<< Themensammlung Digitale Wirtschaft

Digitale-Geschäftsmodelle

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

t3n Fragen
In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind. Dieses Mal: t3n Fragen – Fragen und Antworten zum Thema Webtechnologie, Guter Rat gefragt – ein weiteres Frageportal; und gegenabholung – eine Plattform für Kostenloses. Dienste, auf denen man Fragen stellen und Antworten bekommen kann – etwa Answers.com oder Yahoo Answers -, gibt es schon seit Jahren. Einige davon sind durchaus populär, aber die Innovationen (wie z.B. Aardvark) hielten sich in…

Weiterlesen

Steve Jobs
Wird das iPad zum Erfolg? Die Experten sind eher skeptisch. In Geek-Kreisen dominiert die Enttäuschung über fehlende Features. Aber Tech-Blogger und Leute, die immer das neuste Smartphone kaufen, sind gar nicht Apples Zielgruppe. Steve Jobs' Firma macht Produkte für die Massen. Und das mit einem einzigartigen Marketingansatz. Es war im Januar 2007. Eine langerwartete Produktankündigung aus dem Silicon Valley wurde in Technologiekreisen mit allgemeiner Enttäuschung aufgenommen. Das sollte nun alles sein? Diese…

Weiterlesen

ipad-jobs
Das Apple-Tablet iPad wurde heute vorgestellt. Es wird erfolgreich sein. Und es könnte uns in eine Zeit zurückführen, in der der Hardwarehersteller alle Software-Fäden in der Hand hält. Heute hat Apple das lang erwartete und im Vorfeld von vielen Gerüchten begleitete iPad vorgestellt. Hier die offizielle Seite. In erster Linie erscheint das iPad wie eine überdimensioniertes iPhone. Kein Wunder: Touchscreen-Technologie und OS auf iPad und auf iPhone sind enge Verwandte. Die iPhone-Apps laufen alle auch auf dem…

Weiterlesen

Allessoschönbunthier.
Der jüngste Apple-Hype hat eine neue Komponente: Eine ganze Branche erhofft sich von einem Gerät die Rettung. Ich bin seit 20 Jahren Journalist. Ich lebe seit fünf Jahren in San Francisco, und ich habe an fast allen Keynotes und Pressekonferenzen teilgenommen, die Apple in dieser Zeit abgehalten hat. Ich war jedesmal ein wenig entsetzt. Nein, nicht über die Gottesdienststimmung - die herrscht in den USA an jedem Anlass, ob erster Schultag, demokratischer Parteikongress oder CBS Abendnews mit Katie Couric:…

Weiterlesen

Google Chrome Für Windows liegt die erste stabile Version des Google-Browsers vor, welche Erweiterungen und Bookmarksynchronisation unterstützt. » Chrome's New Stable Release Brings Extensions, Bookmark Sync to the Masses - Lifehacker SoundCloud Das Berliner Musikstartup SoundCloud (unsere Artikel über SoundCloud) kooperiert mit dem Blogaggregator Hypemachine. In Blogartikel mit dem SoundCloud-Player eingebundene Tracks sind jetzt von Hypemachine indizierbar. » SoundCloud » SoundCloud + The Hype Machine = ?…

Weiterlesen

Konkurrenz
Wettbewerb belebt das Geschäft und ist im Interesse der Verbraucher, so heißt es meist. Doch trifft das, was in der traditionellen Wirtschaft seine Gültigkeit hat, auch im Social Web zu? In meinem Artikel zu Gowalla und Foursquare kam es in den Kommentaren zu einer kleinen Diskussion rund um mögliche positive Auswirkungen von Wettbewerb im Bereich (mobiler) sozialer Netzwerke auf Innovation und die Nutzer. Ich möchte das Thema gerne noch einmal aufgreifen und in diesem Beitrag näher beleuchten. Denn anders als in…

Weiterlesen

Kindle Bücher des Lübbe-Verlags wird man künftig auf dem Kindle erwerben können. » Kindle: Erster deutscher Großverlag ist im Boot » eBooks » lesen.net XING XING wird das im Dezember 2008 gekaufte Socialmedian am 31. Januar abschalten. Das Socialmedian-Angebot wurde in XING integriert. » louisgray.com: XING Closing The Door On Socialmedian by January 31st MIDEM Futurezone berichtet über die Musikmesse MIDEM. Die Branche habe mittlerweile erkannt, dass "es nicht unser Geschäft ist, Plastikscheiben zu verkaufen",…

Weiterlesen

Die Presseverlage wollen mit dem gewünschten eigenen Leistungsschutzrecht eine neue Verwertungsgesellschaft für das Eintreiben von Pauschallizenzen für die gewerbliche Nutzung einführen. Die Frage, ob ein solches Recht überhaupt benötigt wird, bleibt offen. Am Mittwoch diese Woche fand in den Räumen der Heinrich-Böll-Stiftung eine Podiumsdiskussion zum Thema Leistungsschutzrecht für Presseverlage statt. Gegenüber der letzten Veranstaltung zum Thema ist der Erkenntnisgewinn ein minimales Stück vorwärts gekommen.…

Weiterlesen

Amazon MP3
Amazon bietet seit heute eine Android-Applikation seines digitalen Musik-Downloadshops Amazon MP3. Besitzer von Android-Mobiltelefonen haben durch sie Zugriff auf rund zehn Millionen kostenpflichtige MP3-Downloads. Im April 2009 brachte Amazon seinen bis dahin nur in den USA verfügbaren MP3-Downloaddienst Amazon MP3 nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Zum Start gab es dort rund fünf Millionen DRM-freie Songs zum kostenpflichtigen Herunterladen. Neun Monate später leitet das vom Onlinehändler zum…

Weiterlesen

Google Nexus One
Googles Nexus One ist nicht der Einstieg der Suchmaschinenfirma ins Hardware-Business. Es ist vielmehr der Einstieg Googles als Dienstleister und Werbefirma in den Alltag der Smartphone-Benutzer. Seit die ersten Gerüchte über die Materialisierung eines Google-Phones aufgetaucht sind, werden sie begleitet von der Frage: Was ist Googles Strategie im Hardware-Markt? Fast zwei Wochen nach der Pressekonferenz und dem Verkaufsstart des Nexus One ist die Antwort noch immer Interpretationssache. Allerdings greifen die…

Weiterlesen

txt.io
In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind. Dieses Mal: txt.io – ein wirklich minimalistischer Microblogging-Dienst; Directed Edge – ein Webservice für Empfehlungsplattformen; und die Twitter-SnowMap – eine Heatmap des Schneefalls in Deutschland. txt.io ist ein Microblogging-Dienst, der das ‘Micro’ besonders ernst nimmt und nur noch das konzeptionelle Minimum an Design und Features implementiert. Während sich andere Dienste primär über…

Weiterlesen

Gowalla und Foursquare
Die zwei ortsbasierten Social Networks Gowalla und Foursquare begeistern die Social-Web-Gemeinde. Beide haben Stärken und Schwächen. Am stärksten wären sie gemeinsam. Seit mehreren Monaten nutze ich wie viele andere Social-Web-Enthusiasten Gowalla und Foursquare auf meinem iPhone, um virtuell an Orten einzuchecken, an denen ich mich gerade aufhalte. Lange Zeit konnte ich mich nicht entscheiden, welcher der beiden Dienste mir besser gefällt. Zudem war und ist immer noch unklar, wer am Ende bessere Chancen hat,…

Weiterlesen

Geht es um die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Medienwelt, werden Musik- und Filmwirtschaft oft ähnliche Schicksale nachgesagt. Dabei kann die Filmindustrie eigentlich deutlich zuversichtlicher in die Zukunft blicken. Die Musikindustrie war der erste Arm der Medienbranche, welcher von der Digitalisierung gründlich auf den Kopf gestellt wurde. Spätestens mit dem Aufkommen von Napster um die Jahrtausendwende herum entwickelte sich das illegale Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Songs und Alben…

Weiterlesen

Google vs. China China hat auf die Ankündigung von Google die erwartbare Antwort gegeben: Alle Firmen seien in China willkommen, solange sie sich an die chinesischen Gesetze halten. » China Says Internet Firms Abiding by Its Laws Welcome  Denken vs. Internet Interessantes Interview: Alexander Kluge spricht mit der FAZ über die Auswirkungen des Internets auf unser Denken. Anders als viele andere seiner Generation fühlt sich Kluge von den Daten nicht überflutet, man müsse sich nur seine eigenen Gärten der Ruhe…

Weiterlesen

Internetpolitik Die Union will im Bundestag eine Enquête-Kommission berufen, die sich Gedanken über die Auswirkungen des Computerzeitalters macht und diesbezüglich zu einer mehrheitlich tragbaren Position kommen will. KoopTech zitiert aus dem Antrag. » Nachhilfestunde für Parlamentarier in Sachen Netzpolitik  Nexus One Das Nexus One hat nicht gerade einen fulminanten Verkaufsstart hingelegt – in der ersten Woche wurden gerade einmal 20.000 Geräte verkauft. Zum Vergleich: Das iPhone 3GS und das Motorola Droid…

Weiterlesen

Google China
Google droht offen mit dem Rückzug aus China -- aufgrund von Zensur und Hacker-Angriffen. Aber geht es dem Suchmaschinengiganten dabei wirklich nur um Menschenrechte, oder stecken handfeste kommerzielle Interessen dahinter? Der Text ist ungewöhnlich deutlich: Auf seinem offiziellen Blog kündigt Google unter dem Titel "A new approach to China" an, seine bisherige China-Politik gründlich zu überdenken. Bisher hat Google sich kontroverserweise relativ brav an die Zensurvorgaben der chinesischen Regierung gehalten.…

Weiterlesen

Kuss
Facebooks Auswirkung auf Dating und Beziehungsleben können nicht überschätzt werden. Eine Bestandsaufnahme. Mit über 350 Millionen Mitgliedern spielt Facebook für den Alltag vieler Menschen eine immer größere Rolle. Entsprechend intensiv werden allerorts die Konsequenzen diskutiert, welche die Ausbreitung des Social Networks mit sich bringt. Meist stehen Fragen zu Datenschutz und Privatsphäre, zu den Auswirkungen auf die Werbe- und Medienindustrie oder zur angeblichen sozialen Isolierung durch zu intensives…

Weiterlesen

Google Steuer Wenn Google nicht freiwillig einsieht, den Qualitätsjournalismus an den eigenen Einnahmen zu beteiligen, weil man ihm Traffic schickt, dann muss halt – neben Subventionen in der Höhe von 900 Millionen Euro – eine Kartelluntersuchung und eine Steuer auf Online-Werbeeinnahmen her. Wie die von der Beraterrunde vorgeschlagene Steuer konkret aussehen soll, war bislang nicht zu erfahren. Es geht aber offenbar um eine Abgabe für Unternehmen, die mit Online-Werbung Geld verdienen. » Sarkozy greift…

Weiterlesen

StudiVZ Das StudiVZ hat die angekündigte Verknüpfung mit GMX und Web.de via OpenID nun implementiert. Anstatt Dich (wie bisher üblich) bei GMX oder Web.de auszuloggen und Dich mit einem anderen Benutzernamen und Passwort bei studiVZ neu einzuloggen, kannst Du Dich künftig direkt über die Login-Zentrale von Web.de und GMX bei studiVZ anmelden. » Mit OpenID ohne Umwege ins studiVZ  Facebook Facebooks Mark Zuckerberg macht es Eric Schmidt von Google nach und erklärt schon mal das Ende der Privatsphäre.…

Weiterlesen

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind. Dieses Mal ein Grouponmania-Special mit: DailyDeal, CoupoMania, Heimatpreis und mycitydeal. Ich glaube, seit Twitter - welches Anfang 2007 innerhalb weniger Wochen etwa ein Dutzend deutschsprachige Klone triggerte - hat kein Konzept mehr kollektive Inspiration bei Gründern ausgelöst, als der lokale Schnäppchendienst Groupon. Und nicht zu Unrecht, das Konzept ist so einfach wie genial: Jeden Tag…

Weiterlesen

Apps, die wir täglich nutzen
Webdienste gibt es Tausende. Doch nur wenigen nutzen wir täglich. Hier kommt eine Übersicht über die Anwendungen, die wir Tag für Tag einsetzen (Teil 1). Michael Arrington hat bei TechCrunch seine jährliche Liste der von ihm täglich eingesetzten Web- und Softwareprodukte veröffentlicht – eine Idee, die wir gerne aufgreifen. Ich mache heute den Anfang, die Favoriten des restlichen netzwertig.com-Teams folgen in den nächsten Tagen. Hier kommen 23 Tools, ohne die mein Internetalltag derzeit nicht vollständig wäre: …

Weiterlesen

Subsysteme des Kritikapparats Cory Doctorow dekonstruiert einige gebetsmühlenartig vorgetragene Kritikpunkte am (sozialen) Web. » How to say stupid things about social media  Subsysteme des Medienapparats Martin Oetting beschreibt die Funktionslogik der vier Subsysteme des Medienapparats. Die Medienwelt ist keine Scheibe mehr. Sie wird zur Kugel. » Kommunikationswandel: Die vier Subsysteme des Medienapparats  Tumblr Tumblr zeigt sich von fromspring.me inspiriert und implentiert auch ein Formular zum…

Weiterlesen

Im Netz sollte man sich finden lassen
Noch immer haben viele Menschen Bedenken davor, sich im Web auffindbar zu machen. Doch je stärker das Social Web in unseren Alltag integriert ist, desto schädlicher kann es für die eigene Karriere sein, im Netz unsichtbar zu bleiben. Zwischen den Weihnachts- und Silvesterfeiertagen nutze ich meist die Gelegenheit, mit Menschen unterschiedlichen Alters und variierender beruflicher Situation über die Digitalisierung und ihre Auswirkungen zu sprechen. Dabei geht es mir weniger um das Überzeugen von Kritikern und…

Weiterlesen

Während sich manch eine Akquisition im Web als Flop herausstellt, wäre an anderer Stelle ein Zusammengehen zweier Dienste wünschenswert gewesen. Drei Beispiele für verpasste Chancen. Übernahmen sind die Triebkraft für junge Startups. Irgendwann von Google, Microsoft oder einem anderen Internet- bzw. Medienkonzern übernommen zu werden, ist der Traum vieler Gründer. Doch nicht nur auf das Bankkonto von Investoren sowie Unternehmern wirkt sich eine Akquisition positiv aus, sondern durch Synergien und eine Kombination…

Weiterlesen

App Store
Deutlich über 100'000 Apps gibt es für das iPhone, gegen 20'000 für Android, und über die Zahl der kleinen, praktischen Web-Applikationen hat sowieso keiner mehr den Überblick. Die Softwarebranche bewegt sich von einem Industrie- zu einem Medienmodell. Und das hat tiefgreifende Konsequenzen. Als die Automobilindustrie noch jung war, gab es allein in den USA deutlich über 1000 Autohersteller, in Europa etwa eine ähnliche Zahl. Klingt nach viel, aber gemessen an der Anzahl der Betriebe in anderen Branchen --…

Weiterlesen

Google Chrome Google Chrome hat im Dezember Apples Safari überholt und ist jetzt mit 4,6 Prozent Marktanteil der drittgrößte Browser. » Chrome überholt Safari  Gadgets neuerdings.com prognostiziert einige Trends bei Gadgets im Jahr 2010: 2010 wird das Jahr der wirklich smarten Mobiltelefone, der elektronischen Bücher und mehr Rechnerleistung bei geringerem Energiebedarf. » Gadgets 2010: Smartphones, Cloud und E-Books  Magento Exciting Commerce kürt Magento zum Innovationstreiber des Jahres. Eine…

Weiterlesen

Amazon Kindle
E-Book-Reader setzen sich im Massenmarkt durch, das Apple Tablet kommt wohl doch, und Smartphones etablieren sich als wichtiger Kanal für Internet-Content. Digitale Inhalte lösen sich immer mehr vom PC und werden hochmobil. Schafft es die Medienbranche diesmal, aus dieser Entwicklung Gewinn zu schlagen? Die Meldung erhielt über die Festtage nur wenig Aufmerksamkeit, ist aber vielleicht einer der wichtigsten Internet-Meilensteine der letzten 10 Jahre: Amazon, bekanntlich der grösste Buchversender der Welt,…

Weiterlesen

Tagcrumbs
Bei Tagcrumbs können Nutzer ihre Lieblingsplätze speichern und mit anderen teilen. Ohne eine mobil nutzbare Anwendung brachte das bisher jedoch wenig. Mit dem anstehenden Launch einer iPhone-Applikation findet Tagcrumbs zu seiner eigentlichen Bestimmung – und trifft auf viel Konkurrenz. Welchen Nutzen hat man von einem digitalen Notizbuch für Plätze, wenn eine bequeme Möglichkeit fehlt, es unterwegs vom Mobiltelefon aus zu pflegen? Eben, keinen großen. Am 12. Januar wird sich Tagcrumbs, ein junger Dienst aus dem…

Weiterlesen

Wikipedia Seit Sonntag zählt die deutschsprachige Wikipedia nicht weniger als eine Million Artikel. Die deutschsprachige Wikipedia ist damit die zweitgrößte Ausgabe des Enzyklopädie, an der Spitze steht die englische Ausgabe mit mehr als drei Millionen Artikeln. » Eine Million deutschsprachige Artikel in der Wikipedia  Experten Fast noch beeindruckender: Mashable schätzt, dass es bis Ende 2012 etwa 30 Millionen Social-Media-Experten auf Twitter gibt. » There are 15,740 Social Media Experts on Twitter  …

Weiterlesen

jeannie
Viel hat sich 2009 im Webbereich getan. Doch am Ziel sind wir noch lange nicht. Es folgt eine Übersicht mit 12 konkreten, persönlichen (Feature-)Wünschen für 2010. Auf welche Dienste, Funktionen und Trends hofft ihr im kommenden Jahr? Hinterlasst gerne einen Kommentar. Google Docs erhält vollständige mobile Unterstützung für iPhone, Android & andere Smartphones, bevorzugt in Form einer eigenen Applikation. Wahrscheinlichkeit: hoch Google Voice kommt nach Europa. Wahrscheinlichkeit: mittel Ein ortsbasiertes…

Weiterlesen

Google Philipp Lenssen blickt zurück auf Google im Jahr 2009 und interpretiert die Fundstücke. » Looking Back at Google in 2009  Startups Mike Butcher hingegen sucht und findet die Enttäuschungen des Jahres und extrahiert daraus nützliche Lektionen. » Lessons from 10 disappointing tech stories of 2009  Transformers Techdirt gibt eine sehr dichte Beschreibung des transformativen Wandels der Medien, der von den Protagonisten fälschlicherweise nur als inkrementeller Prozess wahrgenommen wird. » Why The Record…

Weiterlesen

Anfangs des Jahres habe ich 10 Prognosen für 2009 aufgestellt. Anders als andere Medien stehen wir bei netzwertig.com zu unseren richtigen und falschen Behauptungen: Was also ist aus meinen Prognosen geworden? Vorhersagen sind bekanntlich schwierig, besonders dann, wenn sie die Zukunft betreffen. In einem sich extrem schnell entwickelnden Gebiet wie dem Internet gilt das natürlich noch mehr als anderswo. Daher sind Prognosen auch auf ein Jahr hinaus nicht einfach. Aber sehen wir mal, was aus meinen 10…

Weiterlesen

Sammlen Cliff Gerrish über Sammlungen und die Effekte, die die Verschiebung unserer Daten in die Cloud auf unseren Bezug zum Gesammelten auslösen. » Collections, Time, Distance: From Medium to Meta-Data  Paid Content Der Live-Video-Dienst Justin.tv wird ab dem nächsten Quartal eine Plattform für Pay-Per-View starten. Shows können für den Zugang einen Dollar oder mehr verlangen, Justin.tv erledigt den Rest und kassiert 30 Prozent. » Justin.tv to Launch Pay-Per-View Service  Jajah O2 wird den in Österreich…

Weiterlesen

Ein Review zum Lottozahlen-Script von Gewinnspiel-Gewinner.de Die Ergebnisse der aktuellen Lottoziehungen gehören zu den wichtigsten Informationen in der deutschen Nachrichten- und Medienlandschaft. Viele Nachrichtensendungen, Zeitungen und wichtige Internetportale berichten regelmäßig (oft sehr prominent) über die aktuellen Lottozahlen. Jeden Monat suchen Millionen von Menschen im Internet nach den aktuellen Ergebnissen der letzten Lottoziehungen. Die Webseite Gewinnspiel-Gewinner.de bietet jedem…

Weiterlesen

Microsoft Die EU hat sich mit Microsoft im Kartellverfahren wegen der Verdrahtung mit dem Internet Explorer geeinigt. Microsoft ist nun dazu verpflichtet, fünf Jahre lang über sein Windows Update für die Betriebssysteme Windows XP, Vista und Windows 7 ein Auswahlfenster bereitzustellen, in dem die Nutzer einen Web-Browser neben dem Internet Explorer oder als Ersatz für ihn zum Download und zur Installation anklicken können. » EU legt Webbrowser-Streit mit Microsoft bei  On-Demand Jeff Jarvis analysiert…

Weiterlesen

aka-aki games
aka-aki, das Berliner Social Network für mobile Anwender, startet eine zweite Variante seines Dienstes: aka-aki games soll es mit angesagten spielerischen Networks wie Gowalla oder Foursquare aufnehmen. Mobile Social Networks mit spielerischer Komponente sind angesagt - so sehr, dass sie die Aufmerksamkeit der Nutzer von anderen ortsbezogenen Netzwerken ohne entsprechende Gaming-Features stehlen. Ende Oktober hatte ich aka-aki aus Berlin deshalb geraten, nicht nur die Präsenz in Early-Adopter-Kreisen zu erhöhen,…

Weiterlesen

Springer Die Berliner Morgenpost und das Hamburger Abendblatt der Axel Springer AG werden zu Versuchskaninchen für die Paid-Content-Strategie des Medienhauses. Berichte mit redaktionellem Aufwand kosten fortan für Nicht-Abonnenten fünf bzw. acht Euro pro Monat, alle anderen Inhalte bleiben kostenlos zugänglich. » Neu – Bezahlinhalte bei Morgenpost Online » abendblatt.de gibt es seit heute im Abonnement Stefan Niggemeier hält dazu eine Moralpredigt: » Aussichtslos, selbstmörderisch, unverschämt  Twitter Und…

Weiterlesen

formspring.me, ein simples Werkzeug zum anonymen Stellen von Fragen, verbreitet sich wie ein Lauffeuer in der deutschsprachigen Webgemeinde. Ein näherer Blick offenbart Überraschendes. Derzeit ist es nahezu unmöglich, einen Blick auf meinen Twitter-Stream zu werfen, ohne in irgendeiner Form von formspring.me zu lesen. formspring.me ist ein äußerst simpler Dienst, bei dem User anonym gestellte Fragen beantworten können. Wer sich registriert hat, kann den Link zur eigenen, mit einem Frageformular versehenen…

Weiterlesen

semsix
In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind. Dieses Mal: Semsix – Playlists von Musikvideos erstellen; Vijusto – personalisierbare Nahrungsergänzung; und netzpublik – ein von den Benutzern generiertes Magazin. Semsix ist ein Webdienst, mit dem man nach Musik suchen und dann Playlists zusammenstellen kann. Gesucht wird auf verschiedenen Videoplattformen (MyVideo, Sevenload, Vimeo und YouTube) und Radiostationen, mögliche Suchfelder sind…

Weiterlesen

Mit der Integration von Twitter und Facebook in die Suche, Google Goggles, Google Chrome Beta für Mac und Linux, Extensions für Google Chrome, Living Stories und Google Public DNS hat Google in den letzten Tagen ein Feuerwerk an neuen Features und Produkten gezündet. Ein Überblick: Echtzeit-Suche Die wohl massivste Neuigkeit der letzten Tage ist die Integration von Echtzeit-Nachrichten in die Suchergebnisseiten. Quellen dafür sind Facebook, MySpace, FriendFeed, Jaiku, Identi.ca und natürlich Twitter, die letzten…

Weiterlesen

Top-Startups 2009
Hier sind zehn Startups aus dem deutschsprachigen Raum, die 2009 hervorragende Arbeit geleistet und damit die Grundlage für zukünftigen Erfolg gelegt haben. Auch wenn wir uns im zu Ende gehenden Jahr mehr als einmal kritisch mit der deutschen Startup-Szene auseinander gesetzt haben, gab es 2009 einige herausragende Webunternehmen, die auf unterschiedliche Art und Weise ihre Qualität und ihr Entwicklungspotenzial aufgezeigt haben. Die Kollegen von deutsche-startups.de und Gründerszene haben bereits ihre jeweiligen…

Weiterlesen

studiVZ
Am heutigen Montag öffnet sich studiVZ für externe Applikationen. Wir sprachen mit CEO Markus Berger-de León über den Freigabeprozess für Entwickler, die Bedrohung durch Facebook und das, was nach dem Start der Plattform kommt. Lange wurde sie angekündigt, und am heutigen Montag ist es soweit: studiVZ öffnet seine auf OpenSocial basierende Entwicklerplattform. Bis zu 15 Apps von pizza.de über spickmich und steereo sind zum Start dabei und können von den Mitgliedern von studiVZ (6 Mio Mitglieder), schülerVZ (5,5…

Weiterlesen

put.io
put.io aus der Türkei ist ein neuer Dienst, der die Herzen von Power-Leechern mit Affinität für Filme und Alben höher schlagen lassen dürfte - und der die Fantasie darüber anregt, wie Inhalteanbieter illegale Downloads monetarisieren könnten. Seit dem Aufkommen des Internets kämpft die Inhalteindustrie gegen digitale Raubkopien - wie wir alle wissen, vergeblich. Klagen, Abmahnungen und Drohgebärden haben es nicht geschafft, User im großen Stil vom Herunterladen urheberrechtlich geschützten Materials abzuhalten.…

Weiterlesen

yoom
In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind. Dieses Mal: Yoom – ein Marktplatz für Wohnungssuchende; 1-2-do – eine Community für Bastler; und Dr. Qype – ein Twitter-Bot von Qype. Yoom ist ein neuer Marktplatz, der Wohnungssuchende und private Wohnungsanbieter zusammenbringen will. Die Idee dabei ist, dass Leute, die einen Nachmieter suchen, ein Inserat erstellen können, in dem sie neben der Wohnung auch Einrichtungsgegenstände und erwartete…

Weiterlesen

brands4friends Der deutsche Shopping-Club brands4friends startet einen Ableger in Österreich. » internetszene.at » brands4friends startet in Österreich Google Public DNS Google bietet einen eigenen, öffentlichen DNS-Server an und will mit einigen neuen Ideen dafür sorgen, dass DNS-Anfragen schneller werden. Nutzer können den Google Public DNS ab sofort ausprobieren. » Google Public DNS soll das Netz schneller machen - Golem.de Das könnte nicht ganz unproblematisch sein: » DNS is the New Browser War | Stay N'…

Weiterlesen

(Bild: iStockphoto.com)
Yahoo wird Facebook Connect Anfang 2010 integrieren. Google integriert Twitter-ID auf Friend-Connect-Sites. Die Online-Identität wird von Unternehmen verwaltet. OpenID allein hat in seiner aktuellen Form wohl keine Chance mehr. Vor ziemlich genau einem Jahr starteten Facebook Connect und Googles Friend Connect. Beides Systeme, um sich webweit auszuweisen und auf Sites einzuloggen. Nun wird Yahoo, immer noch das reichweitenstärkste Portal der Welt, Facebook Connect integrieren. Ab Frühjahr 2010 werden User Updates…

Weiterlesen

Square
Mit großer Aufmerksamkeit hat Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey sein neues Startup Square vorgestellt: Dieses soll jeden Besitzer eines mobilen Gerätes in der Lage versetzen, Kartenzahlungen entgegen zu nehmen. Eine faszinierende Idee. Vor einigen Wochen war ich kurz davor, einen Artikel über das Fehlen einer simplen, sicheren und bequemen Applikation für die mobile Überweisung von Geldbeträgen zu verfassen. Ein solches Posting wäre jedoch nur dann lesenswert gewesen, hätte ich selbst einen Vorschlag zur Lösung…

Weiterlesen

Netzsperren Die österreichische Justizministerin Claudia Bandion-Ortner sprach sich in Brüssel für Netzsperren aus. (Achtung. Fiese selbststartende Video-Werbung mit Audio auf der Futurezone-Site.) Der Schutz der Kinder müsse Vorrang vor der Meinungsfreiheit haben, betonte sie beim EU-Justizministerrat zu Überlegungen, notfalls auch Websites in diesem Bereich zu sperren. » Bandion-Ortner denkt über Netzsperren nach - futurezone.ORF.at iPhone/Fring Die Fring-App bringt Video-Chats zum iPhone. » Fring bringt…

Weiterlesen

soup.tv
In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind. Dieses Mal: Soup TV – Fernsehen aus Tumblelogs; TVBookmark – Web-Videos von TV-Sendern und Verlagen; und Komparable – ein Wiki für Vergleiche. Soup TV ist ein Selbst-Mashup vom österreichischen Tumblelog-Dienst Soup. Alle geposteten Videos werden dabei dem Strom der Freunde, einzelner Benutzer oder aller User entrissen und auf minimalistische Weise aggregiert. Die Videos werden in voller Größe…

Weiterlesen

Tafel
Erstmalig in der Geschichte der Menschheit wird das klassische Muster der Wissensvermittlung auf den Kopf gestellt: Während Eltern, Lehrer und bisherige Meinungsführer in ihrer Rolle als Vermittler von Web-Wissen und digitaler Erfahrung versagen, übernehmen junge Menschen die Lehrerrolle. Der Spiegelfechter-Blog hat sich in einer Rezension mit Frank Schirrmachers umstrittenem Buch Payback auseinandergesetzt. In diesem rechnet der Mitherausgeber der FAZ in einer fragwürdigen Rolle des Zaungasts mit dem…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!