!! Ich liebe Menschen die etwas auf die Beine stellen.

  • Wolfi

    26.10.10 (22:26:43)

    Ich frage mich gerade, woran man an meiner Aussage etwas negatives sehen kann? Ich wollte Gero lediglich alles Gute f?r sein Ziel w?nschen, da ich ihn pers?nlich von einer Frankfurtfahrt kenne. Gero sagt zwar selbst ein Exit st?nde nicht an erster Stelle, Jan dementiert dies allerdings mit seinem erstsemester Wissen.

    Schade das man gleich mit den Gegnern in einen Topf geworfen wird. Eigentlich Grund genug hier kein Feedback mehr zu geben!

    Entt?uschte Gr??e Wolfgang

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer