<< Themensammlung Gründerfahrplan

Wie ermittle ich meinen Gewinn?

Den voraussichtlichen Gewinn können Sie errechnen, indem Sie die von Ihnen entwickelten Einzelpläne (Kostenplan, Umsatzplan) zusammenfassen.

Von Ihrem Planumsatz müssen Sie die folgenden Kosten abziehen:

- Die variablen Kosten (zum Beispiel Material- und Wareneinsatz)
- Die laufenden, fixen Kosten (zum Beispiel Miete)
- Privatentnahmen, Tilgungsraten für Ihre Kredite, Ausgaben für Ersatzinvestitionen

Da es sich bei den Abschreibungsraten um kalkulatorische Kosten handelt, müssen diese dann addiert werden. Haben Sie all diese Faktoren in Ihre Rechnung mit einbezogen, sehen Sie, ob Ihr Unternehmen Gewinn macht.

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer