Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Schick, keine Frage. (Foto: Sony Computer Entertainment)
1,2 Millionen Geräte konnte Sony von der neuen Handheld-Konsole Playstation Vita bereits absetzen. Der Konzern gibt sich zufrieden. Und wie sieht es aus dem Blickwinkel der Kunden aus? Hier die Vita im Praxischeck. Seit dem 22. Februar 2012 ist die Playstation Vita in der westlichen Welt erhältlich. Über 600'000 Geräte gingen allein in Europa und Nordamerika über den Ladentisch, die andere Hälfte der insgesamt 1,2 Millionen Konsolen entfällt auf Japan - wo sie bereits seit Ende des letzten Jahres verkauft wird. …

Weiterlesen

Nachdem ich neuerdings.com knapp 9 Monate geleitet habe, übernimmt per 1. März 2012 Jan Tißler das Steuer. Ich freue mich riesig, dass Jan Tißler, der in den letzten Jahren bei t3n grossartige Arbeit geleistet hat, die Leitung von neuerdings.com per heute, 1. März 2012, übernimmt. Jan hat unter Beweis gestellt, dass er Technologie versteht und vermitteln kann und zwar auf verschiedenen Kanälen. Seine Artikel, ebenso die legendär gewordenen Videos auf t3n.de zeugen gleichermassen von Witz und Fachkenntnis, ebenso…

Weiterlesen

Der Powertraveller Minigorilla überzeugt durch einen guten Kompromiss aus Leistung und Grösse/Gewicht. (Bild: pd)
Der mobile Akku «Powertraveller Minigorilla» versorgt Geräte vom Smartphone bis zum Laptop unterwegs mit der Extraportion Saft. Ich habe den Kleinaffen für euch ausprobiert. Der mobile Stromspeicher Powertraveller Minigorilla besticht gegenüber der Konkurrenz vor allem durch seine Handlichkeit: Er ist im Verhältnis zu seinen Leistungsdaten ausgesprochen klein und leicht. Daher eignet er sich ideal als Reisegefährte für Rucksacktouristen, die zwar nicht auf elektronische Geräte verzichten möchten, aber dennoch nicht…

Weiterlesen

Micro Scooter (Quelle: Amazon.de)
Wer schon einmal auf dem Londoner Flughafen Heathrow Zwischenstation machen musste, wird sich für die schier endlosen Fusswege zwischen den einzelnen Terminals einen Roller gewünscht haben. Bei Amazon gibt's einen Trolley, welcher trotz Cabin-Size-Abmessung auch ein vollwertiges Kickboard ist. Lange Fusswege auf Flughafen-Terminals oder der Marsch bis zum reservierten Sitzplatz im Waggon am entgegengesetzten Ende des Bahnsteigs, verlieren dank des Micro Luggage Scooter ihren Schrecken. Der bei Amazon erhältliche…

Weiterlesen

Out of the box (Quelle: vitaminsdesign)
Wer hat's erfunden? Nein, diesmal waren es nicht die Schweizer. Stattdessen zeigen uns die kreativen Köpfe der britischen Design-Schmiede Vitaminsdesign wie man ein Mobiltelefon auch verpacken kann. Wer kennt das nicht - das neue Gadget ist gekauft und man macht sich ans Auspacken. Blister-Verpackungen und Hochglanzkarton, Folien und Recycling-Pappe, und das ganze gepaart mit einem kleinen Stapel Handbücher und Schnellstart-Anleitungen. Eine Menge Müll also, welchen man sich gerne sparen würde. Denn so liesse sich…

Weiterlesen

Leider nur in den USA erhältlich: Die Barbie, die auch Geek-Väter ertragen können. {pd;http://www.barbiemedia.com/admin/uploads/SeeWhatHappensFSv5.pdf}
Spielzeughersteller meinen zu wissen, was die Entwicklungen in der Consumer Electronics Branche für sie bedeuten: Was nicht über Kamera oder Bildschirm verfügt, findet keine Anhänger. Die Online-Ausgabe der New York Times hat am Wochenende ein paar Spielzeuge der iGadget-Generation vorgestellt - oder zumindest das, was sich so mancher Hersteller darunter vorstellt. Darunter auch die Kamera-Barbie von Mattel, gedacht für den technik-affinen Nachwuchs, der Papas iPad virtuos beherrscht und noch vor dem Laufenlernen…

Weiterlesen

USB Typewriter {Etsy;http://www.etsy.com/listing/79945852/usb-typewriter-computer-keyboard-royal-c}
Es gibt Texteditoren mit Sound-Sets, welche die Geräusche einer mechanischen Schreibmaschine beim Tippen ausgeben. Der USB Typewriter geht noch weiter: Durch einige elektronische Bauteile verwandelt sich eine alte mechanische Schreibmaschine in eine externe USB-Tastatur Wer schon einmal ein paar Seiten Text in eine mechanische Schreibmaschine gehämmert hat, weiss, dass sich das Tippgefühl fundamental von jenem unterschiedet, das eine moderne Chiclet-Tastatur bietet. Bei der Schreibmaschine will jede Taste noch…

Weiterlesen

Pivothead Ice {Pivothead;http://pivothead.com/product/moabmodel.php?id=ICE}
Immer im Bilde und das noch mit einer coolen Sonnenbrille - die Pivothead zeichnet in FullHD auf. Seit Facebook die Timeline eingeführt hat, weiss so ziemlich jeder, was man letzten Somer getan hat. Nach bestem Wissen und vielleicht beschönigtem Gewissen wird da nach- und eingetragen, was wann wo lief. Doch was ist mit den dunklen Stunden, die das Hirn ausradierte? Wie erklärt man der möglicherweise misstrauischen Holden plausibel, dass man tatsächlich den ganzen Tag über nur am Strand lag und nicht auf die Pirsch…

Weiterlesen

Wake Forest Uni - Durch Nanoröhren Wärme in Strom umwandeln {Wake Forest Uni;http://news.wfu.edu/2012/02/22/power-felt-gives-a-charge/}
Nur durch Wärme einen MP3-Player aufladen? Angeblich ist das bald möglich mit «Power Felt» der Wake Forest University. Neben all den Windrädern, Geothermie-Anlagen und Solarfarmen vergisst man ganz, dass jeder zuhause ständig Energie «verschwendet»: Abwärme. Sei es beim Kochen, beim Lüften der Wohnung oder beim Tragen eines T-Shirts. Wie? T-Shirt-Tragen ist Energieverschwendung? Wenn der Prototyp des thermoelektrischen Stoffes «Power Felt» bald massentauglich wird schon!An der Wake Forest Universität in North…

Weiterlesen

Huawei Ascend D quad - Schneller Quad-Core-Android-Bolide (pd Huawei)
Huaweis Pressestelle war die Schnellste und so darf sich das Huawei Ascend D quad als schnellstes Quad-Core-Smartphone fühlen – noch... Tja HTC, da habt ihr Euch wohl die Butter vom Brot klauen lassen: Huawei liess heute verlautbaren, man habe das schnellste Quad-Core-Smartphone der Welt im Angebot. Das ist so nicht ganz richtig, aber auch nicht ganz falsch, den HTC war zwar zuvor schon mit einem Quad-Core-Prozessor in Erscheinung getreten, doch das HTC Endeavour ist noch nicht offiziell vorgestellt worden, sondern…

Weiterlesen

Samsung Galaxy Beam mit integriertem Projektor {pd Samsung;http://www.samsungmobilepress.com/2012/02/26/GALAXY-Beam}
Im Vorfeld des Mobile World Congress hat Samsung ein Android-Smartphone vorgestellt, das mit einem integrierten Projektor ausgestattet ist. Das Galaxy Beam genannte Gerät bietet ausserdem einen 4 Zoll grossen Touchscreen und einen 1 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor. Obwohl die Bildschirme in Smartphones im Verlauf der letzten Jahre immer grösser wurden, kann besonders beim Betrachten von Filmen eine grössere Bildfläche nicht schaden. Da die Geräte mit zunehmender Bildschirmdiagonale jedoch immer unhandlicher…

Weiterlesen

Briefmarke In Deutschland zu Hause-Einfallsreichtum - Technik (Bild: Deutsche Post)
Viele der heute in Fernost produzierten Alltagsgegenstände wurden in Deutschland erfunden, das wird leicht vergessen. Die Deutsche Post erinnert nun an einige dieser Erfindungen mit zwei neuen Briefmarken. Manchen interessiert nur das spezielle Design eines Produkts: «Apple-Notebooks sind cool, Bill Gates hat ja schliesslich keinen Geschmack, sagte Steve Jobs.» Auch aus Deutschland kam Technik im coolen Design - man denke nur an die legendären weissen HiFi-Anlagen von Braun. Doch selbst wenn es das längst…

Weiterlesen

Samsung Galaxy Tab 2 (10.1) mit Android 4.0 {pd Samsung;http://www.samsungmobilepress.com/2012/02/26/GALAXYTab-2-(10.1)}
Mit dem Galaxy Tab 2 (10.1) hat Samsung nun das zweite Modell der neuen Tablet-Serie vorgestellt. Dieses wird von einem 1 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor und Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich angetrieben. Nachdem Samsung vor wenigen Tagen bereits eine Version des Galaxy Tab 2 mit 7 Zoll grossem Bildschirm vorgestellt hat, bringen die Südkoreaner nun auch eine Variante mit einem 10,1 Zoll grossen Display, wobei ein PLS-Panel mit einer Auflösung von 1‘280 x 800 px zum Einsatz kommt. Das Gerät soll das…

Weiterlesen

Arvid Häusser - Seppl Espressomaschine {Arvid Häussler;http://arvidhaeusser.de/}
Arvid Häusser studiert Produktdesign an der Bauhaus-Universität Weimar. Seine Espressomaschine Seppl besteht hauptsächlich aus Holz und Porzellan, was nicht nur prima aussieht, sondern auch einen Vorteil gegenüber dem üblichen Edelstahl bietet. Espressotassen sind in der Regel aus Porzellan, weil dieses Material die Wärme besser speichert als Edelstahl und sich leicht reinigen lässt. Warum also nicht auch eine Espressomaschine daraus bauen? Arvid Häusser zeigt mit seiner Espressomaschine Seppl, dass dieser Gedanke…

Weiterlesen

LG Optimus LTE Tag mit Android 2.3 {pd LG;http://www.lgnewsroom.com/newsroom/}
LG hat in Korea ein Android-Smartphone vorgestellt, das über NFC mit speziellen Aufklebern kommunizieren und so automatisch Einstellungen anpassen kann. Das Optimus LTE Tag ist mit einem 4,3 Zoll grossen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 px ausgestattet. Wie wäre es, wenn das eigene Smartphone im Auto automatisch die Navigationssoftware startet und GPS aktiviert und später im Büro auf lautlos schaltet, damit man nicht von der Arbeit abgelenkt wird? Dank sogenannten LG Tags ist mit dem Optimus LTE Tag…

Weiterlesen

BB Playbook OS2.0 - Endlich ganz normale Emailkonten ohne BIS oder BES (Bild: kaz)
Mit dem Update auf Playbook OS 2.0 zeigt RIM erstmalig, dass mehr in dem kleinen Tablet steckt und es der Konkurrenz durchaus die Stirn bieten kann. Das langersehnte Update des Blackberry Playbooks auf OS 2.0 wurde Ende Februar offiziell freigegeben. Ungeduldige luden sich vorab die Entwickler-Beta-Version herunter, doch die neuen Apps waren wohlweislich entfernt worden. Mit Version 2.0 schliesst RIM endlich zur Konkurrenz auf und kann auch dem Marktführer Apple die Stirn bieten. Bis dato konnte Felix Schwenzels…

Weiterlesen

Auch ein Datenspeicher: Der Plattenspieler (Bild: Uni Kiel)
Werden die Datenspeicher der Zukunft magnetisch arbeiten? Oder chemisch? Oder gar wieder mechanisch, wie in der Computer-Steinzeit? Bei dem im Folgenden beschriebenen, von neuerdings.com vor Ort ausführlich besichtigten Speicherverfahren ist das noch nicht ganz heraus. Auf einem ganz merkwürdigen Weg ist ein Team der Universität Kiel zu einem zukünftigen denkbaren Speicherverfahren gekommen. Eigentlich ging es darum, ein effektiveres Kontrastmittel für die bei 64 MHz durchgeführte Kernspintomografie (MRT,…

Weiterlesen

GR Digital IV (Bild: Ricoh Deutschland)
Ricoh beabsichtigt am 27. Februar 2012 ein Firmware-Update für die «GR Digital IV» veröffentlichen. Die neue Firmware soll den Funktionsumfang der im Oktober 2011 gelaunchten GR Digital IV erweitern, nicht etwa Fehler beheben. Die Besitzer einer Ricoh «GR Digital IV» dürften sich freuen: Statt wie die meisten Kamerahersteller eine neue Firmware anzubieten, damit Abstürze oder Fehlfunktionen behoben werden können, will der Kamerahersteller mit einem Update den Funktionsumfang der Kompaktkamera erweitern. Ricoh macht…

Weiterlesen

IBM Racetrack-Speicher (Bild: U.S. Patent Office)
Die in Computern zu speichernden Bits werden immer mehr - und immer kleiner. Wie werden die Daten wohl in 20 Jahren noch effektiver gespeichert? Ein Blick auf einige mögliche Zukunftstechniken. IBM ist mit der Entwicklung der Computertechnik stark verknüpft und versucht, im Labor neue Technologien auszutüfteln. Eine davon - von Stuart Parkin vom IBM-Forschungszentrum in Almaden, Kalifornien, erdacht - nennt sich "Racetrack": Hier werden die Informationen in Magnetfeldern in nanodünnen Nickel-Eisendrähten…

Weiterlesen

Plextor PlexEasy DVD-Brenner {Plextor;http://www.plextor-digital.com/plexeasy/plexeasy.html}
Plextor stemmt sich gegen den Strom der Zeit – Stichwort Cloud – und bringt mit dem PlexEasy einen mobilen DVD-Brenner mit SD-Kartenleser heraus, der sogar Fotos und Videos von iPhones auf DVD brennen soll. In den Zeiten der Cloud, in denen alles kabellos online gespeichert wird, verlieren optische Laufwerke so langsam ihre Berechtigung. Und die paar Gigabyte, die auf eine DVD passen, wirken geradezu kümmerlich gegenüber den Speicherkapazitäten, die USB-Sticks und SD-Karten heute bieten. Trotzdem scheint es noch…

Weiterlesen

Oxford Nanopore Tech. MinION - Der DNA auf der Spur {Nanopore Oxford Tech.;ttp://www.nanoporetech.com/news/press-releases/view/39}
Mit dem Oxford Nanopore Technologies DNA-Sequencer, einem Gadget von der Grösse eines USB-Sticks, kann sich bald jeder seine DNA ansehen. Wissenschaftler untersuchen seit Jahrzehnten den genetischen Code des Menschen. Seit Mendel seine berühmten Erbsenexperimente durchführte, weiss die Menschheit, dass bestimmte Eigenschaften nicht nach der Geburt erlernt, sondern dem Menschen «in die Wiege gelegt» werden. Damit, und etwas Hintergrundwissen zur Biologie, begann das Streben nach Unsterblichkeit. Angeblich haben wir…

Weiterlesen

Samsung Galaxy Ace 2 mit 3,8 Zoll grossem Bildschirm {pd Samsung;http://www.samsungmobilepress.com/2012/02/21/GALAXY-Ace-2}
Kurz vor dem Mobile World Congress hat Samsung die Nachfolger des Galaxy Ace und des Galaxy Mini vorgestellt. Bei beiden Geräten kommt Android in der Version 2.3 aka Gingerbread zum Einsatz. Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Galaxy Ace haben die Südkoreaner den Nachfolger des erfolgreichen Mittelklasse-Smartphones enthüllt. Während der Vorgänger noch ein 3,5 Zoll grosses Display mit einer eher geringen Auflösung von 480 x 320 px und einen Prozessor mit 800 MHz bot, verbaut Samsung im Galaxy Ace 2 nun einen…

Weiterlesen

Bowers & Wilkins MT60D Black {pd Bowers & Wilkins;http://www.bwgroup.com/bowers_wilkins/bowers-wilkins.html}
Gleich zwei auf einen Streich - Bowers & Wilkins (B & W) aktualisiert seine Mini-Theatre-Serie. Mit den beiden neuen Lautsprecher-Serien MT-60D und MT50 möchten der Audio-Spezialist an den Erfolg der Vorgängermodelle anknüpfen. Bowers  Wilkins ist bereits seit etwas mehr als sechs Jahren mit seiner Mini-Theatre-Serie am Markt vertreten. Lange genug, um die bisherigen Serien MT-30 und MT-25 einer Auffrischung zu unterziehen: MT-60D und MT-50 heissen die Nachfolger und sie treten an um den Erwartungen, welche man…

Weiterlesen

Kinekt Gear Ring {Kinekt Website;http://www.kinektdesign.com/product-gear-ring.php}
Kinekt bietet einen Ring an, der nervösen Zeitgenossen dieselbe mit kleinen Zahnrädern vertreibt. Sind sie auch ein nervöser Herumknibbler und -Fummler? Treiben Sie auch Ihre Umwelt damit in den Wahnsinn, alles mögliche anzufassen, zu drehen, herauszuziehen, nur weil sie nicht still warten können? Sind Kugelschreiber, Büroklammern, Telefone, Kaffeelöffel, nichts vor ihnen sicher? Dann gibt es jetzt die passende Ablenkung für Sie: den Gear Ring von Kinekt. Zwei Ringe sind über eine Reihe von Zahnrädern miteinander…

Weiterlesen

Jokey Supersteam Quad Dampfdusche in Aktion, links in Vergrösserung rot leuchtend extern angeschlossener Funklautsprecher (oben) und FI-Schutzschalter (unten) (Bild: wor)
Eine elektrische Dampfdusche? Steampunk oder nützliches Haushaltsgerät? neuerdings.com hat kein Risiko gescheut und für Sie todesmutig mit 230 V / 16 A und 3 kW bei Licht und Musik geduscht. Tückisch ist, dass eine Dampfdusche nur mit per Ionenaustauscher entkalktem oder von Natur aus weichem Wasser funktioniert, sonst ist der Dampfgenerator bei häufiger Nutzung schnell verkalkt und defekt. Derartige Entkalker sind aber teuer und für die Nutzung des Leistungswassers als Trinkwasser nicht gesund. Duscht -…

Weiterlesen

Jokey Supersteam Quad Dampfdusche (Bild: Jokey)
Entgegen manch bösen Gerüchten duschen Geeks durchaus öfters als dreimal im Jahr. Den Anreiz deutlich erhöhen kann man falls doch nötig mit einer Dusche mit «Light & Sound» wie der von neuerdings.com getesteten Dampfdusche «Supersteam Quad» von Jokey. Wenn der Platz für eine Heimsauna nicht reicht, ist eine Dampfdusche, die Mini-Version des römischen Dampfbads, eine mögliche Alternative: Sie kann direkt den Platz einer normalen Duschkabine einnehmen - und auch deren Funktionen. Den Dampf gibt es zusätzlich. Ich…

Weiterlesen

TDK ST-700 (Bild: kaz)
Der Kopfhörer TDK ST-700 muss sich dem Hörtest unterziehen und überzeugt mit Umgebungsgeräusch-Abschirmung und satten Bässen. Die Auswahl an Kopfhörern hat enorm zugenommen. Bügelkopfhörer, In-Ear, On-Ear, Nackenbügel oder lieber sportlich die Ohren umschlungen? Nachdem man fast alles bedient hatte, musste es dann grösser und «fetter» werden. Bei all der Liebe zum Design kommt bei den meisten Dingern aber nur Lärm heraus. Eine wohltuende Ausnahme stelle ich mit dem TDK ST-700 vor. Ist der kultig-zurückhaltende…

Weiterlesen

Einen Server tieferlegen? Haben Sie davon schon einmal gehört? Kennen Sie die Karawaki X25 Turbo ZL Festplatte? Oder haben Sie schon einmal erlebt, wie der Snorkle Technologies PowerBlower einen Server auf Minusgrade herabkühlt? Nein? Nun, besser nicht. Denn ausdrücklich nicht zur Nachahmung empfohlen ist, wenn Atze Reimer von «Atzes Serverschmiede» frei nach dem Motto «Unendlich ist des Pfuschers Kraft» gemeinsam mit seinem Azubi Alfie einen alten Server auf Hochleistungsniveau bringt – Pannen inklusive. Für…

Weiterlesen

Klein und schick. (Foto: iHelicopters.net)
15 Minuten Spass. Die Rede ist ausnahmsweise nicht von einer gewiss längst erhältlichen Viagra-App, sondern vom Stunt Car Racer von iHelicopters.net. Das Unternehmen ist, wie könnte es bei dem Namen anders sein, eigentlich auf Minihubschrauber spezialisiert. Jetzt gibt’s aber auch einen schnieken Rennwagen zum angemessenen Preis. Der sogenannte M-Racer Speed King sieht auf den ersten Blick wie ein gewöhnlicher Spielzeugflitzer aus, der mittels einer Fernbedienung kontrolliert wird. Letztlich ist der Rennwagen…

Weiterlesen

Panasonic Eluga (Bild: Panasonic)
Panasonic zeigt mit dem «Eluga», dass man auch ein Stück vom (Google Android) Ice Cream Sandwich abhaben will. Ein alter Bekannter meldet sich zurück im Smartphone-Geschäft. Als ich das letzte mal ein Telefon mit «Panasonic»-Schriftzug sah, nannte man die Dinger noch «Handy», Silber war die Farbe der Edlen und Reichen und ein organefarbenes Display der absolute Kracher. Doch Panasonic hat die Mitbewerber gut im Auge behalten und kündigt jetzt mit dem «Eluga» ein, zumindest auf dem Papier, konkurrenzfähiges…

Weiterlesen

LG Optimus Vu mit 5 Zoll grossem Bildschirm {pd LG;http://www.lgnewsroom.com/newsroom/}
Nach Samsung hat nun auch LG ein Gerät vorgestellt, das zwischen Smartphone und Tablet angesiedelt ist. Das Optimus Vu ist mit einem 5 Zoll grossen Touchscreen mit einem Seitenverhältnis von 4:3 ausgestattet. Kurz vor dem diesjährigen Mobile World Congress hat LG überraschend das Optimus Vu vorgestellt, welches wie bereits das Galaxy Note von Samsung eine Brücke zwischen Smartphones und Tablets baut. Dank dem in Lieferumfang enthaltenen Stylus lässt sich das Gerät auch für handschriftliche Notizen verwenden. Der…

Weiterlesen

Audio-Technica Boogie Box {Japan Trend Shop;http://www.japantrendshop.com/audiotechnica-atspb30-boogie-box-portable-speaker-p-1342.html}
Die Audio-Technica AT-SPB30 Boogie Box ist ein robuster Verstärker mit Stereolautsprechern und Subwoofer, der über Batterien bis zu 40 Stunden Musik von allen Geräten spielen soll, die über 3,5-mm-Klinkenbuchse angeschlossen werden. Das Design der Audio-Technica Boogie Box erinnert an die CD-Player, die Kinder ab 3 Jahren benutzen, um darauf ihre «Hits für Kids» oder Ähnliches zu hören. Die Box ist zwar nicht ganz so bunt (nur in schwarz oder schwarz-gelb erhältlich), hat aber immerhin grobe, knubbelige Formen und…

Weiterlesen

Der Handy-Shop LogiTel.de hat sich unter den Online-Anbietern für Mobilfunkgeräte in den letzten Jahren fest etabliert. Wer die Seite besucht, findet ein facettenreiches Sortiment vor, welches das Thema Handy großzügig abdeckt. Dies ist die Erfolgsgeschichte von LogiTel.de. Die Geschichte des Unternehmens, das von Florian Klotzbücher & Christoph Struck geleitet wird, beginnt im Jahr 1999 mit der Gründung eines Mobilfunkshops in Kellinghusen, Schleswig Holstein. Schon 2003 steigt LogiTel ins Online-Geschäft ein und…

Weiterlesen

Weisse Casio ZR200: Kompaktkamera im «Storm Trooper»-Look (pd Casio)
Casio bringt mit der Exilim ZR200 eine Kompaktkamera auf den Markt, die mit Funktionsumfang, vor allem aber bemerkenswertem Arbeitstempo punkten kann. Wir haben die ZR200 für Euch getestet. Wir hatten die Exilim ZR200 zum Kurz-Check: Die Kamera gibt es in verschiedenen Farben, und wir hatten das weisse Modell im «Storm Trooper»-Look in den Fingern. Über Design kann man ja streiten, und auf den Produktfotos wirkt die Kompakte eckig und ziemlich klobig. ABER - live und in Farbe macht das Gehäuse einen soliden…

Weiterlesen

Nokia Lumia 710 (Bild: kaz)
Das Lumia zeigte sich im ersten Teil nicht gerade von seiner Schokoladenseite. Wie wird es sich im Kamera- und Audiobreich schlagen, dort wo Nokia bisher immer stark war? Leinen los und ab in die rauhe See der Betriebssysteme: Das Nokia 710 löste mit seinem Auftritt, verhaltene Begeisterung aus. Das Display konnte so-la-la überzeugen und das Gehäuse war auch nicht unbedingt die Offenbarung. Kann es wenigstens die gefährlichen Klippen der «schrillen Sirenen» und «unscharfen Bilder» umschiffen oder wird es…

Weiterlesen

Schrödingers Katze Entscheidungshilfe {Think Geek;http://www.thinkgeek.com/geektoys/cubegoodies/e9cb/}
Katzencontent der etwas anderen Art. Think Geek hat eine Entscheidungshilfe im Programm, die eine einfach Entscheidung zwischen ja oder nein zu einer Sache von Leben und Tod macht - jedenfalls für Schrödingers Katze. Ideal für Nerds, denen es viel zu profan ist, einfach eine Münze zu werfen. Spätestens seit Folge 17 der Comedy-Serie «The Big Bang Theory» sollte das Gedankenexperiment des Quantenphysiker Erwin Schrödinger um Leben oder Tod einer hypothetischen Katze der breiten Öffentlichkeit bekannt sein. Think…

Weiterlesen

LaCie 2big Thunderbolt {pd LaCie;http://www.profil-marketing.com/seiten/pressecenter/fotos/details/folder/lacie/gallery/2big-thunderbolt-serie.html?tx_lipresscenter_pi1%5BbackPID%5D=43}
LaCie stellt eine externe Profi-Festplatte vor, die via Thunderbolt angesprochen wird. Stell dir vor, dein Computer hat eine schnelle Super-Duper-Schnittstelle, und es gibt keine Geräte dafür - so müssen sich Eigner eines Apple MacBook Air und anderer neuerer Computer mit dem markanten Logo ein wenig vorkommen. Denn Peripherie für das hochgelobte Thunderbolt-Interface war bisher eher dünn gesäht. Doch das ändert sich jetzt mit dem LaCie 2big Festplattenlaufwerk. Das enthält gleich zwei Festplatten mit je bis zu…

Weiterlesen

Motorola Razr XT910 - Ein wirklich klasse Smartphone (Bild: kaz)
Nach einem beeindruckenden Auftreten, muss das Motorola Razr XT910 nun auch innere Stärke beweisen. Können Klang und Kamera überzeugen? Der erste Testteil beschäftigte sich doch hauptsächlich mit Äusserlichkeiten. Keine Frage, das Razr ist derzeit eines der attraktivsten Smartphones, doch wie immer zählen auch die inneren Werte. Und auch in dieser Hinsicht hat der Flachmann erstaunlich viel zu bieten. Folgende Fragen drängen sich bei einem so kompakten Gehäuse auf: War da noch genug Platz für eine ausreichend…

Weiterlesen

TX-NR616 schwarz (Bild: Onkyo)
Neben den Komplettsets für Einsteiger stellt Onkyo nun die auf der CES bereits angekündigten ausgewachsenen 5.1-Heimkino-Receiver vor. Dabei spielt in diesem Segment die Netzwerkfähigkeit eine immer grössere Rolle. Die Onkyo Komplettsets mit Lautsprechern sind sicher eine gute und solide Alternative dazu, sich irgendwelche Kompaktköfferchen mit Henkel und ein paar Satellitenböxchen, eine überteuerte Designer-Pralinenschachtel mit Satellitenböxchen oder gar eine PC-Surroundbrüllwürfelsammlung zu beschaffen, um…

Weiterlesen

Etsy Manschettenknöpfe mit QR-Code {Etsy;http://www.etsy.com/listing/81705038/qr-code-sterling-silver-cufflinks}
Nerds gelten im Allgemeinen als wenig modebewusst. Vielleicht ist das der Grund für die vielen Manschettenknöpfe mit Zusatzfunktion. Irgendwie muss man diese besondere Spezies doch dazu bringen, Manschettenknöpfe zu tragen. Zum Beispiel, indem man sie mit einem persönlichen QR-Code ausstattet. Immer mehr Smartphones kommen auf den Markt, die Internetflat wird zur Selbstverständlichkeit und QR_Codes sind fast schon omnipräsent – auch wenn nicht jedermann davon begeistert ist. So kann man jetzt auf Etsy…

Weiterlesen

Nokia Lumia 800 - Das momentane Flaggschiff wird demnächst abgelöst (Bild: kaz)
Sechs neue Smartphones plant Nokia auf der MWC vorzustellen, so die Gerüchte. Darunter sollen der Nachfolger des unlängst vorgestellten Lumia 710, das Lumia 610 und ein Kameraphone wie das N8, das Nokia 808 sein. Man muss kein Prohphet sein, um vorhersagen zu können, dass auf dem Mobile World Congress in Barcelon neue Smartphones gezeigt werden. Doch ein wenig göttliche Eingebung ist dann schon notwendig um modellspezifische Details nennen zu können. Eine gute Quelle macht hier den Unterschied: Pocketnow hat von…

Weiterlesen

Blackberry Playbook - Neues Zubehör erweitert den Ensatzzweck, wichtiger wären aber Apps {Macberry;http://macberry.de/blackberry/fotos-playbook-dockingstation-mit-netzteil-und-bluetooth-tastatur-mit-touchpad/}
Dem Blackberry Playbook soll neues Zubehör zu neuem Glanz verhelfen - dabei hat es Apps nötiger als Dockingstation und Tastatur. Das Blackberry Playbook war und ist für RIM ein Desaster: Schwache Absatzzahlen und fehlende Software-Auswahl vermiessen den Spass. Dabei handelt es sich beim Playbook (PB) eigentlich um ein wirklich schönes Stück Hardware. Flache Bauweise, klares und helles Display, intuitive Bedienung und ein Betriebssystem, das schnell und ressourcenschonend arbeitet. Trotz eines Einkern-Prozessoren…

Weiterlesen

Onkyo HT-S3505-Komplettpaket: Lautsprecher inklusive für EUR 400 (Bild: Onkyo)
Wer von einer normalen Stereoanlage auf Surround umsteigen will, hat normalerweise ein Problem: Ihm fehlen mindestens drei Lautsprecher. Onkyo liefert für Einsteiger nun auch diese mit. Als ich von 2-Kanal-HiFi-Stereo auf 5-Kanal Surround umsteigen wollte, war ich am Überlegen: Ein «Ghettoblaster» mit Mehrkanal-Ausgang für die Fernsehecke, weil Mehrkanal ja ohnehin nur für Filme benötigt wird und da HiFi nicht so wichtig ist, oder einen richtigen Ersatz der Stereo-Anlage? Für letzteres erschien mir Onkyo eine gute…

Weiterlesen

Logitech Touch Mouse M600 mit berührungsempfindlicher Oberfläche {pd Logitech;http://blog.logitech.com/2012/02/08/touch-mouse-m600/}
Mit der Touch Mouse M600 stellt Logitech eine neue Maus vor, die komplett über eine berührungsempfindliche Oberfläche bedient wird und das Scrollen wie bei einem Smartphone ermöglichen soll. Logitech will die Art, wie wir Smartphones und Tablets bedienen, mit einer neuen Maus auch auf den PC bringen. Die Touch Mouse M600 des Schweizer Peripherieherstellers ist dazu mit einer berührungsempfindlichen Oberfläche ausgestattet, die das Scrollen durch Webseiten, Bilder oder Dokumente wie bei einem Touchscreen mit dem…

Weiterlesen

Nokia Lumia 710 - Nettes Paket mit Schwächen (Bild: kaz)
Das Nokia Lumia 710 spricht all die preisbewussten Käufer an, die beim Lumia 800 nicht zuschlagen wollten. Kann die abgespeckte Version überzeugen oder handelt es sich um eine Mogelpackung? Nokia nimmt wieder Fahrt auf, indem es Kurs auf Windows Phone 7.5 (WP 7.5) setzt, weg von der einsamen Insel Symbian. Ein riskantes Unterfangen, denn viele glauben nicht an den Erfolg von WP 7.5. Da man mit hochpreisigen Geräten den Markt nur schleppend erschliesst, lässt Nokia mit dem Lumia 710 ein günstiges Schnellboot zu…

Weiterlesen

Screenshot Android App Radioactivity Counter (Bild: Rolf-Dieter Klein)
Der früher für die Produktion des Computertreffs bekannte Fachautor Rolf-Dieter Klein hat eine App für Apple- und Android-Hardware entwickelt, die die eingebauten Kameras als Radioaktivitätsmesser missbraucht. Seit dem (bislang) letzten Atomunglück in Fukushima sind Geigerzähler wieder gefragt. Doch nur für die Möglichkeit, in Notfällen messen zu können, will niemand viel Geld ausgeben. Daher wurden auch Modelle entwickelt, die ein iPhone als Anzeigeelektronik benutzen und so günstiger sind. Doch auch normale…

Weiterlesen

Motorla Gleam+ (Bild: pd Motorola)
Wer mit seinem Handy hauptsächlich Emails checken sowie telefonieren will, auf den ganzen smarten Schnickschnack aber verzichten kann, findet womöglich im Motorola Gleam+ einen treuen Begleiter. Der grosse Ansturm gilt den Smartphones. Vollgepackt mit nützlichen und auch vielen unnützen Funktionen kämpfen die mit riesigen 4-Zoll-Displays bestückten Kleincomputer um die Gunst der Käuferscharen. Das schiere Tempo, mit der sich die Boliden entwickeln, zeitigt einen medialen Tunnelblick, ausserhalb dessen alles…

Weiterlesen

Youbiq Gymbl Pro (Bilder:frm)
Gymbl Pro vom Hersteller Youbiq ist eine Schutzhülle mit dazugehörigem Stativgriff und Stativadapter, die das iPhone aufwertet. Schutzhülle, flexibler Ständer, und Stativadapter in einem - Youbiqs Glymb Pro ist schon sehr vielseitig. Das zweiteilige Case ist innen mit schützenden Stoffstreifen versehen, damit auch wirklich nichts beim iPhone 4 verkratzt wird. Die Anschlüsse sind natürlich frei gehalten, so dass sich alles einwandfrei bedienen lässt. Nur mit dicken Kopfhörer-Steckern könnte man Probleme bekommen.…

Weiterlesen

Neue Antenne zum Terratec Noxon DAB-Radiostick (Bild: wor)
Beim letzten Test liess der Terratec Noxon-DAB-Radiostick in Sachen Empfangsempfindlichkeit schwer zu wünschen übrig. Ursache: Die Antenne. Inzwischen liefert Terratec eine neue Antenne aus. Hilft sie dem Digitalradio auf die Sprünge? Bei DAB, nun DAB+, scheiden sich leider die Geister: Sonst wird für das albernste Gadget noch ohne Nachdenken Geld ausgegeben, doch hier wird seit Jahren geschimpft, das System sei überflüssig, es gäbe ja nun auch Internetradio, und Kollegen, die es noch wagen, über DAB zu…

Weiterlesen

Motorola XT910 - Kräftige Farben und eine potente Hardware lassen fast keine Wünsche offen (Bild: kaz)
Die Razr-Serie blickt auf eine erfolgreiche Historie zurück. Mit dem Motorola Razr XT910 ist ein Smartphone auf den Markt gelangt, dass seiner Konkurrenz das Fürchten lehrt. Dieser Test wird zeigen warum dem so ist. Es gab Zeiten, da buhlten Hersteller um den Titel «Kleinstes Mobiltelefon». Doch dieser Wettlauf ist beendet, denn heutzutage setzt man auf Grösse, nicht Innere, sondern Displaygrösse. Ein «Dell Streak 5» oder ein «Samsung Galaxy Note» mit mehr als fünf Zoll Displaydiagonale kämpfen um Marktanteile.…

Weiterlesen

Spiel des Lebens als zAPPed Edition {pd Hasbro;http://www.businesswire.com/news/home/20120210005385/en/GAME-LIFE-MONOPOLY-BATTLESHIP-%E2%80%98zAPPed%E2%80%99-Revolutionary-App}
Trotz modernster Technologie sind die guten alten Brettspiele noch längst nicht Relikte der prä-digitalen Vergangenheit. Aber sie entwickeln sich weiter, werden komplexer und… digitaler. Nach dem gescheiterten Yvio-Konzept aus dem Jahr 2009, bei dem das Dresdner Unternehmen Public Solution versuchte, ein Brettspiel mit einer interaktiven Komponente sowie Sensoren auszustatten, versucht sich nun Hasbro daran, den hauseigenen Spieleklassikern digitales Flair einzuhauchen. Herausgekommen ist in den USA bereits die so…

Weiterlesen

Gerocos Ecowizz (Foto: pd Geroco)
Der Alltagstest zeigt: Mit den Smartplugs des Schweizer Startups Ecowizz lässt sich einfach und effektiv Strom sparen. Das Walliser Startup Geroco möchte seine Energiespar- und -management-Lösung Ecowizz neu auch in der Deutschschweiz, Deutschland und Österreich vertreiben – in der französischsprachigen Schweiz ist Ecowizz bereits in über 4'000 Haushalten installiert. Wir haben während rund eines Monats einen Ecowizz getestet. Registrierung und Setup Ein Ecowizz ist in vier Schritten in Betrieb genommen: 1.…

Weiterlesen

Kodak baut keine Digitalkameras mehr {David Duprey/File/AP Photo / August 17, 2005 via LA Times online;http://www.latimes.com/business/technology/la-fi-tn-kodak-to-stop-making-cameras-digital-photo-frames-20120209,0,2138581.story}
Eastman Kodak, die erst im letzten Monat Insolvenz nach US-Recht anmeldeten, hat bekannt gegeben, sich aus dem Bereich der Digitalkameras und Bilderrahmen zurückzuziehen. Wenn man so will, endet damit eine über 130-jährige Geschichte, denn Eastman ist seit 1880 in der Fotoindustrie. Zumindest ist das der Schlussstrich für eine über 37 Jahren andauernde Geschichte, denn Kodak war 1975 der erste Hersteller einer Kamera mit digitaler Bildaufzeichnung, damals noch auf Kassette. Und jetzt sind sie eine der ersten…

Weiterlesen

Motorola Defy Mini mit Android 2.3.6 {pd Motorola;http://mediacenter.motorola.com/Press-Releases/Motorola-Mobility-Brings-Style-and-Strength-to-Germany-with-Motorola-DEFY-MINI-39e4.aspx}
Nach dem Defy und dem Defy+ bringt Motorola mit dem Defy Mini ein weiteres Smartphone, welches resistent gegen Umwelteinflüsse ist. Das Gerät bietet einen 3,2 Zoll grossen Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 320 px. Motorola hat mit dem Defy Mini eine kompaktere Variante des Outdoor-Smartphones Defy vorgestellt, welche unempfindlich gegenüber Wasserspritzern ist und der auch Staub nichts anhaben kann. Das Gerät ist mit einem 3,2 Zoll grossen, kapazitiven Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 320 px…

Weiterlesen

Sony Cybershot DSC-W630 (Bild: pd Sony)
Sony präsentiert mit der Cybershot DSC-W630 ein günstiges Einstiegsmodell, das im Kurztest nur begrenzt zu überzeugen vermag. Anfang Januar kündigte Sony neue Kompaktkameras der W-Serie an, darunter das Modell Cybershot DSC-W630, nach eigener Aussage für den gehobenen Anspruch gedacht. Der Winzling ist mit einem fünffach-Zoomobjektiv von Zeiss und einem optischen Bildstabilisator ausgestattet und hat einen CCD-Sensor, der 16 MP auflöst. Wir zitieren ausnahmsweise etwas ausführlicher aus der Pressemitteilung:…

Weiterlesen

+Knob Original Sound System
+Knob Original Sound System ist eine Bluetooth-Anlage mit Holzgehäuse und vibrationsdämpfenden Füssen, die Audiophilen überzeugenden Klang auf kleinstem Raum bieten soll. Wieder einmal eine Kickstarter-Erfolgsgeschichte. USD 15’000.00 sollten für die Produktion aufgebracht werden, mit USD 47’574.00 kam mehr als das Dreifach der angepeilten Summe zusammen. Ganz offensichtlich ist das Bedürfnis nach einer gut klingenden, gut aussehenden Bluetooth-Anlage vorhanden, die auf ein Plastikgehäuse verzichtet und den…

Weiterlesen

Mit einer OM-D liegen einem Mann die Frauen zu Füßen... (Bild: Olympus)
Olympus hatte einst einen guten Ruf als einer der ersten Anbieter vollautomatischer System-Spiegelreflexkameras, dem OM-System. Mit der E-M5 möchte der Hersteller da nun wieder anknüpfen. Das Olympus-OM-System mit Spiegelreflexkameras für 35-mm-Film, Wechselobjektive und weiteren zwischen den Modellen austauschbaren Systemkomponenten startete 1972 mit der OM-1 und endete 2002 mit der OM-4Ti. Diese Kameras überzeugten mit ausgefeilten Systemblitzgeräten inklusive Makroblitzen, guten Objektiven und vielen anderen…

Weiterlesen

Rrrevolve Wattcher
Rrrevolve Wattcher geht zwar beim eigenen Namen verschwenderisch mit Konsonanten um, aber die eigentliche Kernkompetenz des Geräts liegt im Sparen. Genauer gesagt: im Stromsparen. Natürlich sind wir alle umweltbewusst, machen das Licht aus, wenn wir aus dem Zimmer gehen und lassen unsere technischen Geräte nicht im Standby-Modus, sondern schalten sie ganz aus. Aber wer weiss schon genau, wieviel ein Gerät wirklich verbraucht? Der Rrrevolve Wattcher weiss es. Er besteht aus einem Funksender mit einem Sensor, der…

Weiterlesen

HP Wireless Audio (Quelle: pd HP)
Hewlett Packard präsentiert seine Lösung für das Abspielen von Audiodateien auch entfernt von der Musikquelle - vollständig kabellos und im ganzen Haus. Oft möchte man Musik dort hören, wo der Rechner nicht gerade steht - Faustregel: das Anschlusskabel ist sowieso immer zu kurz oder liegt unschön oder gar störend in der Gegend rum. Schnurlose Musik ist deswegen angesagt, und bei vielen Bluetooth-Lautsprechern funktioniert das ja auch ganz passabel. Doch ist es vergleichsweise schwierig, Bluetooth-losen Geräten…

Weiterlesen

Toshiba Z830 {pd Toshiba;http://www.flickr.com/photos/toshiba_laptops/sets/72157627401870897/}
Toshiba bringt mit dem Z830-J10 ein Ultrabook auf den Markt, das mit geringem Gewicht und Preis punkten kann. Wir haben das Z830 zwei Wochen lang getestet. Das Design – klar, darüber lässt sich vortrefflich streiten – enttäuscht. Während Hersteller wie Asus ihren Ultrabooks hochwertige und stabile Metallgahäuse spendieren, verbaut Toshiba zwar im Innern des Z830-10J eine stabile Wabenstruktur aus Magnsium, das Äussere aber ist aus billig anmutendem Plastik gefertigt. So ist das Ultrabook zwar sehr leicht geraten…

Weiterlesen

Die Knarre bietet einen festen Halt. (Foto: MetalCompass)
Seit Jahrzehnten erfreuen sich so genannte Lasergames grosser Beliebtheit – nun sollen solche Games die Welt der Smartphones erobern. Wurden früher Lichtstrahlen gen Monitor geschickt, dort reflektiert und zum Eingabegerät beziehungsweise zur Spielemaschine geschickt, ist dies mit moderner LCD- und Plasma-Technik nicht mehr möglich. Doch dank Bewegungssensoren - zum Beispiel bei der Wii oder der PlayStation 3 mit Move-Controller - kann man das Konzept der einfach gestrickten Ballereien auch heutzutage noch…

Weiterlesen

Google Goggles (Screenshot: siw)
Google arbeitet offenbar an einer Brille, die ihrem Nutzer Informationen über seine Umwelt einblenden kann. Wer in fremden Städte unterwegs ist, wünscht sich bisweilen einen kompetenten persönlichen Reiseführer, der geduldig alle Fragen beantwortet: Wo bekomme ich die beste Pizza der Stadt? Wie heisst dieser kolossale Turm und wann wurde er erbaut? «Augmented Reality» (AR) ist ein Stichwort, das in diesem Zusammenhang immer häufiger genannt wird. AR ist der Versuch, die analoge Welt quasi mit einer digitalen…

Weiterlesen

Scosche Motormouth Bluetooth-Freisprecheinrichtung (Bilder:frm)
Scosche motormouth hat anderen Bluetooth-Freisprechanlagen etwas voraus, was besonders Musikfreunde freuen wird: Mit ihr kann man nicht nur kabellose Telefonate führen und dabei fahren, sondern auch Musik hören. Rechnet man man gegeneinander, wie viele Minuten man im Auto telefoniert und wieviele Stunden man Musik hört, fragt man sich, warum nicht alle Bluetooth-Freisprecheinrichtungen auch mit der Fähigkeit ausgestattet sind, Musik darüber abzuspielen. So wie die Scosche Motormouth. Wir haben sie für Euch…

Weiterlesen

Kungl Tripod Pro Adapter (Bilder:frm)
Diese Schutzhülle (Bumper) aus Polykarbonat bietet einen integrierten Schraubanschluss für ein Fotostativ - das Design wurde zum Patent angemeldet. Bumper oder Stativadapter? Kungl ist beides. Der besonders leichte, flexible Rahmen aus Polykarbonat hält das iPhone fest im Griff und besitzt einen integrierten Adapter aus Messing im Boden, der sich auf jedes normale Fotostativ schrauben lässt. Das Design ist zum Patent angemeldet - beim Kungl berührt der Rahmen das Glas des iPhones nicht. Der Das iPhone wird in den…

Weiterlesen

K-Tor Power Box Generator {K-Tor;http://www.k-tor.com/pedal-powered-generator/}
K-Tor liefert nach eigener Aussage grünen Strom, an jedem Ort, zu jeder Zeit. Zum Beispiel mit der leicht zu transportierenden Power Box, einem pedalbetriebenen Generator, der genug Energie liefert, um zumindest Netbooks zu versorgen. Das Szenario kommt wohl jedem bekannt vor, der mit stromhungrigen Gadgets unterwegs ist: Man hat sich beim checken des Facebook-Profils vergessen oder ist mitten in einem wichtigen Chat und bemerkt plötzlich, dass der Akku bis auf wenige Prozent Kapazität abgesackt ist. Leider sitzt…

Weiterlesen

Hama Avinity HDMI-Kabel {pd Hama;http://www.hama.de/portal/pageId*5185/action*3499}
Hama hat jetzt die Avinity-HDMI-Kabel im Angebot, die vor allem bei höheren Auflösungen für das entscheidende Quentchen mehr Bildqualität sorgen sollen. Bei HDMI-Kabel scheiden sich die Geister. Da gibt es die ALDI-Fraktion, die behauptet, Material vom Grabbeltisch sei genauso gut wie die Edelstrippen, die verschiedene Hersteller anbieten, wie zum Beispiel hama mit seinen Avinity-Kabeln. Dabei zeigt sich erst bei höheren Auflösungen, wo der Frosch die Locken hat - und die hier vorgestellten HDMI-Verbindungen von…

Weiterlesen

Xilence SSD-/HDD-Dock (Quelle: pd Xilence)
Dieser Einschub für Desktop-PCs nimmt nicht nur zwei 2,5-Zoll-Festplatten oder SSDs auf, sondern stellt auch zwei USB-3.0-Schnittstellen auf der Vorderseite zur Verfügung. Festplatten sind schon lange nicht mehr fest. Wer brennt für den Transport grösserer Datenmengen schon umständlich DVDs oder jongliert mit Unmengen an USB-Sticks, wenn sich die Geräte dank SATA problemlos sogar im Betrieb anstöpseln und abstecken lassen? Voraussetzung ist allerdings eine Einrichtung zum schnellen Wechsel der Laufwerke bzw.…

Weiterlesen

«neuerdings.com sucht ambitionierte Blogger» haben wir vergangenen Oktober einen Aufruf an Euch überschrieben. Heute lässt sich sagen: «Wir haben ambitionierte Blogger gefunden». Auf unseren Aufruf haben wir zahlreiche Bewerbungen erhalten, von gestandenen Journalisten und Bloggern, aber auch von talentierten Hobbyschreiberlingen. Unter den zahlreichen Bewerbern haben sich drei durchgesetzt, die regelmässig für uns schreiben werden: Frank Busch wird Euch künftig über alles rund ums Home Cinema auf dem Laufenden…

Weiterlesen

iFeng 4S - Der schlechteste iPhone-Clone der Welt {Taoboa;http://detail.tmall.com/item.htm?spm=1103qBWl.2-bHwgu.3-585L0T&id=14934868373&prt=1328126157532&prc=1#}
Die Verballhornung eines Produktnames kann zu lustigen Konsequenzen führen. Das iFeng 4S ist ein solches Beispiel, das nicht unschuldig an dieser Irreführung ist. Wie kontrovers Strategie und Produkte Apples auch sein mögen, Steve Jobs und sein Team schafften es, den Markt gehörig umzukrempeln und etablierten Firmen das Fürchten zu lehren. Alle fürchten sich vor dem grossen angebissenen Apfel – bis auf die Chinesen, denn in China gilt nach wie vor ein sehr laxes Markenrecht. Nicht ganz so plump wie viele andere,…

Weiterlesen

LG BP40NS20 (Quelle: pd LG)
LG präsentiert zwei externe Blu-ray Disc-Laufwerke, die auch mit XL-Format-Scheiben zurechtkommen. Bereits vor zwei Jahren hat die Blu-ray Disc-Kommision das Format BDXL ersonnen, das mit drei- oder vierlagigen Medien bis zu 100 GB auf einer Scheibe speichern kann. Doch erst jetzt scheint sich der Standard auf breiter Front durchzusetzen. LG stellt gleich zwei externe Laufwerke vor, die damit umgehen können. Der preiswertere CP40NG10 ist ein «Combo-Laufwerk», soll heissen: es kann die XL-Formatscheiben lesen,…

Weiterlesen

Der Edelmann unter den Kopfhörern: Philips Fidelio L 1 {pd Philips;http://www.flickr.com/photos/press_philips_schweiz/sets/72157623349681104/}
Philips hat mit dem Fidelio L 1 einen ansehnlichen Kopfhörer im Sortiment. Der Kurztest zeigt, klanglich bleibt der L 1 hinter hohen Erwartungen zurück. «Obsessed with sound», prangt viel versprechend auf der edlen matt-schwarzen Kartonverpackung, die technischen Daten machen neugierig: Frequenzbereich 10 - 25'000 Hz, Impendenz 26 Ω und Klirrfaktor kleiner als 0.1%. Wer den Kopfhörer zum ersten Mal in den Fingern hält, wird sich ein leises «Wow» kaum verkneifen können. Die Ohrmuscheln sind aus massivem Aluminium,…

Weiterlesen

Rodrigo Alonso N+ew Hocker {Rodrigo Alonso;http://ralonso.com/?portfolio=new}
Wohin mit den ganzen technischen Überresten der letzten Jahre? Mit den beigefarbenen Tastaturen und veralteten Hauptplatinen? Den kabelgebundenen, unergonomischen Mäusen? Der chilenische Künstler Rodrigo Alonso zeigt mit seinen N+ew Hockerunikaten, wo es langgeht. No More Electronic Waste lautet das Motto, oder kurz: N+ew! Das ist der Name einer Installation des Künstlers Rodrigo Alonso, die aus ungewöhnlichen Sitzmöbeln besteht. Auslöser war laut Rodrigo die traurige Tatsache, dass es in seinem Heimatland Chile…

Weiterlesen

Sony CDX-DAB300U {pd Sony;http://bild.detailnet.ch/sony/frame_lightbox.asp?id=zeNUxzkMV5X1miTznDa1mADv}
Sony startet jetzt sein erstes Autoradio, das die Funksignale wahlweise auch im digitalen Format DAB+ empfängt und wiedergibt. Wer im Auto gut hören will, ohne von der Konserve die immer wieder gehörten Lieder via CD oder MP3-Player abzunudeln, dem bleibt bei modernen Autoradios nur der Anschluss des Smartphones und eine Webradio-App - doch das nagt häufig am Freikontingent (wenn man nicht aufpasst, sogar unmerklich: bei 128 KBit/s nuckelt das Radio je Stunde circa 58 MB weg). Beste Alternative ist deswegen das…

Weiterlesen

Feedair LED-Ticker {Feedair;http://feedair.com}
Feedair ist ein LED-Ticker, der Informationen aus verschiedenen Quellen per WiFi empfängt und in Laufschrift auf seinem Display darstellt. Welche Infos und Nachrichten Feedair anzeigt, kann über eine App für iOS oder Android definiert werden. Sollte nicht eigentlich das Smartphone - ob nun mit Android, iOS oder anderem Betriebssystem - das Gerät sein, auf dem alle Informationen und Nachrichten zusammenlaufen? Laut Feedair nicht. Das sprechblasenförmige LED-Laufband sei die neue Art, in Verbindung zu bleiben,…

Weiterlesen

Taylor Smart Stand Sleeve für iPad {Connect Design;http://connectdesign.co.kr/front/php/product.php?product_no=246}
Taylor Technologies ist ein koreanisches Unternehmen, dass eine interessante Schutzhülle für das iPad entwickelt hat. Diese ist nicht nur so hübsch, dass sie einen reddot design award erhalten hat, sie lässt sich durch eine Faltmechanik und integrierte Magneten auch als Ständer nutzen. Gibt es nicht schon genug Schutzhüllen für das iPad? Anscheinend nicht, immer wieder kommen neue Modelle auf den Markt. Aber nicht alle können mit Zusatzfunktionen punkten wie das Smart Stand Sleeve von Connect Design. Diese Hülle…

Weiterlesen

Sanwa DWA065WL {Sanwa;http://direct.sanwa.co.jp/ItemPage/DWA065WL}
Ein Smartphone aufladen kann jeder, mit dem Sanwa DWA065WL wird der Strom sichtbar ins Telefon gepumpt. Ist es nicht toll? Endlich gibt es einen Standard für Handyladegeräte, den fast alle verbauen – nicht wahr, Apple?. Der microUSB verrichtet treu seinen Dienst, egal wo man sich aufhält, ein passendes Ladegerät findet sich bei Bekannten eigentlich immer. Nur ist der Mensch bekanntlich bestrebt sich abzuheben und einzigartig zu sein; Soziologen-Sprech: «Der Mensch strebt nach Distinktionsgewinn». «Uni» ja, aber…

Weiterlesen

Samsung Series 9 mit 13,3 Zoll grossem Bildschirm {pd Samsung;http://www.samsung.com/uk/news/localnews/2012/samsung-unveils-the-new-series-9-notebook-at-ces-2012}
Samsung hat auf der CES ein neues 13,3-Zoll-Notebook enthüllt, das in einem lediglich 12,9 mm dünnen und 1,16 kg leichten Aluminiumgehäuse daherkommt. Neben dem Series 5 Ultra hat Samsung mit dem Series 9 der zweiten Generation ein weiteres Notebook vorgestellt, das über ein dünnes und leichtes Gehäuse verfügt. Auch wenn dieses die von Intel vorgegebenen Ultrabook-Spezifikationen problemlos erfüllt, bezeichnet Samsung das neue Series 9 nicht als Ultrabook. Stattdessen betitelt das südkoreanische Unternehmen das…

Weiterlesen

Fender Pawn Shop Special Greta {Fender;http://www.fender.com/de-DE/products/pawnshopamps#PSA-greta}
Fender springt auf den Retro-Zug auf und stellt die Verstärker-Reihe Pawn Shop Special. Die Verstärker sehen aus, als seien sie per Zeitmaschine direkt aus den Sechzigerjahren ins Heute gebeamt worden. Das Modell Greta zum Beispiel erinnert stark an ein nostalgisches Tischradio. Fender selbst schreibt, Greta sei «wahrscheinlich der ungewöhnlichste Röhrenverstärker, den Fender je produziert hat». Und tatsächlich ist Greta noch deutlich stärker in Richtung Vergangenheit gestaltet als zum Beispiel der neue Yamaha THR…

Weiterlesen

iSupport Cine Bundle {iSupport;http://www.isupport.tv/cine-bundle-1/}
Mit dem iPhone 4S kann man recht gute Videos aufnehmen. Mit dem iSupport werden diese auch wackelfrei – vermutlich. Es gibt viele Mythen: Die Existenz des Yetis, die Unsterblichkeit des «King of Rock 'n Roll» oder dass man professionelle Ausrüstung für Videoaufnahmen benötige. Ihr wisst schon, diese grossen schweren Camcorder, womöglich noch mit optischem Zoom. Alles überflüssig. Mit dem «iSupport Cine Bundle» dreht man kinoreife Streifen mit einem iPhone 4 - vorzugsweise mit einem, das ein «S» im Namen führt.…

Weiterlesen

HP Envy 14 Spectre (Quelle: pd HP)
Hewlett Packard stellt seine Interpretation des Ultrabooks vor. Es hebt sich vom Feld der Mitbewerber ab durch Front- und Rückseite komplett aus Glas. Die Ultrabooks kommen, und viele gleichen sich äusserlich wie ein Alutablett dem anderen. HP setzt hier Designakzente und fertigt den Deckel statt dessen aus dunklem Glas. Und damit das Gerät stabil genug ist und nicht beim ersten herzhaften Aufsetzen auf den Schreibtisch einen Sprung bekommt, handelt es sich um kratzfestes «Corning Gorilla Glas» - wie auch bei der…

Weiterlesen

Sitecom Cloud Security WLAN-Router X6 {Sitecon;http://www.sitecom.com}
Die Sitecom Router mit Cloud Security sorgen nicht nur für Netzwerkverbindung, sondern auch für Sicherheit mit Viren-, Malwareschutz und Firewall. Viren, Phishing, Trojaner - das Internet ist ein Schlachtfeld. Und jeden Tag gibt es neue Bedrohungen. Als versierter Surfer kennt man die vielen Gefahren und reagiert entsprechend. Doch was ist mit den Grosseltern? Den Kindern? Laien? Oft genug musste ich das Betriebssystem neuinstallieren, weil irgendwelche Software-Dialoge nicht durchgelesen, sondern einfach nur…

Weiterlesen

Casio G-Shock (Bild: Mynavi Japan)
Casio zeigte auf der CES den Prototypen eines Android-Smartphones, das mit dicker Aussenhaut zehn Meter Wassertiefe und eine Tonne Druck aushält. «The cult is back». Harder. Stronger. Und ausgefallener. In den 90er Jahren war die G-Shock ein Statement. Sie schaffte es gar an das Handgelenk Keanu Reeves' in «Speed» oder Tom Cruises aus «Mission Impossible». Entweder bin ich alt oder ich stehe auf so unförmiges Zeugs, denn G-Shock steht nicht nur für fast unzerstörbare Uhren, sondern auch klobiges Design. Das…

Weiterlesen

Toshiba Satellite Pro L770 (Bild: pd Toshiba)
Der Toshiba Tegra R850-1HG lockt mit einer interessanten Garantie, während der Satellite Pro L770-144 mit einem 17-Zoll-Display den Multimedia-Riesen mimt. Kurz nach der CES stellt Toshiba bereits zwei neue Laptop-Modelle vor: Den Tecra R850-1HG und den Tecra R850-1HG. Bis auf das L770-Modell bleibt der grosse Jubel jedoch aus, denn neu heisst nicht unbedingt besser. Den Anfang soll der Tecra R850 machen. Windows 7 Professional wird von einem Intel Core i5-2450 mit 2,6 GHz befeuert. Für das Kurzzeitgedächtnis…

Weiterlesen

Outdoor-Kamera Nikon Coolpix AW 100 (Bilder:frm)
Nikons Coolpix AW-100 soll man ohne lange nachzudenken in die Tasche stecken und auch beim stärksten Schauer bedenklos hervorholen können. Wir haben die Outdoor-Nikon für Euch getestet. Einige der spannendsten Fotos werden wahrscheinlich aus Angst um die Kamera nie geschossen. Bevor man sie aus der dick gepolsterten Schutztasche geholt hat, ist die einmalige Situation schon wieder vorbei. Oder man traut sich nicht, das empfindliche Stück Elektronik aus der Tasche zu holen, um diesen unglaublichen Regenguss…

Weiterlesen

Ein Handschuh, mit einem Hochleistungs-3D-Drucker hergestellt. (Bild: siw)
Während die ganz Grossen der Branche an der CES 2012 kaum für Überraschungen gut waren, warteten Nischenplayer mit wirklich bemerkenswerten Gadgets auf. Herausragendes Beispiel: Hersteller von 3D-Druckern. Sie wollen der breiten Masse eine Technologie zugänglich machen, die bisher kaum bekannt ist – und enorme Sprengkraft birgt. Naturgemäss sind es die gigantischen Stände, mit denen die Branchenriesen wie Microsoft – die Firma hat mich freundlicherweise nach Las Vegas eingeladen, um über die CES zu berichten –,…

Weiterlesen

Poldera Power Bank {Poldera;http://www.poldera.com/SearchResults.asp?Cat=1514}
Das junge kalifornische Unternehmen Poldera bietet bisher noch eine recht überschauliche Produktpalette. Power Bank ist erst das dritte Produkt. Dafür punktet Power Bank aber auch gleich mit zwei Funktionen. Im gold- oder silberfarbenen Aluminiumgehäuse der Power Bank stecken zwei Geräte, die man immer wieder mal gut gebrauchen kann. Am einen Ende des 107,4 mm langen und 23,7 mm dicken Zylinders befindet sich ein USB-Anschluss mit 5 V/1 A zum Laden von Gadgets, am anderen Ende eine LED mit 1 W Leistung. Dazwischen…

Weiterlesen

Hammacher Schlemmer BT-HS-Camcorder {Hammacher Schlemmer;http://www.hammacher.com/Product/81088?source=CJ&cm_mmc=CJ-_-3540611-_-5548563-_-Hammacher+Product+Catalog}
Mit dem Hammacher Schlemmer Bluetooth-Headset-Camcorder gelingen Video-Aufnahmen freihändig und Telefonate lassen sich auch noch damit führen. Als selbst erklärter Bluetooth-Geek wage ich mich ohne Blauzahn-Plastik-Dings nicht mehr aus dem Haus. Wo immer ich gehe und stehe, steckt so ein Knubbel in meinem Ohr - meist für Podcasts oder ein (leises) Telefonat. Irgendwann erreicht man dann den Punkt, an dem man sich fragt, ob es denn nicht auch noch andere Gerätschaften gibt, die man sich hinters Ohr klemmen kann.…

Weiterlesen

Speicherbaustein und Werkzeuge (Bild: bbl)
Der interne Speicher in Apples MacBook Air ist offiziell nicht aufrüstbar. Offiziell geht allerdings bei Macs noch vieles nicht, was inoffiziell wunderbar funktioniert. So hat es denn auch bei den MacBook Airs der Jahrgänge 2010 und 2011 nicht lange gedauert, bis der Hardwarespezialist OWC ein SSD-Upgrade auf den Markt brachte. Wir haben die rund USD 1'150 teure 3G Mercury Aura Pro Express in seiner 180GB Ausführung getestet. Other World Computing bietet die auf der SandForce DuraClass Technologie basierenden…

Weiterlesen

TP-Link TL-WDN4800 (Quelle: pd TP-Link)
Mit der Steckkarte TP-Link TL-WDN4800 für Desktop-Computer funken diese via W-LAN nach dem n-Standard - mit höchster Geschwindigkeit und auf zwei Frequenzbändern. Es soll ja da draussen noch Menschen geben, bei denen ein «richtiger» Computer auf oder unter dem Schreibtisch steht. Also so mit separatem, grossem Gehäuse. Mit der Möglichkeit, Erweiterungskarten reinzustecken. Diese Boliden bieten Platz satt und häufig mehr Leistung als die ganzen «neumodischen Klapprechner». Nur eines bieten sie häufig leider nicht:…

Weiterlesen

Bigidesign the hub und mini hub {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/klinkokids/the-hub-mini-hub}
Das Kickstarter-Projekt the hub und mini hub ist wieder einmal ein Versuch, mit dem Kabelgewirr Schluss zu machen. Die beiden Alminiumdosen mit integriertem Aufroll-Mechanismus nehmen USB-Kabel (the hub) und Kopfhörer-Kabel (mini hub) auf. Verknotete Kopfhörer-Kabel, ein USB-Kabel zur Synchronisation und zum Laden des Smartphones, dass sich über den halben Schreibtisch schlängelt - alltägliche Ärgernisse, die das Kickstarter-Projekt the hub beenden will. The hub und mini hub sind Kabelmanager, die nach Wunsch mit…

Weiterlesen

Zignum Bamboo One {pd Zignum;http://transfer.lewispr.com/upload/files/users/4cd1c3309e0cdb4f2de74c0768656d9f/Zignum_Bamboo.zip}
Zignum stellt zwei Notebook-Kühler vor, die aus rasch nachwachsenden Bambus gefertigt sind und so für ein gutes Umweltgewissen sorgen möchten. Plagt Sie ihr schlechtes Gewissen in punkto Umweltbewusstsein, weil Sie ein Notebook mit gewöhnlichem Kunststoffgehäuse besitzen und keines mit Gehäuse aus Bambus? Dann verschafft Zignum Ihnen jetzt etwas Linderung, indem es zwei Kühlplattformen anbietet, die aus diesem nachwachsenden Rohstoff gefertigt sind. Bambus gilt wegen des Lignin, das es enthält, als einer der…

Weiterlesen

Zirko-Kontroll (Bild: wor)
Zentralheizungen erzeugen oft auch das Warmwasser für ein ganzes Haus mit. Die Umlaufpumpen, die dafür sorgen, dass dieses auch ohne minutenlange Wartezeiten an den Entnahmestellen ankommt, saugen teils 100 Watt und mehr konstant aus dem Netz. Eine intelligente Steuerung kann Energie und Geld sparen. Rentiert sie sich auch? Während in Bürogebäuden oft kleine Boiler in den WCs und Küchen montiert sind, sind Duschen und Badewannen in Wohngebäuden auf diese Art nicht versorgbar. Stattdessen sind entweder starke…

Weiterlesen

Matias One Keyboard {Matias;http://matias.ca/onekeyboard/}
Das kanadische Unternehmen Matias hat auf der CES 2012 drei Tastaturen vorgestellt, die alle auf Knopfdruck zwischen Rechner und iPhone wechseln können. Das wurde aber auch Zeit. Wer hätte sich nicht schon gewünscht, seine Tastatur sowohl für den Rechner als auch für das iPhone (beziehungsweise den iPod Touch oder das iPad) nutzen zu können? eine Bluetooth-Tastatur immer abwechselnd mal mit Rechner und iPhone zu koppeln ist zu aufwendig und umständlich, zwei Tastaturen auf dem Tisch sind auch nicht besonders…

Weiterlesen

Sony Crystal LED-TV (Prototyp, Quelle: pd Sony)
Auf der CES 2012 zeigte Sony einen Prototypen eines LED-Fernsehers, bei dem die leuchtenden Bauelemente selbst das Fernsehbild bilden. Nachdem OLED teuer und schwierig in der Produktion ist, setzt Sony jetzt «normale» LEDs als Grundelemente für einen Fernsehr ein. Das «Crystal LED Display» (wir verzeihen den Doppler mit dem Acronym) verwendet für jeden Pixel drei winzig kleine Leuchtdioden in den Grundfarben Rot, Grün und Blau. Sony rechnet vor, dass der Full-HD-Fernseher, dessen Prototyp man auf der CES 2012…

Weiterlesen

Samsung Series 5 Ultrabook mit 13,3 Zoll grossem Bildschirm {pd Samsung;http://samsung.de/de/news/read.aspx?pmguid=40f8a5b3-ca5d-4bfe-8348-fd0905b8f9b1}
Auf der CES hat Samsung mit dem Series 5 Ultra nun auch das erste eigene Ultrabook vorgestellt. Dieses wiegt lediglich 1,39 kg und bietet einen 13,3 Zoll grossen Bildschirm. Samsung hat mit dem Series 9 NP900X3A zwar bereits seit längerem ein dünnes und leistungsfähiges Notebook im Angebot, allerdings ist dieses eher in der oberen Preisklasse angesiedelt. Nun hat das Unternehmen auch ein günstigeres Ultrabook vorgestellt. Im Innern des Samsung Series 5 Ultra genannten Gerätes arbeitet ein Intel Core i5 oder i7…

Weiterlesen

iConvert Scanner für das iPad {Brookstone;http://www.brookstone.com/iconvert-ipad-scanner}
iConvert von Brookstone ist eine Dockingstation mit Scanner - oder ein Scanner mit Dockingstation? Auf jeden Fall verwandelt der Einzugscanner analoge Seiten in Sekundenschnelle in digitale, die auf dem iPad gespeichert werden. Die Echtzeitvorschau beim Scannen mit dem iConvert Scanner für das iPad hat schon etwas von der Magie, die Apple immer so gerne in seiner Werbung beschwört. Da verwandelt sich eine analoge Seite Papier in eine digitale, wird augenscheinlich direkt in das iPad gezogen. Der ganze Vorgang…

Weiterlesen

Jabra Pro 930 (pd GN Netcom)
Das Headset Jabra Pro 930 buhlt um einen Platz auf dem Schreibtisch und wirft Reichweite und Ausdauer in die Wagschale. «Home Office», ein tolles Wort: es steht für uneingeschränkte Gleitzeit, null Anfahrtszeiten zum Büro sowie frei einteilbare Pausen. Der Arbeitgeber spart Büroflächen, Mobiliar und technische Ausstattung - ein Gewinn für beide Seiten. Allerdings häufen sich in einem solchen Arbeitsumfeld auch die Video- und Telefonkonferenzen. Letzten Endes kommt man nicht umhin sich professionelles Equipment zu…

Weiterlesen

ZSmart Smart Cord {ZSmart;http://www.zmote.com/products.htm}
Über das ZSmart Smart Cord lassen sich beliebige Netzgeräte per Bluetooth ein- und ausschalten. Das «intelligente Wohnen» wird seit langem beworben, doch wer wohnt mit einem intelligenten Stromzähler zuhause oder einer Heizungssteuerung, wie sie der Kollege Jungbluth vorstellte. Bequem, intelligent und vor allem mit sofortiger Wirkung arbeitet das Bluetooth-Kabel Smart Cord der Firma ZSmart. Kabel zwischen Gerät und Steckdose geschlossen und schon ist das Smartphone Herr des Haushalts. Denn im dicken Knubbel des…

Weiterlesen

SAMSUNG BD-ES6500 {pd Samsung;http://www.samsung.com/us/news/presskitRead.do?page=1&news_seq=20088&rdoPeriod=ALL&from_dt=&to_dt=&news_group=ALL&news_type=&news_ctgry=&search_keyword=}
Wer kennt das nicht: Die DVD liegt im Regal, aber der neue Flachbildschirm verlangt nach Full-HD-Inhalten. Samsung hat hierfür mit der 2012er Generation seiner Blu-ray-Player nun eine Lösung parat: DVD-Inhalte, welche in 576i vorliegen, werden als echte 1080p-Quelle verfügbar. Der Service richtet sich vor allem an jene Heimkinoenthusiasten, welche schon eine grosse Anzahl von DVDs ihr Eigen nennen: Diese können nun den Besitz dieser DVDs über Samsungs neuen Blu-ray-Player-Generation registrieren. Deren Inhalte, die…

Weiterlesen

Toshiba Qosmio DX730 (Quelle: pd Toshiba)
Der All-in-One-PC bietet 23-Zoll-Touchscreen und Blu-Ray-Laufwerk in einem, lässt aber andere Eigenschaften vermissen. Arg spät, so mag man denken, springt Toshiba auf den Zug der All-in-one-Geräte auf. Die technischen Daten sehen auf den ersten Blick nicht schlecht aus: Intel Core i5-Prozessor, Blu-Ray-Laufwerk sowie Full-HD-Monitor mit Touchscreen-Bedienung. Doch der Teufel steckt bekanntlich im Detail, und hier hat Toshiba entscheidende Funktionen nicht zu Ende gedacht. So ist zwar ein Dual-TV-Empfänger…

Weiterlesen

Steel Series 7H Headset iPhone
Steel Series 7H ist ein mehrfach ausgezeichnetes ohrumschliessendes Headset, das durch einige clevere Eigenschaften auffällt. Wir haben getestet, wie sich das 7H Headset im Alltag bewährt. Vom Aussehen erinnert das Steel Series Headset 7H ein wenig an die Kopfhörer eines Jetpiloten, was unter anderem am herausziehbaren Schwanenhals-Mikrofon liegen dürfte. Dieses praktische Mikrofon verschwindet fast vollständig in der linken Kopfhörer-Muschel, wenn nicht reden, sondern zuhören angesagt ist. Will man aber…

Weiterlesen

Laura und Chicco Kinderhandy (Bild: tno)
Wie kann man sein Kind auf ein Leben in der vernetzten Welt vorbereiten? Indem es möglichst früh auf spielerische Art modernen Kommunikationsmitteln vertraut gemacht wird.Ein Beitrag von Mathias Nöthiger. In Zusammenarbeit mit Baby LaraLaura «Kinder sollten sich schon früh mit Technik und Gadgets auseinandersetzen.» Bei dieser Aussage stehen wohl jeder Kleinkinderzieherin und jedem Pädagogen die Haare zu Berge, die Pupillen weiten sich und die Körpertemperatur steigt. Als verantwortungsvoller Tech-Nerd-Papa…

Weiterlesen

Miveu hat auf der CES 2012 eine Schutzhülle für das iPhone 4 vorgestellt, die besonders auf Sportler abzielt. Skater, Mountainbiker, Moto-Cross-Fahrer und andere Sportler, die hohe Geschwindigkeit und waghalsige Manöver lieben, nehmen ihre Stunts gerne mal auf, um sie den staunenden Mitmenschen vorzuführen. Dank der neuen Schutzhülle Miveu brauchen sie dafür jetzt nicht einmal mehr eine spezielle Action-Kamera wie die GoPro HD Hero 2, die Kai ausführlich für Euch getestet hat. Jetzt reicht auch ein iPhone, das…

Weiterlesen

SteelSeries Ion {SteelSeries;http://steelseries.com/products/other/steelseries-ion-wireless-controller}
Das SteelSeries Ion ist ein Bluetooth-Controller, der mit fast jedem Gerät funktioniert. Als Nintendo seine LCD-Spiele und den Gameboy bewarb, hätte keiner geglaubt, dass Gamer 2012 mehr auf Bildschirme, als auf Knöpfe einhämmern würden. Vielleicht bin ich zu uneinsichtig, aber für mich braucht es noch immer etwas zum anfassen. Ich will ein Stück Plastik mit Knöpfen drauf, das ich malträtieren, vor Wut in die Ecke knallen oder triumphierend gen Himmel recken kann. SteelSeries lässt die «alten Zeiten» neu erwachen…

Weiterlesen

Teufel Viton
Teufel scheint das noch junge Jahr 2012 lebhaft begrüssen zu wollen: Nachdem in den letzten Tagen bereits, wie berichtet, die neuen Systeme Raumfeld One und das iTeufel Air neu vorgestellt wurden, folgt nun die im Einsteiger-Bereich positionierte Heimkino-Lautsprecherreihe Viton. Seit der Übernahme der Firma durch den Private-Equity Investor HgCapital stellen die teuflischen Lautsprecherbauer aus Berlin neue Produkte in immer kürzeren Zeitabständen vor. Das neueste Kind dieser Produktoffensive ist die…

Weiterlesen

Samsung MV 800 (Bild: rpa)
Die Samsung MV 800 schiesst nicht nur Bilder, sie dreht auch Filme und hat jede Menge Software an Bord. Damit lassen sich Bilder sowohl auf der Kamera als auch am Computer nachbearbeiten. Eine Kompaktkamera hat heutzutage nicht nur die Aufgabe Fotos zu machen, sondern soll möglichst auch noch Videos in HD drehen können. Mit dem einfachen «Smart Film»-Modus der MV 800 geht dies sofort los: Auf den Auslöser drücken und: «Film ab!» Beim zweiten Mal Drücken wird die Aufnahme gestoppt. Ein Detail stört beim Filmen. Wie…

Weiterlesen

Jump from Paper Tasche Travelbag {Jump from Paper;http://jumpfrompaper.com/}
Die taiwanische Firma Jump from Paper produziert Taschen, die aussehen, als seien sie gerade einem Comic entsprungen. Man muss schon mehrmals hinsehen und das ganz genau, um zu verstehen, wie diese optische Täuschung funktioniert. Die Idee zu den Jump from Paper-Taschen sei Ihnen beim Plausch gekommen, schreiben die beiden Gründerinnen, die Designerinnen Chay Su und Rika Lin. Man habe zusammengesessen und seine Traum-Handtaschen aufgezeichnet, und auf einmal sei die Idee dagewesen: Wäre es nicht fantastisch, diese…

Weiterlesen

Samsung MV 800 (Bild: rpa)
Mit der MV 800 präsentiert Samsung eine Kompaktkamera mit Touchscreen und jeder Menge Software an Bord. Ob sich die Kamera bewährt, zeigt sich in unserem Praxistest. Mit einer Grösse von 92 x 55 x 22 mm entspricht diese Kamera den normalen Massen einer «Westentaschenknipse» von der Grösse eine Zigarettenschachtel. Erstaunlich ist dabei, dass trotz der Tiefe von nur 2,2 cm trotzdem noch ein Klappdisplay verbaut werden konnte – und nicht nur irgendein Display, sondern ein kapazitives, mit dem die (Einstell-)Menus der…

Weiterlesen

iOn Audio iCade Core (Bild: pd iOn)
Das iPad in einen waschechten Arcade-Automaten in Miniaturform verwandeln? Was ursprünglich als Aprilscherz begann, wurde durch das deutsche Unternehmen iOn Audio zur Realität. Der iCade-Controller machte aus einem Apple-Tablet tatsächlich einen attraktiven Spielautomaten. Dummerweise funktionierten mit diesem nur ausgewählte Spiele-Apps und der Joystick und die Tasten konnten nicht vollends überzeugen. Ähnliches galt und gilt für weitere Produkte anderer Zubehörhersteller. Auf der CES 2012 stellte Ion Audio…

Weiterlesen

Sonomax ist ein kanadisches Unternehmen, dass mit dem Sonofit ein System entwickelt hat, mit dessen Hilfe sich jeder in fünf Minuten seine In-Ohr-Kopfhörer individuell auf die eigenen Gehörgänge anpassen kann. Auf der CES 2012 hat es dieses System vorgestellt. Für individuell angepasste Kopfhörer zahlt man (zum Beispiel bei Etymotics) in der Regel mindestens EUR 100, wenn es überhaupt die Möglichkeit dazu gibt. Mit dem Sonofit System passt man seine Eers Kopfhörer innerhalb von 5 Minuten selbst an die eigenen…

Weiterlesen

Liquipel {Liquipel;http://www.liquipel.com}
Wer den Schaden hat muss für den Spott nicht sorgen. Und wer Liquipel einsetzt, soll sich angeblich um Wasserschäden keine Sorgen mehr machen müssen. Bei den Smartphones entwickelt sich der Akku immer mehr zur Achillesferse, doch dafür machen wir in anderen Bereichen große Fortschritte. Das kürzlich vorgestellte Motorola Razr (Test folgt demnächst) zeugt mit seiner wasserfesten Beschichtung davon. Nun muss es nicht ein Motorola sein, um in den Genuss wasserresistenter Elektronik zu gelangen. Auch die vielen…

Weiterlesen

Quirky Chirp Vibrationswecker {Quirky;http://www.quirky.com/products/109-Chirp-Pillowcase-Alarm}
Der Wecker Chirp ist mit einem Vibrationsclip ausgestattet, der an das Kissen oder den Schlaganzug Schlafanzug geheftet werden kann, um zuerst stumm zu wecken, bevor es laut wird. Viele Menschen, die morgens später rausmüssen, wälzen sich in der Frühe fluchend auf die andere Seite, weil sie vom Wecker ihres Partners aus dem Schlaf gerissen werden. Das Quirky-Projekt Chirp soll damit Schluss machen. Rücksichtsvolle Frühausteher stecken den Clip einfach an ihr Kopfkissen oder an ihren Schlafanzug. Zur eingestellten…

Weiterlesen

Die nächsthöhere Stufe der Geschwindigkeit bei WLAN steht bevor, die entsprechende Norm nennt sich IEEE802.11ac - Trendnet stellt auf der CES 2012 erste Geräte dafür vor. Für das bisschen Surfen oder das eine oder andere HD-Video mag WLAN nach IEEE 802.11n mit theoretischen 300 MBit je Sekunde ausreichen, aber wenn die Großfamilie einmal in jedem Zimmer einen Fernseher mit 4K-Auflösung stehen hat, der per IP-TV mit HD-Filmen in 3D gefüttert werden soll, dann dürfte es eng werden. Deswegen steht auch schon die…

Weiterlesen

HAMA Ladegerät - Relativ unscheinbar aber mit enormen Mehrwert! (Bild: kaz)
Manche microUSB-Geräte zicken am Ladeport herum, mit dem Hama USB Travel Charger Set umgeht man dieses Problem elegant. Strom braucht jedes Smartphone einmal - manche mehr, andere weniger. Doch wenn es dann so weit ist, muss es schnell gehen. Mit dem Energizer Duo Lader habe ich bereits eine ausgefeilte Lösung vorgestellt. Doch manche Smartphones waren außen vor: Blackberrys und Nokias sind bekannt dafür, dass sie spezielle Ladegeräte benötigen. Mit dem Hama USB Travel Charger Set gehören solche Anforderungen der…

Weiterlesen

Bedienkonsole Zuse Z3 (Bild: wor)
Ein Heimatmuseum, das für Technikfreaks interessant ist? Doch, das gibt es - das Zuse-Museum Hünfeld. Es hat zwar nur zwei Räume voller Computertechnik - doch die haben es in sich. Konrad Zuses Rechenmaschinen stehen in Hünfeld nicht nur kommentarlos in der Gegend herum, wie in anderen Museen, sondern werden von den Mitarbeitern mitunter - zumindest teilweise - in Betrieb genommen. Vorsicht, dann wird es teils ziemlich laut, auch wenn keine Computer mit Dampfantrieb darunter sind! Ausserdem werden einige der…

Weiterlesen

Zuse-Museum Hünfeld (Bild: wor)
Schon manchem ist auf der A7 bei der Durchfahrt der Rhön das grosse +Z- aufgefallen, das zu einem Abstecher ins Zuse-Museum nach Hünfeld locken soll. neuerdings.com war neugierig, ob sich ein Besuch lohnt. Die Maschinen des Computererfinders Konrad Zuse sind an verschiedenen Orten ausgestellt, unter anderem in Berlin, wo Zuse seine ersten Rechner entwickelte und im Deutschen Museum München. Seine Firma hatte Zuse jedoch in der Rhön aufgebaut, dort verbrachte er auch seine letzten Lebensjahre. Sein Lebenswerk wird…

Weiterlesen

Smartphones mit Touchpanel mögen ja das Zocken revolutioniert haben, aber bisher fehlen bei vielen Spielen immer noch Steuerkreuz und echte Buttons! Das fanden die Schweden, die hinter diesem Gamecontroller-Aufsatz stehen, auch. Und so entwickelten sie den ultimativen Traum des Retro-Gamers: Gametel! Du schließt Gametel ganz einfach per Bluetooth an dein Android-Smartphone, iPhone oder iPad an. Dein Gerät wird dann von einer Federung fest an seinem Platz gehalten und schon kann der Spielspaß losgehen – mit einem…

Weiterlesen

modrobotics Cubelets {Website modrobotics;http://www.modrobotics.com}
Nur mit wenigen Handgriffen konstruiert man aus Cubelets komplett funktionsfähige Minimaschinen. Etwas zu erschaffen, was sich bewegt, reagiert oder Krach macht - wer schon mal einen Roboter selbst basteln wollte, der weiss: das ist mühevoll. Zwar gibt es von Lego und anderen Herstellern Bastelsets, doch wenn man zwei linke Hände hat oder keine Lust auf Konstruktionsorgien, vergeht einem schnell die Lust. Die Cubelets von Modular Robotics aus Boulder, Colorado, USA, erleichtern einem die Konstruktion deutlich: aus…

Weiterlesen

Polaroid stellt auf der CES 2012 eine Schnappschusskamera mit 16 Megapixeln und dreifachem optischem Zoom vor, die mit einem Android-Betriebssystem ausgestattet ist. Nach den Smartphones scheinen jetzt die Smartcameras zu kommen. Die Polaroid SC1630 sieht von hinten auf den ersten Blick aus wie ein Touchscreen-Handy. Dreht man sie jedoch herum, entdeckt man das Dreifach-Zoom-Objektiv - sie ist tatsächlich ein digitaler Fotoapparat, dessen Brennweitenbereich beim Kleinbildfilm 36–108mm entspräche. Anders als mit…

Weiterlesen

RHP stellt auf der CES 2012 in Las Vegas sein MirrorCase für das iPhone vor. Eine Schutzhülle, die Aufnahmen erlaubt, ohne ständig das iPhone in Augenhöhe halten zu müssen. Das MirrorCase von RHP Multimedia ist genau das, was der Name suggeriert: eine Schutzhülle für das iPhone mit eingebautem Spiegel. Hört sich banal an, erleichtert aber den Einsatz des iPhones als Film- oder Fotokamera in vielen Situationen. So braucht man mit dem MirrorCase kein extra Stativ mehr, um zum Beispiel sich selbst oder Vorträge auf…

Weiterlesen

iTeufel Air (Quelle: pd Teufel) iTeufel Air (Quelle: pd Teufel)
Der HiFi-Stereo-Lautsprecher iTeufel Air bietet mit der drahtlosen Übertragungstechnologie AirPlay einen einfachen Zugang zum eigenen Musikarchiv und ermöglicht Multiroom-Fähigkeit und die einfache Kombination mit Airport Express/Apple TV. Absolute HiFi-Qualität und eine völlig neue Form des Musikgenusses, nicht mehr und nicht weniger verspricht Teufel für seine neue drahtlose Audio-Dockingstation namens iTeufel Air (Affiliate-Link), das neueste Produkt aus der iTeufel-Serie des gleichnamigen Herstellers (ohne das…

Weiterlesen

Die auf der CES 2012 neu vorgestellten neuen Samsung Smart TVs lassen sich besonders einfach bedienen, nämlich per Gesten- oder Sprachsteuerung. Nachdem Samsung seine Fernseher bereits so smart gemacht hat, dass man mit Ihnen fast über Religion oder Politik diskutieren könnte, gibt es in diesem Jahr als Neuerung die Steuerung per Winken oder Sprachkommando. So kann man den Fernseher per gesprochenem Befehl einschalten oder per Winken den Sender wechseln oder die Lautstärke ändern. Auch dieser Fernseher ist ein…

Weiterlesen

Fuuvi Bee Videokamera {Fuuvi;http://www.fuuvi.com/products/bee.html}
Fuuvi Bee ist eine kleine digitale Kamera, die einen optischen Sucher besitzt und aussieht wie eine geschrumpfte analoge Super-Acht-Kamera. Für die Fuuvi Bee braucht man ganz kleine Hände oder entsprechende feinmotorische Fähigkeiten. Denn die digitale Film- und Fotokamera besitzt zwar einen Griff wie eine alte Handkamera, den kann man aber nur mit zwei Fingern halten. Schließlich misst die Bee nur 76 × 73 × 20 mm und wiegt mickrige 39 g. Das Äußere lässt schon erahnen, dass man keine High-Definition-Wunder von…

Weiterlesen

Steve Ballmers Keynote an der CES liess so manchen Zuschauer etwas ratlos zurück: wie kann ein so wichtiger Branchenplayer so wenig zu sagen haben? Spektakulär hätte sie werden können, die letzte CES-Keynote Steve Ballmers. Ballmer hätte beispielsweise Nokia-Chef Elop als Gast begrüssen und diesen das Lumia 900 präsentieren lassen können; Elop hätte diese Gelegenheit nutzen können, um zu beteuern, wie wichtig Windows Phone 7 für Nokia sei. Ballmer hätte Elops öffentlichem Liebesschwur erwidern können, auch…

Weiterlesen

Gleich vier neue Heimkinosysteme stellt LG auf der gerade stattfindenden Consumer Electronics Show CES in Las Vegas vor. Die neueste «3D-Soundtechnologie» der Südkoreaner ist das Hauptmerkmal der nun präsentierten Systeme. Anlässlich der CES 2012 stellt LG nun vier neue Heimkinosysteme vor. Ihren Hauptaugenmerk legen die Südkoreaner bei dieser Aktualisierung ihres Home-Entertainment-Angebots auf die neueste 3D-Soundtechnologie. Das Ziel dieser Technologie ist die Synchronisation des Tons mit Bewegung und Position…

Weiterlesen

Damit es in der Dusche nicht nur rauscht, werden immer mehr wasserfeste schnurlose Beschallungsgeräte angeboten. Besondes wasserfest erscheint uns der iShower. UKW-Radios für Badezimmer oder Toilette sind ein alter Hut, sie gibt es beim Discounter schon für weniger als EUR 10, mitunter auch angepasst in Seifen- oder Klorollenhalter- ausführung. Dem Nachteil, dass es dann mitunter schon rauscht, bevor die Dusche überhaupt aufgedreht ist, kann man mit DAB abhelfen - oder einem Ghettoblaster. Der ist dann allerdings…

Weiterlesen

Pigbuddies
USB-Sticks und USB-Hubs gibt es in unzähligen Ausführungen, Formen und Farben. Das Design-Studio We play God hat einen USB-Hub mit Sticks gestaltet, der ein bisschen Spass in den Büroalltag bringen soll. Dass darauf bisher noch niemand gekommen ist: Pigbuddies für den Schreibtisch - wo Schweine im Welta... äh im Büro doch heutzutage in sind. Die Kombination aus USB-Hub und 3 dazu passenden USB-Sticks stellt eine säugende Sau mit ihren drei Ferkeln dar, niedlich stilisiert und in bonbonrosa gehalten - so ganz…

Weiterlesen

Hoodiebuddie Kapuzenjacke mit Ohrhörern {Hoodiebuddie;http://www.hoodiebuddie.com}
Hoodiebuddie ist eine Kapuzenjacke mit integriertem 3,5-mm-Stecker und Kopfhörern, die sogar mitgewaschen werden können. Eben mal schnell aus dem Haus, noch schnell den iPod geschnappt, um unterwegs den runtergeladenen Podcast weiterzuhören - und dann feststellen, dass man die Ohrhörer zu Hause vergessen hat. Ärgerlich. Aber keine Problem, wenn man eine Hoodiebuddie Kapuzenjacke anhat. Der grosse Vorteil dieses Kleidungsstücks ist nämlich die sogenannte HB3-Technik. Das bedeutet, in der Fronttasche der…

Weiterlesen

Commodore 64, der legendäre Heimcomputer {Wikipedia/Bill Bertram;http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Commodore64.jpg&filetimestamp=20060721164358}
Dreissig Jahre sind kein Alter - in der Welt der Technologie allerdings schon. 1982 stellte Commodore seinen legendären «Brotkasten» vor, ein Gerät, das auch bei uns erst so richtig half, einen Computer in viele Haushalte zu bringen. Auf der Consumer Electric Show 1982 (7.-10.1.) stellte Commodore zum ersten Mal den Commodore 64 der Öffentlichkeit vor, später wurde er auch in Deutschland der Hit. Dazu trug auch bei, dass der Preis, zunächst bei knapp 1400 DM, später auf die Hälfte fiel, während der Apple II…

Weiterlesen

Raumfeld One (Quelle: pd Teufel) Raumfeld One (Quelle: pd Teufel)

Audio-Streaming wird eines der grossen Themen in diesem Jahr.

Audio-Streaming wird eines der grossen Themen in diesem Jahr. Viele Hersteller von Audio-Lösungen bauen derzeit ihr Sortiment in diesem Bereich aus. Auch Teufel mischt hier mit und erweitert die Raumfeld-Reihe um den kompakten All-in-One Streaming-Stereo-Speaker Raumfeld One. Raumfeld ist ein System von Audio-Streaming-Lösungen der Berliner Lautsprecher Teufel GmbH. Das drahtlose Audio-System, welches vom kleinen WLAN-Aktivlautsprecher über aktive High-End-Standlautsprecher bis hin zum vollständigen…

Weiterlesen

GALAXY Y DUOS - Zwei SIM-Karten und eine Tastatur {Samsung;http://www.samsungmobilepress.com/2011/12/22/GALAXY-Y-DUOS}
Samsung kündigt zwei preisgünstige Android-Smartphones mit zwei SIM-Kartenslots an: Galaxy Y Duos und Galaxy Pro Duos. Der erste zu sein lohnt sich immer: Erster auf dem Mond, Erster beim Zieleinlauf und Erster mit Dual-SIM unter Android. Wer erinnert sich schon an den Zweiten?! Wird uns Samsung also in Erinnerung bleiben, als der Hersteller, der das erste Android-Smartphone mit Dual-SIM präsentierte? Wohl eher nicht, dergleichen gab es schon einige. Die Galaxy Y Duos und Galaxy Y Pro Duos wollen Arbeit und…

Weiterlesen

Ende Dezember haben wir auf Ebay einen Kopfhörer versteigert, den HP an einem Presseanlass hatte springen lassen. Die Versteigerung ist erfolgreich verlaufen: Ein Bieter aus Deutschland hat den Dr. Dre Beats «Studio» für CHF 204,00 ersteigert. Der Erlös der Versteigerung geht wie angekündigt vollumfänglich an die Wikimedia Foundation. HP hat an seinem «Wintersummit 2011» in Saas Fee zwei Dr. Dre Beats «Studio» ausgestzt für die beiden Blogger, die einen virtuellen Rennkurs am schnellsten umrunden konnten… am Ende…

Weiterlesen

Fliederfarbene Handschuhe für das iPhone gefällig? (Bild: G&BL)
Berührungsempfindliche Elektronik erfolgreich betatschen ohne Ausziehen? Das verheissen spezielle italienische Handschuhe. Kennt ihr das? Es schneit, hat 10 Grad unter Null und der Zug kommt nicht. Man tappst deshalb ebenso wie der Zugführer verfroren auf dem Smartphone herum, um herauszufinden, wo er denn stecken könnte - doch nichts geht, das Smartphone scheint ebenso wie die eigenen Füsse und das eigene Hirn bereits komplett eingefroren zu sein! Ach ja, Mist, man muss ja erstmal die Handschuhe ausziehen, damit…

Weiterlesen

Nokia Lokki - So sah der verwendete Prototyp aus {Nokia;http://solarcharging.nokia.com}
Lokki ist Nokias Prototyp, um den Einsatz von Solarpanelen in Verbindung mit Mobiltelefonen zu testen. Das Ergebnis scheint leider wenig Erfolg versprechend. Der Akku eines modernen Smartphones ist eigentlich immer leer. Laden gehört genauso zur täglichen Routine wie Zähneputzen oder die tägliche Dosis neuerdings.com. Um dieses Problem zu lösen, verfolgen die Hersteller verschiedenste Ansätze. Nokia liess einen Testballon starten, um zu klären, ob in absehbarer Zukunft Strom aus Solarzellen ein Mobiltelefon mit…

Weiterlesen

JXD S7100 {JXD;http://jxd.hk/products.asp?selectclassid=009006&clsid=3}
Das perfekte Spiele-Tablet für Android-Freunde? Das will die chinesische Firma JXD mit dem S7100 bald im Angebot haben. Doch es gibt triftige Gründe dafür, dass es das Gerät wohl nicht auf den amerikanischen und europäischen Markt schaffen wird. Obwohl das JXD S7100 durchaus reizvoll scheint, wird es wohl nie in Europa oder den USA erhältlich sein. Zum einen besitzt das S7100 frappierende Ähnlichkeiten mit Spielgeräten der letzten Jahre. Auf den ersten Blick könnte es sich um einen iPad-Klon handeln, beim näheren…

Weiterlesen

Matt Keeter Fab Boombox {Matt Keeter;http://fab.cba.mit.edu/classes/MAS.863/people/matthew.keeter/fab_boombox/index.html}
Matt Keeter ist ein Ingenieur, der während seines Studiums am MIT eine Boombox entworfen hat, die aus lasergeschnittenem Sperrholzteilen besteht, die (fast) ohne Klebstoff halten wie ein dreidimensionales Puzzle. Wer immer schon mal eine Boombox selber zusammenbasteln wollte, kann jetzt schon einmal den Lötkolben vorwärmen. Der Ingenieur Matt Keeter hat eine Anleitung inklusive Einkaufsliste und CAD-Dateien ins Netz gestellt, die es relativ einfach machen, so ein Projekt anzugehen. Natürlich muss man schon Zugang…

Weiterlesen

QLOCKTWO spricht ostdeutsch (Bild: wor)
neuerdings.com hat nach einem Blick auf die Alternativen gewagt, das Original der QLOCKTWO zu testen. Das Erlebnis übertrifft die Eröffnung eines Apple-Stores eindeutig! Der Kurier brachte ein überraschend grosses Paket vorbei, das auf allen Seiten mit roten «Vorsicht, zerbrechlich»-Warnungen beklebt war - und dies, obwohl die QLOCKTWO nur Plexiglas oder Edelstahl als Frontmaterial verwendet, kein Mineralglas, und daher nicht extrem zerbrechlich ist. Aber klar, runterwerfen sollte man das teure und mit etwa 4 kg…

Weiterlesen

Yamaha THR Verstärker
Yamaha bringt im Januar 2012 zwei Modelle eines neuen Verstärkers heraus, der auf den ersten Blick aussieht wie ein Heizlüfter aus den Sechzigerjahren. Im Inneren steckt allerdings modernste Technik. Der angesagte Retro-Look ist längst nicht alles, womit der neue Yamaha THR5 (2 x 5W Leistung) punkten und Fans gewinnen will. Der 2 Kg schwere Stereo-Verstärker mit integriertem chromatischem Stimmgerät ist ein echtes Multitalent und eignet sich nicht nur für Gitarren, sondern verstärkt über Aux-In- und USB-Anschluss…

Weiterlesen

QLOCKTWO mit BlackIceTea-Font (Bild: Biegert & Funk)
Die Zeit in Worten statt in Ziffern oder mit Zeigern? Beim Sprechen völlig normal, geschrieben ungewohnt – zweifelsohne jedoch ein interessantes Erlebnis. neuerdings.com hat die Design-Uhr QLOCKTWO von Biegert & Funk getestet. Originelle Uhren gab es über die Jahre schon viele - Berlin kennt alleine zwei davon, im ehemaligen Osten die Weltzeituhr am Alexanderplatz und gar nicht weit davon, doch im ehemaligen Westen, die Mengenlehreuhr am Europaplatzcenter. Auch neuerdings.com hat schon viele originelle Uhren…

Weiterlesen

Casio GB-6900 {pd Casio;http://www.casio.co.jp/release/2011/1018_gb-6900/}
Die Casio GB-6900 nutzt Bluetooth Version 4.0 um stromsparend den Handystatus zu überprüfen. Die G-Shock war eine der Uhren der 80er und 90er Jahre: Jeder der hipp und cool sein wollte, trug eine gelbe oder rote am Arm. Auch heute hat sie nichts von ihrer Faszination eingebüsst und schmückte zum Beispiel in Mission Impossible III den Hauptdarsteller. Auch Casio geht mit der Zeit und so hat es die GB-6900 endlich auf den Markt geschafft, wahrscheinlich aber nur den japanischen. Die geekverliebten Asiaten werden ab…

Weiterlesen

Gizmon iCA iPhone Case
Gizmon iCA ist der Name einer neuen Schutzhülle für das iPhone, die besonders für retro-affine iPhoneographen interessant ist. Sie gibt dem iPhone das Aussehen einer Sucherkamera aus den Sechzigern und erweitert dessen fotografische Möglichkeiten unter anderem durch optionale Wechselobjektive. Retro-Apps für Fotografen gibt es ja schon eine ganze Menge im App Store. Jetzt gibt es mit dem Gizmon iCA iPhone Case auch die passende Hülle dazu. Anders als bei der Hartschale mit Kameraaufdruck erweitert diese Hülle…

Weiterlesen

Chemische Versuche von Stefan Reindl auf der Nerdnite Erlangen (Bild: wor)
Was passiert, wenn Wissenschaftler, Geeks und andere, denen Dorfkneipe oder Fernsehprogramm einfach zu langweilig sind, ausgehen? Wer das erfahren möchte, sollte eine Nerdnite besuchen! Manche Menschen gehen in ihrer Freizeit schon mal gerne zum Schafkopfen, besaufen sich dabei sinnlos, um dann rumzuprügeln und die Kneipe zu Kleinholz zu zerlegen. Geeks sind hiervor zwar auch nicht sicher, wenn ich mit Grausen an eine Software-Firma zurückdenke, deren Führungsriege an einem Wochenende jenseits der bayrischen…

Weiterlesen

Solidrun CuBox {SolidRun;http://www.solid-run.com/images/CuBox/product%20brief.pdf}
Ein vollwertiger Computer mit einem Gehäuse, das eine Kantenlänge von 5,5 cm nicht überschreitet - das rekordverdächtige System läuft mit Linux und kostet unter hundert Euro. Streng genommen ist die CuBox gar kein Computer, sondern eine Android AV & Media-Center-Development-Platform. Sie basiert auf dem Marvell 88AP510-System-on-a-Chip, der einen ARMv7-Prozessor enthält und mit 800 MHz getaktet ist. Die CuBox läuft mit Android 2.2, kann aber auch mit einem Linux Betriebssystem operieren. Auf dieser Basis lassen…

Weiterlesen

ego USB Case mit Stick {ego&Company;http://egoncompany.com/Product/product002.html}
Das Unternehmen ego & company hat sich auf Zubehör für Apple-Geräte spezialisiert. Eines seiner Produkt heißt ego USB Case - eine Hülle für das iPhone, in deren Gehäuse ein herausnehmbarer USB-Stick eingearbeitet ist. Laut Firmenwebseite verbindet ego & Company modernste Technik mit ungesehenem Design, ein Ergebnis der Kombination koreanischer Ingenieurskunst mit dem Können von Designern aus San Francisco und New York. Inwieweit man einer iPhone-Hülle wirklich ein ungesehenes Design verpassen kann, sei…

Weiterlesen

Mit einer Diagonale von 55 Zoll (1,40 m) übertrifft das zur CES angekündigte OLED-Panel bisher verfügbare Geräte deutlich. OLED-Panels waren bisher auf Bildschirmgrössen von bis zu 25 Zoll beschränkt - zu fehleranfällig und damit teuer war bisher die Herstellung grösserer Flächen. LG, nach eigener Aussage der führende Hersteller von TFT-LCD-Displays, kündigt nun ein OLED-Panel mit 55 Zoll Diagonale (ca. 1,40 m) an. Man habe die bisher vorhandenen Hürden genommen und sähe die OLED-Technologie als die Zukunft der…

Weiterlesen

Kodak Playfull Waterproof - (Bild: kaz)
Die Videoqualität der Kodak Playfull Waterproof ist nicht überragend, die Kamera kann sich bei dem kleinen Preis aber sehen lassen. Wasser und Elektronik kommen nur selten miteinander aus. Schon bei normalem Regen bange ich um mein Smartphone, und eine normale Digitalkamera würde ich nie mit ins Schwimmbad nehmen, die Kodak Playfull Waterproof aber schon: sie kann bis 3 Meter tief ins Wasser - und bei hundert Euro wäre der Schmerz zu ertragen, wenn sie doch dem Nass erliege. Äußeres So groß wie eine Scheckkarte,…

Weiterlesen

Hama Xavax Max {pd Hama;http://www.hama.de/portal/pageId*4977/action*3499}
Hama stellt eine Steuerung für herkömmliche Zentralheizungskörper vor, bei der die Ventile zusätzlich per Funk geöffnet und geschlossen werden können. Hama berichtet, dass laut Statistischem Bundesamt in privaten Haushalten zirka 73 Prozent der Energie für Raumwärme aufgewendet werden - und glaubt, dass ein "unglaublicher Teil davon" die Räume heizt, obwohl niemand zuhause sei. Als Lösung bietet Hama die Xavax Max-Steuerung an, die bis zu 30 Prozent Heizkosten einsparen soll - durch Einstellungen über das…

Weiterlesen

Trumstand iPhone-Dock {Pleiades;http://www.pleiadesdesigns.co.jp/jp/catalog/idw/trumstand.html}
Aus Japan kommt dieses exklusive iPhone-Dock, das den Sound des iPhones stromlos verstärkt und aussieht wie eine Kreuzung aus Grammophon und Blechblasinstrument. Wenn ein Unternehmen seinen Namen von den mythologischen sieben Töchtern des Atlas beziehungsweise dem hell leuchtenden Siebengestirn der Plejaden ableitet, dann darf man schon etwas ungewöhnliche Produkte erwarten. Das Trumstand ist ein iPhone-Dock, welches die Töne von Apples Smartphone rein akustisch verstärkt. Wir hatten hier schon ähnliche Versuche…

Weiterlesen

The Kube 2 MP3-Player
The Kube2 behauptet von sich, der kleinste MP3-Player mit Touch-Bedienung weltweit zu sein. Momentan gibt es ihn leider nur in 7-Eleven-Läden in Singapur. Im letzten Jahr haben wir hier über einen nur 18 Gramm schweren, würfelförmigen MP3-Player berichtet, der sich The Kube nannte und von einer Firma namens Ollo angeboten wurde. Die Domain dieses Herstellers ist mittlerweile frei. Der Nachfolger The Kube 2 stammt nun von einem Unternehmen namens Bluetree Electronics, das Ollo anscheinend übernommen hat. The Kube 2…

Weiterlesen

Kobo Umberto Eco Compilation {Kobo-Website;http://www.kobobooks.de/eco}
eReader-Hersteller Kobo und Amazon verwöhnen ihre (potenziellen) Kunden mit kostenlosen Büchern, und Apple schenkt uns ab 26.12. jeden Tag eine App. Heiligabend ist da, die Geschenke werden heute oder morgen ausgepackt, doch was gibt man dem eReader zu futtern, welche Apps oder andere Dateien sollen auf das frisch geschenkte iDings? Darauf gibt es zweimehrere Antworten (und einen Bonus): Der kanadische eBook-Reader-Hersteller Kobo bietet ab heute die Umberto Eco Compilation. Sie besteht aus fünf Büchern, darunter…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!