Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Krink Incase Laptoptasche
Kleine Laptoptaschen ohne viele Extras werden immer beliebter. Incase springt mit dem neuen "Krink Sleeve" auf den Zug auf. Etwas eigenartig sieht sie ja aus, die Neue von Incase. Einmal wie ein Zebra mit diversen Geburtsfehlern, von der anderen Seite betrachtet dann wieder wie ein halbfertiges Gemälde. Die Tasche ist schlicht aufgebaut: keine Innentaschen, keine Extras - dennoch stilvoll. Der Hersteller spricht von perfekter Verarbeitung und einem makellosen Design an jeder Stelle. Die Bilder lassen auch nichts…

Weiterlesen

Hex Bug Crab
Die Hex Bug Crab von Bandai ist ein krabbenartiger Spielzeug-Roboter aus der Serie Hex Bug. Die Hex Bug Crab soll ab August verfügbar sein Die Spielzeugkrabbe "Crab" aus der Serie Hex Bug hat nicht viele Funktionen. Aber die dürften für großen Spaß sorgen, vor allem wenn man die Tierchen frei in der Wohnung rumlaufen lässt - sie wirken dann geradezu lebensecht, wie das Video unten zeigt. Können ja nicht alle Roboter so aufmerksamkeitsbedürftig sein wie Roboterhund-Opa AIBO. Die Krabbe hat sechs Beine und…

Weiterlesen

Hantelwecker Shape Up
Der "Shape UP"-Wecker reißt den Langschläfer nicht nur aus dem Land der Träume, sondern lässt ihn erst nach einigem Sport in Frieden. Hantelwecker "Shape Up" Schlafmützen haben ein schlechtes Image. Immer im Bett liegen bleiben und dabei kommt der Sport natürlich auch zu kurz. Solchen schlechten Angewohnheiten macht der neuartige Hantel-Wecker ganz schnell ein Ende: Einmal den neuen Wecker gestellt, wird der nächste Tag nicht sonderlich gut anfangen. Der hantelförmige Quälgeist hört nämlich erst nach 30 Auf-…

Weiterlesen

Dr Battlestar-Galactica-Toaster
Für einen echten Film-Fan muss alles stimmen: Die Wandfarbe, die Kugelschreiber, die Lampen und nun auch die Toasts. Der Battlestar-Galicta-Toaster Noch warten alle. Langsam taucht es auf. Was ist es? Langsam kommt es herausgefahren aus seinem silbernen Schiff. Braun-Schwarz und irgendwie unheimlich sieht es aus. Es ist ein außerirdischer Toast. Was für den einen vielleicht etwas seltsam klingt, ist für den anderen ein Muss: Echte Galactica Fans können ab dem 29. Juli im NBC Universal Store den limitierten…

Weiterlesen

FeFET
Das 10.000fache an Schreibzyklen gegenüber heutigen Modellen sollen Flash-Speicher mit ferroelektrischen Feldeffekttransistoren (FeFETs) erreichen. Der Chipaufbau eines FeFET (Bild: AIST) Flash-Speicher gilt bisher als nichtflüchtiger, erschütterugsfester Speicher zum gelegentlichen Nutzen. Als Festplattenersatz mit ständigem Neubeschreiben ist Flash-Speicher nur bedingt geeignet, weil nur etwa 10.000 Schreibzyklen möglich sind, bevor die Speicherzelle "tot" ist. Durch Controller, die immer wieder andere…

Weiterlesen

Creative Zen Krystal
Der Zen Krystal ist ein neuer mp3-Player von Creative aus der Zen-Reihe. Zen Krystal. (Bild Creative) Creative ist wieder an Board mit einem neuen mp3-Player. Aus der Reihe Zen kommt nach dem X-Fi und dem V nun der Krystal. Eigentlich ganz schöne Gadgets. Warum fristen die nur so ein Schattendasein? Der Player sieht ein wenig wie der iPod aus, zumindest was die Bedienelemente angeht. Schön ist auch das blau beleuchtete Display, das im Dunkeln bestimmt sehr gut aussieht. Gedacht als "Work-Out Player" ist…

Weiterlesen

Eis am Stiel in Lego-Optik
Schon seit längerem beschränkt sich das Sortiment von Lego nicht nur auf Bauklötze, Figürchen und Technikbausätze, sondern auch für den ganz normalen Haushalt ist was zu haben. Für Freunde von Selbstmacheis gibt es jetzt einen Eis am Stiel-Bereiter. Besser nicht darüber nachdenken, wo dem Männchen der Stiel steckt... (Bild: Lego) Früher hatten wir Tupperware-Eisbereiter, mit denen man Wasser- und Fruchteis prima selbst machen konnte. Natürlich gibt es das heute immer noch, nur fehlt irgendwie der…

Weiterlesen

Bevor Qtalk Verbindung mit dem Internet aufnimmt, warnt es vor eventuellen Kostenfallen (Bild: Qporter)
Qtalk ist eine Internet-Telefonieanwendung und für einige Mobiltelefon-Betriebsysteme verfügbar, nur (noch) nicht für das iPhone. Bevor Qtalk Verbindung mit dem Internet aufnimmt, warnt es vor eventuellen Kostenfallen. Weitere Bilder (© Qporter) Zu einem Zeitpunkt, da der Rechtsstreit zwischen T-Mobile und Sipgate schwelt, wenn nicht gar brennt, erscheint die Veröffentlichung einer VoiP-Software für Handys wie eine Einladung zu noch mehr Ärger. Der Schweizer Anbieter Qporter offeriert Besitzern eines…

Weiterlesen

Selbstbau-U-Boot kolumbianischer Droggenschmuggler
Die mexikanische Küstenwache hat nach eigenen Angaben ein selbstgebautes U-Boot von Schmugglern abgefangen und vier Besatzungsmitglieder verhaftet. Zehn Meter lang: Das U-Boot der Schmuggler. Zur Bildgalerie (© Keystone /AP) Selbstbau macht offenbar nicht nur in der Luft Spass, sondern je nach Karriere auch unter Wasser zunehmend Profit: Findige kolumbianischen Drogenschmuggler haben mit einem U-Boot die amerikanischen Gesetzeshüter zu "unterlaufen" versucht, sind aber offenbar an der mexikanischen Küstenwache…

Weiterlesen

Light Way
Light Way bringt mit Bewegungssensoren genau da Licht in's Dunkel, wo es grade gebraucht wird und macht so sinnvolle Nutzung von Ambient-Awareness. Light Way ist "Tritt-sensitiv" Eine gute Designidee. Über Nahfeldsensoren wird die Helligkeit der Bodenbeleuchtung dynamisch geregelt. Was also auch im Kino gut funktionieren würde, ist für stimmungsvolle Geschäfts- und Präsentationsräume eine klasse Idee. Das Licht ist standardmässig auf dunkle Stufe gedimmt und erhellt sich, wenn Bewegung in unmittelbarer Nähe ins…

Weiterlesen

Wuala Alpha für Mac
Wuala, der Schweizer Online-Speicherdienst, macht das Internet zur jederzeit verfügbaren Fetsplatte und geht im August in die offene Beta-Phase über. Grösste Neuerung: Die Anwendung lädt vollständig im Browser, und Dokumente können auch mit Personen geteilt werden, die kein Wuala-Konto besitzen. USB-Sticks und selbstgebrannte DVD machen grosse Speicherkapazitäten jederzeit zugänglich - aber auf Besuch bei der Verwandschaft hat man dann die gewünschten Urlaubsfotos eben grade nicht auf dem Stick, und auf der…

Weiterlesen

Terratec Cinergy HTC USB XS HD
Der TerraTec Cinergy HTC USB-Stick kann alles: Radio, Analog-TV, DVB-T, DVB-C, Video und HDTV. Und das für einen sehr moderaten Preis. Terratec Cinergy HTC USB XS HD (rechts unten), DVB-T-Antenne, USB-Verlängerung, Fernbedienung, Antennen- und Video-Adapter (Bild: Terratec) Man kennt das ja: Da ist man bei Bekannten zu Besuch, und zugleich läuft ein wichtiges Fussballspiel. Die Gastgeber haben einen Kabelanschluß, sogar für HDTV, doch gar keinen Fernseher. Was nun? Mit dem neuen Cinergy HTC USB XS HD…

Weiterlesen

Sony Vaio Z
Der Sony Vaio Z ist ein Neuankömmling in der Vaio-Serie. Mit höher Rechner- und Grafikleistung bei kleinen Abmessungen und vielen Zusatzfunktionen gehört das Vaio Z in die Kategorie Luxus-Subnotebooks. Der Sony Vaio Z setzt Masstäbe in der Klasse "edle Subnotebooks". (Bild Sony)   Ich persönlich mag Sony Vaios zwar nicht - weniger wegen dem etwas verspielten Design als einem Mangel an robustheit, den ich erfahren habe (ganz im Gegensatz zum ThinkPad, wie dem neuen X200). Dennoch sollte man Sonys neues kleines…

Weiterlesen

Lighttower Secur-Ring
GPS-Notrufgeräte sind gefragt, um Kinder oder ältere Menschen im Notfall zu finden. Die Armbanduhr Lighttower Secur-Ring soll nun auch für Sportler und Bergsteiger geeignet sein. Lighttower Secur-Ring von Catcorner GPS-Tracker sind gefragt: Damit Kinder oder ältere Leute nicht verlorengehen, können sie angepeilt werden oder selbst einen Notruf auslösen. Der "Light Tower" von Catcorner für knapp 250 Euro hat dabei bereits große Aufmerksamkeit auf neuerdings.com erzeugt. Nun gibt es einen neuen GPS-Tracker in der…

Weiterlesen

iWood für iPhone 3G
Das iPhone 3G kann sein ent-edeltes Äusseres dank iWood in ein schickes Holzgewand kleiden. iWood Mahogany - so hatte die edle Holzkonstruktion für das iPhone angefangen. Und nachdem so mancher treue neuerdings.com-Leser ursprünglich nicht glauben wollte, dass ein Apple-Gerät dicker oder gar mehr im Plastik-Look daherkommen könnte, werden sich die Kommentatoren jetzt über die edle Holzumrahmung freuen: Mit dem neuen 3G werden nicht nur die Vertragskonditionen günstiger, sondern auch die passenden…

Weiterlesen

JBL Control NOWlöst viele Platzprobleme
Lautsprecherspezialist JBL stellt eine "Box" vor, die diesen Namen nicht verdient, aber deswegen die Lösung vieler Probleme bietet: die Control NOW ist teilweise rund. JBL Control NOW ist die Lösung vieler Platzprobleme (Bild: JBL) Wer einen Raumklangreceiver besitzt, kennt das Problem: die Boxen für die hinteren, seitlichen oder sonstwo angeordneten Kanäle lassen sich nur schlecht platzieren. JBL bietet mit den Control NOW-Boxen die Lösung: Sie haben ein viertelkreisförmiges Gehäuse und lassen sich deswegen…

Weiterlesen

ToyWatch
ToyWatch stellt eine neue Uhrenserie vor, die Summer Glow "Hottest" Neon Plasteramic Collection. Schrille Farben, billiges Material, hoher Kaufpreis - die Uhr der Zukunft? "Time is Plastic", mit diesem Slogan will ToyWatch die Kunden locken. Es ist der Versuch, das zumindest hierzulande als billig verrufene Plastik zum hippen Material aufzuwerten. Wer will schon eine Uhr aus Plastik, fragt sich an dieser Stelle der stilsichere Gadgetfreund; das ist etwa so wie die Rolex für 50 Dollar, dafür ganz ohne innere…

Weiterlesen

Mower elektronisches Schaf
In Pittsburgh findet das Robot250 Festival statt. In der gesamten Stadt dreht sich alles um Robotik und Kunst. Ein ganz schön fettes Schaf. In Pittsburgh findet momentan ein Robotikfestival statt, das dezentral, also nicht strikt an einen Veranstaltungsort gebunden ist. So kommen wir auch in den Genuss von Mower, einem echten "elektronischen Schaf", das frei herumläuft - zu bestaunen im Video weiter unten. Mower ist inspiriert von der Kurzgeschichte "Do Androids Dream of Electric Sheep?" des…

Weiterlesen

Logitech Tastatur für die Wii
Logitech veröffentlicht eine kabellose Tastatur für die Nintendo Wii - hochoffiziell lizenziert. Damit sollen sich Browser und Spiele besser bedienen lassen. Kompakt und kabellos: Logitechs Wii-Tastatur Bis jetzt gibt es die offiziell lizenzierte Wii-Tastatur nur in weiß, eine schwarze Version wird es aber vermutlich in Kürze ebenfalls geben. "Offiziell lizenziert" heißt übrigens nicht nur, dass das Keyboard auch garantiert mit der Wii funktioniert, sondern auch, dass ein Wii-Schriftzug in die Tippschale…

Weiterlesen

Samsung NV100 HD Schwarz
Um qualitativ hochwertige Filmaufnahmen mit der Kamera zu machen, musste man bisher immer relativ viel Geld ausgeben. Es gibt aber auch Kompaktkameras im preislichen Rahmen, mit denen man Aufnahmen in HD-Qualität machen kann. Eine solche ist die Samsung NV100 HD. Klein, kompakt und doch hochauflösend. (Bilder: Samsung) Videoaufnahmen sind im Bereich der Kompaktkameras schon lange nichts neues mehr, die Qualität dieser Filmchen allerdings steigt stetig. Samsung hattw mit der NV24 HD Anfang des Jahres bereits ein…

Weiterlesen

Rubik Cube Roboter Kawasaki
Der Rubik-Würfel ist, wie man weiß, nicht ganz auf die Schnelle zu lösen. Vielleicht also nur folgerichtig, dass dafür jetzt schon Roboter gebaut werden. Der Rubik-Würfel-Roboter von Kawasaki löst seine Aufgabe in Sekundenschnelle Wir berichteten bereits über unterschiedliche Varianten des Rubik-Würfels, jetzt gibt es Neues zum Kultspielzeug aus den 1980er Jahren. Da einige Menschen offenbar die Geduld für das Auflösen des Würfels nicht hatten, entwickelten sie Roboter, die diese Arbeit in Sekundenschnelle…

Weiterlesen

Die Bedienung der Genius SlimStar 330 erfordert Gefühl
Soweit hat uns die iPhone-Manie gebracht: Die neueste Genius-SlimStar-330-Tastatur ist nichts für Hacker, sondern hat ein "Touch-Panel" für die Funktionstasten am oberen Rand, die "gestreichelt" werden möchten. Die Bedienung der Genius SlimStar 330 erfordert "Gefühl"Das waren noch Zeiten, als man sein Tagewerk im wahrsten Sinne des Wortes in den Computer "hacken" musste. Wer erinnert sich noch an die ersten "Knackfrosch"-Tastaturen von IBM, die heutzutage nur noch mit viel Glück bei eBay zu haben sind? Statt…

Weiterlesen

Lenovo ThinkPad X200
Mitte Februar machte einer von mittlerweile vielen potentiellen MacBook Air-Killern in Form des Lenovo X300 die Runde. Nun hat Lenovo mit dem 12.1"-X200 ein etwas kleineres Notebook für die Freunde der flachen Klappcomputer vorgestellt. Optisch sehr schlicht gehalten, aber im Endeffekt zählen ja auch innere Werte. (Bild: 51nb.com - anklicken für große Ansicht) ThinkPads waren mir bisher noch nie als unheimlich attraktive Designstücke in Erinnerung, ich fand das wie mit der Stichsäge geschnittene Gehäuse noch nie…

Weiterlesen

ravi.jpg
Da möchte man mal einen Wein genießen, und dann ist das gute Tröpfchen lauwarm. Zu frischer Temperatur verhilft der Weinkühler "ravi" dem Wein - in Sekunden. Die falsche Temperatur kann einem Weinkenner den Genuss des guten Tropfens völlig verleiden. Als passionierter Kaum-Weintrinker kann ich selbst die richtige Entfaltung der Aromen von Butter bis Schlammloch zwar nur erahnen, doch können tausende Sommeliers dieser Welt nicht irren. Mit dem Weinkühler ravi ist die richtige Temperatur eine Sache der…

Weiterlesen

Miss Bimbo
"Hello Kitty" ist schlimm? "Miss Bimbo" untertrumpft die rosa Katze noch deutlich. Der Originalzustand eines "neugeborenen" Miss-Bimbo-Avatars. Männer machen inzwischen viel Geld damit, kleine Mädchen zu verderben. Nicht auf illegale, sondern auf blöde Art: Rosa Kitschwelten sind auch online das große Geschäft. Doch während die japanische Katze nur nervig ist, schaut die Online-Welt Miss Bimbo wie eine Satire aus, ist aber ernst gemeint: Wie im Film "Pink" soll hier ein "Bimbo", sinngemäß mit "blondem…

Weiterlesen

LG Secret im Test
Ob die 5-Megapixel-Kamera und die HSDPA-Verbindung halten, was sie versprechen, das haben wir im zweiten Teil unseres LG-Secret-Tests angeschaut. Schwerpunkt bilden die Multimedia- und Internet-Features. » Zum ersten Teil des Test Im ersten Teil des Tests haben wir uns die "normalen" Handy-Features des LG Secret KF750 angeschaut. Im zweiten Teil wollen wir uns mehr auf die Multimedia- und Internet-Fähigkeiten des Geräts konzentrieren. Schliesslich klingen 5-Megapixel-Kamera, VGA-Video (DIVX) mit bis zu 120…

Weiterlesen

ohbytutondo
Das ?Oh by Tutondo?-Multiroom-System soll das ganze Haus via Satellitenlautsprechern in Kugelform gleichmäßig mit dem richtigen Sound versorgen. Wer nicht gerade über den kleinsten Geldbeutel verfügt, auf richtig gute Soundqualität achtet und am besten noch ein relativ großes Haus hat, der sollte sich das neue Multiroom-System zulegen. Im Angebot wäre zum Beispiel das 2500 Euro teure Set aus zwei Lautsprechern mit Bodenständer, drei beliebig plazierbaren Lautsprechern und einem Aktiv-Subwoofer. Die freien…

Weiterlesen

DeLonghi Pastamore
Beim Nudelkochen immer auf neuerdings.com rumgesurft, bis kein Wasser mehr im Topf war? Dagegen gibt es den Nudelkochautomat Pastamore von DeLonghi! Elektronisch gesteuerter Nudelkochautomat Pastamore von DeLonghi Mikrowellen mit "Pizzataste" sind ein alter Hut. Reiskocher gibt es ebenso seit Jahren, um den japanischen Klebreis zusammenzubacken. Und natürlich gibt es auch Küchentalente, die beim Nudelkochen telefonieren, die Nudeln überkochen lassen, das Telefon beim Umrühren in die Soße werfen - oder keine…

Weiterlesen

Das LG Secret KF750 im Test - der schicke Slider ist mit allerlei Features vollgepackt.
Das LG Secret (KF750) ist zur Zeit in aller Munde. Der schicke Slider ist das dritte Handy der Black Label Series und will die Gunst der Kunden nicht nur mit schickem Design, sondern auch mit seinen Features erwerben. Das LG Secret KF750 im Test - der schicke Slider ist mit allerlei Features vollgepackt. (Foto: D. Amherd / neuerdings.com) Der Werbespot zum neuen LG Secret (KF750) wird zur Zeit ebenso häufig ausgestrahlt wie die "Nessun Dorma"-Nummer der Telekom. Das ist wenig überraschend, denn das Secret tritt…

Weiterlesen

Juicebar
Stromlose Gegenden sind immer dann unpraktisch, wenn das Handy den Geist aufgibt. Vor allem in Notfallsituationen kann es da von Vorteil sein, mobile Stromquellen dabei zu haben. Eine Einweglösung für dieses Problem ist die Juicebar-Batterie. Notfall-Aggregat für stromlose Gegenden (Bild: Juicebar Energy) Notfälle kommen in der Regel unverhofft und in absolut unpassenden Momenten. Auch wenn einem der Strom mal ausgeht, ist das ein Notfall. Vor allem wenn es darum geht, ein Handy aufzuladen, um wegen eines…

Weiterlesen

Privnote
In Agentenfilme sah man früher oft Nachrichten, die sich nach dem Lesen selbst zerstört haben. Online geht das jetzt auch. Weniger spannend, aber gar nicht mal so uncool ist die sogenannte Privnote. Damals, in Science-Fiction- oder Agentenfilmen, habe ich sie immer bewundert: Telegramme, die sich nach dem Lesen selbst zerstören. Wie sie funktionieren, wurde dabei nie erklärt, aber das war eigentlich auch egal. Es war einfach nur die lässigste Form der Informationsweitergabe. Das Konzept der sich selbst auflösenden…

Weiterlesen

Apple hat die iPhone-Video-Demo auf Deutsch übersetzt und für das iPhone 3G angepasst. Wir sagen, welche Stellen die interessanten sind (Also Achtung: Spoiler). Wer schon ein iPhone 3G hat, muss im Moment vor allem eins damit machen: Kollegen und Freunde daran rumdrücken lassen. Wenn man schon ein Jahr mit dem Bedienkonzept vertraut ist (vom iPhone oder dem iPod touch), vergisst man gerne, dass fast der ganze Rest der Welt noch die iPod-Classic-Bedienung kennt und deswegen auch heute am liebsten noch Funktionen…

Weiterlesen

Sharp LB-1085
Vorgestellt wurde dieses LCD-Monster mit 108 Zoll (2,74 m) Bildschirmdiagonale von Sharp schon auf der letzten IFA. Nun ist der LB-1085 tatsächlich lieferbar. Nicht fürs Wohnzimmer gedacht: Sharp Monitor LB-1085 mit 2,386 x 1,344 Metern Bildschirm (Bild: Sharp) Die Sharp LCD-Fabrik Kameyama II liefert Panels in dieser Größe, mit denen der LB-1085 mit 2,386 x 1,344 Metern Bildschirm und Full HD Auflösung gefertigt werden kann. Allerdings ist er nicht fürs Wohnzimmer gedacht: Vielmehr soll er ebenso wie die…

Weiterlesen

Supermonkey
Er ist gerade erst gestartet, der App Store für das iPhone. Derzeit stehen gut 500 Anwendungen für Apples Mobiltelefonplattform zur Verfügung. Wir haben über Nacht Dutzende von Applikationen getestet und sagen, welche die Besten sind. Hinweis: Hier geht es zum ersten Teil unseres App-Store-Tests. Schon jetzt ist es nicht gerade einfach, den Überblick über die Vielfalt der neuen iPhone-Programme zu wahren. Der App Store macht es einem auch nicht besonders leicht, denn für jedes Programm wird nur ein Icon, der Name,…

Weiterlesen

Appstoretotal
Lange mussten sich die Fans gedulden, nun ist es soweit: Alte und neue iPhone-Besitzer können sich in Apples App Store Zusatzprogramme zu ihrem Wunder-Telefon herunterladen. Und das Angebot beeindruckt von Beginn an. Wir testen den Online-Shop und die besten neuen Applikationen. Bei der Vorstellung des ursprünglichen iPhone im Januar 2007 erläuterte Steve Jobs noch wortreich, warum das iPhone eine geschlossene Plattform sei und immer sein werde: Viel zu gefährlich sei es, Applikationen von Drittherstellern…

Weiterlesen

LED-Block-Wecker
Bei diesem Wecker überlegt man sich morgens zweimal, ob man ihn abstellen soll. Dafür sieht er nämlich eigentlich viel zu gut aus. Würfelwecker Dieser Würfelwecker besitzt für Stunden, Minuten und Sekunden je einen eigenen Block, der sich individuell aufstellen lässt und mit LEDs die jeweilige Zeit anzeigt. Die Blöcke mit der Anzeige in unterschiedlicher Farbe sind untereinander mit Flachbandkabeln verbunden. Wie man mit den blau, weiß und rot leuchtenden Würfeln gut schlafen kann, ist mir schleierhaft, aber zum…

Weiterlesen

Geräteknappheit an allen Enden: Über 500 «Consumer» rangeln sich in der Schlange, die letzten 30 gehen mit leeren Händen nach Hause, und auch von den 100 Journalisten bekommt nicht jeder ein Testgerät. Think different. Das iPhone ist anders, und entsprechend war auch der Launch irgendwie eine seltsame Geschichte. Über 100 Journalisten drängelten sich ab 22.30 Uhr im Zürcher In-Vegi-Restaurant «Hiltl», wohin Swisscom zur Pressekonferenz geladen hatte. Carsten Roetz, Pressesprecher, moderierte, Christian Petit,…

Weiterlesen

Die iPhone-Fans stehen bereit
Der 11. Juli ist iPhone-Tag. Swisscom und Orange lancieren beide heute das iPhone 3G in der Schweiz. neuerdings.com war beim Swisscom-Shop in der Füsslistrasse live vor Ort. Wir wollen hier gar nicht viele Worte verlieren, sondern einfach die Bilder sprechen lassen: Die iPhone-Fans stehen bereit. Swisscom-Shop in der Füssli-Strasse. (Foto: Keystone) Der Swisscom-Shop in der Füsslistrasse, knapp eine Stunde vor Mitternacht. (Foto: D. Amherd/neuerdings.com) Wir sind in der Schweiz: Für Ruhe und Ordnung wird…

Weiterlesen

Samsung zeigt das i900 Omnia, einen weiteren 'iPhone-Killer'.
Um die Presse schon vorab über die an der IFA vorgestellten Neuigkeiten zu informieren, findet in diesen Tagen in München die ?IFA Preview? statt. neuerdings.com ist live vor Ort und berichtet über die neuesten Trends der Home Electronics Branche. Samsung zeigt das i900 Omnia, einen weiteren 'iPhone-Killer'. Samsung ist immer wieder einen Besuch wert - das wissen wir inzwischen von CeBIT und IFA und auch an der IFA Preview präsentierte Samsung einige interessante Produkte. Zuallererst mussten wir…

Weiterlesen

Hasselblad 50 Megapixel Digicam Professional
Mit der angekündigten 50-Megapixel-Kamera H3DII-50 will Hasselblad seinem Ruf als Hersteller der besten Fotoapparate auf dem Markt gerecht werden. Ein Angebot für Profis mit dickem Geldbeutel. Hasselblad H3DII-50: Luxusfotoapparat mit 50 Megapixel (Bild: Hasselblad) Der schwedische Fotoausrüstungs-Hersteller Hasselblad, der seine Fotoapparate als die besten Kameras bezeichnet, hat mit der H3DII-50 die erste die erste digitale Kamera mit 50 Megapixel angekündigt. Der darin verbaute 36 mm x 48 mm große Sensor von…

Weiterlesen

Philips Aurea 2008: Vor allem das Design wurde aufgefrischt. Nun liegt eine Glasplatte über dem gesamten Fernseher.
Um die Presse schon vorab über die an der IFA vorgestellten Neuigkeiten zu informieren, findet in diesen Tagen in München die ?IFA Preview? statt. neuerdings.com ist live vor Ort und berichtet über die neuesten Trends der Home Electronics Branche. Philips Aurea 2008: Vor allem das Design wurde aufgefrischt. Nicht mehr nur das Seherlebnis, sondern das Sinnerlebnis stehe bei Philips im Vordergrund, so beschrieb der Hersteller auf der IFA Preview den aktuellen strategischen Trend. Dazu passend bleibt "Ambilight"…

Weiterlesen

LG PC12DAB iDock
Das PC12DAB von LG ist ein iPod-Dock wie viele andere auch - mit dem Unterschied, dass auch ein CD-Player sowie ein DAB-Radio integriert sind. Schickes Multitalent: das PC12DAB iDock von LG Von LG sind wir Geräte in recht ansprechendem Design gewohnt. Mit dem gerade vorgestellten PC12DAB iDock verhält es sich nicht anders. Das ovale Dock mit den roten Leuchten überzeugt optisch, aber auch die Tech Specs sind "nicht ohne". Die Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von 10W sind mit dem integrierten Dock…

Weiterlesen

Binärhemd
Der Geek an sich lebt nicht allein von seinen Gadgets, sondern auch von seiner Kleidung. Wenn es mal etwas offizieller werden soll, steht er aber mit T-Shirts eher dumm da. Das Binär-Hemd dürfte da ein passabler Mittelweg sein. Was der Binärcode des Hemdes wohl aussagt? (Bilder: Rhombuswear) Geht es um die passende Rumpfkluft für den Geek von Welt, bleiben nicht so viele Optionen: Entweder er nimmt eines der zahlreichen T-Shirts von Computerfirmen, oder er greift zu einem Modell von irgendeinem beliebigen…

Weiterlesen

Der grösste USB-Stick der Welt
Um die Presse schon vorab über die an der IFA vorgestellten Neuigkeiten zu informieren, findet in diesen Tagen in München die "IFA Preview" statt. neuerdings.com ist live vor Ort und berichtet über die neuesten Trends der Home Electronics Branche. Bei der ersten Präsentation zeigtei Toshiba Neuigkeiten aus dem TV- und Laptop-Bereich. Sascha Lange von Toshiba erklärte zuallererst, dass sich Toshiba bei den neuen TV-Geräten auf vier Punkte konzentriert hat: Bildqualität, Vernetzung, Design und…

Weiterlesen

Pocket Shower
Die Zeit der Ferien bricht an. Viele gehen campen oder planen eine Dschungel-Safari - leider oft ohne Dusche. "Pocket Shower" löst das Problem auf elegante Art. Was macht man, wenn man sich beim Campen duschen will? Richtig, Regenwasser in die Gießkanne und dann ab unters kalte Nass. Na gut, ich gebe zu, ich habe in meinem ganzen Leben noch nicht gecampt, aber ich kann mir vorstellen, dass ich auch mit langer Erfahrung nicht immer eine Gießkanne mit mir herumtragen wollen würde. Pocket Shower überzeugt mich da…

Weiterlesen

Appstore
Beim neuen 3G-iPhone ist einiges anders als bei anderen Mobiltelefonen, und manches ist auch anders als beim iPhone der ersten Generation. Ein iPhone-User der ersten Stunde gibt Praxistipps zu häufig gestellten Fragen. [Dies ist der zweite Teil unserer Praxistipps. Hier entlang zu den ersten fünf Fragen.] 6. Welche Shortcuts gibt es für die iPhone-Bedienung? Bei der Bildschirmtastatur gibt es zwei sehr nützliche Abkürzungen: Wenn man die Space-Taste zweimal kurz nacheinander drückt, gibt das iPhone einen Punkt und…

Weiterlesen

Particle Zoo Electron
Wenn es um kreatives Plüschviehzeug geht, sind die Designer schon sehr findig geworden. Ob nun die Roadkill Toys oder Plüschmikroben, alles wird genäht, was der Stoff hergibt, und verkauft sich wie geschnitten Brot. Ob es dem "Particle Zoo" genauso ergehen wird? Süßes Teilchen Ich weiß gar nicht mehr, wo ich sie entdeckt hatte, aber ich fand sie von Anfang an possierlich: Plüschmikroben. Viren, Erkältungserreger, alles gehüllt in softes Plüsch und irgendwie niedlich. In eine ähnliche Richtung gehen die…

Weiterlesen

LG Dare Touchscreen Smartphone
LG Dare: Das Möchtegern-iPhone von LG (Bilder: Phonearena, LG)LG bringt mit dem Smartphone "Dare" ein Modell auf den Markt, das sehr dem iPhone nachempfunden ist. Es bietet allerdings eine bessere Kamera und mehr Tasten. Wir sind es ja gewohnt, dass praktisch wöchentlich neue iPhone-Klone erscheinen, die jedoch meistens nicht an Apples Original herankommen. Der neueste Streich von LG heisst Dare - und dieses Gerät kann zumindest optisch einigermassen mit dem Apfelphone mithalten. Der Hersteller des ersten…

Weiterlesen

Bubble Kalender
Ein ganzes Jahr lang Spaß mit Popp-, Verzeihung: Luftpolsterfolie. Diesmal in Kalenderform - jeden Tag eine zerdrückte Luftkammer. Ah, Dienstag - Popp! (klicken für mehr Bilder) Das Vergnügen, das man mit dem Platzenlassen von Luftpolsterfolie haben kann, kennt jeder. Erst kürzlich haben wir über die Popp-Folie als Simulator für unterwegs in Schlüsselanhängerform berichtet. Für die Süchtigen unter uns haben wir aber noch was Besseres: Ein ganzes Jahr lang Plipp, Popp, Plupf mit diesem Bubble-Kalender. Da wird…

Weiterlesen

Iphonerosa
Noch dreimal schlafen, dann kommt endlich das neue iPhone 3G auf den Markt. Doch bei diesem Gerät ist so manches anders als bei normalen Mobiltelefonen, und vieles erschliesst sich einem nicht auf den ersten Blick. Ein iPhone-User der ersten Stunde gibt Praxistipps zu häufig gestellten Fragen. [Dies ist der erste Teil unserer Praxistipps. Hier entlang zu den nächsten fünf Fragen.] 1. Welches Zubehör brauche ich? Funktioniert das Zubehör fürs alte iPhone auch mit dem neuen? Das neue iPhone passt nicht in jede alte…

Weiterlesen

Jojo-Lampe von Flötotto
Flötotto steht als Firmenname schon seit Jahrzehnten für Wohnstil, aber auch praktische Möblierung. Die Jojo-Lampe aus eben jenem Hause kann beides: Sieht schick aus und ist zweckmäßig. Hier ist die Kabelaufwicklung inklusive! (Bilder: Elmar Flötotto) Designobjekte sind mir immer dann am liebsten, wenn sie nicht nur formschön aussehen, sondern auch noch einen praktischen Zweck erfüllen. Letzteres ist unglücklicherweise nur selten der Fall, umso mehr freut mich dieses Leuchtobjekt. Erdacht wurde das Jojo-Design…

Weiterlesen

milwaukee-m-spector.jpg
Sehen, was niemand anders sehen kann. Nicht nur Fernsehdetektive schätzen die flexiblen Kameras, auch der Geek von nebenan kann nun um die Ecke gucken - der M-Spector macht's möglich. Die Spannung ist kaum auszuhalten, und doch versperrt die entscheidende Tür die Sicht zum Geschehen. Blitzschnell packen die Privatdetektive die flexible Kamera aus - und dank extra großem Türabstand zum Boden können wir das bunte Treiben im Hotelzimmer verfolgen. Als ständiger Zuschauer solcher minder intelligenter Serien wollte…

Weiterlesen

Polaroid PoGo Sofortbilddrucker
Der PoGo-Sofortbilddrucker von Polaroid ist ein besonders kleiner Vertreter der immer mehr in Mode kommenden Sofort-Fotodrucker für unterwegs. PoGo Sofortbilddrucker. Mehr Bilder (Polaroid) Als die Sofortbildkamera 1947 der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde, war es eine kleine Revolution. Bilder mussten nicht mehr langwierig entwickelt werden, sondern man hatte sie direkt in der Hand. Damals war das Sofortbild das, was heute das Digitalfoto ist: Man kann sich das Ergebnis direkt vor Ort anschauen und muss…

Weiterlesen

styrobot 2
Kunstprofessor Michael Salter baut überlebensgroße Roboter aus Styropor... Groß wie ein Haus! ...und zerstört diese wieder. Es ist schon beeindruckend, welch schöne Kreaturen er aus diesem Abfallmaterial bauen kann. Die Ecken und Kanten, sowie die Strukturen dieses Verpackungsmaterials geben den Geschöpfen eine überirdische Qualität. Ich muss unweigerlich an den Todesstern bei Star Wars denken... Schon als Kind hat Salter kleine Roboter aus Legosteinen gebaut. Heute macht er das im Prinzip nur einen Maßstab…

Weiterlesen

Marienkäfer-Schlüsselanhänger
Wer nicht immer USB Stick, mobile USB Ladestation, MicroSD Kartenleser und vieles mehr mit sich rumtragen will, sollte sich diesen kleinen Marienkäfer zulegen. Bei diesem kleinen Gadget handelt es sich um einen eierlegenden Woll-Milch-Marienkäfer. Der kleine, gerade einmal 50 Gramm schwere Schlüsselanhänger kann so ziemlich alles, was der Technikfreund unterwegs braucht - wie immer fehlt der integrierte Kaffeekocher. Für mich als Nicht-Kaffeetrinker ist das aber nicht weiter tragisch: Der kleine kann…

Weiterlesen

LG KF600 Venus
Das "Venus" KF600 von LG ist ein schickes Slider-Handy mit einer 3-Megapixel-Kamera. Im Test werden aber auch Schwächen offenbar - vorab für Mac-User. Das LG KF600 "Venus" mit Screens von Keith Haring Seit dem LG Chocolate haben wir keine LG-Handys mehr getestet. Schade eigentlich, denn die Handys aus Korea sind meistens nicht nur deutlich stylisher, sondern auch noch eine Spur spezieller als die der Konkurrenz. Das LG KF600 (dass es den Übernamen "Venus" trägt, ignoriere ich jetzt einfach mal) ist auch wieder…

Weiterlesen

Chinesische Polizisten auf ihren Segways während einer Übung (Keystone /AP / Xinhua)
Segway-Verkäufe nehmen zu. Die Käuferschaft besteht aus frustrierten amerikanischen Autopendlern - und chinesischen Sicherheitsbehörden. Die Segway-Polizei (Keystone) Wer 20 Stundenkilometer schnell läuft, kann diesen Beamten entkommen, die während der olympischen Spiele in China für Ordnung sorgen sollen - es sei denn, die Polizei hat die elektrischen Zweiräder frisiert. Dagegen spricht der Frust des chinesischen Segway-Hauptimporteurs, Schauspieler Jacky Chan: Er hat sich kürzlich vor den Medien beklagt,…

Weiterlesen

Readybot 01
Küchensaubermann Readybot hat ein Upgrade bekommen. Readybot mag Küchenarbeit Der behäbige Küchenroboter Readybot kann jetzt nicht nur das Geschirr spülen, sondern auch Kinderspielzeug aufräumen und einen Roomba Robot-Staubsauger aussenden. Leider ist dieser Bot ein Unikat, entstanden in einem Bastelklub im Sillicon Valley. Jedoch haben die Macher darauf geachtet, dass man diesen Roboter in Prinzip auch zu Hause selbst nachbauen kann. Statt Hightech-Materialien haben sie sich auf Rohstoffe konzentriert, die…

Weiterlesen

Sonic Scrubber
Der "Sonic Scrubber" ist eine Zahnbürste auf Acid - gedacht fürs Grobe, um mit rotierenden Borsten und Schall Dreck abzuschrubben. Sonic Scrubber (Bild: Sonic Scrubber.com) Es ist ja ein alter Hausfrauentipp: Alte Zahnbürsten kann man immer noch zur Reinigung von Fugen verwenden. Im Kittchen wird so auch schon mal als Strafe der gesamte Fußboden geschrubbt. Allerdings hat dabei niemand an eine elektrische Zahnbürste gedacht! Außer dem Hersteller des "Sonic Scrubbers": Der hat eine Elektrozahnbürste der…

Weiterlesen

tyrant Wecker
Der tyrant Wecker soll seinen Besitzer auf spezielle Weise zum Aufstehen mobilisieren: steht man nicht rechtzeitig auf, werden nämlich Mitmenschen mit Anrufen tyrannisiert. Ausgefallene Wecker haben wir hier schon einige vorgestellt, wobei das Spektrum von "rabiat" bis "gegen die Genfer Konventionen verstossend" geht. Der tyrant Konzeptwecker von Alice Wang ist jedoch etwas anders und soll nicht mit roher Gewalt, sondern mit einem viel perfideren Mechanismus zum "Weckerfolg" führen. Schaltet man den Wecker…

Weiterlesen

iPhon 2.0
Das iPhone 3G mit UMTS kommt. Und wohin jetzt mit dem alten? T-Mobile versucht die Early Adopters in Deutschland zu trösten. Kostenpflichtig, versteht sich. Ja, das UMTS-iPhone kommt in die Schweiz. Es kommt am 11. Juli aber auch in einige andere Länder: nach Deutschland. Und Österreich. Und die Niederlande. Später dann auch nach Kroatien, in die Tschechische Republik, nach Ungarn, nach Polen und in die Slowakei. Alles durch T-Mobile. Das neue iPhone ist mal wieder billiger als das alte: Es gibt es ab einem…

Weiterlesen

authenicator-wow.jpeg
Für mehr Sicherheit in der World of Warcraft (WOW) sorgt der "Authenticator" - natürlich gegen Aufpreis. Fast unendliche Zeiten in der virtuellen Spielewelt verbracht und von der einen Sekunde auf die andere ist der Account geknackt: Nachdem das Online-Spiel World of Warcraft bei den Nutzerzahlen fast explosionsartige Sprünge verzeichnete, sind auch die illegalen Aktivitäten im Spiel nicht mehr nur Einzelfälle. Immer wieder werden ganze Accounts übernommen, und falls der Spieler den begehrten Helden wieder zurück…

Weiterlesen

SATA II SSD mit 128 Gigabyte Speicherkapazität von OCZ
Mit Grössen von 32, 64 und 128 GB stellt die kalifornische Speicher- Herstellerin OCZ neue SATA II-Festspeicher vor, die sich vor allem in einem Punkt von anderen abheben sollen: Im Preis. Mit ihrem neuen Produkt, verkündet OCZ, werde Festspeicher endlich bezahlbar auch für Privatanwender, die statt auf mechanische Harddisks lieber auf stromsparenden, schnellen Festspeicher in Form von SSD setzen: Die SATA-SSD von OCZ im 2.5Zoll-Format sollen fast doppelt so schnelle Schreibzugriffe erlauben wie die schnellsten…

Weiterlesen

sentrysafe Backupharddisk
Fire-Safe von SentrySafe ist nicht nur ein elektronischer Datentresor, sondern auch ein hadnfest physischer. Die 250GB-Festplatte ist wasserdicht und feuerfest. SentrySafe Fire-Safe: Schutz vor Headcrash, feuer und Wasser. Es gibt Fälle, von denen man fast erwarten kann, dass sie irgendwann eintreten. Ein Festplattencrash ist solch ein Fall, und deshalb empfehle ich jedem, seine Daten regelmässig auf einer externen Festplatte zu sichern. Der Gedanke, auch für einen Wohnungsbrand inklusive Löschwasserschaden…

Weiterlesen

Tatchipen fuer iPhone3G
Tatchipen ist ein spezieller Stylus für das iPhone 3G. Vermeidet keine Tippfehler, aber Fettflecke. Hast du dir schon mal gewünscht, du hättest einen Stylus, um dein iPhone zu bedienen? Nein?! Ich auch nicht... Noch diesen Monat soll jedoch aus Japan ein weiterer iPhone-Stylus kommen. Lustig ist der Tatchipen aber doch: Tatchipen ist nämlich nicht bloss ein Stylus, sondern gleichzeitig auch noch iPhone-Hülle (inklusive Stylus-Halterung), Display-Schutzfilm und Display-Putzer (muss man trotz Stylus und…

Weiterlesen

Fehlermeldung Adium
Nachdem gestern, wie wir bereits berichteten, vielen Benutzern von alternativen ICQ-Clients das Herz kurzzeitig stehen blieb, können sie heute wieder aufatmen. Für die meisten Clients gibt es bereits ein passendes Update. Der erste Juli war für viele ICQ-Client Nutzer ein unangenehmer Start in den neuen Monat. Die ICQ-Server blieben für viele unerreichbar. Clients die auf Pidgin basieren, forderten ein Update von Pidgin.im, welches zu dieser Zeit allerdings noch nicht verfügbar war. Pidgin.im brach unter dem…

Weiterlesen

Technisat Digicorder HD K2
HDTV gibt es nicht nur über Satellit, sondern - wenn auch seltener - auch im (digitalen) Kabel. Nur aufzeichnen ließ es sich bislang nicht. Mit dem DigiCorder HD K2 hat Technisat nun auch hierfür eine Lösung anzubieten. Technisat Digicorder HD K2: Hochauflösendes Kabelfernsehen aufnehmen und bearbeiten. (Bild: Technisat) Kabelfernsehen ist Fernsehen zweiter Klasse geworden: Es kostet zusätzlich zu GEZ und allfälligen Pay-TV-Gebühren auch noch eine Kabelgebühr, hat weniger Programme und oft auch die schlechtere…

Weiterlesen

Der iriver Lplayer
Der Lplayer von iriver macht mit innovativer Bedienung und günstigem Preis dem iPod Nano Konkurrenz. Der iriver Lplayer: Fast ein Touch-Screen. Alle Bilder irivers Lplayer glänzt vor allem mit Weglassung: das Direct-Click-Prinzip verzichtet auf fast jegliche Knöpfe. Der Player wird durch Druck auf verschiedene Stellen des Displays bedient - das ist kein Touch-Screen und deshalb kostenkünstig, aber die Bedienung fühlt sich fast an wie ein Touchscreen. Der Pocketplayer ist videofähig und sehr kompakt,…

Weiterlesen

Der LenovoK210 ThinkCentre
Mit dem IdeaCentre K210 kehrt Lenovo zurück in den Markt für Desktop PCs mit Leistungsmerkmalen auch für Privatanwender. Der k210 hat eine antibakterielle Tastatur, Gesichtsscanner und Notfalltaste zur Wiederherstellung. Lenovo K210Relativ funktionales Design bei einem guten Preis. Lenovo ist mit einem neuen Desktop-Computer am Start. Der K210 hat einige nette technische Merkmale, aber auch einigen Schnickschnack, wie eine Webcam mit Gesichtserkennung und ein BluRay-Laufwerk. Fehler wird man beim Kauf dieses…

Weiterlesen

Icann
Wenn es nach der ICANN geht, kann sich bald jeder mit dem gewissen Maß an Kleingeld die eigene Top Level Domain kaufen. Profitieren werden davon primär große Firmen, doch es wird wohl auch zu Lasten der Übersichtlichkeit gehen. Ich erinnere mich noch dunkel an die Zeit, wo die ICANN, die Vergabestelle für Top Level Domains, über die Einführung von .xxx als TLD entschied und die Einführung erst absegnete und dann doch wieder ablehnte. Umso mehr hab ich ob der Meldung in USA Today gestaunt, dass ab 2009…

Weiterlesen

Das HTC Touch Diamond
Das HTC Touch Diamond zeigt im Kurztest, dass es bezüglich Design, Bildschirm und Funktionen wirklich zur absoluten Spitzenklasse gehört. Eine Handvoll Technik, die begeistert. Das Touch Diamond von HTC - eine Handvoll edelster Technik. (Bild: HTC) Dass der Eilbote das Testgerät von HTC nur gegen Barzahlung von über 140 Franken rausrücken wollte, bewies schon mal den äusseren Wert des Edelhandys: Die Rechnung war dann schnell gemacht, der Schweizer Zoll setzte den Preis des Diamond mit 1030 Franken fest und…

Weiterlesen

200807012051.jpg
"Hilfe, mein ICQ verbindet nicht mehr!" - Dieser Aufruf geht seit einigen Stunden durch viele große Online-Foren. Alternative ICQ-Messenger werden geblockt. Auf meinem MacBook läuft Adium X, so wie bei vielen anderen auch. Gerade eben wollte ich mich einloggen, um mit einem Freund unsere Wochenendgestaltung durchzusprechen, doch was sehe ich? "Die Client-Version, die Sie nutzen ist zu alt. Bitte updaten Sie unter Pidgin.im" - Leider hilft auch das Update nicht, was nicht zuletzt daran liegt, dass Pidgin.im immer…

Weiterlesen

Phillips Staubsauger
Staubsaug-Roboter sind out. Sie verhalten sich einfach nicht menschgerecht und putzen dort, wo eh niemand hintritt. Wenn man allerdings die Nestbeschmutzer selber zum Reinemachen bringen könnte... Diese Kinder-Schnecke ist ein Staubsauger. Staubsaugen tut kaum jemand gerne. Mit ein wenig Erfindungsreichtum und Mut zum ersten Schritt könnte man diese lästige Tätigkeit endlich neu erfinden, was längst überfällig ist. Nach den Staubsauger-Schuhen präsentiert der gleiche Designer nun eine praktische Idee, mit…

Weiterlesen

Swisscom hat heute, zehn Tage vor dem Launch am 11. Juli, als erster der beiden Schweizer Anbieter (der andere ist Orange) seine Tarife für das iPhone und die Abos bekannt gegeben. Ganz im Sinne von Steve Jobs, der neulich in seiner Ansprache sagte, das iPhone sei bisher uneingeschränkt toll gewesen, nur etwas zu teuer, wird es zum «Volks-iPhone»: Mit einem günstigsten Preis von CHF 99.- für die kleine 8 GB-Version (was man aber von aussen nicht sieht) dürfte das iPhone seinen Nimbus als Statussymbol schnell…

Weiterlesen

Bild
Nix ist's mit dem iPhone 3G für einen Franken: Die Swisscom zumindest macht der Kundschaft das attraktivste Angebot mit 99 Franken bei einer Abogebühr von 55 Franken im Monat - für grade mal ein Gigabyte Daten. Marktführerin Swisscom hat die Preise für das iPhone 3G in der Schweiz bekanntgegeben. Demnach wird das Gerät nicht ohne Abonnement verkauft; das günstigste Angebot ist das 8GB-iPhone mit einer satten Daten-Abogebühr von 55 Franken im Monat, das teuerste ist das 16GB iPhone 3G ohne Datenabo, wobei…

Weiterlesen

Kiva robots Lagerhaus
Kiva System hat fleissige Roboter fürs Lagerhaus im Angebot. Und die kleinen Kerlchen tanzen auch mal. Nüchtern im Aussehen, aber vernetzt! Manchmal gibt es so etwas wie Zeitgeist. Und wer mit der Zeit gehen will, benötigt jetzt eine vollautomatische Lagerhalle. Kiva Systems hilft dabei. Das Unternehmen versorgt Betriebe mit autonomen Lagerrobotern, die fix sind und es verstehen, Kollisionen zu vermeiden. Oder ein Tänzchen aufzuführen... Es gibt ein Versandhaus in den USA, Zappos.com, das für die Verwaltung…

Weiterlesen

Nikon D700 mit FX-Sensor
Nikon bringt die erste Spiegelreflex mit einem Sensor in voller Kleinbild-Grösse, die sich an Amateure richtet. Die Nikon D700 mit Vollbild-Sensor - man beachte das adelnde Emblem "FX" auf der untern linken Gehäuseseite. Die Nikon D700 soll die Lücke zwischen der Highend-Amateurkamera D300 mit einem Sensor mit 1.5 Vergösserungsfaktor und der professionellen, aber sehr teuren D3 mit Vollbild FX-Sensor schliessen. Der Clou: Die D700 lässt auch den Einsatz von DX-Objektiven für die Sensoren der bisherigen digitalen…

Weiterlesen

Superside bar
Galt in Hollywood-Filmen früher eine ganze Bar im Chefbüro als die Krönung, werden sich die Regisseure nun umschauen. Mit der Super Side Bar kommen bis zu fünf Getränke aus dem Schreibtisch. Knopfdruck, merkwürdige Geräusche und eine große Wand öffnet sich. Nicht nur James Bond hat die Vorteile der Bar in unmittelbarer Büronähe genossen. Der selbstverständlich gerührte und nicht geschüttelte Martini würde mit der neuen Erfindung für den Schreibtisch dem besten Agenten der Welt aber sicherlich auch munden. Mehr als…

Weiterlesen

Sascha Lobo bei den Grimme Online Awards
Die Streaming-Lösung Qik kommt aufs iPhone. Nachdem bisher nur Nokias Symbian- und einige wenige Windows Mobile-Handys für Qik benutzt werden konnten, gibt es Qik demnächst fürs iPhone. Einziges Problem: Das kann von Haus aus kein Video aufnehmen. Findet Qik echt knorke: Sascha Lobo (Foto: neuerdings.com) Neben Twittern und der regen Benutzung von Streamingdiensten wie Mogulus oder ustream wird es unter Web 2.0-Jüngern immer beliebter, Situationen mit dem Handy live zu streamen. Führend auf dem Gebiet ist da…

Weiterlesen

Wowwee Flytech Bladestar RC-Hubschrauber oder Flugkreisel mit Sensoren
Bladestar ist ein volldrehender Fernsteuer-Heli von Robot-Spielzeughersteller Wowwee. Das Modell weicht Hindernissen selbsttätig aus. Selbst die tollkühnsten Männer würden wohl nicht in diese fliegende Kiste steigen, wenn es sie im humanen Maßstab gäbe: Der Bladestar ist ein dem Hubschrauber abgegucktes Flugkonzept mit einem maßgeblichen Fehler. Statt des Rotors dreht sich das ganze Gerät (inklusive allfälliger Insassen). Der Flugkreisel ist aber dennoch sehr agil und weicht dank Sensoren Wänden und Decken,…

Weiterlesen

OSX auf einem MSI Wind
Der MSI Wind mit OS X 10.5.2 ist der wohl preiswerteste Mac-Computer aller Zeiten. OS X 10.5.2 auf MSI Wind. (Bild jav/insanelyMac) Das kleine (illegale) Kunststück will ein Mitglied des spanischen Forums Insanely Mac vollbracht haben - auf dem MSI-Wind läuft eine x86-kompatible Version des OS X nahezu reibungslos: Sogar Bluetooth und Netzwerk will "Jav" auf Anhieb zum Funktionieren gebracht haben, leider ist bisher das WLan noch tot. Dafür soll auch die integrierte Webcam anstandslos vom System übernommen…

Weiterlesen

Bild
Der Intempo Rebel ist ein Radio, das ähnlich mancher PC-Software Musik aus dem Äther automatisch mitschneidet. Erinnert sich noch jemand daran, wie man einst mit dem Finger auf dem roten Knopf in der einen Stunden Hitparade vor dem Radio saß und hoffte, daß der Moderator mal ausnahmsweise nicht reinquasselt? Das Mitschneiden aus dem Radio war und ist im Gegensatz zu manchen Internetlösungen legal. Und der Intempo Rebel benötigt weder Internet noch überhaupt einen Computer dazu: Es ist ein UKW-Radio, das man 12 bis…

Weiterlesen

iPhone 3G Dataquest
Das iPhone kommt endlich in die Schweiz. Und wird in Zürich mitten in der Nacht um 0.01 Uhr verkauft. Das war zu erwarten: Wo doch die Menschen in den USA schon für die erste Generation des iPhones einen halben Tag lang Schlange standen (und ich weiss, wovon ich rede), werden die Eidgenossen doch auch die Läden mitten in der Nacht stürmen: Apple-Partner Dataquest will auch ein bisschen Remmi-Demmi und startet den Verkauf des iPhones 3G von Orange und Swisscom am 11. Juli in Zürich am Bahnhofplatz, nachdem der…

Weiterlesen

SKY-M1 Skype-Maus von gembird
Skypen mit der Maus - einfach aufklappen und wählen. Gute Idee mit Lücken. Skype-Maus: In grauer neuerdings.com-Vorzeit angekündigt, jetzt erhältlich. Endlich ein Zeigegerät, das mit sich reden lässt. Die Skype-Telefonmaus von Gembird ist zwar ziemlich 2006, aber jetzt ist sie zumindest erhältlich, und das zu einem akzeptablen Preis: Die optische Maus mit einer Abtastrate von 800 dpi und Scrollrad lässt sich aufklappen und als Telefonhörer für diverse Internet-Telefondienste verwenden. Sie ist zwar für Skype…

Weiterlesen

Toyota Hamster Auto
Alternative Energiequellen sind gesucht. Toyota präsentiert nun das Tretauto, das aber nicht von den Fahrern selbst, sondern Hamstern im Rad angetrieben wird. Schaut eher aus wie ein Käfer, läuft aber mit Hamster-Antrieb: Toyota "Hampster Car". Toyota hat nicht nur den sparsamen Prius, man macht sich dort durchaus auch Gedanken um zukünftige Märkte ganz ohne Benzin. Nachdem bei uns die Benzinpreise nun den Level erreichen, den Markus einst in seinem schwachsinnigen Lied "Ich will Spaß, ich geb Gas" beschwor…

Weiterlesen

Reactable Sythesizer-Tisch
  Seit der Erfindung des Synthesizer sind die Möglichkeiten zur elektronischen Sounderzeugung immer besser und ausgefeilter geworden. Aber auch technischer. Grund genug, dem Klang mit Haptik zu entgegnen, um Musik wieder "greifbar". Der Reactable könnte da ein guter Anfang sein. Drehen, Wenden, Sound verändern - der Reactable macht Sound greifbar. (Impressionen: Reactable Projektseite) Immer mehr Musik entsteht heutzutage mit Hilfe von Computern. Wo damals Synthesizer elektronische Akzente setzten, werden heute…

Weiterlesen

Andrew Bush Drive
Andrew Bush veröffentlicht einen Bildband: Die Menschen in den vorbeifahrenden Autos. Cheeeeese! Normalerweise berichten wir ja über Digitalkameras auf neuerdings.com und über Fotografie und die Kunst dahinter auf fokussiert.com. Hier aber gibt es ein schönes Fundstück, dass anschaulich macht, was man tolles mit diesen Kameras anstellen kann. Der Fotograf Andrew Bush hat einen Bildband herausgegeben, der den Titel trägt "Drive". Der Nebentitel des Bandes macht dabei sehr deutlich, worum es hier geht. Er lautet…

Weiterlesen

Der Aldi-Medion-MSI-WInd
Aldi bringt das Mini-Notebook Akoya Mini E1210 in Süddeutschland und Österreich auf den Markt. Das Aldi-Subnotebook ist ein MSI Wind. Der besagte Computer von Medion basiert auf dem Modell "Wind" von MSI mit einem Prozessor von Intel - dem Atom N270. Verkauft werden soll das Mini-Notebook vorerst nur bei Aldi-Süd und bei Hofer in Österreich. Der neue Intel-Prozessor Atom N270 ist mit sage und schreibe 1.6 GHz getaktet. Der Rechner wird der Erste sein, der im deutschsprachigen Raum mit diesem Chip auf den Markt…

Weiterlesen

Das MOTOROKR E8 im ganz normalen Telefonmodus
Das neue MOTOROKR E8 soll nicht bloss Handy, sondern gleichzeitig auch noch ein vollwertiger MP3-Player sowie eine Kamera sein. Möglich macht dies ein adaptiver Touchscreen, ModeShift genannt. Von der Handy-Sparte von Motorola haben wir irgendwie schon länger nichts mehr gehört. Da ist es doch umso schöner, dass mit dem MOTOROKR E8 nächste Woche hierzulande ein neues Modell auf den Markt kommt, das mehr als die üblichen "Neuerungen" à la "mehr Megapixel" und "mehr Speicher" präsentieren kann. Im Gegensatz zu…

Weiterlesen

Buchstabenschal
Mit Laser aus Microfaser-Samt geschnitten werden diese Typographie-Schals - es gibt sie mit Groß- und Kleinbuchstaben und mit Zahlen. Der lowercase-Buchstabenschal Wer glaubt, ein Schal diene zur Warmhalten des Halses, der sollte lieber gleich wieder zur nächsten Handy-Rezension weiterklicken. Obwohl es einiges an digitaler Technologie auch hier zu bestaunen gibt. Denn die hier gezeigten Schals werden mit Lasern aus dem Stoff geschnitten: Nagelscheren oder Teppichmesser würden sich wahrscheinlich eher nicht…

Weiterlesen

QuickCam Vision Pro für Mac
Mit der QuickCam Vision Pro bringt Logitech jetzt eine Webcam, die angeblich speziell für Macianer gemacht ist. Denn seit Apple serienmäßig Webcams in ihre Desktoprechner einbaut, ist der Bedarf an Mac-kompatiblen Kameras geringer geworden. Wer aber mehr will als die 640x480 Pixel der iSight-Bildgröße, der muss lange suchen. Logitech QuickCam Vision Pro: Optisch verbesserungswürdig, technisch aber nichts wirklich Neues. Mehr Bilder (© Logitech) Auf der Suche nach einer passenden Webcam für mein iBook bin ich…

Weiterlesen

Panasonics CF-U1 Toughbook-Pen-UMPC mit Atom-Prozessor
Panasonics CF-U1 Toughbook-UMPC ist der Asus EEE für echte Männer: Unzerstörbar und nur mit langen Daumen bedienbar. Panasonics Toughbook CF-U1 bringt Atom und Muskeln: Bildgalerie (© Panasonic) Ab Herbst kriegen Asus EEE PC, MSI Wind, HP 2136 und all die andern toughe Konkurrenz. Panasonic hat mit dem CF-U1 Toughbook die Ära der zähen UMPC eingeläutet. Der kleine Kerl hat einen 1.33GHz Atom-Prozessor und soll zehn Stunden am Stück betrieben werden können - oder auch mit Unterbrüchen, immer wenn der Besitzer…

Weiterlesen

JVC lt46sl89 dünnster LCD mit HDTV Auflösung
JVC hat zwei neue LCD-TVs vorgestellt, welche an der dicksten Stelle nur 39mm dick sind, was sie somit zu den momentan dünnsten LCD's weltweit macht. Dünnster HDTV-LCD: JVC LT-421L89 Auf den dünnsten 22-Zoll Monitor folgt nun der dünnste LCD TV. JVC stellte, nach Gerüchten über eine Super-Slim Reihe anfangs Jahr, mit den zwei neuen Modellen LT-421L89 (42 Zoll Bildschirmdiagonale) und LT-46SL89 (46 Zoll) die nach eigenen Angaben dünnsten LCD-TV der Welt vor. In der Mitte ist das Gerät gerade mal 74mm dick und…

Weiterlesen

Der Dynamic Tower von David Fisher: Hochhaus mit drehbaren Stockwerken
Die "Dynamic Group" des Architekten David Fisher plant in Dubai, Moskau und New York Dynamic Tower-Hochhäuser mit individuell drehbaren Stockwerken. Der Dynamic Tower von David Fisher: Hochhaus mit drehbaren Stockwerken. Bildgalerie, Videos nach dem Sprung (© Dynamic) David Fisher hat den Dreh raus: Der italienische New Yorker Architekt plant in Dubai den Bau eines Dynamic Tower-Drehturms von 80 Stockwerken und 420 Metern Höhe. Das Spezielle daran: Jedes Stockwerk kann individuell bewegt werden. Der erste…

Weiterlesen

Foetsie verpackt
Eine elektrische Fliegenklatsche? Foetsie will Insekten bei Berührung grillieren. Funktioniert das? neuerdings.com testet einen Taser für Insekten. Mein Vermieter will uns loswerden und unsere Unterkunft verkaufen: ihm sind all die merkwürdigen Gadgets und die vielen Computer unheimlich geworden. Am Ende ist doch mal ein Set für kalte Kernfusion zum Selberbauen dabei? Daher mußte so einiges hergerichtet werden - unter anderem hatten die nach einigen Jahren vergilbten Fliegengitter vor den Fenstern dran zu…

Weiterlesen

Voodoo Gamer PC Design
Der Vodoo Omen ist da: Ein stilvoller Gamer-PC für Leute, die Wert auf Design legen und über ausreichend Kapital verfügen. Voodoo Omen - der Luxus-Gamer-PC (Bilder: Voodoo) Normale Gamer-PCs sind bis auf einige Ausnahmen nicht unbedingt Hingucker, da der Fokus auf die Innereien gelegt wird. Der kanadische Hersteller Voodoo, bisher bekannt durch das Envy 133-Subnotebook, will nun Edeldesign und Hardwarepower verbinden. An der Front des Aluminumgehäuses befindet sich ein 7"-DIsplay mit einer Auflösung von 800 x…

Weiterlesen

Ricoh GX 200
Ricoh stellt mit der GX 200 eine weitere Kompakt-Digitalkamera vor, die Bilder nicht nur als JPGs, sondern im RAW-Format aufzeichnen kann - jetzt mit 12 statt wie bisher "nur" 10 Megapixeln. Ricoh GX 200: RAW, Weitwinkel und 12 MP Auffällig ist die Ricoh GX 200 wie schon das Vorjahresmodell GX 100 wegen des aufsteckbaren elektronischen Suchers, der dem Fotografen mehr Spielraum in heller Umgeung bieten soll. Die brauchte er zumindest bei der Vorgängerin der GX200 auch: Die Ricoh GX 100, obwohl in vielen Belangen…

Weiterlesen

Cherry Pal PC
Der Cherry Pal PC ist ein "Cloud-Rechner" oder ein Nachfolger der historischen "dummen terminals". Mit dem Kistchen kann man ins Internet. Bei 2 Watt Stromverbrauch. Cherry Pal PC: Mit 400MHz und einem Linux der wahrscheinlich schlankste Rechner der Welt. Der Cherry Pal PC ist sowas wie ein schnelles Internetmodem mit einigen PC-Funktionen. Man kann zum Beispiel Bildschirm und Tastatur anschließen. Auch USB und Soundkarte sind drin - und das Schächtelchen verbraucht sozusagen keinen Strom. Damit dürfte dem…

Weiterlesen

Knight Rider KITT GPS
Knight Riders KITT feiert Auferstehung im Auto: Mit dem Mio GPS im Design des intelligenten Trans Am - und mit dessen Stimme. Das Knight Rider KITT GPS von mio. Als ob es nicht schlimm genug wäre, dass David Hasselhoff singen darf. Jetzt quatscht auch noch ein GPS mit der Stimme seines Knight-Rider-Autos KITT: Das Knight Rider GPS von Mio hat das schwarzglänzende Gesicht des Superautos, gleich zwei seiner leuchtenden Lauflichter links und rechts und zeigt Treffsicher alle McDonalds-Frittenbuden im Umkreis von…

Weiterlesen

Cherry-Tastatur Berlinerisch
Eine spezielle Computertastatur für Bayern? Der Tastaturhersteller Cherry macht es möglich: Von der G83-6919 gibt es Dialektversionen. "Ick bin ein Berliner" (von Banausen auch schon mal mit "I am a Donut" übersetzt): Berlin-Version der Cherry G83-6919 (Bild: Cherry) Als ob es mit deutschen und schweizer Computeratastaturen nicht schon schlimm genug wäre, weil bei Besuchen in CH auf den Keyboards nicht nur das ß fehlt, sondern auch alles andere am "falschen" Platz ist - jetzt bringt Cherry für die G83-6919 auch…

Weiterlesen

Perfect Peeler
Der Schäler hat den Dreh raus. (Bild: Kyocera) Kyocera ist ein wenig wie Caterpillar: Sie produzieren Geräte für die verschiedensten Bereiche. Dass Kyocera auch Haushaltprodukte wie den Perfect Peeler herstellt, das war mir allerdings neu. In meiner Küchenschublade befinden sich verschiedene Sparschäler für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Mit einem Kartoffelschäler zum Beispiel schält sich Spargel nur schlecht, und einen vielseitigen Schäler zu finden ist schwer. Da der Kyocera sich auf die eigenen…

Weiterlesen

Corsair Flash Voyager GT Set
USB-Sticks gibt es inzwischen wie Sand am Meer, teils für wenige Euro. Corsair will mit dem Flash Voyager GT das obere Marktsegment aufrollen. Lohnt sich das? Corsair Flash Voyager GT Set (Bild: W.D.Roth) USB-Sticks haben längst nicht mehr MB, sondern GB. Leider nicht immer soviele GB, wie sie haben sollten, das ist dann aktiver Datenschutz: Die Daten werden vor dem Speichern geschützt! Doch neben den Billig-Sticks mit Gammelchips gibt es auch edlere Ware: Im Blister eher unscheinbar: Der…

Weiterlesen

Wall-E vor Journalisten in Los Angeles (Bild Keystone)
Der süsse kleine Roboter aus den Pixar-Computern feierte Premiere in Los Angeles - und war selbst anwesend. Wall-E vor Journalisten in Los Angeles (Bild Keystone) Ich geb's zu: Ich kann kaum mehr warten - ich freu mich kindlich auf den neusten Pixar-Film. Roboter in liebenswert - das gabs im Kino selten, und wenn, dann auf etwas doofe Art von "Number5". Jetzt ist Wall-E vorgestellt worden; er verzückte die Journalisten auf dem Roten Teppich, und er kriegt sogar eine Rolle im Pixar-Vorspann. Er kommt ausserdem…

Weiterlesen

Das Leather case für den Asus EEE PC in Schwarz von Norêve
Für den Asus EEE PC näht die französische Norêve eine edle Lederhülle in diversen Farben. Das Leather Case für den EEE PC 700 hat Öffnungen an allen wichtigen Stellen. Norêve hat Ledercases für diverse Geräte inklusive das iPhone. Das Leder-Case für den Asus EEE PC 700 in schwarz. -> Bilder (© Norêve) Seien wir ehrlich: der Asus EEE PC 700 ist zwar der Ursprung der aktuellen Flut an Netbooks, die über uns hereinbricht. Aber grade das edelste Äussere hat der Asus UMPC nicht. Das wollen die Franzosen aus St.…

Weiterlesen

Spacesaver Waschküchenkonzept
SpaceSaver ist ein Waschbecken mit eingebauter Waschmaschine. Oder doch eher eine Waschmaschine mit Spülbecken? Spacesaver Waschmaschine: Ein irgendwie naheliegendes Konzept -> Galerie Der SpaceSaver ist eine vielleicht längst überfällige Innovation im Bereich des Heimsanitärwesens. Es handelt sich um Waschmaschine und Waschbecken in einem Gerät. Der Effekt ist, dass in geräumigen Badezimmern Platz eingespart werden kann - denn das Waschbecken entfällt ja. Betrachten wir nun genau das Bild und somit das Konzept…

Weiterlesen

Samsung Syncmaster T220
Samsung stellt ihre neue Klasse der SyncMaster vor: die Ts. Schwarzrotes-Transparenz- Design, extrem hohe Kontrastwerte und versteckte Bedienelemente locken das Auge des Kunden. Samsungs Syncmaster T220- Die T-Reihe legt wert auf gutes Aussehen. Bildgalerie (© Samsung) 22-Zöller sind schon längst der Bildschirm-Standard, und Samsung hatte es mit ihrem SyncMaster 226BW geschafft, zu einem der Marktführer zu werden. Nun bekommt der Klassiker Konkurrenz aus den eigenen Reihen. Der T220, ebenfalls ein Samsung…

Weiterlesen

Solarladegerät Freeloader Globetrotter-Rucksack-Aufsatz
Der Freeloader ist ein Solar-Ladegerät mit vielen Anschlüssen für Gadgets. Neu erhältlich im Globetrotter-Sortiment mit Zubehör für Rücksack-Reisende. Solar-Ladepanel Freeloader als Gepäck-Aufsatz. Bildgalerie Anfänglich eher etwas für ideologisch grün gefärbte Geeks, sind Solarstrom-Ladeadapter inzwischen ein weit verbreitetes Zubehör, das in verschiedensten Formfaktoren und Ausführungen erhältlich ist. Wer sich nicht grade die Schweizer Solar-Tasche Sakku oder den noblen Solar-Rucksack leisten will, sondern…

Weiterlesen

Real Snail Mail
Die Briefpost wird ja gerne als "Snail Mail" bezeichnet, als Schneckenpost, seitdem es E-Mail gibt. Doch nun kann auch E-Mail schneckenlangsam werden... Es gab ja bereits Versuche, E-Mail auf Flash-Speichern per Brieftaube zu transportieren - was wider Erwarten bei größeren Attachments sogar effektver war, als normal per DSL. Dieses Problem der zu großen Effizienz dürfte dem neuesten Projekt von Vicky Isley & Paul Smith, normalerweise in Sachen Computeranimationskunst am National Centre for Computer Animation,…

Weiterlesen

Kensington Dual Monitor Adapter macht per USB einen DVI-Ausgang verfügbar
Kensingtons USB-DVI-Adapter lässt den Anschluss eines zweiten (dritten, vierten, fünften oder sechsten) Monitors an jedem Notebook zu. Der Dual Monitor Adapter macht aus USB DVI oder VGA. (Kensington) Ich kenne zwar kein Notebook, das keinen Monitor-Ausgang aufweist - aber meistens handelt es sich um herkömmliche VGA-Anschlüsse. Mit diesem USB-Kätschen von Kensington wird jetzt ein DVI-Anschluss am Notebook simuliert - oder zwei, oder sechs. Soviele Monitore sollen sich angeblich mit den Adaptern an ein…

Weiterlesen

Western Digital MyBook Mirror Raid portable HDD
Mit der Mirror Edition des bekannten MyBook's von Western Digital ist nun die erste Version verfügbar, welche die Daten spiegelt. WD MyBook Mirror Edition: Datenspeicher im Buchformat (Bilder: WD) Western Digital bringt einen neuen Kandidaten aus der hochgelobten MyBook-Reihe, welche bisher für gutes Design und angenehme Preise stand. In der neuen Version ist für die zwei integrierten Festplatten ein RAID-System vorkonfiguriert. Für mehr Datensicherheit ist standardmässig ein RAID1-System eingerichtet, welches…

Weiterlesen

Portabler Karton Tisch Cutting Table
Für das gemütliche Mitagessen unterwegs gibt es nun einen gut portablen Tisch. Verpackung und Möbel sind dabei eins. Der faltbare Tisch für unterwegse (Bilder © Sruli Recht) Der isländische Designer Sruli Recht hat mit dem SR109 Cutting Table einen Recyclierbaren Tisch entwickelt. Bis auf die Tischplatte aus Laminat besteht das Werk nur aus Karton und kommt als kompaktes Paket. Die Masse des mobilen Tisches sind 1500mm x 1200mm x 930mm und das Gewicht beträgt 12kg. Kaufen lässt sich der Tisch ausschliesslich…

Weiterlesen

Das Nokia E71: Deutlich schlanker und eleganter als das e61i, bei gleicher Bildschirmauflösung.
Das Nokia E71ist ein würdiger Nachfolger für die bisherige Produktivitäts-Königsklasse E61i. Im Multimedia-Bereich sind die Neuerungen nicht ganz so beeindruckend wie anderswo. Das Nokia E71 löst das E61i ab. Alle Bilder © All About Symbian Während wir hier noch strampeln, um von Nokia ein E71-Testgerät zu kriegen, hat Steve Litchfield von All About Symbian längst einen ausführlichen Bericht verfassen können. Sein Fazit: Das Nokia E71 im Vergleich zum E61i: Nicht nur schlanker, auch sehr viel eleganter. Er…

Weiterlesen

Sony Ericsson K330
Grade hat Sony Ericsson mit dem Cybershot C905 eins der technikbefrachtetsten Mobiltelefone auf den Markt gebracht. Und jetzt bringen die schwedischen Japaner mit J132 und K330 zwei Low-End-Knochen. Sony Ericsson K330i: Schick aber spartanisch. Bildgalerie (© Sony Ericsson) Es ist kaum zu glauben, aber es gibt sie noch: Handys, die nur eine Basisaustattung an Funktionen mitbringen. Auch ich habe bis vor einiger Zeit mein Leben mit einem solchen Mobiltelefon gelebt, und das gar nicht mal so schlecht. Manchmal…

Weiterlesen

Logitech Duet Kombi
Die Squeezebox Duet von Logitech bringt praktisch alle Audio-Internetdienste in die Stube. Doch wie bewährt sich der Unterhalter zum Verwalten der persönlichen Musiksammlung auf der Festplatte? Hier glänzt die Duet durch breite Formatunterstützung (MP3 über Ogg bis Flac), patzt aber wegen mangelndem Support von Universal Plug and Play (UPnP). Die Duet bringt die eigene MP3-Sammlung in die Stube. (Bild: Logitech) Nach der ersten Begeisterung über die Komponenten der Squeezebox Duet folgt mit der Erkenntnis, dass…

Weiterlesen

iPhone in Gold von Sayn
iPhone 3G noch nicht teuer genug? Grade geerbt? Oder die Zweinullfirma verkauft? Darf's dann vielleicht ein cooles Appleding in Gold Sayn, pardon, sein? Während andernorts rumgerechnet wird, dass das iPhone 3G nur billiger wirkt als das als alte und die Geeks das Spreadsheet anwerfen um zu kalkulieren, ab welchem Datentarif das 16GB iPhone fast gleich teuer ist wie das 8GB-Phone (Tarif L!), schlagen wir hier vor, lieber gleich zu klotzen - wenn man schon richtig Geld für ein Telefonding hinlegt, das auch in…

Weiterlesen

Fitness Fortbewegung
Ein seltsames Konzept für die Straße: Mit den Armen rudert man durch die Stadt. Regimantas Vegele hat dieses ungewöhnliche Fortbewegungsobjekt entworfen. Mit Kraft der Arme bewegt man ich auf einem Rad und zwei Rollen durch urbane Straßen und Gehwege. Bildgalerie Selbst steht man mit den Beinen auf zwei Trittflächen, die ihrerseits auf Rollen gelagert sind. Der Antrieb kommt durch die Bewegung der Armruder, die ein großes Rad in der Mitte antreiben. Etwas ungewöhnlich zwar, aber das Fahhrad wurde ja auch irgendwann…

Weiterlesen

Logitech Duet 8 lr
Das Squeezebox Duetwäre der optimale iPod-Ersatz für Stubenhocker, wenn Logitech sich an den UPnP-Standard gehalten hätte und die Kopfhörerbuchse am Duet nicht wegen eines Fehlers stumm wäre. Dass ich vom Duet trotzdem begeistert bin, ist seinen Internetfunktionen, offenem Linux sowie cleveren Lösungen von Freeware-Programmierern und Drittherstellern zu verdanken. Damit läutet die Lösung eine neue Ära des Internet-Musikkonsum ein. ->Test Squeezebox Duet Teil 2 Squeezebox Duet: Alle Musik auf der Stereoanlage.…

Weiterlesen

recharge Pod von Orange
Wer ab und an auf Musikfestivals geht, der weiß, dass die Stromversorgung gerade für die Besucher eher dürftig ist. Wer dieses Jahr zum Glastonbury-Festival geht, der muss sich dank des "recharge Pod" um die Stromversorgung seines Mobiltelefons wohl keine Sorgen machen. Orange, aber doch grün, der Umwelt zuliebe. (Bild: smartplanet) Sommerzeit, Festivalzeit. Gerade die jüngeren unter unseren Lesern kennen dabei wahrscheinlich das Problem: Um mit mitreisenden Freunden auch vor Ort in Kontakt zu bleiben, braucht…

Weiterlesen

HP MediaSmart Connect
HP bringt mit MediaSmart Connect eine Medienbox, die Daten aus dem Heimnetzwerk auf die HDTV-Mattscheibe transportiert. HP MediaSmart Connect: Erinnert entfernt an eine X-Box. Bildgalerie Mit einem sperrigen Namen kommt der HP MediaSmart Connect daher. Das Home-Entertainment Center hat das erklärte Ziel, alle möglichen Daten im Heimnetzwerk verfügbar zu machen und auf den heimischen Fernseher zu bringen. Daber versteht es eine Menge unterschiedlicher Dateiformate, unter anderem DivX und XviD. Kontakt aufnehmen…

Weiterlesen

Firefox 3 Download Day Weltrekord Versuch
Der Firefox 3 ist nicht nur das lang ersehnte Update vom Mozilla Browser, sondern am heute ausgerufenen "Download Day" will man den Rekord für die meisten Downloads innerhalb von 24 Stunden holen. Heute will der Firefox den Weltrekord! In wenigen Stunden ist es so weit. Da wird die rundum erneuerte Version des Open-Source Browsers Mozilla Firefox 3 veröffentlicht. Und nicht nur das. Im Zuge der heute stattfindenden Veröffentlichung hat man sich etwas tolles einfallen lassen. Der Firefox will einen Weltrekord…

Weiterlesen

Die Alone in the Dark-XPC-Sonderedition von Shuttle signalisiert: mit dem Besitzer dieses Computers ist nicht zu spaßen! (Bilder: Shuttle)
Wer nicht gerade eine schnöde graue, schwarze oder silberne Kiste auf dem Tisch stehen haben will, für den bietet Shuttle eine Sonderedition mit "Alone in the Dark"-Motiven - und einen davon verlosen sie ab sofort. Die "Alone in the Dark"-XPC-Sonderedition von Shuttle Mehr Bilder (© Shuttle) Das Gehäuse der Spezialedition (ein XPC SG31G5) wurde mit Motiven aus dem neuen Atari-Spiel verziert, und der PC wird zusammen mit TFT-Display, Maus, Tastatur sowie natürlich dem Titel verkauft. Shuttle verlost außerdem…

Weiterlesen

GeForce GTX 280 von Nvidia: Schneller als alles bisher, aber auch zwei Steckplätze dick, stromhungrig und 420 Euro teuer
Nvidia präsentiert die nächste Ladung noch schnellerer (und größerer) GPU: Die 200er-Reihe. Ja, die sind schneller als die bisherigen GeForces mit vier Ziffern... GeForce GTX 280 von Nvidia: Schneller denn je, zwei Steckplätze dick, stromhungrig und 420 Euro teuer (Bild Nvidia) Nvidia macht es den Kunden nicht einfach, die Übersicht über die Modelle ihrer Grafik-Prozessoren (GPU) zu behalten. Die Namensgebung ihrer GeForce-Karten ist nicht gerade glücklich, wie Nvidia kürzlich selber zugab - so ist etwa die…

Weiterlesen

Windows embedded navready2009 Microsoft GPS
Windows Embedded NavReady 2009 soll Microsoft auch auf dem Markt der Routenplaner voranbringen. Die Software bringt neue Funktionalität auf die Pfadfinder - bis hin zu Vistas "Sideshow". Windows NavReady 2009? (Montage neuerdings.com) In Redmond will man sich ein Stück des boomenden Marktes für Navigationsgeräte holen: Microsoft hat "Windows Embedded NavReady 2009" bereitgestellt, ein Betriebssystem für GPS-Systeme, das auf Windows CE basiert. Es soll weit mehr als nur den Weg von A nach B weisen können. Ein…

Weiterlesen

tunecore
Viele Musiker würden in Ermangelung eines Plattenvertrags gerne ihre Musik über iTunes und andere Plattformen vertreiben. Tunecore macht das nun möglich, und zwar zu einem mehr als fairen Preis. Der Traum, die eigene Musik unabhängig von bindenden Verträgen und Dritten zu verkaufen, war bisher eine schwer zu erfüllende Sache. Tunecore macht es nun für Jedermann möglich. Dabei wird der Track nicht nur bei 11 iTunes Stores weltweit eingestellt, sondern auch bei namhaften Services wie Napster, Rhapsody und anderen.…

Weiterlesen

Sony Ericssons alicia
Sony Ericsson soll demnächst mit dem Alicia ein neues Musikhandy vorstellen, das als Klappmodell die Musiksteuerung aussen und alle andern Funktionen innen anzeigt. Insgesamt drei Displays hat das Alicia, wenn die Vorab-Infos der einschlägigen Blogs zutreffen: Einen im Standby-betrieb unsichtbaren äusseren Monitor für Musik und Anrufkontrolle, ein Display über dem Musik-Kontrollpad (rund!) und eins für die normalen Funktionen im aufgeklappten Handy. Video weiter unten: Viel mehr ist derzeit über das…

Weiterlesen

Sony Ericsson C905: Handy-Kamera mit 8Megapixeln, Wifi und GPS
Sony Ericsson sorgt mit dem C905 Cyber-Shot "Shiho" endgültig für die Fusion von Digicam und Handy. Das C905 bringt 8MP, Gesichtserkennung, Xenon-Blitz und Bildstabilisator - und Wifi, aGPS und HSDPA.[Edit: Inzwischen sind die Specs und die Bilder des Cybershot C905 verfügbar] Sony Ericsson C905 Shiho Bildgalerie (unofficial SE-Blog) Bei Sony Ericsson muss man ganz schön verzweifelt sein, um nach dem lange erwarteten Xperia Smartphone so ungefähr alles an Hightech in ein "normales" Mobiltelefon zu packen, was…

Weiterlesen

Spinnen Fahrzeug
Warum rollen, wenn man laufen kann? Gigantische, spinnenartige Fortbewegungsmittel gibt es tatsächlich schon einige. Gigantisch, schwer und sehr beeindruckend! Video weiter unten. Das Burning Man Festival in der Wüste Nevadas hat einige seltsame Auswüchse zu bieten. Es gibt es auf der Welt vermutlich keinen Ort, an dem mehr nerdige Freaks und hoffnunglos Verrückte ihrem Spiel- und Basteltrieb vollen Dampfschub geben können. Wie ich beim Websurfen nun bemerkt habe, gibt es quasi ein neues "Genre" an…

Weiterlesen

Dieses Autochen soll mit einem Liter Wasser eine Stunde lang bei 80kmh fahren.
Eine japanische Firma will eine Brennstoffzelle gebaut haben, die mit Wasser und Luft funktioniert. Kleiner Schönheitsfehler: Das Ganze klingt mal wieder nach Perpetuum Mobile. Natürlich verrät die japanische Firma Genepax keine Details darüber, wie das als "Treibstoff" verwendete Wasser in ihrer Brennstoffzelle in Energie verwandelt wird. Sie spricht von "membrane electrode assembly" (oder MEA), die "länger als jede andere Technologie" Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufspalten kann. Und das - und hier…

Weiterlesen

3ggggiphone
T-Mobile bringt das neue iPhone 3G in Deutschland mit unterschiedlichen Vertragstarifen, in der günstigsten Version zum Preis von einem Euro. Das iPhone 3G ab 1 Euro bei T-Mobile Laut welt.de sind erste Tarife von T-Mobile zum iPhone 3G-Release vom 11. Juli in Deutschland bekannt. Bisher lagen die Kosten bei T-Mobile fürs alte iPhone immer zwischen 99 und 249 Euro, respektive 499 Euro für die 16GB Version. Die 8GB-Version kostet nun beim Einsteigertarif von 29 Euro monatlich 169 Euro, für die 16GB-Version…

Weiterlesen

Die HandshoeMouse ist ergonomisch geformt und ermöglicht eine entspannte Handstellung
Die HandshoeMouse, eine ergonomisch geformte Maus, soll neuen Krankheitsbildern vorbeugen: "Sekretärinnenkrankheit" oder Mausarm nennt man umgangssprachlich eine schmerzhafte Sehnenscheidenentzündung, welcher Leute zu Opfer fallen, die viel am Computer arbeiten. Die HandshoeMouse ist ergonomisch geformt und ermöglicht eine entspannte Haltung (Foto: D.Amherd/neuerdings.com) Mit ergonomisch designten Produkten habe ich ja immer etwas Mühe. So würde ich mir zum Beispiel niemals ein Natural Keyboard von Microsoft…

Weiterlesen

Yankodesign Glass Keyboard iPhone Touchscreen
Spätestens seit dem iPhone ist Touchscreen-Bedienung in aller Munde. Nun soll auch eine auf diesem Prinzip basierende Tastatur auf den Markt kommen. Die Touchscreen-Tastatur aus Glas Zur Bildstrecke (© Yankodesign) Die Jungs von Yankodesign haben ein Keyboard im futuristischen Glasdesign entworfen, welches sich ohne jede Mechanik bedienen lässt: Laut Yankodesign soll allerdings kein direkter Touchscreen eingebaut sein, sondern eine Kamera, die die Tipp-Bewegungen aufzeichnet und dementsprechend per Kabel…

Weiterlesen

Fujitsu-Siemens Esprimo MA
Der Fujitsu-Siemens Esprimo MA Tablet-PC kommt im weißen Kittel daher, um den Doktor auf Visite im Krankenhaus zu begleiten. Multimedia-Notebook der besonderen Art: Fujitsu-Siemens Esprimo MA (Bild: W.D.Roth) Der Chefarzt marschiert im Krankenhaus bislang meist noch mit Notizblock bewaffnet von Zimmer zu Zimmer - wobei den Notizblock selbstverständlich eine Assistentin trägt. Teilweise werden jedoch auch schon Notebooks mit WLAN verwendet, vorzugsweise die sonst bislang nicht sehr erfolgreichen Tablet-PCs, die…

Weiterlesen

Hauppauges myTV Mediaplayer mit Digitalfernsehen
Hauppauge geht andere Wege als Cowon, die ihren Medienplayer mit Fernsehempfänger aufrüstet. Hauppauges myTV spielt via USB und SD-Karte auch Videodateien ab. Der Akku des Hauppauge myTV reicht für 3 Stunden Digitalfernsehen. Bildgalerie (© Hauppauge) Angekündigt wurde der Taschenfernseher von Hauppauge schon im März. Nun kommt er für 149 Euro (239 Franken) in die Läden. Der 3,6 Zoll grosse LCD-Schirm hat eine Auflösung von 320x240 Pixel. Für guten Ton soll ein integriertes Stereo-Lautsprechersystem sorgen. …

Weiterlesen

The Dragon Coaster Dynamix
Coaster Dynamix bietet Modellachterbahnen an für zu Hause - zum Spielen und Sammeln! Dieser Coaster Dynamix brauchte einen Platz am Meer, da wurde es zu Hause wohl zu eng. Zur Bildgalerie Eine Modellachterbahn für's "Wohnzimmer": Diese ziemlich große Modellachterbahn "The Dragon" könnte den sicher geglaubten Platz der Modelleisen- und Karrerabahn in den heimischen Kellern verdrängen, auch wenn es wegen dem hohen Preis unwahrscheinlich ist. Spielen aber würde ich schon sehr gerne damit. Der Preis des guten…

Weiterlesen

Der EEE PC mut UMTS-Modem und Google-Software: Mobiles Büro
Ein EeePC mit dem UMTS-Stick von Orange, Google-Docs, Google-Gears und Hosted Exchange haben mich von der businesstauglich des Kleinst-PC überzeugt. Der Asus Eee PC bewährte sich dank UMTS-Stick im Test als mobiles Büro. (Bild: Orange) In anderen Redaktionen gibt es einen Apple-Fanclub. Ich gehöre aber zum Neuerdings-Fanclub für den Minirechner EeePC von Asus. Es gibt neben Preis und Gewicht noch andere Gründe, die für einen EeePC sprechen. Beispielsweise, dass der Kleine für 49 Franken (30 Euro) monatlich…

Weiterlesen

Die fast wasserlose Waschmaschine
In unserer noch nicht ins Leben gerufenen Reihe "Gerätekonzepte, die die Welt verbessern könnten" kommt das Gerät heute aus Großbritannien. Es handelt sich um eine Waschmaschine, die pro Waschgang nur eine Tasse Wasser braucht. Plastik statt Wasser: So funktionierts. (Grafik: Daily Mail) Kauft man heutzutage eine neue Waschmaschine, achtet man bestenfalls umwelt- und kostenbewusst auf Energie- und Wasserverbrauch (Seife ist ja längst überflüssig...) Britische Forscher haben jetzt ein Waschkonzept entwickelt, das…

Weiterlesen

Adero versieht den Apple iPod Shuffle mit Landesfahne und -Wappen sowie einer robusten Klarlackschicht (Bild: adero)
Gerade noch rechtzeitig zum EM-Start bietet Adero den Apple iPod Shuffle mit Flagge auf dem Gehäuse an. Adero versieht den Apple iPod Shuffle mit Landesfahne und -Wappen sowie einer robusten Klarlackschicht (Bild: Adero) Die Idee ist schön, doch bei Lieferzeiten von 10 Tagen und mehr für manche zu spät: Seit Samstag, den 7.6., läuft die EM 2008, und erste Trends lassen sich schon erkennen. Da kommt das Angebot von Adero fast zu spät: der iPod mit Landesflagge ist zwar eine distinguierte Alternative zum…

Weiterlesen

Eine kurze Ankündigung in eigener Sache: Weil unser Server unter dem iPhone-Ansturm wieder sehr geschnauft hat, werden wir neuerdings.com heute in den Nachtstunden auf einen neuen Server umziehen. Dadurch kann es passieren, dass Kommentare, die heute nacht geschrieben werden, morgen früh nicht mehr angezeigt werden - wir reichen sie aber im Laufe des morgigen Tages nach.

Weiterlesen

cd touchsmart-600
Der TouchSmart IQ500 von HP ist ein Berürhungsempfindlicher Monitor mit integriertem Computer. HP TouchSmart: Touchscreen-Monitor/Computer Hewlett Packard rüstet sich für das Touch-Windows 7 . In Berlin stellte HP den TouchSmart IQ 1500 vor: Der Recher steckt im Widescreen-Touch-Monitor von stolzen 22-Zoll und ist für die Bedienung von Multimediasoftware wie Musikplayer, Fotosoftware und TV gedacht. Die HP TouchSmart IQ500-Reihe soll vor allem Multimediauser im Home-Bereich ansprechen. Der aufstellbare…

Weiterlesen

VoodooPC Envy133 Hewlett Packard
Voodoo Envy 133 ist nicht nur so dünn wie das MacBook-Air - es hat ein Kohlefaser-Gehäuse, einen Wechselakku - und einen Ethernet-Port. Der sitzt allerdings im Netzadapter. HP Envy 133: Dünn, leicht und poliert. Zur Bildgalerie Dünne, leichte und kleine Computer - das ist 2008. Voodoo (HP) lässt die Entwicklung nicht aus und startet mit dem "Envy" einen Angriff auf MacBook Air und co. In der normalen Preiskategorie, robust und mit richtig schön viel Funktionen, die man für das Geld bekommt. Der Envy ("Neid")…

Weiterlesen

HP 2133 Mini Note: Der Asus EEE-PC Killer von Hewlett Packard, ab September in Deutschland
Der Asus-EEE-Killer von Hewlett Packard kommt endlich auch nach neuerdings.com-Land: Im August in der Schweiz und Österreich, ab September in Deutschland erhältlich. HP 2133 Mini Note: Der Asus EEE-PC Killer von Hewlett Packard, ab September in Deutschland - Galerie (Bilder © HP) Der Preis steht noch nicht fest, aber das Gerät ist im UK und in den USA für umgerechnet ungefähr 370 Euro (Strassenpreis mit Linux, 1GB RAM und 3 Akkuzellen) erhältlich. Dass der kleine HP Mini Note 2133 dem Asus EEE gefährlich werden…

Weiterlesen

USB-Stick-Korken von Yanko Design
USB-Sticks gibt es mittlerweile in diversen Formen, Größen, und auch Düften. Zwei dieser Features verbindet der Korken-USB-Stick. Für weinselige USB-Ports wie geschaffen. (Bild: yankodesign.com) Ob Steckdose, fortschrittlicher Kaffeebecher oder Todes- Countdown- Aschenbecher: Bei Yanko gibt es immer mal wieder schicke und ungewöhnliche Designs und Gerätekonzepte zu sehen. Etwas gewöhnlicher, aber dennoch nicht unschicker ist das folgende. USB-Sticks werden mittlerweile in alles eingebaut, das kompakt ist.…

Weiterlesen

iphone 3G photo geotagging
Das GPS-Modul im iPhone eröffnet zusammen mit der ständigen Internet-Verbindung eine ganze Reihe spannender Geo-Anwendungen. Direktes Geotagging von Fotos dank GPS Modul im iPhone Zwei Applikationen unterstützen von Haus aus nativ die GPS-Funktionalitäten des neuen iPhones: Google Maps und das Kameraprogramm, damit kann man nicht nur seinen Standort genau bestimmen (GSM-Triangulation hat nunmal ihre Grenzen), sondern auch direkt auf Karten- bzw. Satellitenbildern anzeigen lassen. Weiterhin ist es möglich die…

Weiterlesen

PloP Wandregal
PloP braucht keine Schrauben - das Regal besteht aus Wellpappe. Es ist Federleicht und schnell verstaut. Zum Verstauen sind Regale doch da, oder nicht? Formschön und einfach. Galerie Gutes kann einfach sein. PloP ist ein Regal aus Pappe, das man gemütlich hinter der Tür verstecken kann, wenn es nicht benötigt wird. Mit einem *klapp* steht es da und kann befüllt werden. Innovation in Möbel geht noch, selbst in der Post-Ikea-Ära: Platzsparend, mobil und leicht ist das Regal. Gut vorstellbar, dass es bei Studenten…

Weiterlesen

Die Mobilfunkanbieter schweigen eisern: Auf den Websites der Telcos gibts statt Preisen für das neue iPhone höchstens Anmeldeformulare für Informationen zu einem späteren Zeitpunkt. Könnte das iPhone mit Vertrag gar voll subventioniert werden? Steve Jobs über das iPhone 3G: "Der Preis wird weltweit bei maximal 199 Dollar liegen." Update: Das Wall Street Journal meldet, At&T werde das iPhone (offenbar zum Preis von 199$ für die 8-GB-Version) subventionieren, dafür aber den Basis-Preis für ein Daten-Abo von 20 auf…

Weiterlesen

Das iPhone 3G: gleich dick, aber schneller und sehr viel billiger.
Steve Jobs ist dünner denn je; das iPhone 3G hingegen ist 0.7 Millimeter dicker als das alte iPhone. Ausserdem hat es weder mehr Speicher noch Videochat, es kommt aber in weiss, und... Das iPhone 3G: (Fast) gleich dick, aber schneller und sehr viel billiger. Und nicht in Rot. Nein, es ist nicht 22% Prozent dünner, sondern 6% dicker als das alte iPhone: Das war 11.6 mm dick, das neue ist 12.3 Millimeter dick. Abgespeckt worden ist aber vor allem der Preis: 199 respektive 299 Dollar trifft ziemlich genau die…

Weiterlesen

Eclipse Intuit Solarhandy
Der Designer Eddie Goh entwirft mit dem Eclipse Intuit ein Telefon mit Solarzellen. Unlimited Uptime Ahoi! Intuit Concept Phone (mehr Bilder) Das Konzepttelefon Eclipse Intuit ist ein gelungener Wurf. Der Name spricht schon fast für sich, denn das Intuit im Namen steht für die Bedienungsführung, die intuitiv sein soll - mit Touchscreen und 5 Megapixel Kamera. Was aber besonders reizvoll ist das "Eclipse" im Namen: Die Außenhaut des Handys besteht zum Teil aus einer Solarzelle, die den Akku aufläd, sobald das…

Weiterlesen

Sony HT-IS100 Hometheatre-System
Sony setzt mit seinem HT-IS100 Home Theater System noch eins auf die Sound-Minitaturisierung drauf. Sony HT-IS100 Home Theater System-Satellit Die neben dem zugehörigen Subwoofer wirklich winzig wirkenden Lautsprecher bringen dabei 450 Watt Leistung und könnten auf Grund ihrer geringen Größe perfekt in jeden Raum intergriert werden. Wer seinen Sound lieber drahtlos durch die Welt schickt, kann die beiden hinteren Lautsprecher des 5.1 Systems auch losgelöst von Kabelsalat aufstellen. Angeschlossen werden die…

Weiterlesen

Klipsch Image X5
Image X5 In-Ear Kopfhörer von Klipsch sind wohl die kleinsten Kopfhörer der Welt. Klipsch ist nicht gerade die bekannteste Marke, doch der Lautsprecher-Experte baut schon seit über 60 Jahren Boxen, Kopfhörer und andere Audio-Produkte in höchster Qualität. Der US-Hersteller will nun die wohl kleinsten, handelsüblichen In-Ear Kopfhörer entwickelt haben. (Bildgalerie ) Mit den universell verwendbaren Kopfhörern kann sowohl der kleine iPod als auch das etwas größere iPhone zum Musikexorzismus getrieben werden: Die…

Weiterlesen

Inter Mask LED Emotion
Die "Mask of Emotion" ist eine Maske aus LEDs, die fröhliche Gesichter projiziert. Ideal für Videochats mit dem neuen iPhone . Das hier ist ein tolles Projekt, denn die LED-"Mask of Emotion" dürfte stets für gute Laune sorgen. Entworfen am Digital Media Design Department der koreanischen Universität Hongik. Wer selber keine Gesichter scxhneiden kann oder will, kriegt mit der bläulich glänzenden Kugel einen Avatar für Chats und Foto-Sessions. Im Video noch beeindruckender: Erstaunlich, wieviel Ausdruck man mit…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!