02.02.11 05:33

, von Thomas Mauch

Kompetenzprofil: Die eigene Einzigartigkeit

Ein Kompetenzprofil ist eine Momentaufnahme der eigenen Fähigkeiten und Stärken und ergänzt einen Lebenslauf. Wir stellen ein Muster eines solchen Profils zum Download bereit.

«Eine Kompetenzprofil ist eine Momentaufnahme von allem, was ich weiss und was ich kann, und zwar egal, wo ich’s gelernt habe.» So hat Beatrice Kutter, Fachpsychologin für Laufbahn- und Personalpsychologie, das Kompetenzprofil im Interview auf imgriff.com erklärt. Insbesondere informell erworbene Kompetenzen können so dokumentiert werden und einem herkömmlichen CV oder Lebenslauf beigefügt werden oder als Vorbereitung für ein Bewerbungsgespräch dienen.

Für die Jobsuche

Beatrice Kutter hatte uns im August 2009 bereits ein Muster eines Kompetenzprofils zum Download zur Verfügung gestellt. Dieses erste Beispiel wurde nun überarbeitet - die neue Version wollen wir Euch nicht vorenthalten. In dem Beispiel dreht es sich um eine Person aus der PR- und Kommunikationsbranche auf der Suche nach einem neuen Job. Das Profil sollte den Bewerbungsunterlagen beigelegt werden und wurde extra für diesen Zweck erstellt.

Ein persönlicher Elevator Pitch

Da das Profil die Stellenbewerbung unterstützen sollte, sind die im Profil aufgeführten Kompetenzen vor allem durch Leistungen im Jobkontext belegt - um diese Kompetenzen glaubwürdiger zu kommunizieren.

Entsprechend fokussiert das Profil auf die gewünschte Funktion; die aufgeführten Kompetenzen wurden nach diesen Kriterien ausgewählt und sind ähnlich einem persönlichen «Elevator Pitch» auf dieses Ziel ausgerichtet.

Die einzelnen beruflichen Leistungen der Vergangenheit werden in thematische Zusammenhänge gestellt. Ergänzend zu einem CV, der Berufserfahrungen chronologisch auflistet, soll das Profil damit die «Einzigartigkeit» gegenüber anderen Bewerbern herausstreichen.

Beispiel zum Download

Dieses überarbeitete Muster eines Kompetenzprofils stellen wir Euch hier als pdf zum Download zur Verfügung. Mehr Infos zu dem Thema findet Ihr in dem erwähnten ersten Artikel - bei weiteren Fragen oder Anregungen freuen wir uns, in den Kommentaren von Euch zu lesen.

© 2015 förderland
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer