Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Eines der im Vorfeld aufgetauchten Bilder zeigt das Galaxy S5 zwischen Note 3 und Galaxy S4. (Quelle: @SaudiAndroid)
Kaum ein Smartphone wurde so gespannt erwartet wie Samsungs Galaxy S5. Wir fassen für euch alle Zahlen und Fakten zusammen und vergleichen sie mit der Konkurrenz. Unter anderem die Fitness-Features machen einen Unterschied. Eines der im Vorfeld aufgetauchten Bilder zeigt das Galaxy S5 zwischen Note 3 und Galaxy S4. (Quelle: @SaudiAndroid) Das Galaxy S4 war vor einem Jahr noch in einem theatralischen Event in New York vorgestellt worden, konnte uns aber nicht mehr wirklich begeistern und schwächelte zuletzt bei den…

Weiterlesen

Wieder wasserdicht, etwas größer: Das Xperia Z2. Alle Bilder: Sony
Jedes halbe Jahr ein neues Spitzenmodell: Sony verwundert mit einem Xperia Z2, das im Vergleich zum Z1 kaum Veränderungen aufweist: es ist etwas größer, dabei leichter, soll bessere Fotos schießen und kann jetzt 4K-Videos aufnehmen. Das war es aber auch schon im Prinzip. Soll es am Ende gar kein neues Flaggschiff sein? Es wirkt fast ein wenig beruhigend, dass Sony bei einem Detail auf die Bremse getreten hat, das im Vorfeld erwartet wurde und hitzige Diskussionen auslöste: Das Display des Xperia Z2 löst wieder…

Weiterlesen

Ein Mikrofon lässt Musik entstehen. (Foto: Bruno Zamborlin)
Die Heizung, die Kaffeetasse, der Bleistift, die Fensterscheibe – geht es nach den Schöpfern von Mogees, kann alles auf dieser Welt zu einem Musikinstrument werden. Möglich machen dies ein Mikrofon und ein Smartphone. Ein Mikrofon lässt Musik entstehen. (Foto: Bruno Zamborlin) Mit Ototo buhlen aktuell kreative Bastelfreunde bei Kickstarter um die Gunst der Unterstützer. Mit einer Platine soll man selbst aus Pappe und anderen Materialien beliebige Instrumente kreieren können. Die Alternative von Bruno Zamborlin…

Weiterlesen

iStone: Stein in iPhone-Form
Der Schweizer Bildhauer Horst Bohnet hat den iStone entwickelt, der in der schnelllebigen Smartphone-Zeit ein wenig Ruhe schaffen soll. Eine Unterstützung für Flash bringt der nicht mit - das iPhone aber auch nicht. Als er mir auf eine Anfrage antwortet, wünscht mir Horst Bohnet "einen stressfreien Tag". Und das ist das Motto des Schweizer Bildhauers und seines Konzepts, dem iStone, einem Stein in Farbe und Form eines iPhones, minus der Elektronik. Elegant sieht er trotzdem aus, der Stein, und aus echtem Granit…

Weiterlesen

lggflexprice3
Wie wird 2014 im Bereich Smartphones ausfallen? Der am Montag beginnende Mobile World Congress in Barcelona wird uns dazu einiges zeigen. In dieser kleinen Analyse beleuchte ich die Zukunft der klugen Handys in diesem Jahr und fasse meine Erwartungen an die Hersteller zusammen. LG G Flex ist gebogen Die Schritte bei den High-End-Smartphones sind von Jahr zu Jahr eher klein - die Optimierung an den Geräten sind überschaubar und teilweise ändern sich nur Kleinigkeiten. Das Jahr 2014 könnte dennoch den Markt…

Weiterlesen

Bei dieser Kerze geht (fast) nichts verloren und eine neue Kerze entsteht.
Industriedesigner Benjamin Shine hat sich eine "endlose Kerze" patentieren lassen. Das geschmolzene Wachs wird bei der Rekindle im Boden des Kerzenständers wieder aufgefangen. Eine neue Kerze entsteht, während die alte schwindet. Vermutlich werdet ihr in eurer Wohnung keinen Verschleiß an Kerzenwachs haben, der jährlich in die Tausende ginge. Aber stellt euch den Bedarf in Gaststätten oder Gebetshäusern vor. Oder in Ländern, in denen eine zuverlässige Stromversorgung nicht selbstverständlich ist. Für diese und für…

Weiterlesen

Smarter Schlüsselanhänger: Nokia Treasure Tag. Alle Bilder: Nokia
Nokia hat einen Diebstahlschutz und Schlüsselanhänger vorgestellt, der sich via Bluetooth mit dem Smartphone verbindet, Dinge schützt und wieder auffindbar macht. So etwas gibt es bereits zahlreich für iPhones und Android-Geräte, aber bislang kaum für Windows Phones. Ich kenne da so jemanden, der abwechselnd immer seinen Schlüsselbund oder sein Handy verlegt. Weil es sich dabei immer nur um eines der beiden Gegenstände handelt, wäre für diese Person ein Treasure Tag eigentlich ideal, wie Nokia es jetzt…

Weiterlesen

Vorzeige-Smartphone weil klein und dabei leistungsfähig: Sony Xperia Z1 Compact
Auf dem Mobile World Congress kommende Woche in Barcelona werden die ersten Smartphones mit QHD- oder 2K-Display erwartet. Die Diskussion tobt, ob das sinnvoll ist oder nicht. Aber wo haben Smartphones wirklich noch Nachholbedarf und wo nicht? Wir haben zehn Punkte zusammengetragen. Smartphone-Hersteller haben es nicht leicht. Zahlreiche Eigenschaften der Geräte nähern sich der Perfektion, trotzdem verlangen die Kunden immer mehr. Das Samsung Galaxy S4 etwa enttäuschte die Fachwelt, nicht weil es ein schlechtes…

Weiterlesen

Neue Funktionen für Windows Phone 8
Microsoft hat eine Vorab-Version des geplanten Windows Phone Updates 8.1 für Entwickler freigegeben. Die Funktionen deuten zahlreiche Verbesserungen und das umfangreichste Update seit Jahren an. Nutzer dürften hocherfreut sein. Schaut man sich die aktuellen Zahlen der Marktforscher Gartner an, dann gibt es bei Smartphones nur noch zwei Systeme, die erwähnenswert wären: Android mit fast 80 Prozent aller Neuverkäufe und dann natürlich noch das iPhone mit etwas mehr als 15 Prozent zusätzlich zu den hunderten…

Weiterlesen

Lumia-Icon: 5-Zoll-Smartphone vorerst nur für die USA
Nokia hat für das Netz des US-Mobilfunkcarriers Verizon ein neues Highend-Smartphone mit Windows Phone vorgestellt. Eine Abwandlung des Lumia Icon wird in Kürze auch für Europa erwartet. Das ist ungewöhnlich: Nokia hat ein völlig neues Windows Phone zuerst in den USA vorgestellt. Es soll nur im Mobilfunknetz des Providers Verizon funktionieren. Doch die technischen Daten dürften dem einen oder anderen bekannt vorkommen: Beim Lumia Icon handelt es sich um ein 5-Zoll-Modell, das mit der gleichen starken Hardware…

Weiterlesen

The Bottled Walkman. Bilder: Sony, DraftFCB
Sony mausert sich immer mehr zum Anbieter wasserfester Gadgets. Um das nun zu unterstreichen, verkaufen die Japaner in Neuseeland einen Walkman in einer gefüllten Wasserflasche. Eins lernt man als Kind recht früh: Elektronik und Wasser verhält sich wie Maus und Katze – besser nicht zusammenbringen. Sony ist allerdings zuletzt immer mehr bestrebt, dieses Trauma mit wasserfesten Elektronik-Artikeln aufzuheben, etwa mit den neuesten Xperia-Smartphones und Tablets oder dem wasserfesten Walkman der W-Serie. Diesen…

Weiterlesen

t-bone SC440

Ratgeber

Die Sparte der "Let's Play"-Videos, dem kommentierten Aufzeichnen von Spielszenen, ist auf der Videoplattform YouTube sehr beliebt. Dafür braucht es einiges an Hardware und Software, um ein Mindestmaß an Video- und Tonqualität zu realisieren. Ich bewege mich seit etwa einem Jahr in dieser Szene und mein Equipment stellt mich mittlerweile so zufrieden, dass es wert ist, eine Aufstellung dessen zu machen.

Weiterlesen

Nicht spannend: das Leben
Geht es nach dem schwedischen Hersteller Narrative, dann soll eine Kamera uns künftig auf Schritt und Tritt begleiten und alle 30 Sekunden automatisch ein Foto schießen. In der Praxis gibt es da aber zwei Probleme: Die Mitmenschen lassen sich nur ungern fotografieren und der Rest des Alltags ist erschreckend wenig fotogen. Mein Leben ist langweilig. Was ich insgeheim schon lange geahnt habe, hat mir eine Tagebuchkamera nun bestätigt, die ich für eine knappe Woche getestet habe: die Narrative Clip. Die etwa…

Weiterlesen

Xiaomi ist China die Nr.1 und will es nun auch außerhalb des Landes schaffen.
Wer nach sehr guten Smartphones zum günstigen Preis sucht, ist bei Xiaomi richtig. Dieser Hersteller aus China ist im Heimatmarkt sehr erfolgreich, aber hierzulande noch ein Geheimtipp. Wir stellen euch seine interessantesten Geräte vor und zeigen, wie ihr sie bekommen könnt. Ein Gastbeitrag von Sergej Kaiser. Xiaomi ist China die Nr.1 und will es nun auch außerhalb des Landes schaffen. Der etwas befremdlich klingende Hersteller Xiaomi gehört zu einem im Jahr 2010 gegründeten Konzern gleichen Namens. Nach nur drei…

Weiterlesen

Urb-E
Der Urb-E ist ein Elektroroller, der sich auf ein erstaunlich kompaktes Maß zusammenfalten lässt. Man kann ihn dann nicht nur problemlos in einem Kofferraum verstauen, sondern auch beispielsweise mit in einen Bus nehmen. Auf Indiegogo suchen die Macher nun nach Unterstützern. Urb-E ausgeklappt und in Aktion. Amerikanische Städte haben ein Problem, das wir in dieser Form in Europa meistens nicht kennen: fehlende Alternativen zum Auto. Entsprechend überlastet sind die Straßen in der Hauptverkehrszeit und Parkplätze…

Weiterlesen

iBag: Handtasche mit Elektronik. Alle Bilder: Finder.com.au
Nie wieder zu viel Geld ausgeben - weil die Handtasche das Portmonee bei einem Kaufrausch einfach nicht mehr hergibt. So funktioniert die intelligente Handtasche iBag. Sie ist ein smarter Hinweis australischer Verbraucherschützer auf das gesellschaftlich kaum thematisierte Problem der Kaufsucht. Frauen und Shopping... Nein, keine Vorurteile jetzt! Aber einigen können wir uns sicher darauf, dass man langfristig nicht mehr Geld ausgeben sollte, als man hat, richtig? Und hier will die Handtasche iBag helfen, dass die…

Weiterlesen

DSC_0062
Mit seinen Linsenkameras (oder Kameralinsen?) QX10 und QX100 hatte Sony überrascht: Sie sind wie kompakte Digitalkameras, aber ohne Kamera. Man hat im Grunde nur das Objektiv in der Hand und als Steuereinheit dient das Smartphone. Ist das nun eine gute Idee oder eine Spielerei? Ich habe es ausprobiert. QX100 am Sony Xperia U Zwei Kameras bestimmen meinen Alltag: zum einen meine Bridge-Kamera von Panasonic und zum anderen meine Smartphone-Kamera von Sony. Letztere befindet sich in einem Einsteiger-Telefon und ist…

Weiterlesen

MoPi Stromversorgung für Raspberry Pi {Kickstarter;https://www.kickstarter.com/projects/hamishcunningham/mopi-mobile-and-24-7-power-for-the-raspberry-pi/}
Das Kickstarter-Projekt MoPi will den Raspberry Pi in einen Mobile Pi verwandeln und unabhängig von der Steckdose machen. Die günstige unterbrechungsfreie Stromversorgung erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Raspberry Pi für den Außeneinsatz und sorgt dafür, dass er auch weit entfernt von Steckdosen weiter seinen Dienst verrichten kann. MoPi bringt Raspberry-Pi-Bastler auf neue Ideen: Warum sollte man den kleinen Rechner nicht um eine Kamera ergänzen und auf den Fahrradhelm schnallen? Oder man könnte ihn doch im…

Weiterlesen

HyperDrive iUSBport 2 (Bilder:Frank Müller)
Der neue HyperDrive iUSBport 2 ist die aktualisierte Version des Vorgängers, der auch noch unter dem Namen CloudFTP lief. Wir haben uns angeschaut, was sich alles verbessert hat. Vor einem guten Jahr haben wir hier den Vorgänger des HyperDrive iUSBport 2 vorgestellt, damals noch unter dem Namen CloudFTP. Viel auszusetzen gab es nicht, aber ein paar Punkte waren doch verbesserungswürdig. Jetzt ist das neue HyperDrive iUSBport 2 auf den Markt gekommen, und ich hatte Gelegenheit, es zu testen. HyperDrive iUSBport 2…

Weiterlesen

Iridium Go: Mobiler Satellitenhotspot
Iridium ist ein Hersteller für Satellitentelefone und -empfänger und hat nun einen tragbaren Hotspot vorgestellt, der an nahezu jedem Fleck der Erde mobiles Internet zur Verfügung stellen will. Drei Nachteile gibt es allerdings dem Vernehmen nach: Der Iridium Go wird teuer, langsam und hässlich. Mobiles Internet in jedem Land, das man bereist? Das ist ein komplexes Thema, aber dank Roaming für den Nutzer im Prinzip kein Problem, sofern man eine vielstellige Telefonrechnung nicht scheut. Aber was ist mit Gegenden,…

Weiterlesen

Sony Xperia Z1 compact Smartphone und Zubehoer (6)
Die Entwickler bei Sony haben mit dem Xperia Z1 compact das gemacht, wovor sich die meisten Hersteller scheuen: Sie haben die neuste Technik nicht etwa in ein möglichst großes, sondern in ein kleines Gehäuse gepackt und damit mediale Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Wir werden es für euch testen. Das Sony Xperia Z1 compact im Test Das Sony Xperia Z1 compact vereint all die Vorzüge des Xperia Z1 in einem Smartphone mit 4,3-Zoll-Display. Doch ist die Aufregung um das Gerät überhaupt berechtigt? Schafft es Sony hier,…

Weiterlesen

Ein Musikinstrument aus Obst. (Foto: Dentaku)
Ein Stück Holz aus dem Wald? Vielleicht ein Pappkarton? Oder doch lieber die Gurke? Mit Ototo wird nahezu alles, was man so herumliegen haben könnte, zu einem Musikinstrument. Ein Musikinstrument aus Obst. (Foto: Dentaku) Ähnlich dem Gamingcontroller-Selbstbauset MakeyMakey möchten die Erfinder von Ototo Bastelfreunden ein mächtiges Werkzeug zur Verfügung stellen. Diesmal sollen Hobbytüftler Musikinstrumente aus Alltagsgegenständen erschaffen können. Möglich macht das ein winziger Synthesizer mit 12 Tasten für…

Weiterlesen

Palette: Einfache Knöpfe für die wichtigsten Funktionen am PC. Alle Bilder: Palette
Viele Bildbearbeitungsprogramme und Musik-Apps ahmen für Werkzeuge oder die Lautstärke Schieberegler nach. Also warum die wichtigsten Funktionen der meist genutzten Apps nicht gleich mit echten Knöpfen ausstatten? Palette baut eine physische Steuerung für PCs und Tablets und zeigt: Es muss nicht immer ein Touchscreen sein. Seien wir ehrlich: Für manches haben wir doch am liebsten Knöpfe. Beispielsweise, um die Musik am Rechner leiser zu drehen oder um beim Bildbearbeitungsprogramm genau die Einstellung zu treffen,…

Weiterlesen

Designkonzept des Samsung Galaxy S5 von Ivo Maric.
Eines ist jetzt schon klar: Das Samsung Galaxy S5 muss ein Knaller werden, denn der Smartphone-Weltmarktführer ist seit Neuestem in Bedrängnis geraten. Am 24. Februar wird der Galaxy-S4-Nachfolger wahrscheinlich vorgestellt. Wir haben uns für euch in der Gerüchteküche umgesehen und zusammengetragen, was für Samsungs neues Flaggschiff erwartet wird. Designkonzept des Samsung Galaxy S5 von Ivo Maric. "Unpacked" heißen bei Samsung die Events, auf denen Geräte wie neue Smartphones vorgestellt werden und nun hat das…

Weiterlesen

Neugierige Ansteckkamera: Narrative Clip
Die Narrative Clip ist eine Lifelogging-Kamera: Alle 30 Sekunden nimmt sie ein Bild auf - von der Umgebung, in der wir uns befinden, von den Menschen, denen wir dabei begegnen. Wir haben die umstrittene Kamera ab heute für eine Woche im Test. Soeben ist die Narrative Clip bei mir eingetroffen, auf die ich jetzt schon seit über einem Jahr gespannt gewartet habe. Die kleine Kamera lässt sich an eine Tasche oder die Kleidung anstecken und nimmt ab dann alles auf, was ihr vor die Linse kommt. Ständig, ohne unser…

Weiterlesen

Pedal Power Big Rig {Pedal Power;https://steve-blood.squarespace.com/products/}
Das Pedal Power Big Rig ist eine handgefertigte Arbeitsstation, an der man die benötigte mechanische oder elektrische Energie per Pedal erzeugt. Die Entwickler setzen nach Möglichkeit Standard-Fahrradteile ein und erzeugen mit Schwungrad- und Fahrrad-Technik eine hohe Effizienz. Über eine Millarde Fahrräder gibt es auf der Welt, so liest man auf der Homepage von Pedal Power. Die nahezu perfekte Energieausbeute, die man durch Muskelkraft, Übersetzung und Pedale erzielen kann, sollte man doch für mehr einsetzen als…

Weiterlesen

Fresh'n Rebell Rockbox 3 (Bilder: Frank Müller)
Die noch junge Marke Fresh'n Rebell hat im Moment sechs Bluetooth-Lautsprecher im Programm, die alle den Namen Rockbox tragen und für unterschiedliche Ansprüche geeignet sind. Wir haben uns die stärkste, die Rockbox 3 angehört. Fresh'n Rebell ist ein Markenname, der schon andeutet, dass es sich wohl nicht um ein Traditionsunternehmen handelt. Bislang haben Nutzer auch nur die Auswahl unter sechs Produkten, aber die sind dafür genau auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt. Die Rockbox 3 -…

Weiterlesen

Kunstprojekt, geniale Idee oder einfach nur überflüssig?
Für Projekte wie "Durr" haben wir unsere Rubrik "Kurioses": Es ist wohl die erste Armbanduhr, die nicht die Zeit anzeigt. Stattdessen vibriert sie alle fünf Minuten. Ein Projekt zwischen Technik und Kunst, das teilweise harsche Reaktionen auslöst. Kunstprojekt, geniale Idee oder einfach nur überflüssig? Die beiden Designer Theo Tveterås und Lars Marcus Vedeler aus Norwegen haben viele verrückte und kreative Ideen. Wir haben euch beispielsweise ihren Entwurf "Plugg" vorgestellt: ein Radio, das man mit einem Korken…

Weiterlesen

Moment Vorsatzobjektive {Moment;http://momentlens.co/}
Das Unternehmen "Moment" will Smartphone-Fotografen mit "den besten Objektiven der Welt" ausrüsten. Je ein mehrlinsiges Weitwinkel- und Tele-Objektiv für iPhone und Galaxy sollen nahezu verzerrungsfreie, farbtreue und klare Bilder liefern. Auf Kickstarter haben Moments Weitwinkel- und Tele-Objektiv schon viereinhalb Mal so viel Unterstützung gefunden wie nötig wäre, um die Produktion zu starten. Der Bedarf nach einem ordentlichen Tele- und einem Weitwinkel-Objektiv ist also offensichtlich vorhanden. Die zwei…

Weiterlesen

True Love Tester: Smarter BH mit Sensor. Alle Bilder: Ravijour
Smart Wear, so wie sie sein sollte? Sexualforscher haben sich in Japan mit der Modekette Ravijour zusammengetan und einen "smarten BH" vorgestellt. Der erkennt den Herzrhythmus der Trägerin und öffnet sich - angeblich - nur bei echter Liebe. Wahre Liebe - gibt es nur in Japan. Zumindest will man dort einen speziellen Algorithmus entwickelt haben, der am Herzschlag erkennt, wann jemand verliebt oder nur anderweitig aufgeregt ist. Und das passende erste "Gadget" gibt es auch gleich dazu: einen BH, der sich bei…

Weiterlesen

JBL Authentic L16
Audiospezialist JBL hat in den USA eine kabellosen Lautsprecher im Programm, der sich von den bunten und jungen Exemplare, die in Europa angeboten werden, deutlich unterscheidet. JBL Authentics L16 wird vor allem Freunde klassischen Lautsprecher-Designs begeistern. JBL Authentics L16 Der JBL Authentics L16 ist in meinen Augen eine wahre Schönheit: Ein schlichter, edler und unprätentiöser Lautsprecher im klassischen Design. Sein Walnussgehäuse soll vom legendären JBL Century L100 Lautsprecher inspiriert sein. Für…

Weiterlesen

Lernfähige Steckdose: Parce
Eine lernfähige Steckdose aus München erkennt, wann Elektronikgeräte im Standby am häufigsten genutzt werden. In den Totzeiten schaltet Parce den Strom einfach ab oder überlässt es dem Nutzer, sie aus der Ferne abzuschalten. Als Übersicht gibt es eine intelligente Energieverwaltung. Smart Home ist der Trend dieses Winters, nicht erst, seit Google das lernfähige Thermostat Nest gekauft hat. Und da ist es immer schön zu sehen, wenn auch die heimische Wirtschaft nicht hinterher hinkt. So wie Parce, ein Startup aus…

Weiterlesen

kodak pixpro3
Kodak bringt zwei Linsenkameras auf den Markt, die bestehende Smartphones um eine hochwertige Kamera erweitern sollen. Mittels einer Halterung lassen sie sich auf das Smartphone aufstecken und per App verbinden. Irgendwo haben wir das doch schon mal gesehen? Richtig: bei Sony. Kodak PixPro SL25 Sony stellte mit den Modellen QX10 und QX100 im vorigen Jahr dieses Kamerakonzept vor und erntete begeisternde Worte bis Spott - eigentlich normal, wenn man etwas Neues vorstellt. Nun aber kopiert zu werden ist eine…

Weiterlesen

Android als Desktop-System verwenden? Ja, das geht.

Test

Wie funktioniert das, wenn auf einem Laptop nicht Windows oder Mac OS installiert ist, sondern Android? Unser Test zeigt: Schon jetzt erstaunlich gut! Google hat hier eine Geheimwaffe im Arsenal, die Microsoft das Fürchten lehren könnte, aber scheut sich noch, sie einzusetzen. Warum eigentlich?

Weiterlesen

Selbst gemacht aus Holz, Acrylglas und viel Elektronik: Open Source Nest. Bilder: Spark/Nest
Warum 180 Euro für das lernfähige Thermostat "Nest" ausgeben (das zudem bald Google in die Hände fällt), wenn man es für 50 Euro selbst bauen kann? Das fragte sich ein kleines Team aus Ingenieuren und baute es mit Eigenkomponenten an nur einem Tag nach. Die Anleitung dazu ist jetzt online zu finden. So ein Nest-Thermostat ist schon nicht schlecht. Es erkennt selbstständig, wann jemand zu Hause ist, es regelt die Temperatur basierend auf den Vorlieben des Nutzers, es lässt sich fernsteuern, ist lernfähig, und ganz…

Weiterlesen

Riide-Mitgründer Jeff Stefanis und sein E-Bike. Alle Fotos: Riide
Riide heißt der neueste Vertreter aus der Kategorie "E-Bikes, die auch noch gut aussehen". Und dieses Mal ist es zudem nicht nur eine Designstudie, von der man träumen kann. Riide kann man immerhin über Kickstarter vorfinanzieren. Riide-Mitgründer Jeff Stefanis und sein E-Bike. Alle Fotos: Riide Ihr Finanzierungsziel haben die Macher des E-Bikes Riide innerhalb der ersten 24 Stunden erreicht. Ganz klar: Hier hat jemand seine Community rechtzeitig vorher aufgebaut. Aber es gibt auch gute Argumente für dieses…

Weiterlesen

Zaggkeys Cover (Bilder: Frank Müller)
Das Zaggkeys Cover ist eine Bluetooth-Tastatur für das iPad Mini, die gleichzeitig als Cover dient und dem Tablet das Aussehen eines kleinen Netbooks gibt. Wir haben es ausprobiert. Tippen auf dem iPad ist schon schlimm genug, aber spätestens beim iPad Mini muss ich von zehn Fingern auf sechs wechseln. Ohne haptisches Feedback hacke ich einfach zu oft daneben. Grund genug, mal die Bluetooth Tastatur Zaggkeys Cover auszuprobieren. Die Tastatur passt farblich zum iPad und ist ebenso schnell angesetzt und wieder…

Weiterlesen

pegasus touch
Der Pegasus Touch 3D-Drucker unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von vielen Konkurrenten: Er druckt mit flüssigem Harz und einem Laser (SLA-Technik). Das hat gegenüber dem sonst üblichen FDM-Verfahren mit Kunststoff-Fäden besondere Vor- und Nachteile. Pegasus Touch 3D-Drucker Die Flüssigkeit in der Wanne am Boden des Pegasus-Druckers ist Acrylharz, das mit Licht aushärtet. Die Druckplatte bewegt sich in das Acrylharz, ein Laser zeichnet die Umrisse des zu druckenden Objekts nach und dort, wo der Laser…

Weiterlesen

Jump Ladekabel + Akku {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/nativeunion/jump-the-first-charging-solution-that-fits-your-li}
Hersteller Native Union hat zwei bestehende Zubehörelemente zu einem verschmolzen und um einen smarten Schaltkreis ergänzt. Herausgekommen ist Jump: ein Ladekabel mit Reserveakku, der gleichzeitig als Kabelmanager dient. Das Ladesystem Jump von Native Union soll ein Alltagsproblem lösen, das wir alle kennen und gleich drei verschiedene Zubehörteile ersetzen. Denn Cases mit Akkus sind in der Regel wenig schön und machen das Smartphone größer und schwerer. Das Ladekabel in der Tasche verheddert sich gerne und…

Weiterlesen

ICE xPC: Computer zum Mitnehmen. Alle Bilder: ICE xPC
Der ICE xPC ist ein Computer, der kaum größer ist als ein Smartphone und sich deswegen leicht überall mit hinnehmen lässt oder Tablets und Notebooks als Motor dienen kann. Bei Preis und Größe stellt sich allerdings schnell die Frage: Warum nicht gleich ein Smartphone? Ein Startup aus Cupertino im Silicon Valley sammelt derzeit über Crowdfunding Geld für die erste Version des ICE xPC ein, einem Mini-PC mit Windows 8, der sich überall mit hinnehmen lässt. Er ist nur ein klein wenig größer und schwerer als ein…

Weiterlesen

Onewheel - Skaten auf einem Rad
Hersteller Future Motion hat ein Fortbewegungsmittel für die Zukunft vorgestellt: Das Onewheel ist ein Skateboard mit einem Rad und einem Elektromotor. Es soll selbst solchen Menschen ein intuitives Fahrgefühl vermitteln, die noch nie auf einem Skateboard gestanden haben. Wie werden wir morgen zur Arbeit kommen? In der überfüllten S-Bahn, eingepfercht im Bus, im Stop-and-Go-Verkehr mit dem Auto, verschwitzt mit dem Fahrrad? Das US-Startup Future Motion hat hier eine andere Lösung vorgestellt: eine Art neu…

Weiterlesen

Pebble mit der Uhranzeige "German Fuzzy Time". Alle Fotos: Marco Luciano
Auf der CES wurde gerade die Pebble Steel vorgestellt: Sie hat die gleichen Funktionen wie die Original-Pebble, kommt aber mit hochwertigen Materialien daher. Aber lohnt sich so eine Smartwatch überhaupt? Unser Gastautor Marco Luciano probiert es aus und gibt hier seine ersten Eindrücke wieder. Pebble mit der Uhranzeige "German Fuzzy Time". Alle Fotos: Marco Luciano Nach den ersten Wochen mit der Smartwatch Pebble möchte ich kurz auf drei für mich wesentliche Aspekte des Geräts eingehen. Kurz vor Weihnachten hatte…

Weiterlesen

Kolibree - Zahnbürste mit Smartphone-Tracker. Alle Bilder: Kolibree
Kolibree ist eine elektrische Zahnbürste mit Smartphone-Anschluss. Per App teilt sie dem Benutzer mit, wie viel und wie gut er putzt. Gedacht ist das vor allem für Familien und bei genauerer Betrachtung auch nur für solche. Ich muss hier heute den Spielverderber machen, denn so langsam reicht es mit den Haushaltsgegenständen mit Smartphone-Anschluss. Wir haben in den letzten Monaten unter anderem die intelligente E-Zigarette gesehen, Dutzende von Fitness-Gadgets und die smarte Trinkflasche – teile deinen Freunden…

Weiterlesen

Auch ohne Hülle ist Trax gut geschützt. (Foto: TraxFamily.com)
Kindern und Haustieren gibt man tendenziell ungern ein Smartphone mit, um ihre Aufenthaltsorte jederzeit kontrollieren zu können. Die Lösung für dieses Problem: Trax, ein GPS-Tracker für Kids und Tiere. Auch ohne Hülle ist Trax gut geschützt. (Foto: TraxFamily.com) Herstellerangaben zufolge ist Trax der "kleinste Echtzeit-GPS-Tracker auf dem Markt. Er ermöglicht also, die Träger des winzigen Geräts in Echtzeit über eine App und das Internet aufzuspüren. Dabei ist Trax mit 5,5 cm Länge und 3,8 cm Breite sowie 1 cm…

Weiterlesen

iBasso DX 50 HIghRes-Audioplayer (Bilder: Frank Müller)
iBasso DX 50 ist ein Audioplayer für verwöhnte Ohren, der nicht nur die üblichen verlustbehafteten Formate MP3 und AAC abspielt, sondern auch OGG, APE, FLAC, WAV, WMA, ALAC und AIFF mit einer Auflösung von 24 Bit und einer Abtastrate von 192 kHz. Ein halbwegs bezahlbarer Audioplayer, der die gängigsten verlustfreien Formate abspielt? Da gab es bisher nur den FiiO X3. Jetzt ist mit dem neuen iBasso DX 50 eine Alternative auf dem Markt erschienen. Der iBasso DX 50 ist zwar noch rund 50 Prozent teurer als der FiiO…

Weiterlesen

Timbre Lautsprecher {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/673522836/timbre-redefining-the-desktop-speaker}
Das Gehäuse des Schreibtischlautsprechers Timbre besteht aus solider Erle und Edelstahl. Die Frontplatte der ungewöhnlich konstruierten Lautsprecher dient dabei gleichzeitig als Lautsprecher-Membran und -Aufhängung. Dave, Jon, und Buddy, die Entwickler von Timbre, sind Maschinenbauabsolventen aus Stanford und teilen sich ein Appartment. Auf Kickstarter haben sie genug Unterstützer gefunden, um die Timbre Schreibtischlautsprecher produzieren zu können. Und diese Lautsprecher zeigen auf den ersten Blick, dass sie…

Weiterlesen

Für Kinder gemacht. (Foto: Kurio)
Das Unternehmen Kurio verkauft auch im deutschsprachigen Raum Tablets für Kinder. Es wurde offenbar höchste Zeit für ein entsprechendes Kids-Smartphone, das auf der CES 2014 angekündigt wurde. Für Kinder gemacht. (Foto: Kurio) Das Kurio Phone ist explizit für den Nachwuchs gedacht. Der Hersteller nennt seine Entwicklung auch das „sicherste Smartphone für Kids“, was durch ausführliche Elternkontroll-Mechanismen gewährleistet wird. Unter anderen können Mami und Papi die Apps verwalten, den sich selbst…

Weiterlesen

Erholsamer Schlaf dank kabelloser Musik. Alle Bilder: Acoustic Sheep
Audiogerätehersteller Acoustic Sheep wurde auf der Elektronikmesse CES für zwei Stirnbänder mit integriertem Kopfhörer geehrt. Während eins davon für gesunden Schlaf sorgen soll, ist das andere der perfekte Begleiter beim Joggen, weil es ohne Earbuds auskommt. Musik lässt so manchen Jogger schneller laufen, auch wenn die Methode umstritten ist. Die einen schwören auf die Ruhe, die anderen wollen sich lieber berieseln lassen. Der Fitness-App-Anbieter Runtastic zumindest erweiterte sein Programm kürzlich noch um ein…

Weiterlesen

Smart-TV-Stick mit Anschluss und Steckkartenplatz. Bild: Netgear
Netgear hat auf der CES in Las Vegas einen HDMI-Stick vorgestellt, mit dem sich TV-Geräte zu einem Smart TV nachrüsten lassen. Der Stick wäre bei weitem nicht der erste seiner Art, er hat aber interessante Vorteile gegenüber Googles Chromecast - und einen gravierenden Nachteil. Smart-TV-Stick mit Anschluss und Steckkartenplatz. Bild: Netgear Googles Chromecast war bei weitem nicht der erste Ansatz, TV-Geräte mit Hilfe eines Sticks nachträglich zu einem Smart TV umzurüsten. Mit der Einfachheit, der eigenen…

Weiterlesen

Griffin Powermate Bluetooth {pd Griffin;http://www.open2europe.org/transferts/Press/Allemagne/Griffin/PowerMateBluetooth/}
Auf der CES 2014 stellt Griffin die Bluetooth-Version seines programmierbaren Hardware-Reglers Powermate vor. Powermate Bluetooth ist ein kabelloser Drehknopf für den Schreibtisch, der sich ganz einfach programmieren und zur Steuerung diverser Programme einsetzen lässt. Nicht immer sind Maus und Tastatur die optimalen Eingabegeräte. Für solche Fälle kann man sich den Griffin Powermate Bluetooth auf den Schreibtisch stellen, einen großen, soliden Drehknopf, mit dessen Hilfe man seine Arbeitsabläufe am Rechner…

Weiterlesen

Withings Aura Schlafsystem {pd Withings;http://www.withings.com/de/press/mediakits}
Withings Aura ist nicht nur ein Schlaftracker, sondern ein komplettes System, das aus zwei Hardware-Komponenten und einer App besteht. Das “erste System für intelligentes Schlafen” unterstützt Einschlafen und angenehmes Aufwachen durch Licht und Klänge, die sich dem individuellen Schlafrhythmus anpassen. Nach Babyphone, Waage, Blutdruckmessgerät und Aktivitäts-Tracker widmet sich Withings mit seinem neuen Produkt Aura der Überwachung und Optimierung des Schlafs. Zwar gibt es bereits diverse Apps, die die…

Weiterlesen

Oh. Keine Kugel mehr? Der Hersteller geht in eine neue Richtung. (Foto: Orbotix)
Die Schöpfer des amüsanten, farbenfrohen und kugelrunden Sphero Robotic Ball haben ein neues Modell ihres Spielzeug-Gadgets am Start. Auf der CES 2014 zeigte sich Sphero 2B das erste Mal der Öffentlichkeit. Oh. Keine Kugel mehr? Der Hersteller geht in eine neue Richtung. (Foto: Orbotix) Im Herbst möchte das Unternehmen Orbotix den Sphero 2B veröffentlichen. Im Visier hat man einen Preis von maximal 100 US-Dollar, wahrscheinlich sogar weniger. Damit wird der Bruder des Sphero 2.0 zu einer günstigeren Alternative,…

Weiterlesen

20.12.13 - 3
Wer qualitativ höherwertigere Audiosequenzen aufnehmen will, kommt mit einem Headset-Mikrofon meist nicht weit. Mikrofone gibt es in allen Preisklassen, doch muss man wirklich viel Geld ausgeben, wenn man einen Podcast aufnehmen will? Das fertige Setup mit Popschutz Ich habe für meinen YouTube-Kanal ein Einsteiger-Kondensationsmikrofon angeschafft. Durch viele Empfehlungen wurde mir t-bone näher gelegt. Anfangs konnte ich mich aber für kein Modell entscheiden. Letztendlich griff ich dann zum günstigen…

Weiterlesen

GPS AdventureBox {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/253922454/gps-adventurebox-give-the-gift-of-fun-and-adventur}
Die GPS AdventureBox ist eine Geschenkbox mit Arduino Microcontroller, die sich erst öffnet, nachdem der Beschenkte einen programmierbaren Weg zurückgelegt hat. Hinweise zu den einzelnen Stationen werden auf einem kleinen Display angezeigt. Die GPS AdventureBox ist eine Geschenkverpackung, die man mit den Füßen öffnet. Denn bevor sich der Deckel hebt, muss man mit der Kiste in den Händen einen Weg absolvieren, deren Stationen das Display der Box anzeigt. Eine schöne Idee: Bevor der Partner sein Jahrestag-Geschenk…

Weiterlesen

Smokio mit iPhone-App. Alle Bilder: Smokio
Smokio will Rauchern die Zigaretten ab- und eine elektronische Zigarette angewöhnen. Ein kleiner Chip hilft dabei, jeden Zug aufzuzeichnen und dem Nutzer mitzuteilen, wie viel Geld er spart und wie viel sauberer seine Atemluft dadurch angeblich wird, wenn er keine Tabakzigaretten mehr raucht. Als lebenslanger Nichtraucher musste ich zum Glück nie versuchen, mir das Rauchen abzugewöhnen. Aber gemeinhin wird Rauchern ja dazu geraten, die Glimmstängel aus gesundheitlichen und oft auch finanziellen Gründen in den…

Weiterlesen

Kaldewei Sound Wave {Kaldewei;http://www.kaldewei.de/dialog/presse/pressebilder.html}
Bad-Spezialist Kaldewei hat mit Soundwave ein Audio-System im Programm, in dem man baden kann. Es verwandelt jede geeignete Kaldewei-Badewanne in einen Resonanzkörper, der Musik über Bluetooth wiedergibt. In die Musik eintauchen und darin baden kann man mit dem Kaldewei Soundwave-System ganz wörtlich: An der Wanne werden dabei versteckt unter der Abdeckung Körperschallwandler, Akustikplatten, Steuerungseinheit und Bluetooth-Empfänger angebracht. Laut Kaldewei liefert die Wanne als Resonanzkörper einen "angenehmen…

Weiterlesen

KeyMe: Schlüssel aus dem 3D-Drucker. Alle Bilder: KeyMe
In den USA ist ein Dienst an den Start gegangen, der Zweitschlüssel einfach ausdruckt. KeyMe will überteuerten Schlüsseldiensten damit das Ende bereiten, doch es bleiben Sicherheitsbedenken. Wenn man sich aussperrt oder den Schlüssel in der Wohnung vergisst, dann passiert das zumeist spätabends, wenn sonst keiner Zuhause ist, und schlimmstenfalls noch am Wochenende. Rückt dann ein Schlüsselnotdienst aus, kassieren findige Geschäftsleute hier oftmals hunderte Euro. Das US-Startup KeyMe will dieser überteuerten…

Weiterlesen

Keinen Schrauben im Set - alles magnetisch. Bilder: Benjamin Vermeulen
Der niederländische Designer Benjamin Vermeulen hat ein Möbelset vorgestellt, das mit Magneten statt Schrauben oder Dübeln zusammenhält. Naht das Ende des Ikea-Wahnsinns? Lob und Ehre diesem Mann, er könnte eine kleine Revolution angestoßen haben: Möbel, die weder Schrauben, noch Nägel, noch den notorischen Ikea-Imbus-Schlüssel erfordern. Die Linie "Mag Furniture" von Industriedesigner Benjamin Vermeulen, Absolvent der Desinghochschule Eindhoven, braucht kein Werkzeug mehr. Die Bauteile werden einfach ineinander…

Weiterlesen

Foto: lomographic / photocase.com
Das Team von neuerdings.com wünscht allen Leserinnen und Lesern erholsame, fröhliche und inspirierende Feiertage! Ab morgen sind wir wieder für euch da, aber heute geben auch wir uns ganz dem Weihnachtsfest hin. Dazu gehören übrigens ganz viele Dinge, die keine App haben und teilweise nicht einmal mit dem Internet verbunden sind. Man soll es kaum glauben, aber die gibt es tatsächlich! Obwohl so ein Weihnachtsbaum mit App schon was hätte... Aber genug davon. Feiert schön :) Foto: lomographic / photocase.com

Weiterlesen

Lerncomputer & Co. für Kleinkinder
Sie haben nicht erst auf den diesjährigen Weihnachts-Wunschlisten ihren Platz gefunden, schon lange sind Lerncomputer und Tablets liebstes Spielzeug vieler Kinder. Die kleinen Hightech-Geräte warten auf mit unendlich vielen Spiel- und Lernmöglichkeiten und fesseln die Kleinsten stundenlang. Vielen Eltern sind sie dennoch oder gerade deswegen ein Dorn im Auge, ist uns doch der Umgang mit derart viel Technik schon im Kindesalter nicht ganz geheuer. Lerncomputer & Co. für Kleinkinder Was sind Lerncomputer oder…

Weiterlesen

10_tublet_tablet-halter-ipad-halter-in-aktion
Das Tablet mit in die Wanne zu nehmen, brachte das Gerät immer in Gefahr. So mancher würde mit dem Tablet aber vielleicht gern einen Film schauen oder ein Buch lesen. Tublet soll hier Abhilfe schaffen. Tablet in der Wanne? So wird's sicherer. Tublet besteht aus einer Multiplexplatte aus Birkenholz und der Tablet-Halterung aus massiven Buchenholz. Eine Multiplex-Holzplatte besteht aus mehreren Holzschichten die miteinander verklebt werden. Dabei verklebt man die Platten aber so, dass die Faserverläufe des Holzes…

Weiterlesen

JMC Soundboard {JMC Lutherie;http://www.jmclutherie.com/de/soundboards/jmc-soundboard-der-lautsprecher-aus-klangholz}
JMC Lutherie ist ein kleines Unternehmen in der französischsprachigen Schweiz, das handgefertigte Gitarren aus 350 Jahre alten Fichten herstellt, die von einem 80-jährigen Baumpflücker ausgesucht werden. Aus dem gleichen Holz sind auch die Soundboards von JMC: Lautsprecher mit einer Membran aus Tonfichte, die herkömmlichen Stereolautsprechern in einer Vielzahl von Punkten überlegen sein sollen. JMC Lutherie kauft kein Holz vom Händler, sondern setzt schon viel früher bei der Auswahl der Hölzer für seine Gitarren…

Weiterlesen

Personalisiertes Radio statt Radiowecker. Alle Bilder: Pandora
Die neue App des personalisierbaren Musikradios Pandora macht das Smartphone zum persönlichen Radiowecker. Man wird mit Musik ganz nach dem eigenem Geschmack geweckt. Personalisiertes Radio statt Radiowecker. Alle Bilder: Pandora Es gibt Radiowecker-Apps wie Sand am Meer, aber dann doch wieder erstaunlich wenige, die die Vorteile von Musikflatrates oder neuer Musikradios nutzen. Der US-Streaming-Anbieter Pandora hat hier nun in der neuesten Version seiner App für das iPhone oder iPad eine schmucke Erweiterung…

Weiterlesen

Nixie Schachbrett {Lasermad;http://www.lasermad.com/buy-a-nixie-chessboard/}
Auf der Seite Lasermad erfährt man, wie man sich ein Schachbrett mit funktionierenden Nixie-Röhren als Schachfiguren bauen kann. Bastelunwillige oder Ungeschickte können sich aber auch ein fertiges Schachbrett kaufen. Nixie-Röhren üben eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Geeks und Nerds aus. Die kleinen Röhren, die in den Sechziger- und Siebzigerjahren des letzten Jahrtausends zur Anzeige von Zahlen und Zeichen verwendet wurden, werden schon lange nicht mehr hergestellt und kosten dementsprechend einiges.…

Weiterlesen

Pressefoto fürs Doctor Who Weihnachtsspecial. Foto: BBC
Die BBC-Serien Sherlock und Doctor Who erfreuen sich derzeit größter Beliebtheit und wie kann man einen Fan dieser Serien besser beschenken, als mit Merchandise und Fanartikeln? Wir haben Geschenkideen zusammengetragen, die das Herz eines jeden "Wholock"-Fans höher schlagen lassen dürften. Pressefoto fürs Doctor Who Weihnachtsspecial. Foto: BBC Neben DVDs oder Blurays kann man Fans natürlich auch mit klassischen und ausgefallenen Geschenkideen kommen. Tassen? T-Shirts? Poster? Es gibt fast nichts, was es nicht…

Weiterlesen

Audioengine A2+ Aktivboxen mit DAC {pd Audioengine;http://audioengineusa.com/Contact}
Audioengine stellt mit den A2+ die Nachfolger seiner beliebten Audioengine A2 Aktivlautsprecher vor. Die Audioengine A2+ sehen auf den ersten Blick genauso schlicht und elegant aus wie die Vorgänger, haben aber einiges mehr an Technik zu bieten und klingen hervorragend. Das größte Plus der neuen Audioengine-Boxen macht sich vor allem am Rechner bemerkbar: der integrierte Digital-Analog-Wandler (DAC). Dadurch ist es möglich, die Lautsprecher mit einem USB-Kabel direkt am Rechner anzuschließen und die integrierte…

Weiterlesen

Komplettes Kameraset für das iPhone. Bilder: FotoPro/Gizmag
Der chinesische Hersteller FotoPro hat ein Komplettset vorgestellt, mit dem das iPhone 5 oder 5S zum beinahe vollständigen Kameraset wird. Mehrere Stative, Objektive, Blitz und Fernbedienung gibt es inklusive. Komplettes Kameraset für das iPhone. Bilder: FotoPro/Gizmag "Jeden Tag werden mit dem iPhone mehr Bilder aufgenommen als mit jeder anderen Kamera" - ihr kennt vielleicht die Apple-Werbung mit diesem Slogan. Die Kamera wurde im Laufe der iPhone-Evolution natürlich immer besser, aber eine Profikamera mit…

Weiterlesen

I have a dream!
Gut geschlafen? Schöne Träume gehabt? Falls nicht, sind diese drei Kickstarter-Projekte von Interesse. Sie versprechen erholsameren Schlaf, erhöhte Produktivität und spannendere Träume. I have a dream! Schlaf und Träume sind ein enorm wichtiger Bestandteil unseres Lebens und haben zudem großen Einfluss darauf, wie wir in den Tag starten, wie wohl wir uns fühlen und wie leistungsfähig wir sind. Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter gibt es nun gerade drei Projekte zugleich, die uns in diesem Bereich helfen…

Weiterlesen

Oree Touch Slab Trackpad {Orée;http://oreedesign.com/products/oree-touch-slab}
Orée produziert Computerzubehör mit einem ganz besonderen Touch: Tastaturen aus Holz, Hüllen aus Leder, und mit dem Orée Touch Slab ein Multi-Touch-Trackpad aus einem einzelnen Stück Holz. Das Orée Touch Slab sieht aus wie ein besonders schönes Schneidbrett, ist aber ein echtes High-Tech-Produkt. Mit dem Messer sollte man da besser nicht rangehen. Es ist ein Bluetooth-Trackpad, das Ein- bis Vierfingergesten unterstützt und sich an Windows- wie OS-X-Rechnern einsetzen lässt. Laut eigener Website steht der Name Orée…

Weiterlesen

Die GoPro Hero 3 zum Ausprobieren. (Foto: Sven Wernicke)

Test

Die Werbefilme für Actioncams wie die GoPro Hero 3 sind immer mitreißend. Aber was macht man eigentlich mit so einer Kamera, wenn man nicht zufällig Fallschirmspringer, Downhillbiker oder Windsurfer ist? Ich habe es einmal ausprobiert.

Weiterlesen

Valkee Lichtkopfhörer. Geniale Idee oder Humbug? Alle Bilder: Valkee
Valkee ist ein Set von Ohrstöpseln, die in den Gehörgang leuchten und dadurch tatsächlich die Stimmung aufhellen sollen. Valkee Lichtkopfhörer. Geniale Idee oder Humbug? Alle Bilder: Valkee Der Winter ist da und damit nicht nur kalte Temperaturen, sondern auch - für viele Menschen weit schlimmer - ausbleibendes Sonnenlicht. Der graue Himmel führt bei ihnen buchstäblich zu Verstimmungen, manchmal gar Depressionen. Um dem entgegen zu wirken, haben sich ein paar finnische Hersteller etwas ganz Besonderes ausgedacht:…

Weiterlesen

Das Aussehen der Porta Pi Arcade bestimmt man selbst.
Unter dem Namen "Porta Pi Arcade" gibt es ein neues Kickstarter-Projekt, das vor allem Fans klassischer Spiele, Bastelfreunde und Raspberry-Pi-Nutzer begeistern sollte: Es ist ein Selbstbauset für einen Miniatur-Arcade-Automaten. Das Aussehen der Porta Pi Arcade bestimmt man selbst. Ryan Bates aus Pittsburgh verspricht: Dank seiner Vorarbeit sollte es vergleichsweise leicht fallen, sich auf Basis eines Raspberry Pi Minimal-Computers seinen eigenen, kleinen Arcade-Automaten zu bauen. Sein "Porta Pi Arcade"-Set…

Weiterlesen

Meze 11 Deco {pd Meze;http://www.mezeheadphones.com/media.html}
Designer Antonio Meze arbeitet an einer neuen Kopfhörer-Produktlinie, die den Namen Deco trägt. Die ersten Exemplare dieser Im-Ohr-Kopfhörer heißen Meze 11 Deco und wirken durch die Verwendung von Buchenholz heller und leichter als die Kopfhörer der Classic-Linie. Das Gehäuse ist aus Holz, wie bei allen Meze Kopfhörern. Aber bei den Im-Ohr-Kopfhörern Meze 11 Deco der neuen Produktlinie kommt kein dunkles Ebenholz zum Einsatz, sondern helleres Buchenholz. Auch die Farbe der Silikonpolster ist nicht Schwarz, sondern…

Weiterlesen

sonoroStereo Audioanlage {pd sonoro audio;http://www.sonoro-audio.de/wohnzimmer}
Sonoro Audio hat vor ein paar Tagen sein schlicht benanntes Audio-System "Sonoro Stereo" vorgestellt, das speziell als Musiksystem für das Wohnzimmer entwickelt wurde. Das kompakte 2.1-Lautsprechersystem mit integriertem Hochleistungs-Subwoofer und digitalem Soundprozessor (DSP) soll die Heimstereoanlage ersetzen können. Sonoro ist ein deutscher Hersteller von Design-Audio-Musiksystemen mit Sitz in Köln, der bislang vor allem kleine, kompakte Audiolösungen für Küche, Bad, Schlaf- und Arbeitszimmer produziert hat,…

Weiterlesen

Hörschleifenverstärker LA-215
Fernsehen ist für Hörbehinderte oft nur mit Untertiteln entspannt nutzbar, womit viel der Wirkung eines Films verloren geht. Mit einer induktiven Hörschleife kann dies geändert werden - erfolgreich, wie der Praxistest ergab. Ein mögliches Weihnachtsgeschenk für ein schwerhöriges Familienmitglied. Hörschleifenverstärker LA-215 (Alle Fotos: W.D.Roth) Wer schlecht sieht, geht zum Augenarzt. Der Optiker fertigt dann eine mehr oder weniger teure Brille an, im Normalfall sind damit alle technischen Probleme erledigt,…

Weiterlesen

La Fonction No. 1 {pd La Fonction;http://la-fonction.com/en/press}
Die Designagentur piKs Design hat die Marke La Fonction gegründet, um sich eine kreative Spielwiese für Ideen jenseits von Kundenaufträgen zu schaffen. La Fonction No. 1 ist das erste Produkt der Marke - ein Büro zum Umhängen, das Lounge-Arbeitern mehr Privatsphäre bietet. Auf den ersten Blick ist La Fonction No. 1 nur eine weitere lederne Umhängetasche für den Digitalnomaden. Aber es soll mehr sein: ein tragbares Büro mit allem, was man so braucht. Es wendet sich an all diejenigen, die einen Großteil ihrer Zeit…

Weiterlesen

Extra-Akku mit Sonderfunktionen
Wer mit dem Smartphone viel unterwegs ist, braucht einen Zusatz-Akku. Praktisch ist, wenn dieser nicht nur laden, sondern auch als Taschenlampe oder Handwärmer dienen kann. Ein US-Versandhaus hat ein solches Drei-in-eins-Gerät vorgestellt. Extra-Akku mit Sonderfunktionen Für manche Dinge ist es gar nicht so einfach, die richtige Bezeichnung zu finden. Ist dieses Gerät von Sharper Image nun ein Handwärmer mit Taschenlampe und Extra-Akku für Smartphones? Oder ein Power Pack für Smartphones, das auch noch die Hände…

Weiterlesen

PowerUp Papierflieger-Fernsteuerung {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/393053146/powerup-30-smartphone-controlled-paper-airplane}
Ein "Smart Modul" nennt Entwickler Shai Goitein seinen PowerUp: Es ist eine Kombination aus Funkempfänger und Propeller, die aus einem Papierflieger ein Modellflugzeug macht, das man wiederum über sein Smartphone fernsteuern kann. Vor einem guten Dreivierteljahr haben wir schon einmal über PowerUp berichtet, damals hieß es, die Version PowerUp 3.0 solle im September dieses Jahres verkauft werden. Das war wie bei fast allen Projekten dieser Art wohl etwas zu optimistisch gedacht. Aber dank Kickstarter scheint das…

Weiterlesen

Pflanze mit Antenne? Darunter versteckt sich ein Router.
Das "Konsortium für ein langsameres Internet" baut grüne Gadgets - im wahrsten Sinne des Wortes. Neben iPhone-Docks und USB-Sticks aus Ton bietet die Gruppe auch einen Router an, auf dem man eine Pflanze großziehen kann. Ein bewussterer Umgang mit dem Netz ist das Motto der Initiative. Dafür wird der Besucher spätestens dann sensibilisiert, wenn er einen Blick auf den Preis wirft. Pflanze mit Antenne? Darunter versteckt sich ein Router. Besonders hübsch ist das ja leider nicht immer, was unsere DSL- oder…

Weiterlesen

Lit Kubo: Neu entwickelter Elektro-Motorroller. Alle Bilder: Lit
Der kalifornische Motorradhersteller Lit hat in einem Nebenprojekt den Kubo vorgestellt, einen Elektro-Motorroller, mit dem sich besonders einfach Gegenstände transportieren lassen sollen. Der ist dazu noch schlank und flink geworden - und sorgt doch für eine kleine Enttäuschung. Lit Kubo: Neu entwickelter Elektro-Motorroller. Alle Bilder: Lit Mit einem Motorroller kurvt es sich viel leichter durch den Stau in den Innenstädten, aber die Dinger haben ein großes Problem: In die kleine Box am Ende oder den…

Weiterlesen

Genius Bar Apple Store Berlin
Wenn es um die Apple Stores geht, macht den Kaliforniern so schnell kein anderes Unternehmen etwas vor – höchstens nach. Aber die lichtdurchfluteten Tempelstätten des Fruchtriesen haben auch ihre schattigen Ecken. Ein Erlebnisbericht. An der Genius Bar im Apple Store Berlin. Seit 20 Jahren habe ich nun Macs, wie mir neulich gerade aufgefallen ist. Sie haben mir damals am besten gefallen und das hat sich zwischenzeitlich nicht verändert. Das bedeutet aber auch, dass ich den kaum fassbaren Wandel dieses Unternehmens…

Weiterlesen

Tamagotchi-Neuauflage: Sieht aus wie 1997. Alle Fotos: Bandai
Bandai ruft ein weiteres Mal die Rückkehr des elektronischen Eies aus, des Tamagotchis. Aber selbst wer die Dinger in den vergangenen 16 Jahren geliebt hat, wird sich über die nahezu nicht vorhandene Weiterentwicklung wundern. Eine sehr ähnliche App für Smartphones präsentiert sich hier viel moderner. Tamagotchi-Neuauflage: Sieht aus wie 1997. Alle Fotos: Bandai Die Überschrift dieser Meldung suggeriert es vielleicht schon: Die Rückkehr des umstrittenen Spielzeugs der 1990er Jahre hat ähnliche Züge wie die…

Weiterlesen

Powerslayer: Roter Stecker gegen hohe Stromkosten. Alle Bilder: Hersteller
Kaum ein Smartphone, das abends nicht an die Steckdose muss. Und während der Akku längst aufgeladen ist, saugt der Stecker stundenlang weiter Strom. Powerslayer will damit Schluss machen. Doch die Umsetzung der eigentlich guten Idee überzeugt nicht so recht. Powerslayer: Roter Stecker gegen hohe Stromkosten. Alle Bilder: Hersteller Rettet die Umwelt, spart Energiekosten! Auf jede nur erdenkliche Weise. Das Thema ist wichtig, die Technik kommt langsam dahinter. Und so haben clevere Tüftler aus Santa Cruz im Silicon…

Weiterlesen

Foto (2)
Der neue LG PD233 Pocket Photo Printer von LG unterstützt den mobilen Lifestyle und ermöglicht das Drucken von unterwegs. Brauchen wir einen Printer für die Hostentasche? neuerdings.com hat ausprobiert, was der Drucker kann. LG Pocket Photo Printer: Die Farben auf dem Ausdruck sind deutlich matter als in der Bildvorschau Was früher die Polaroidkamera ablichtete, machen heute mobile Drucker. Klein, leicht und überall einsatzbereit - so beschreiben Hersteller wie LG, HP und Brother ihre Drucker für unterwegs. Aber…

Weiterlesen

Zu Wasser, zu Lande, im Bett oder am Arbeitsplatz. Fitness-Gadgets werden Massenware. Alle Bilder: Hersteller
Bitte einmal Hand hoch, wer in diesem Jahr noch kein Fitness-Gadget auf den Markt gebracht hat. Die Geräte kommen reichlich und mittlerweile haben wir eins für fast jede Sportart, für unsere Gesundheit oder jetzt sogar für unsere Sitzgewohnheiten. Was wir eher bräuchten, wäre eins für alles. Und das werden wir im nächsten Jahr mit Sicherheit bekommen. Das Jahr ist noch nicht ganz vorbei, aber den Preis für die meist produzierte Gadgetform gewinnt in diesem Jahr zweifellos der Fitness-Tracker. Seien es Armbänder,…

Weiterlesen

nevermind-6
Spiele, die dem Spieler alles abverlangen und sie sogar von Krankheiten heilen können? Computerspiele sind schon lang mehr als nur Unterhaltung. Sie trainieren unser Gehirn. Nevermind will die Angst besiegen Man stelle sich vor: ein Spiel, das seine Schwierigkeitsstufe an das Angstempfinden des Spielers anpasst. Schafft er es, gegen seine Angst anzukämpfen und sie zu überwinden, sinkt der Schwierigkeitsgrad. Hat er mehr Angst, wird das Spiel schwieriger. Der Entwickler des Spiels "Nevermind" hat mit dieser Art des…

Weiterlesen

Smartwatch, -phone oder einfach mobiles Internet Device. Alle Bilder: Neptune Pine
Anders als die meisten Smartwatches ist die Neptune Pine ein vollwertiges Smartphone fürs Handgelenk. Wer die Bedienung des Mini-Displays nicht scheut, erhält eine starke technische Ausstattung mit Dualcore-Prozessor, zwei Kameras, Android 4.1 und HSPA+. Smartwatch, -phone oder einfach mobiles Internet Device. Alle Bilder: Neptune Pine Man fühlt sich ja irgendwie verantwortlich für die Projekte, über die man einmal geschrieben hat. Es ist schon fast ein Jahr her, da berichtete ich an dieser Stelle über die Neptune…

Weiterlesen

Livescribe 3 Smartpen
Der Livescribe 3 Smartpen soll zu Papier gebrachtes Handgeschriebenes schnell und einfach digitalisieren und auf ein per Bluetooth angebundenes Smartphone oder Tablet übertragen. Wie zuverlässig dies funktioniert und ob es im Berufsalltag von Nutzen ist, soll der Livescribe 3 Smartpen im neuerdings-Test unter Beweis stellen. Digitale Kugelschreiber der Marke Livescribe waren hier auf neuerdings.com bereits häufiger ein Thema: Da wurde 2008 der Livescribe Pulse vorgestellt und 2010 getestet, der Livescribe Echo…

Weiterlesen

Nubert NuPro A-100
Nubert ist eine ausschließlich im Direktvertrieb erhältliche Lautsprechermarke, die unter HiFi-Kennern einen guten Ruf hat. Seit einiger Zeit gibt es von Nubert auch PC-Boxen, die neueste Ausführung arbeitet volldigital. Wie klingen und funktionieren diese im Vergleich zu anderen PC-Lautsprechern und ihren großen Schwestern? neuerdings.com hat es getestet. Nubert NuPro A-100Als ich, um auch Surround-Ton wiedergeben zu können, von meiner Grundig-Stereoanlage X55 auf ein mehrkanalfähiges Gerät umsteigen musste,…

Weiterlesen

Fiio X3
Der chinesische FiiO X3 ist ein mobiler Audioplayer für anspruchsvolle Hörer, der so gut wie alle Formate - auch verlustfreie - abspielen kann. Durch das neueste Firmware-Update kann man ihn jetzt auch als hochwertigen Digital-Analog-Wandler (DAC) verwenden, der den Klang der Songs, die vom Rechner abgespielt werden, deutlich verbessert. Bislang kannte man den FiiO X3 nur als Music Player für Audiophile, der nicht nur MP3-Dateien abspielen konnte und andere verlustbehaftete Formate wie OGG, AAC etc, sondern auch…

Weiterlesen

Updates und noch mehr Updates, aber bislang kein Produkt. Alle Bilder: Thermodo
Kreative Crowdfunding-Projekte machen Spaß. Allerdings unterschätzen viele Anbieter den Aufwand und die Projektdauer. Wenn sich der geplante Start um Monate verzögert, dann ist der Unterstützer nur noch genervt - egal, wie transparent und hip ein Startup daher kommt. Ein Beispiel. Updates und noch mehr Updates, aber bislang kein Produkt. Alle Bilder: Thermodo Thermodo war das erste Kickstarter-Projekt, das ich selbst gefördert habe. Die Idee, das Smartphone mit einem Außenthermometer auszustatten, war genau das,…

Weiterlesen

iRobot Roomba 880 5
Der neue iRobot Roomba 880 Staubsaugerroboter will mit einem Problem ein für alle Mal Schluss machen: Jeder, der Staubsauger verwendet, die kleine Bürstenrollen zur Reinigung verwenden, wird das Problem kennen, dass sich hier mit der Zeit Haare sammeln und um die Bürsten wickeln. Mit einer Rolle aus Gummilippen soll dieses Problem beim Modell 880 behoben worden sein. Reinigt Parkett und Teppich Das Problem bestand bisher sowohl bei normalen Staubsaugern, als auch bei den kleinen runden Robotern, die eigenständig…

Weiterlesen

Sony Xperia M: Einsteiger-Smartphone. Alle Bilder: Hersteller
Weihnachten naht und Smartphones stehen bei vielen ganz oben auf dem Wunschzettel. Dass Gutes hier nicht unbedingt teuer sein muss, beweisen derzeit Motorola und Medion. Doch es gibt noch zahlreiche weitere Smartphones unter 200 Euro mit durchaus starken Eigenschaften. Wir stellen euch die besten davon vor. Sony Xperia M: Einsteiger-Smartphone. Alle Bilder: Hersteller Motorola und Google haben in der vergangenen Woche einen Ankerpunkt gesetzt. Das neue Smartphone Moto G gehört nicht zur Spitzenklasse, aber ist ein…

Weiterlesen

Lazerwood Tastaturaufkleber {pd Lazerwood;http://presse.soular.de/lazerwood-keyboard/}
Lazerwood macht das, was der Name sagt: Das Unternehmen versieht Holz mit einer Lasergravur. In diesem Fall handelt es sich um hölzerne Aufkleber für die Tasten von Apples Bluetooth-Tastatur. Bis ich mich in den unnachahmlichen Anschlag von Tastaturen mit mechanischen MX-Schaltern von Cherry verliebt habe, war Apples Bluetooth-Tastatur für mich das Nonplusultra. Klein und leicht, funktionierte mit allen Bluetooth-Geräten vom iPod touch bis zum MacBook (und natürlich auch mit Android etc.). Genau für diese…

Weiterlesen

Kamera-Wurfball. Alle Bilder: Panono
Panono ist ein Kamera-Wurfball, der alles aufnimmt, was um, unter und über uns passiert. 36 Einzelkameras setzen das Bild zusammen. Die Crowdfunding-Kampagne des Berliner Startups hat gute Chancen, umgesetzt zu werden. Kamera-Wurfball. Alle Bilder: Panono Mit der richtigen App kann heute jedes Smartphone 360-Grad-Panorama-Fotos aufnehmen - man dreht sich einmal um die eigene Achse, und gut. Aber was ist mit dem, was über und unter uns passiert? Die Kamera Panono will auch das aufnehmen, sozusagen "360 mal 360…

Weiterlesen

e830531d7c34a181864c41838758cd9f_large
Als Tierbesitzer hat man immer ein schlechtes Gewissen, wenn man mal ein bisschen länger von Zuhause weg ist. Mit dem PetBot soll das gemindert werden, denn man kann sein Tier nicht nur jederzeit sehen, sondern auch füttern und mit Leckerlis belohnen. Passend für jede Haustiergröße Der PetBot ermöglicht, sich auf vier verschiedene Arten mit dem Tier zu beschäftigen. Man kann sein Tier aus der Ferne füttern, ihm Leckerlis geben, es über eine gespeicherte Sounddatei zum PetBot rufen und Fotos aufs Smartphone…

Weiterlesen

Wo bitte ist da ein Helm? Tipp: Er sitzt nicht auf dem Kopf. Bilder: Hövding
Zwei Schwedinnen haben einen "unsichtbaren" Fahrradhelm gebaut. Die Bezeichnung ist geschicktes Marketing, eine kluge Idee steckt hinter dem so genannten Hövding aber so oder so. Spoiler-Warnung: Es ist es ein Airbag. Wo bitte ist da ein Helm? Tipp: Er sitzt nicht auf dem Kopf. Bilder: Hövding Gemeint ist mit "unsichtbar" kein Helm in durchsichtigem Plastik. Wer den Hövding benutzt, trägt in der Tat nichts auf dem Kopf - sondern um den Hals. Es ist eine Art Halskrause, die zumindest in der kalten Jahreszeit nicht…

Weiterlesen

Hamburger-Telefon
Das schnurgebundene Hamburger-Telefon mit Retro-Charme ist deutlich haltbarer als ein echter, verzehrbarer Hamburger und verfügt über ein Tastenfeld mit Wahlwiederholung und Stummschaltung. Der Hörer ist in der oberen Hälfte, das Mikrofon in der unteren. 2007 kam der Film "Juno" in die Kinos, nach dem Drehbuch der Autorin und Stripperin Diablo Cody, die dafür 2008 den Oscar gewann. Aber nicht nur die Drehbuchautorin und die Hauptdarstellerin begeisterten die Menschen, sondern auch ein Gegenstand, der immer wieder…

Weiterlesen

Icon E-Flyer Elektrofahrrad {Icon;http://shop.icon4x4.com/part/icon-e-flyer-electric-bike}
Icon E-Flyer ist ein Elektrofahrrad, das in Los Angeles handgefertigt wird und aussieht wie ein Motorrad aus der Zeit des ersten Weltkriegs. Icon stellt nur 50 Stück der limierten Serie her. Auf den ersten Blick sieht das Icon E-Flyer weniger nach einem Elektrofahrrad aus, als vielmehr nach einem Motorrad-Oldtimer. Und so ganz falsch liegt man damit nicht. Immerhin leistet das Maschinchen im Rennmodus 3.500 Watt und schafft 58 km/h. Aber natürlich lässt es sich auch im normalen Straßenverkehr (jedenfalls dem der…

Weiterlesen

VERVE_kit
Wer bisher selbst mit Sensoren arbeiten wollte, musste zumindest rudimentäre Programmierkenntnisse mitbringen. Das Selbstbau-Set "Verve" möchte jetzt die Vorteile der Bedienung des Computers mit Sensoren in jedes Wohnzimmer bringen. Die Einsatzzwecke sind vielseitig. Das komplette Verve-Set Bewegungssensoren, Lichtsensoren und berührungsempfindliche Sensoren - im Alltag begegnen sie uns täglich. Im Smartphone sind viele von ihnen vereint. In Küchengeräten findet man sie mittlerweile auch. Sie machen unser Leben…

Weiterlesen

Wall of Sound 2.0 {Wall of Sound;http://www.thewosexperience.com/#press}
Wall of Sound 2.0 ist ein großer Name für einen großen Lautsprecher. Die Entwickler sagen: der größte iPod-Lautsprecher der Welt. Angesichts eines Gewichts von dreieinhalb Zentnern, Abmessungen eines Sideboards und einer Leistung von 1.600 Watt könnten sie damit recht haben. 40 cm tief, 170 cm lang und 100 cm hoch - nein, es handelt sich nicht um ein Regal. Wall of Sound 2.0 (WOS) ist ein aktives Lautsprecher-System mit einem Dock für iPod und iPhone sowie einem kleinen Affenkopf mit glühenden Augen, der abfällt,…

Weiterlesen

Der Empfänger kann die Lockbox ohne Schlüssel öffnen.
Lockbox ist ein Startup aus Berlin, das in Kürze ein ebenso simples wie cleveres Schloss für Päckchen anbieten will. Wie es scheint, haben die Anbieter ihre Idee noch unterschätzt, denn ganz nebenbei könnte man damit auch Retouren deutlich vereinfachen. Der Empfänger kann die Lockbox ohne Schlüssel öffnen. Bei mir geht meistens alles gut, wenn der Paketmann ein Päckchen beim Nachbarn abgibt oder im Treppenhaus hinterlegt. Aber was ist, wenn die Nachbarn nicht so zuverlässig sind oder der Bote das Paket wieder…

Weiterlesen

Egal wie schnell: Der Janken-Roboter gewinnt immer. Bilder: Universität Tokyo
Japanische Forscher haben einen Roboter gebaut, der Menschen beim Spiel Schere-Stein-Papier immer schlägt. Seine Sensoren können menschliches Verhalten lesen und damit schon vor der eigentlichen Bewegung erkennen, welchen Zug der Mensch tätigt. Entlarvend. Egal wie schnell: Der Janken-Roboter gewinnt immer. Bilder: Universität Tokyo Wer zahlt die nächste Runde? Wenn Freunde zusammen in der Kneipe sitzen, wird die Antwort manchmal mit Schere-Stein-Papier ermittelt. Ihr kennt das Spiel vielleicht noch vom Schulhof:…

Weiterlesen

TruGlide Apex
Touchscreen-Stifte haben üblicherweise recht dicke Schreibspitzen. Nicht so der Truglide Apex: Dessen dünne Spitze hat dafür gesorgt, dass bei Kickstarter genügend Unterstützer für ein erfolgreiches Funding zusammen kamen. Stifte, mit deren Hilfe man auf kapazitiven Touchscreens handschriftliche Notizen erfassen können soll, gibt es bereits viele und hier auf neuerdings.com wurde schon der ein oder andere dieser Stifte vorgestellt oder gar getestet. Ein Manko all dieser Stifte, die viel zu große Schreibfläche, ist…

Weiterlesen

InEar StageDiver
InEar produziert seit Jahren anatomisch angepasste In-Ear-Hörer für den Gebrauch auf der Bühne. Jetzt gibt es auch Versionen, die ohne Ohrabformung auskommen sollen. Wir haben sie getestet. InEar StageDiver Neugierig war ich auf die Bühnen-Profis von InEar: Kopfhörer, die Rock- und Popmusiker vor der Schwerhörigkeit retten sollen, indem sie den Krach auf der Bühne vor den Musikerohren fernhalten, damit diese Regieanweisungen und den Ton vom Mixer in Normallautstärke hören können. Nun sollen sie ebenso die Ohren…

Weiterlesen

diana_f_2b_experimental-lens_5
Mit drei Aufsatzlinsen können ambitionierte Fotografen den Effekt der Lomokamera auch mit ihrer modernen Digitalkamera erleben. Die Linsen sind für Micro-Four-Thirds-Kameras optimiert, können aber auch mit einem Adapter betrieben werden. Experimentallinsen für Digitalkameras Als die Lomokamera in den Achzigern in der Sowjetunion vermarktet wurde, hatte man mir ihr das Ziel, dass sich jeder diese günstige und einfache Kamera leisten könne, um "die Schönheit der Heimat" festzuhalten. Die Kunstrichtung der Lomografie…

Weiterlesen

Booq Boa Shift Laptop-Rucksack (Bilder: Frank Müller)
Der Boa Shift von Booq ist ein Rucksack, der Laptops bis zu 17 Zoll in einem schnell zugänglichen Extrafach aufnimmt und auch sonst sehr durchdacht aufgebaut ist. Wir haben ihn im Alltag ausprobiert. Das Unternehmen Booq hat seinen Sitz an so unterschiedlichen Orten wie Sierra Madre in Kalifornien, und Husum in Schleswig-Holstein. Ähnlich flexibel ist auch der neue Rucksack Booq Boa Shift, den ich jetzt ausprobieren konnte. Er besitzt ein gut gepolstertes Fach für Laptops bis zu einer Größe von 17 Zoll sowie ein…

Weiterlesen

H20 Pal: App-fähige Trinkflasche im bunten Design. Alle Bilder: H2O Pal
Eine bunte Flasche namens H2O Pal misst, wie viel wir täglich trinken, und informiert uns über unsere Ergebnisse und die unserer Freunde auf der dazu passenden iPhone-App. Doch die eigentlich gute Idee ist teuer, lässt eine gute Möglichkeit ungenutzt und schießt bei einem Aspekt etwas über das Ziel hinaus. H2O Pal: App-fähige Trinkflasche im bunten Design. Alle Bilder: H2O Pal Einige Liter am Tag sollten es sein, aber wer achtet schon darauf, wie viel er genau trinkt? Oder anders gesagt: Wer hat Lust, den ganzen…

Weiterlesen

TapTap: Mehr Armband fürs Handgelenk bitte! Bilder: Hersteller
Man versprach uns das Internet der Dinge, aber bekommen haben wir bisher vornehmlich Armbänder und Uhren. Und als wäre das nicht schon ernüchternd genug, spielen sich die Hersteller dabei als Moralapostel auf. Motto: Weg mit dem Tablet und runter von der Couch! Bewegt euch gefälligst und bringt euer Leben in Ordnung! TapTap: Mehr Armband fürs Handgelenk bitte! Bilder: Hersteller Eigentlich wissen wir ja Bescheid, dass wir nur Spielbälle der Industrie sind. Und die setzt ihr Marketingbudget gerne dazu ein, um uns…

Weiterlesen

Ravpower Power Bank RP-PB11 (Bilder:Frank Müller)
Der Reserveakku Power Bank RP-PB11 von Ravpower ist der stärkste, den wir bisher ausprobieren konnten. Mit 15.000 mAh besitzt er nicht nur genug Leistung, um ein Tablet und ein Smartphone mit 5 V gleichzeitig aufladen zu können. Über sechs mitgelieferte Adapter lädt er auch stromhungrigere Geräte wie Camcorder oder Netbooks mit 9 V oder 12 V. Für seine Leistung und Vielseitigkeit ist der stärkste Akku von Ravpower gar nicht mal so groß. Man kann ihn noch gut zu den anderen Gadgets in den Rucksack oder den…

Weiterlesen

Lock8 Fahrradschloss {pd Lock8;http://lock8.me/press/}
Lock8 ist ein Fahrradschloss mit GPS, Alarmanlage, Thermometer, eigener Smartphone App und vielem mehr. Gerade hat das Entwicklerteam mit seiner Idee das Start-Up-Schaulaufen auf der TechCrunch Europe in Berlin gewonnen. Aber die Kickstarter-Kampagne läuft noch. Schlüssellose Fahrradschlösser haben offensichtlich gerade Konjunktur. Und Lock8 ist eindeutig noch ein wenig schlauer als das Bluetooth-Fahrradschloss Bitlock, das wir hier vor kurzem vorgestellt haben. Zwar lässt sich auch Lock8 per App verriegeln und…

Weiterlesen

Push: Fitnessarmband misst Bewegungen beim Kraftsport. Alle Bilder: Push.
Fitness-Gadgets wie Nike Fuelband oder Fitbit Ultra messen vor allem die Laufbewegung. Aber was ist mit Kraft und Leistung? Hier wollen die Entwickler von Push ansetzen, mit einem Armband für das Fitnessstudio. Laufen ist die einzige Sportart, die zählt, richtig? Nein, natürlich nicht. Aber wirft man einen Blick auf den aktuellen Markt für Fitnessgadgets, der in den vergangenen zwei Jahren enorm gewachsen ist, dann erhält man diesen Eindruck. Egal ob Withings, Fitbit, Fuelband, Jawbone oder Runtastic: gemessen…

Weiterlesen

"Hilferuf an Halloween". Comic: Pinuts
Woche für Woche erhält die Redaktion von neuerdings.com hunderte E-Mails von Pressestellen und E-Mail-Verteilern. Viele Meldungen passen so gar nicht zu unserem redaktionellen Schwerpunkt, andere sind so interessant, dass sie uns in Staunen versetzen. Wir stellen euch immer samstags die Pressemeldung der Woche vor. Heute haben wie einen Halloween-Comic für euch. "Hilferuf an Halloween". Comic: Pinuts Heutzutage werden in der Werbung ja alle Mittel ausgeschöpft, um neue Kunden und Pressefritzen mit geringer…

Weiterlesen

Ein Armband gegen das Frieren: Wristify. Alle Bilder: MIT
Nie mehr zu kalt im Winter, nie mehr zu heiß im Sommer: Ein Armband namens Wristify will Träger davor schützen zu frieren. Durch kleine Impulse kann es die Körpertemperatur leicht verändern und damit unser Temperaturempfinden beeinflussen. Ein Armband gegen das Frieren: Wristify. Alle Bilder: MIT Ich brauche bei 24 Grad im Sommer nur einen halben Kilometer zu Fuß zu gehen, schon schwitze ich. In Bussen ohne funktionierende Klima-Anlage passiert das sowieso, selbst wenn es gar nicht so heiß ist. Viele Menschen…

Weiterlesen

Narrative Clip: Ansteckkamera knipst automatisch Fotos. Alle Bilder: Narrative
Ab November wird die "Narrative Clip" erhältlich sein und für hitzige Diskussionen sorgen: Die Ansteck-Kamera nimmt alle 30 Sekunden ein Bild unserer Umgebung auf. Vor einem Jahr war sie noch unter dem Namen "Memoto" angekündigt worden und hatte für viel Aufsehen gesorgt. Narrative Clip: Ansteckkamera knipst automatisch Fotos. Alle Bilder: Narrative Lifelogging ist eine neue Möglichkeit, die wir vor einem Jahr hier und auf unserem Schwesterblog netzwertig.com lebhaft diskutiert haben. Ansteckbare Kameras nehmen…

Weiterlesen

Teufel PC Bamster
Teufel präsentiert mit dem PC Bamster eine Stereo-Soundbar im Miniatur-Format. Damit eignet sie sich vor allem als Soundsystem für den Schreibtisch. Ob Teufel mit dem PC Bamster den eigenen Ansprüchen gerecht wird, zeigt dieser Test. Teufel PC Bamster Der PC Bamster ist eine Stereo-Soundbar im massivem Aluminium-Gehäuse und lässt sich per USB mit Windows- und Apple-Rechnern verbinden. Unser Test soll zeigen, ob Teufel dem PC Bamster mit dem progressiven "Double Bass"-System und den Aluminium-Bass-Treiber nicht…

Weiterlesen

Kleines Armband, große Wirkung? (Foto: Woodenshark)
Dank Videotelefonie-Diensten wie Skype ist man geliebten, aber weit entfernten Menschen heutzutage so nah wie noch nie. Was aber fehlt, ist eine Berührung des Gegenübers. Die Macher von TapTap haben sich hierfür eine doch sehr niedliche Lösung einfallen lassen. Kleines Armband, große Wirkung? (Foto: Woodenshark) Die Idee hinter TapTap klingt mal wieder ganz simpel, soll dafür aber besonders eindrucksvoll funktionieren: Jeder Partner erhält ein eigenes Armband, das über einen Vibrationsmotor verfügt. Berührt man…

Weiterlesen

fuelband se2
Nike hat die zweite Generation des Nike+ FuelBands angekündigt. Das Fitnessarmband soll am 6. November in den Handel kommen und sich nicht nur optisch vom Vorgänger unterscheiden, sondern auch eine verbesserte Software besitzen. Es kommt in verschiedenen Farben und mit einer besseren Aktivitätserkennung. Bei Nike kommt Farbe ins Spiel Bei der ersten Generation des Nike+ FuelBand war es möglich zu schummeln also das System zu betrügen, indem man das Armband bewegte, ohne dass man sich selbst aktiv betätigte. Das…

Weiterlesen

Nifty MiniDrive (Bilder: Frank Müller)
MiniDrive von Nifty ist eine so einfache wie simple Idee: ein Adapter für Micro-SD-Karten, der sich passgenau in Apples MacBooks einfügt. Das erfolgreichste Kickstarter-Projekt in Großbritannien ist jetzt auch in Deutschland erhältlich. Wir haben den Nifty MiniDrive ausprobiert. Wer Zubehör extra für Apple herstellt, muss auf Kleinigkeiten achten, schließlich sind es die Kunden gewohnt, dass schon das Auspacken zum Erlebnis wird. Dementsprechend ist die Verpackung des Niftiy Drive aus schwerem Karton, das…

Weiterlesen

0710 becker trafficassist 7928 auto jpg
Es gibt teure, festeingebaute Navigationsgeräte - und preiswertere portable. Und es gibt noch besonders luxuriöse tragbare - meist von den Herstellern der Festeinbauten... Becker mit seinem fast 5 Zoll großen, LKW-tauglichen Navigationsgerät Traffic Assist 7928 (Bild: Harman/Becker) Portable Navis hängen übrigens durchweg nur an einem Saugnapf befestigt dekorativ an der Windschutzscheibe - einen Einbausatz, der sie auch noch am Armaturenbrett befestigt und verhindert, dass sie bei Unfällen zum Geschoss werden,…

Weiterlesen

8455871578_373280206d_c
Bei allen neuen Gadgets und Geräten, die uns tagtäglich vorgestellt werden, wissen wir insgeheim im Hinterkopf, dass diese unter teils unerträglichen Bedingungen hergestellt werden. Wir kaufen sie trotzdem und unterstützen dadurch dieses Konzept. Vielleicht wäre es jetzt an der Zeit darüber nachzudenken. 60 Kilo Kupfererz trägt dieser Mann auf seinen Schultern Wenn wir ein Elektronikprodukt kaufen - nehmen wir hier als Beispiel einmal das Smartphone, da es sich bei uns zu einem Alltagsgegenstand entwickelt hat -…

Weiterlesen

Amphiro Wasserzähler: nie mehr zu lange duschen
Der Amphiro A1 ist ein Wasserzähler für die Dusche, der auf einem großzügigen Display Temperatur, Wasser- und Energieverbrauch anzeigt - und einen Eisbären, auf dessen schmelzender Eisscholle es zunehmend ungemütlich wird, je länger man duscht. Das Gerät gewinnt die nötige Energie über den Wasserfluss. Wohl dem, der eine Dusche mit Thermostat hat. Aber kann man sich wirklich darauf verlassen, dass da 38 Grad rauskommen? Wie viele Liter Wasser gehen eigentlich beim Duschen drauf? Und wie viel Energie verbraucht man…

Weiterlesen

Stack: Drucker ohne Papierfach
Das größte Bauteil heutiger Drucker ist das Papierfach. Also warum nicht darauf verzichten, dachte sich Mugi Yamamoto, Student an der Kunsthochschule ECAL in Lausanne. Er entwarf Stack, einen kuriosen Drucker, den man einfach auf einen Papierstapel setzt und der sich Blatt für Blatt nach unten arbeitet. Stack: Drucker ohne Papierfach. Bild: ECAL / Mugi Yamamoto Der Stack ist Yamamotos Beitrag zum diesjährigen James Dyson Award, an dem unter anderem auch der Geräuschunterdrücker Sono für Österreich teilnimmt, den…

Weiterlesen

filip-0
Die Smartwatch FiLIP ist für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren gedacht. Mit ihr können Eltern die genaue Position ihres Kindes über eine App verfolgen. Das Kind kann mit der Uhr Nachrichten empfangen und Notrufe absenden, sollte es sich in einer Gefahrensituation befinden. Kinder können Notrufe absetzen, wenn sie in Gefahr sind Die Geschichte des Projekts FiLIP klingt ähnlich wie die des Locca-GPS-Senders, der vor Kurzem im Gespräch war. Der Gründer Stan Kirkbak verlor seinen Sohn Filip für dreißig Minuten aus den…

Weiterlesen

Sono - gegen den Lärm von draußen.
Sono ist ein Fenster-Gadget, das Straßenlärm nicht nur ausblenden, sondern durch ein angenehmeres Geräusch ersetzen will: Presslufthammer aus, Vogelgezwitscher ein. Der österreichische Industriedesigner Rudolf Stefanich tritt damit bei den diesjährigen James Dyson Awards an - und hat gute Chancen. Sono - gegen den Lärm von draußen. Definitiv eine Meldung aus den Kategorien "Glaube ich erst, wenn ich's selbst getestet habe" sowie "Ja, will ich haben": Sono will Ruhe in unser Zuhause bringen, indem es…

Weiterlesen

Ubooly richtet sich an Kinder zwischen 4 und 7 Jahren.
Mit Ubooly sollen Kinder nicht nur beschäftigt werden, sondern zugleich ganz spielerisch etwas lernen. Es ist eine Kombination aus iPhone-App und Plüschtier-Hülle. Die neue Version funktioniert nun auch mit Android-Smartphones und sogar mit dem iPad Mini. Noch wichtiger: Ubooly kann jetzt Deutsch. Ubooly richtet sich an Kinder zwischen 4 und 7 Jahren. Noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft wagt das US-Startup Ubooly mit seinem smarten Lernplüschtier den Sprung in internationale Märkte. Als die erste Version von…

Weiterlesen

Chic und praktisch: der Rauchmelder Nest Protect. Alle Bilder: Nest
Rauchmelder können Leben retten, aber sie sind ganz sicher kein technisches Gerät, das man gerne kauft oder einbaut. Das US-Hardware-Startup Nest will das ändern. Der "Protect" soll ein angenehmer Zeitgenosse sein, der uns bei Gefahr mit menschlicher Stimme warnt statt zu piepen. Der Hersteller hätte sogar noch einen Schritt weiter gehen können: mit einem Gadget, das Spaß macht. Chic und praktisch: der Rauchmelder Nest Protect. Alle Bilder: Nest Rauchmelder werden in immer mehr Ländern Vorschrift. Deswegen geht…

Weiterlesen

lumoback
Mit dem Lumoback-Gürtel sollen Rückenschmerzen, die durch Fehlhaltung verursacht werden, der Vergangenheit angehören. Sitzt man falsch, erinnert eine Vibration daran, wieder richtig zu sitzen und den Rücken zu entlasten. Zusätzlich trackt er auch noch Aktivität und Schlafverhalten. Der Gürtel gegen Rückenschmerzen Menschen, die vorwiegend im Sitzen arbeiten, kennen das Problem sicherlich. Nach einem langen Tag am Schreibtisch kann der Rücken schon einmal schmerzen. Das liegt meist an einer fehlerhaften Haltung…

Weiterlesen

20131004063714-team
"Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer." Das mag vielleicht auf manche Menschen zutreffen oder auf sehr anhängliche Tiere, aber wer schon einmal sein Schlüsselbund verlegt hat oder wem seine Handtasche oder das Rad geklaut wurde, wird Konfuzius in dieser Weisheit widersprechen wollen. Mit den zwei kleinen GPS-Modulen von Locca findet man jetzt alles wieder, was man nicht verlieren möchte. Das Locca-Team mit beiden GPS-Trackern Hinter Locca steckt ein für die Startup-Szene nicht…

Weiterlesen

Die Zeit, die bleibt. Tikker sagt uns, wie lange noch. Alle Bilder: Tikker
Sie nennen sie "Happiness-Watch", aber ganz ehrlich: Diesem Autor wird eher schummrig vor den Augen, wenn er an das Prinzip denkt: Eine Uhr mit einem Countdown der restlichen Lebenszeit. Wie soll man da noch ruhig schlafen können? Die Zeit, die bleibt. Tikker sagt uns, wie lange noch. Alle Bilder: Tikker Ihr kennt diese Sprüche: "Lebe jeden Tag, als wäre es dein Letzter". "Wenn du nur noch einen Tag zu leben hättest, was würdest du tun?" Und ja, was wäre eigentlich, wenn du wüsstest, in wie vielen Jahren, Monaten…

Weiterlesen

SOL Republic Master Tracks XC (Bilder: Frank Müller)
Der Master Track XC ist der neueste Kopfhörer des erst zwei Jahre alten Unternehmens Sol Republic. Nach Vorgaben des DJs und Musikproduzenten Calvin Harris eingestellt, soll er nicht nur optimal für alle sein, die gerne Musik hören. Vielmehr soll er auch die gehobenen Ansprüche derjenigen erfüllen, die professionell Musik produzieren. Wir haben uns den Master Tracks XC angehört. Der Master Tracks XC ist modular aufgebaut. Kopfbügel und Ohrmuscheln sind nicht fest miteinander verbunden. Die Ohrmuscheln lassen sich…

Weiterlesen

7df11ff239f57e142536032a99f0f475_large
Der über Kickstarter geförderte Nix-Sensor kann mehr, als sein Name vermuten lässt. Mit dem Sensor lassen sich Farben von allerlei Untergründen scannen und ihre Farbwerte ausgeben. So kann man auch unterwegs Farben aufnehmen und später am PC, Smartphone oder im Baumarkt anzeigen oder anmischen lassen. Der Nix-Sensor scannt jede Farbe. Stellt euch vor, ihr wolltet eure Wohnung neu einrichten und stündet nun vor dem Problem, dass ihr nicht wisst, ob die neue Polstergarnitur auch wirklich zu der Wandfarbe passt. So…

Weiterlesen

4689468720_b8408a8385_z
Das Gear Acquisition Syndrome ist auf dem Weg, zu einer richtigen Krankheit zu werden - zumindest wenn man die immer regeren Online-Diskussionen als Indikator nimmt. Als Gear Acquisition Syndrome bezeichnen wir das zwanghafte Kaufen von Gadgets wie Kameras, Gitarren oder sonstigen Gegenständen, die im weitesten Sinne zur Unterhaltungselektronik gezählt werden. Entsprechend finden sich im Web auch Abwandlungen des Begriffs wie Guitar Acquisition Syndrome oder Gadget Acquistion Syndrome. Das Gear Acquisition…

Weiterlesen

SD-Karten-Gehäuse, 3G-Datenmodem im inneren. Bild: Engadget China
Danke, Huawei! Den meist brach liegenden SD-Karten-Slot eines Notebooks kann man vielleicht bald doch noch zu etwas verwenden und das Notebook mit der passenden Steckkarte des chinesischen Herstellers endlich mit einem Mobilfunkchip ausstatten. Laptop-Hersteller müssen sich fragen, warum sie diese Idee so sträflich vernachlässigt haben. SD-Karten-Gehäuse, 3G-Datenmodem im inneren. Bild: Engadget China Besinnen wir uns mal für einen Moment auf das, was wirklich Spaß macht. Und wenn wir ehrlich sind, wollen wir sie…

Weiterlesen

Libratone Loop Lautsprecher {pd Libratone;http://www.libratone.com/press/}
Libratone, skandinavischer Spezialist für drahtlose Audiolösungen im ungewöhnlichen Design, stellt das neueste Mitglied seiner in italienische Wolle gehüllten Lautsprecher vor: Libratone Loop. Libratone Loop fügt den geometrischen Formen der Libratone-Familie ein neues Element hinzu. Laut Libratone stellt der kreisrunde Loop nach dem rechteckigen Lounge, dem dreieckigen Live und dem zylindrischen Zipp die nächste logische Form dar. Der Libratone Loop lässt sich an die Wand hängen oder auf einem zierlichen…

Weiterlesen

medium02
Messeveranstaltungen sind für Blogger Stress. Man hat eine Menge technisches Equipment mit, um unterwegs über Neuigkeiten zu berichten und die Leser auf dem Laufenden zu halten. Welches Equipment man wählt, wenn man den ganzen Tag auf den Beinen und auf der Messe ist, spielt eine große Rolle. Es sollte alles können und nicht zu schwer sein. Reicht da ein Tablet? Test-Tablet LG Optimus V900 mit echter 3D-Kamera Zwei Jahre lang war ich auf Messen mit dem Notebook unterwegs und jedes Mal ärgerte ich mich über das…

Weiterlesen

David Wrobel und sein neuestes Werk: der Paradise Desk.
Der Paradise Desk ist angetreten, uns von der Tyrannei des gemeinen Kabelsalats zu befreien. Dazu gibt es an mehreren Stellen in den Schreibtisch integrierte Anschlüsse. Eine Idee, die regelmäßigen neuerdings.com-Lesern bekannt vorkommen dürfte. David Wrobel und sein neuestes Werk: der Paradise Desk. Wenn man Gamer ist, der berühmt-berüchtigten Spezies "Digitalarbeiter" angehört oder aus anderen Gründen viel vor dem Computer sitzt, wird man das Problem kennen: Schreibtische neigen dazu, in einem Kabelgewirr…

Weiterlesen

Endergebnis der Untersuchung
Das IT-Consulting-Unternehmen Pfeiffer Consulting hat die Nutzerfreundlichkeit von mobilen Betriebssystemen untersucht und sieht iOS 7 als klaren Gewinner – noch vor iOS 6 und weit vor Android, BlackBerry 10 und Windows Phone 8. Endergebnis der Untersuchung Die Grafik oben ist sicherlich für viele starker Tobak. Nicht nur dass Apple hier mit großem Vorsprung vor der Konkurrenz dasteht, auch das mit viel Kritik und Häme überzogene iOS 7 wird nach seinem radikalen Redesign als Verbesserung bewertet. Android hingegen…

Weiterlesen

Rendering von Vovicon auf Reddit
Dass der Nachfolger des Nexus 4 (alias "Nexus 5") kurz vor der Veröffentlichung steht, ist bereits seit längerer Zeit bekannt und gilt als sicher. In den letzten Monaten gab es zahlreiche Gerüchte und Mutmaßungen, wie das Nexus 5 denn ausgestattet sein könnte. Wir haben uns einmal die Gerüchte angesehen und für euch zusammengefasst. Rendering von Vovicon auf Reddit Bereits kurz nach der offiziellen Präsentation des Nexus 4, gab es erste Mutmaßungen über den Nachfolger. So war schnell auch die Vermutung im Raum,…

Weiterlesen

FlameStower in Aktion
Mit dem FlameStower soll man seine Gadgets überall dort aufladen können, wo man eine Hitzequelle hat. Zugleich lässt er sich sehr flach zusammenfalten, so dass er im Outdoor-Gepäck nicht zu viel Platz wegnehmen sollte. FlameStower in Aktion Eine ähnliche Idee wie den FlameStower hatten wir hier auf neuerdings.com schon einmal vorgestellt: den Biolite Campstove. Er ist ein einfacher Campingkocher, der zugleich Strom für Gadgets wie Smartphones, GPS-Empfänger oder Lampen liefern kann. Beide nutzen thermolektrische…

Weiterlesen

Das Oppo N1 kann man auch mit CyanogenMod vorinstalliert bekommen.
Das Oppo N1 wird das erste CyanogenMod-Smartphone. In letzter Zeit wurde darüber spekuliert, welcher Hersteller das passende Smartphone für die Android-Variante liefern würde. Unter anderem war HTC im Gespräch. Das Oppo N1 kann man auch mit CyanogenMod vorinstalliert bekommen. Das chinesische Unternehmen Oppo hatte mit dem N1 ganz offiziell sein neues Flaggschiff vorgestellt. Und dieses Flaggschiff ist groß: Das Display hat 5,9 Zoll Diagonale und ist für kleine Hände deshalb sicher nicht so bequem zu halten.…

Weiterlesen

Soundblaster Evo Zx (Bilder: Frank Müller)
Das Headset Evo Zx von Sound Blaster aus dem Hause Creative besitzt einen integrierten Audio-Prozessor, der den Klang ganz nach eigenen Vorstellungen verändern soll - angepasst für die Situationen "Musik", "Film" und "Gaming". Wir haben ausprobiert, wie gut das klappt. Öffnet man die Packung des Sound Blaster Evo Zx von Creative, sieht man als erstes das Headset selbst: schwarzer Kopfbügel aus mattem Kunststoff, glänzende rote Ohrmuscheln, weiche Lederpolster mit roter Naht. Der Evo Zx macht einen hochwertigen…

Weiterlesen

Elecom-Tastatur
Geräte wie Smartphones und Tablets erlauben es uns, ein ganzes Büro in der Hosen- oder Handtasche immer dabei zu haben. Für viele kleine Aufgaben sind die Minicomputer bestens geeignet und locker  mit einem Finger zu bedienen. Anders sieht es da bei längeren Texten aus. Auf virtuellen Tastaturen fällt es schwer große Textmengen in annehmbarer Zeit zu verfassen. Eine kleine Zusatztastatur, die sich via NFC mit dem Smartphone verbindet, kann hier Abhilfe schaffen. Elecom-Tastatur Da sich die Elecom-Tastatur mit dem…

Weiterlesen

Ein Duell, das man nicht gewinnen kann...
Die "Unnütze Maschine" von Jason Allemann kann im Prinzip nur eine Sache: Schaltet man sie ein, schaltet sie sich über einen speziellen Mechanismus selbst wieder aus. Zudem kann sie sich dagegen wehren, überhaupt eingeschaltet zu werden. Und manchmal legt sie sich selbst herein. Alles umgesetzt mit Lego Mindstorms. Ein Duell, das man nicht gewinnen kann... Selbst wenn ihr die Unnütze Maschine nicht selbst bauen wollt, schaut euch unbedingt das Video unten an, es ist einfach zu köstlich. Die Idee ist dabei eine…

Weiterlesen

Ein Tisch mit Smartphone-Anbindung. (Foto: TableConnect GmbH)
Aus einem Fake soll jetzt mittels Schwarmfinanzierung ein reales Produkt werden: Die Macher des TableConnect haben sich das Ziel gesetzt, einen 60-Zoll-Multitouch-Tisch zu erschaffen, auf dem Inhalte von Smartphones und Tablets dargestellt werden. Ein Tisch mit Smartphone-Anbindung. (Foto: TableConnect GmbH) TableConnect? Da war doch was: Vor knapp zweieinhalb Jahren präsentierten drei Österreicher einen riesigen Tisch, auf dem Apples iOS nicht nur dargestellt, sondern auch genutzt werden konnte. Am Schluss…

Weiterlesen

Die Ricoh Theta kann man per Smartphone fernbedienen.
Die Ricoh Theta ist eine ungewöhnliche Kamera, denn sie hat nur einen Zweck: Kugel-Panoramen aufzunehmen. Was ansonsten spezielles Zubehör oder viel Geschick erfordert, soll hier auf Knopfdruck klappen. Die Ricoh Theta kann man per Smartphone fernbedienen. Panorama-Aufnahmen gehören heute schon zum guten Ton, Kugel-Panoramen hingegen noch nicht. Dazu braucht es auch entweder passende Hard- und Software oder viel Geduld und Geschick, wenn man es beispielsweise mit der "Photosphere"-Funktion des Nexus 4 aus der…

Weiterlesen

Sony Walkman WH505
Kopfhörer, transportabler Lautsprecher und Musikplayer sind drei Geräte? Nicht bei Sony. Für ihre "Walkman WH"-Reihe haben sie alles in einem kombiniert. Sony Walkman WH505 Man hat inzwischen ja schon fast vergessen, dass es einstmals Sony gewesen ist, die die Unterwegs-Musik-Revolution ausgelöst haben. Sonys Walkman war der Apple iPod der 80er Jahre, wurde ebenso fleißig kopiert und war ein Gerät mit hohem Haben-wollen-Faktor. Von diesen Zeiten ist man inzwischen weit entfernt, denn die Musik spielt heute…

Weiterlesen

Funktioniert auch ohne Netzteil: die Unplugging Box.
Selten, dass wir etwas vorstellen, zu dem es keine App gibt oder das nicht zumindest mit Strom funktioniert. Aber bei der "Unplugging Box" ist genau das die Grundidee: Sie soll uns und andere motivieren, einfach mal nicht ständig erreichbar zu sein. Funktioniert auch ohne Netzteil: die Unplugging Box. Einerseits kann es eine großartige Sache sein, mit Menschen zumindest auf digitalem Weg in Kontakt zu stehen. Es ist ja kein Ersatz, wie von manchen behauptet, sondern eine Ergänzung. Obwohl ich das Internet im…

Weiterlesen

Scosche boltBOX Lightning Kabel (Bilder: Frank Müller)
Scosches boltBOX ist nur unwesentlich größer als eine Streichholzschachtel und in schwarz, rot oder weiß erhältlich. Unter der glänzenden Oberfläche der Kunststoffbox verbirgt sich ein Lightning-auf-USB-Kabel mit Aufrollmechanismus, das sich auf fast einen Meter ausziehen lässt. Die Scosche boltBOX ist das Zweitkabel für alle iPhone-Besitzer, die immer wieder mal am frühen Abend ungläubig auf die einstellige Ladeanzeige ihres iPhone 5 starren und verfluchen, dass ihr Ladekabel zu Hause am Bett auf sie wartet. Und…

Weiterlesen

Je nach Fahrmodus soll das Greyp G12 bis zu 65 km/h schnell sein.
Mit dem Rimac Greyp G12 E-Bike will der Hersteller Mountainbiker, Stadtradler und vielleicht sogar Motorradfahrer überzeugen. Vor allem über die Leistung, die Reichweite sowie eine Portion High-Tech will man sich von anderen abheben. Je nach Fahrmodus soll das Greyp G12 bis zu 65 km/h schnell sein. Den Namen Rimac werden wohl die wenigsten kennen. Das kroatische Unternehmen hat bisher vor allem mit seinem Concept One auf sich aufmerksam gemacht: einem Supersportwagen mit Elektroantrieb, der in einer Kleinserie von…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!