Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

10.07.10

Electrolux Bio Robot: Kühlschrank der Zukunft

Der Electrolux Bio Robot ist eine Design Idee und sieht nicht gerade aus wie ein Kühlschrank.

 

Das Prinzip der Kühlschränke hat sich in den letzten Jahrzehnten eigentlich nicht sonderlich geändert. Die Technik wurde verfeinert, statt des Ozon-Killers FCKW findet man nun meistens ein umweltfreundliches Gel vor. Der Stromverbrauch konnte über die Jahre gesenkt werden, auf der anderen Seite wurden die Kühlschränke auch immer größer.

Ein Designer hat sich nicht nur Gedanken gemacht, wie ein Kühlschrank in Zukunft aussehen könnte, sondern auch die Technik angepasst:

Statt in Fächern und von einer Tür gesichert, lagern die Lebensmittel in einem "Bio Robot Biopolymer-Gel". In dem Gel befinden sich Nano-Roboter, die die Ware im Kühlschrank individuell kühlen. Das Gel selber ist geruchslos und antiseptisch, so dass sich keine Keime verbreiten können.

 

Will man etwas ablegen oder aus dem Kühlschrank holen, greift man einfach in das nicht klebende Gel und holt sich, was man braucht. Dank des Gels kann man den Kühlschrank auch waagerecht an der Wand aufhängen, wenn einem danach ist.

 

Natürlich ist das alles nur eine Design-Idee, und völlig ungeklärt ist auch, ob man sich bei großer Hitze selbst ins Gel legen kann. Aber eine faszinierende Idee ist es auf jeden Fall.

Via Yanko Design

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer