Sponsored Post

SMX 2018 – Mobile, Customer Centricity and the Dawn of Artificial Intelligence.

Wir haben alles Wissenswerte zur SMX 2018 zusammengefasst. Anbei wichtige Informationen zu den Tracks, Tickets, Partnern, Abendveranstaltungen u.v.m.

Search- und Online Marketing heute und morgen! Es ist wieder soweit, die SMX München öffnet am 20. und 21. März 2018 für über 1.600 Online Marketers aus aller Welt ihre Pforten. 10 Thementracks, Workshops und Deep Dive Sessions – unendliche Möglichkeiten sich umsetzbare Tipps und Tricks zu allen Basics zu holen und gleichzeitig die Reise in die Zukunft anzutreten - was bedeuten SEO and SEA in einer Customer Centric Welt, was ist heute bereits mit AI umsetzbar, was kommt? Die weltweit bekanntesten Top-Experten kommen wieder in München zusammen und diskutieren alles, was heute und in Zukunft wichtig ist. Das Programm ist online.

Greg Gifford, Vice President of Search bei DealerOn und Urgestein der internationalen SEO Szene eröffnet die SMX München mit seiner Keynote, in der sich u.a. zwei große Themen widerspiegeln: Mobile und Customer Centricity.

Weitere Keynote Sessions halten zum einen Star Referent Larry Kim, der eine Erklärung dafür bieten wird, warum die große Mehrheit aller Internet Marketing Bemühungen scheitern. Zudem stellt einen ungewöhnlichen, reproduzierbaren Workflow vor, mit dem man Facebook & Google Algorithmen in 2018 und auch danach beherrschen kann.

Zum anderen gibt es dieses Jahr eine Keynote Premiere. Wer Lisa Myers auf der SMX 2017 gesehen hat, weiß, dass hier Inspiration pur vermittelt wird. Für 2018 bringt sie ein Feuerwerk an Ideen mit, wie man sein Search Marketing Business neu überdenken kann. Moderiert wird die Keynote von niemand Geringerem als Michelle Robbins, SVP Content & Marketing Technology bei Third Door Media.

Und last but not least zeigt euch Johannes Schaback, welche Bedeutung Artificial Intelligence für Suchmarketing heute schon hat und in Zukunft haben wird. Nach der Ankündigung dass sich Google von Mobile First zu AI First entwickelt, sollte diese Keynote bei jedem auf der Agenda stehen.

Bootcamp

Ohne Basics geht es nicht und deshalb bietet die SMX den Teilnehmern auch dieses Mal das Bootcamp an. Von der Kunst & dem Handwerk erfolgreicher Anzeigen (kein Hexenwerk), über SEO Basics wie Keyword Recherche, bis hin zur schnellstmöglichen Fehlerfindung und den entsprechenden Gegenmaßnahmen bei Horrorszenarien eines jeden Suchmarketers, wie z. B. die einstürzende Crawler Frequenz nach dem Relaunch – das Bootcamp ist auch dieses Mal gespickt mit Themen für Einsteiger, aber auch für erfahrene Suchmarketer.

Das Programm

Selbstverständlich stehen die SEO und SEA Themen wieder im Mittelpunkt. Und da Mobile inzwischen so enorm wichtig geworden ist, sind alle bedeutsamen Aspekte hierzu im gesamten Programm der SMX verteilt und nicht mehr als separater Track eingegrenzt. U.a. geben am ersten Tag John Müller und Leslie Toe Einblick in Google’s Mobile First Index und dessen Auswirkungen. Greg Gifford und Cindy Krum stellen das ultimative Local-Mobile SEO Playbook zur Verfügung und die Konferenz beschäftigt sich zudem mit Java Scripts für SEOs.

Für alle SEAs gibt es Sessions zur Skalierung von großen Accounts mit Adwords Scripten, Top AdWords Features, die kaum jemand kennt und RSLA mit einem speziellen Fokus auf die B2B Unternehmen.

Immer wichtiger werden die Themen im Track Analyse & Optimierung und da geht dieses Mal ein fulminates Trio an den Start. Den Auftakt macht Jeff Sauers mit seiner Session „Das läuft von selbst, oder? Die Automatisierung von Analytics“. Im Anschluss kann man zum Analytics Ninja mutieren – denn kein Geringerer als Yehoshua Coren zeigt, wie man für Suchmarketing das Optimum aus Google Analytics holt. Aber damit nicht genug – der wohl weltweit bekannteste Google Tag Manager Experte Simo Ahava verrät exklusiv seine essentiellen Suchmarketing Kniffe.

In einem eigenen Track geht es dieses Mal um das Thema „Search Beyond Google“. Kein Retailer kommt heute mehr an Amazon vorbei und deshalb widmen sich zwei Sessions jeweils den Themen Amazon SEO und Amazon Ads. Corporate Videos auf den unterschiedlichen Plattformen wird ein immer wichtigeres Thema für alle Online Marketer. Auf der SMX gibt es das Wichtigste zu Video SEO, Content und auch ein paar Hacks. Last but not least beschäftigt sich die SMX mit Visual Search und den vielen unterschiedlichen Optionen, die es ermöglichen, auf das immer größere Potential dieses Channels zuzugreifen.

Am zweiten Tag geht es weiter mit der SMX Roadmap 2018, denn wir sind in der Zukunft angekommen und jeder sollte konkret wissen, wie man heute welche Strategien und Taktiken umsetzen kann. Themen sind u.a. Chatbots, AI, neue Wege Content zu distribuieren wie Google Actions, PWAs u.v.m.

Neu 2018 – auch am zweiten Tag gibt es jeweils einen Track, der ganz SEO und SEA gewidmet ist. Für die SEO’s beschäftigt sich die SMX mit dem gesamten Prozess für Content-Driven Link Building, inklusive Link Audit und mit der Frage, ob schnelle Seiten AMP eigentlich brauchen. In einer weiteren Session werden SEO Tools, die extrem nützlich, aber noch relativ unbekannt sind, jenseits der großen und bekannten Anbieter vorgestellt, Und natürlich darf die Onpage Onsite Clinic mit John Müller auf keiner SMX fehlen. Teilnehmer können vorab ihre Webseite einreichen, um vor Ort direktes Feedback zu erhalten. Wie bekommt man schon relevanteres Feedback als direkt von John Müller?

Für die SEA’s gibt es am zweiten Tag einen Mix aus Themen zu Google Shopping, Advanced Targeting und AdWords für B2B Unternehmen.

Der Content Track legt den Fokus u.a. auf Corporate Videos und den richtigen Content – gerade auch für B2B Unternehmen (was macht eine Spedition auf YouTube?), Content der schnell konvertiert u.v.m.

Und last but not least gibt es neu einen Track zum Thema Customer Centricity. Denn nach wie vor setzen die meisten Unternehmen auf Annahmen, wenn es darum geht, was der Kunde wirklich will. Was bedeutet also Marketing Automatisierung, Cross Attribution und Retargeting unter dem Aspekt Customer Centricity?

Ein ganz neues Angebot auf der SMX sind die Deep Dive Sessions. Hier gibt es maximal 15 Teilnehmer, die nach Voranmeldung in Sessions mit Workshop-Charakter tief in ganz spezielle Themen eintauchen können. U.a. gibt es die Möglichkeit mit RA Martin Schirmbacher das neue Datenschutzrecht und die Auswirkungen für Online Marketing zu diskutieren.

Synergien

Parallel zur SMX finden wieder die AllFacebook Marketing Konferenz sowie die All Influencer Marketing Conference. Insgesamt rechnen wir dieses Jahr mit über 4000 Online Marketern an den beiden Tagen und freuen uns auf einen maximalen Wissenstransfer.

Am 20. März 2017 heisst es wieder: Facebook Marketing mit Herzblut!

Im vergangenen März war die AllFacebook Marketing Conference in München mit 650 Teilnehmern bereits ein voller Erfolg. Bei der nächsten Ausgabe erwarten euch vier Tracks mit Talks von Facebook selbst, sowie Experten aus kleinen und großen Unternehmen, die Best Practices mit euch teilen. Mit dabei natürlich auch die neuesten Tools & Techniken, die jeder Social Media Manager kennen sollte. Alle Infos hier.

Influencer Marketing ist immer noch das Buzz Wort im Marketing Bereich – aber es steckt viel mehr dahinter als einfach nur Buzz. Wie man Influencer Marketing richtig nutzt, monetarisiert, trackt und managed wird allerdings immer noch wild diskutiert. Lasst euch von den Machern der AllFacebook Marketing Conference die neuesten Erkenntnisse, Strategien und Tools zeigen, um für eure Marke das richtige Influencer Management aufzubauen. Das Programm wirst erstellt von einem Team führender Marketer wie Michael Praetorius, Christian Tembrik, Ibrahim Evsan und Christian Rätsch. Am 21. März findet die zweite Edition der All Influencer Marketing Conference statt.

Alle Infos hier.

Tickets

Auch dieses Jahr gibt es zwei Top-Ticketkategorien, das „Ich-willalles“ oder auch Gold Ticket, in dem wirklich alles dabei ist: SMX Ticket für 2 Tage, ein Workshop, die SEMY Awards und das SMX After Dark Networking am 20.3. Beim Silber Ticket ist alles bis auf die Workshops enthalten.

Als Förderland.de-Leser erhalten Sie bei Buchung mit dem Code "FOERDERLANDSMX" 15 % Rabatt auf die Tickets.

Abendveranstaltungen

SMX AFTER DARK

Lass den ersten Konferenztag bei entspanntem Networking in der Wappenhalle ausklingen. Für Getränke und Speisen, gemütliche Networkingmöglichkeiten und viel gute Musik ist gesorgt. Das ist die perfekte Gelegenheit sich mit anderen Teilnehmern und unseren Referenten auszutauschen.

SEMY AWARDS

Der Deutsche Suchmarketingpreis gibt den Besten und Kreativsten im Onlinemarketing die Chance auf eine renommierte Auszeichnung ihrer Leistungen. Die Verleihung findet am ersten Tag der SMX in der Wappenhalle statt.

In den Hauptkategorien SEO, SEA und Onlinemarketing Persönlichkeiten werden die effektivsten, innovativsten, kreativsten Tools, Kampagnen, Agenturen geehrt. Einreichungen sind bis 01.12.2017 möglich! Hier geht es zur Bewerbung.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer