<< Themensammlung Mini-GmbH

Fragen und Antworten zur Mini-GmbH

Welchen Zusatz trägt die Firma der Mini-GmbH?

Die Mini-GmbH heißt offiziell Unternehmergesellschaft und muss sich dementsprechend ausweisen. Der Name muss also den Zusatz "Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)" oder verkürzt "UG (haftungsbeschränkt) enthalten. Der Zusatz "haftungsbeschränkt" darf nicht abgekürzt werden.

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Zum Thema auf förderland

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer