<< Themensammlung Digitale Wirtschaft

Digitale-Geschäftsmodelle

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends.

Mann im Büro vor Schreibtisch GettyImages
Menschen verbringen nicht selten mehr als sechs oder sogar acht Stunden pro Tag in ihren Büro- und Geschäftsräumen. Ob zuhause am Schreibtisch oder am Arbeitsplatz in der Firma - ein ansprechend gestaltetes, funktionsorientiertes und nicht zuletzt gesundheitsbewusst eingerichtetes Büro kann erheblich zur Aufrechterhaltung einer angenehmen und produktiven Arbeitsatmosphäre beitragen. Beim Online-Kauf von Möbeln für die Inneneinrichtung eines Büroraumes lohnt es sich daher, einige wichtige Kriterien zu beachten: …

Weiterlesen

Passwort Eingabe GettyImages
Wer viel im Web aktiv ist, hat gewöhnlich haufenweise Passwörter, die sicher verwaltet werden möchten. Das nervt. Zumal Kennwörter eigentlich ohnehin überflüssig sind. Seit dem Aufkommen der ersten Web-2.0-Dienste vor etwa acht Jahren habe ich nach meinen Schätzungen mindestens tausend Benutzername-Passwort-Kombinationen bei Onlineservices und Apps angelegt. Nachdem viele Dienste damit begannen, die Registrierung über existierende "Netzidentitäten" (Facebook, Twitter, Google) zu ermöglichen, verringerte sich die…

Weiterlesen

Softwarearchitekten oder CTO (Chief Technology Officer), der sich Ihre Idee vorstellen und so in Produktdesign und Architektur aufsetzen kann GettyImages

SaaS Startup Leitfaden

Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Anwerbung, Auswahl und Einstellung talentierter Spezialisten, die Ihre Idee zum Leben erwecken, das Produkt in bestem Zustand halten und Ihr Startup auf Erfolgskurs ausrichten.

Weiterlesen

ERP Umstellung in die Cloud Vorteile GettyImages

Ratgeber ERP

Immer mehr Firmen nutzen diese Art von Software. Doch warum ist das so und welche Vorzüge bringt sie mit sich?

Weiterlesen

autonomen Betreuer Roboter hält eine Insulinspritze, gibt es einer älteren erwachsenen Frau in ihrem Wohnzimmer, Konzept Umgebungs-betreutes Leben iStock / GettyImages Plus: miriam-doerr

Mensch oder Maschine, das ist hier die Frage

Wer in den USA den Kundenservice großer Organisationen anruft, bekommt den Eindruck, mit Robotern zu sprechen.

Weiterlesen

Quelle: Gettyimages.com

Case-Study über die Transformation eines Mittelständlers

Der Vertrieb des Mittelständlers lief nicht gut. Um die Gründe zu erfahren, leitete das Unternehmen mithilfe des Benchmark-Tools DAOMI eine neue Datenstrategie für das Online-Marketing ab. Es war der Auftakt für einen Prozess zum - durch und durch - datengetriebenen Unternehmen. Als Zwischenbilanz steht die Erkenntnis: Die größte Herausforderung dabei ist der Umgang mit und das Vertrauen auf Daten, deren Interpretation sowie die daraus entstehenden Konsequenzen.

Weiterlesen

(Bild: Fotolia) (Bild: Fotolia)

Industrie 4.0

Die Industrie 4.0 und andere Aspekte der Digitalisierung sind wichtig für kleine und große Unternehmen. Doch beim Verständnis und der Umsetzung gibt es noch ein paar Probleme.

Weiterlesen

Text Sprachen lernen in einem Setzkasten iStock / GettyImages Plus: wernerimages
Die Fremdsprachen-App Duolingo paketiert Aufgaben und Vokabeltraining optimiert für das Smartphone in viele kleine Häppchen, die ideal für kurze Pausen des Alltags sind. Aber kommt man damit wirklich voran? Unser Erfahrungsbericht nach anderthalb Jahren im Praxiseinsatz liefert die Antwort.

Weiterlesen

Nahaufnahmen von Händen, die ein Mobiltelefon mit Anwendung zum Senden und Empfangen von Geld halten. Mann und Frau mit Smartphone und Zahlungsverkehr. Smartphone-Bildschirm, der die gesendete Zahlung und das empfangene Geld nach der Transaktion anzeigt. iStock / Getty Images: Ridofranz

Martin Weigert / Frank Müller

Ein Beispiel aus Schweden zeigt, dass selbst das oft gescholtene Establishment im Onlinebereich erfolgreich sein kann: Dort haben die großen Banken mit Swish gemeinsam eine App zum schnellen mobilen Überweisen etabliert. Mit Plänen zur Erhebung von Gebühren könnten sie die geschaffenen Markteinstiegsbarrieren aber kaputt machen. Als ich in der vergangenen Woche prognostizierte, dass mobile Peer-to-Peer-Überweisungen auch in Deutschland demnächst ihren Durchbruch erleben werden, führte ich als eine Option an, dass…

Weiterlesen

Smartphone mit App WhatsApp Ar Ducha Misfa'i iStock / Getty Images Plus
WhatsApp-Nutzer erfahren dank einer neuen Funktion sofort, wenn ihre Nachrichten gelesen wurden. Das Vorgehen sorgt für Kritik.

Weiterlesen

Junge schöne Frau checkt in authentischem Hotel in Bali ein. iStock/GettyImages Plus: galitskaya
Die Unternehmensgründung ist harte Arbeit. Daher kann es sinnvoll sein, wenigstens ein angenehmes Ambiente zu wählen. Eine Option: Bali.

Weiterlesen

online und offline auf Würfel iStock / Getty Images Plus: avosb

Die Gegner des ausgeprägten Trends zum Leben und Arbeiten im Internet wettern schon seit Jahren: Das Internet lenkt ab, verschlechtert unsere Konzentrationsfähigkeit, lässt unsere reale Identität verschwimmen, wenn nicht sogar verschwinden. Auf der anderen Seite stehen die Befürworter des technologischen Fortschritts und der globalen Vernetzung.

Für viele Menschen sind beide Positionen fühlbar

Das Internet verändert unsere Identität und Realität und konstruiert diese gleichzeitig neu, denn ohne dieses Medium gäbe…

Weiterlesen

Mann überprüft seine frische Lebensmittellieferung iStock / GettyImages Plus: Piksel
Das US-Startup Instacart heuert Privatpersonen an, um von Nutzern online bestellte Warten im Supermarkt einzukaufen und anschließend auszuliefern.

Weiterlesen

Goldene Bitcoin-Kryptowährung auf dunklem Hintergrund iStock / Getty Images: sittipong phokawattana
at man sich nicht intensiv mit Bitcoin auseinandergesetzt, so erscheint der Prozess der Anschaffung kompliziert

Weiterlesen

Hintergrundkonzept wordcloud Illustration von Data Mining Glühlicht iStock / GettyImages plus: kgtoh

Die Bevölkerung ist ob immer neuer Details über den NSA-Skandal beunruhigt, aber Chefdatensammler Google macht unbeeindruckt weiter. Das wird nicht mehr lange gut gehen.

Google hat in dieser Woche eigentlich nicht mehr getan als das vielversprechende Hardware-Startup Nest zu übernehmen

Jubel brach darüber außer beim den beteiligten Unternehmen und Investoren eigentlich nirgendwo aus. Nest-Kunden, technisch interessierte Bürger oder Journalisten meldeten ihre Sorgen über eine noch weiter gehende Überwachung an.…

Weiterlesen

Geöffnet junge erwachsene Mann und Frau Palmen mit Euro-Münzen auf hellblau rosa Tisch Hintergrund. Pastellfarbe. iStock /GettyImages plus
Digitale Plattformen avancieren zu den globalen Dreh- und Angelpunkten von Handel, Dienstleistung und Kommunikation. Wenn die Vermittlungsgebühren trotz Skaleneffekten aber nicht sinken, droht das Entstehen gewaltiger Gatekeeper mit massiver Vermögenskonzentration. Googles Android-System und Apples iOS mögen sich in zahlreichen Punkten unterscheiden. Eines haben sie aber gemein: Wer auf ihren technischen Plattformen Apps betreiben und über sie digitale Inhalte wie Musik, Filme, Magazine oder Bücher verkaufen…

Weiterlesen

Puzzle-Button mit zwei Teilen, die bezahlte Inhalte anzeigen iStock / GettyImages: keport
Tinypass bietet eine Bezahllösung für alle an, die im Netz mit digitalen Inhalten Geld verdienen wollen. Trotz des unbeliebten Themas kommt das Modell der New Yorker bei immer mehr Kunden an, denn es ist charmant umgesetzt. Schaut man sich einmal ein wenig um, dann muss man den Eindruck gewinnen, dass der Verlags-Journalismus sich derzeit nur mit dem Leistungsschutzrecht oder mit Paywalls retten kann. Bezahlschranken wurden in diesem Sommer etwa vom Bremer "Weser-Kurier", der NZZ in der Schweiz, der "Sun" in…

Weiterlesen

Mann nach dem Waschen wischt weißes Auto mit einem Lappen bei autowäsche. iStock / Getty Images: Harbucks
Das Ludwigsburger Startup myCleaner will Privatpersonen, Carsharing-Anbietern und Fuhrparkbetreibern den Besuch an der Waschanlage ersparen.

Weiterlesen

Modernes Online-Musik-Streaming-Konzept. Nahaufnahme eines Mannes hält Smartphone in der Hand und Musik hören mit mobilen App. Rot verschwommenen Notiz Hintergrund. iStock / GettyImages: Tero Vesalainen

Musikstreaming-Pionier Spotify hat viele Jahre Zeit gehabt, um die technischen Herausforderungen des Musikstreamings zu meistern. Noch sind eigene Rechenzentren mit 6000 Servern notwendig, um Songs schnell auszuliefern. In Zukunft soll alles über Amazons Cloud abgewickelt werden.

Das Geschäftsmodell und übergeordnete Konstrukt von Spotify mag, wie in der vergangenen Woche erläutert, einige Unwägbarkeiten für die Zukunft mit sich bringen; gerade äußerte sich passend zum Thema Radiohead-Frontman Thom Yorke  äußerst…

Weiterlesen

Konzeptbild über Musikpiraterie und Urheberrechtsschutzgesetz mit Hammer und Kopfhörern auf Tischplatte iStock /Getty Images Plus: Barna Tanko
Obwohl Spotify seit März vergangenen Jahres in Deutschland verfügbar ist, steht eine offizielle Einigung mit der GEMA noch immer aus. Bisher merken die Nutzer davon anders als bei YouTube nichts. Als der international tonangebende Musikstreaming-Dienst Spotify im März 2012 seine Pforten in Deutschland öffnete, geschah dies überraschend ohne einen unterschriebenen Vertrag mit der zuständigen deutschen Verwertungsgesellschaft GEMA. Dabei hatte die sich einige Monate zuvor mit dem Bundesverband…

Weiterlesen

Weißer Produkthintergrund und leerer Leerraum Eckraum Wand abstraktes minimales modernes Design Display auf der Innenbühne Plattform Sockel Podium Szene Hintergrund mit Studio-Showcase. 3D-Rendering. iStock / Getty Images Plus: Lemon_tm
Ein deutscher Gründer hat seinen physischen Besitz auf weniger als 100 Dinge reduziert. Er gehört zur wachsenden Zahl der Befürworter einer durch die Digitalisierung ermöglichten minimalistischen Lebensweise. Ihr Verzicht auf die Anschaffung materieller Dinge hat Folgen. Ich bezeichne mich als Minimalist. Ich bin jemand, der das Streben nach verringertem physischen Besitz für einen zukunftsorientierten und praktischen Lebensstil hält. Die Errungenschaften der Digitalisierung ermöglichen es Menschen erstmals, sich…

Weiterlesen

Stufen der industriellen Revolution
Der Begriff Industry 4.0 bezeichnet die vierte Stufe der industriellen Revolution. Mit ihr soll eine Phase der Neuorientierung in den industriellen Prozessen beginnen, die ein weiteres Mal einen enormen Produktivitätsschub bringt. Die Bezeichnung als Revolution ist aber übertrieben; es sind eher evolutionäre Prozesse, die zu einer neuen Produktionsweise führen. Ralf Wienken ist technischer Redakteur und verantwortlich für den Bereich technische Kommunikation der Xinfo Wieland Sacher GmbH. Industry 4.0 ist ein…

Weiterlesen

Online-Messaging, Social Media, Auto Post Production Filter, Telefon, Handy iStock / Getty Images plus: Urupong

Mit Ausnahme von WhatsApp und Apples iMessage zwingen sämtliche populären mobilen Chat-Apps ihren Nutzern Lesebestätigungen auf. Sie sorgen für unnötigen Druck und unangenehme Situationen.

Seit einiger Zeit gehen digitale Kommunikationsdienste dazu über, ihre Mitteilungsfunktionen mit Lesebestätigungen auszustatten.

Wie bei der klassischen E-Mail-Empfangsbestätigung können Absender von Nachrichten auf diese Weise darüber informiert werden, dass ihre Mitteilung zur Kenntnis genommen wurde. Doch anders als bei der…

Weiterlesen

Emotionale Intelligenz, Balance Emotion Control Gefühl zwischen Arbeit gestresst oder Traurigkeit und glücklich Endese Lifestyle-Konzept, achtsame ruhige Frau mit ihrer Hand, um Lächeln und trauriges Gesicht zu balancieren. iStock / Getty Images plus: Nuthawut Somsuk

Daten machen Mensch zu äußerst vorhersehbaren Wesen. Die Risiken sind andere, als die Politik gerne in das Zentrum der Datenschutzdebatte stellt.

Bei der seit vielen Jahren anhaltenden Diskussion um einen angemessenen Datenschutz im digitalen Zeitalter vermischen sich ernstzunehmende Bedenken mit emotional aufgeladener Prinzipienreiterei zu einer explosiven Menge, die eine sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema erschwert.

Dabei wäre genau diese im Lichte der bevorstehenden EU-Datenschutzreform angebracht.

Ei…

Weiterlesen

Alter Morse-Telegraph auf Holztisch iStock / Getty Images plus: tantawat

Vor 150 Jahren veränderte die Erfindung der Telegrafie die Welt und zog Menschen rund um den Globus in ihren Bann, begleitet von sowohl utopischen Hoffnungen als auch schwarzmalerischen Befürchtungen. Die vielen Parallelen zum Zeitalter des Internets sind erstaunlich.

In der Regel veröffentlichen wir keine Buchrezensionen. Aber wie immer bestätigen Ausnahmen die Regel - heute mache ich eine. Denn im Blog von Autor und Journalist John Battelle stieß ich jüngst auf eine Buchempfehlung , die sich als hervorragender…

Weiterlesen

Personen, die das Suchfeld für Abfragen verwenden iStock / Getty Images Plus: SurfUpVector

Vor drei Jahren ging die umstrittene Personensuchmaschine Yasni an den Start. Trotz (oder gerade wegen) heftiger Kritik an dem Konzept wächst das Startup aus Frankfurt kräftig, wie ein umfassender Blick auf die Zahlen des mittlerweile profitabel arbeitenden Unternehmens zeigt.

Zu behaupten, Personensuchmaschinen gehörten zu den weniger glamourösen Startup-Kategorien, wäre wahrscheinlich noch eine Untertreibung

Dienste wie Yasni aus Frankfurt oder der österreicher Konkurrent 123 People sammeln frei verfügbare…

Weiterlesen

Hände halten weiße Maske iStock / Getty Images Plus: francescoch
Sich als Person im Netz zu präsentieren, ist mit allerlei Vorurteilen belegt und wird gerne kritisch beäugt. Ein Plädoyer für eine neue Sicht auf Selbstdarstellung im Internet. [textad] Christopher Grieser studiert Kommunikationswissenschaften und Philosophie (derzeit unterbrochen). Er lebt in Berlin und ist an Praktika im Bereich digitaler Medien und an der Mitarbeit in Forschungsprojekten interessiert. Erreichbar ist er bei Twitter unter @zrendavir oder bei Xing. Selbstdarstellung ist etwas, das im Netz –…

Weiterlesen

Bauen Sie Ihr Markensymbol auf. Geschäftsmann verwandelt Holzwürfel und ändert das Wort "bauen" in "Marke". Schöner orangefarbener Hintergrund. Bauen Sie Ihre Marke und Ihr Geschäftskonzept auf. iStock / Getty Images Plus: Dzmitry Dzemidovich
Einen gelungenen Namen für ein Produkt, eine Marke oder ein Startup zu finden, kann anstrengend sein. NameRobot will diesen Prozess vereinfachen. [textad] Wer wie wir regelmäßig neue Startups vorstellt, wird mit den seltsamsten Namen konfrontiert, die Gründer für ihre Dienste gewählt haben. Andererseits kann die Namensfindung tatsächlich zu einer komplizierten Angelegenheit werden, da nicht nur Faktoren wie ein guter Klang, ein möglichst kompaktes Format oder eine Internationalität berücksichtigt werden müssen,…

Weiterlesen

Diagramm analysieren iStock / Getty Images Plus: shironosov

In einer vernetzten Welt werden Mittler überflüssig. Außerdem sinken die Kosten für die Produktion und Distribution von Inhalten und Diensten aller Art. Die Folgen der digitalen Disruption für die Volkswirtschaft sind tiefgehend.

Die größte gesellschaftliche und wirtschaftliche Revolution seit der Industrialisierung eröffnet Menschen und Unternehmen unbegrenzte Möglichkeiten. Sie erleichtert unseren Alltag, verändert die Art, wie wir zusammenarbeiten, sie unterstützt globale Kommunikation, weltweiten Handel und…

Weiterlesen

Fußball flog ins Tor. Fußball biegt das Netz, vor dem Hintergrund von Lichtblitzen. Fußball im Tornetz auf blauem Hintergrund. iStock / Getty Images Plus: Rost-9D

Der Sportkleidungshersteller JAKO geht mit voller Härte gegen einen unbekannten Blogger vor und schiesst damit ein klassisches PR-Eigentor

2003 wollte Barbara Streisand verhindern, dass ihr Strandhaus in einem Buch eines Fotografen neben anderen Strandhäusern abgebildet wird. Ihr Rechtsstreit mit dem Verfasser des Buches führte zu mehr Aufmerksamkeit im Internet als es das Buch selbst je erregt hätte. Streisand hat das Gegenteil von dem erreicht, was sie wollte: Ihr Strandhaus möglichst aus der Öffentlichkeit…

Weiterlesen

Realistische Vektor-Illustration von schwarzen und weißen Zeitungslayout. iStock / Getty Images Plus: Maksim Prasolenko

50 Zitate zur Zukunft der Zeitung und zur Krise des Journalismus: Was Journalisten, Medienmanager und Wissenschaftler in den vergangenen Monaten alles gesagt haben.

Mit Listen ist es so eine Sache – und über Sinn und Unsinn einer Aufstellung von 50 unterschiedlichsten Zitaten zum Strukturwandel der Medien, die aus Interviews und Artikeln stammen, lässt sich streiten. Man kann so eine Sammlung aber auch als Momentaufnahme lesen, als Querschnitt durch die aktuellen Diskussionen und Grabenkämpfe, als Spiegel der…

Weiterlesen

Fledermaus-Symbol, Silhouette Vektor-Symbol isoliert auf weißem Hintergrund iStock Getty Images Plus Ondrej Pros

Ein düsterer, bitterer Actionfilm voller tragischer und kaputter Charaktere sorgt für volle Kinos: "The Dark Knight", der achte Batman-Auftritt, bricht schon jetzt Zuschauerrekorde.

Batman foltert, bricht Gesetze, verletzt Bürgerrechte, übt Selbstjustiz und belügt die Öffentlichkeit – und zum Schluss des Films fragt ein kleiner unschuldiger Junge, was der Held denn falsch gemacht habe. Nichts und alles, das ist die Botschaft des Films: Batman hat sich schuldig gemacht, um die Bürger von Gotham City zu retten.

Dam…

Weiterlesen

Podcast. Vektorflache Illustration, Icon, Logo-Design auf dunkelblauem Hintergrund iStock / GEtty Images Plus: Bohdan Bevz

Natürlich haben Zeitungen und Magazine unbestreitbare Vorteile. Podcasts und Online-Portale aber auch. Und was ist mit dem Radio? Gut, dass wir verglichen haben!

Kürzlich fragte ich mich, warum Medienformate noch immer gegeneinander ausgespielt werden , obwohl es doch eigentlich allen um die Inhalte geht. Nun drehen wir den Spiess um: Wir lassen die verschiedenen Medienformate gegeneinander antreten und listen ihre Vorteile und Nachteile auf. Für Ergänzungen sind wir dankbar.

Zeitung: Kürzlich sass ich in der…

Weiterlesen

Junge Frau, die gute Musik hört iStock / Getty Images Plus: arnoaltix

Internetnutzer, die ihre Lieblingssongs per Widget in einen Blog, eine Website oder ein Social-Network-Profil einbauen wollen, haben die Qual der Wahl

Anbieter wie Mixwit ( siehe ), Muxtape ( siehe ), SeeqPod ( siehe ), Deezer ( siehe ), MediaMaster ( siehe ) und diverse andere erlauben es, den Player kostenlos in externe Seiten einzubetten. Wer das macht, setzt sich jedoch gleichzeitig dem Risiko aus, irgendwann Post von der Musikindustrie bzw. deren Anwälten zu erhalten. Während die erwähnten Dienste in…

Weiterlesen

Paparazzi Bilder iStock / Getty Images Plus: arnoaltix

Was macht man, wenn man aus dem Fenster blickt und Pete Doherty, Britney Spears und Prinz William nackt im eigenen Garten Joints rauchen? Man guckt wieder weg. Oder man macht Fotos und ruft die Boulevardpresse. Wer aber zahlt wie gut?

"Die Armee der arschgeweihtragenden Leser-Reporter ist die schlimmste Guerilla unserer Zeit." So werden sie eingestuft, die Produzenten von Inhalten ohne Ausweis. Ungeachtet dieser Kritik machen sie weiter und versorgen, wie auch die professionellen Anbieter, die Welt mit zum Teil…

Weiterlesen

fotolia.de Rawpixel fotolia.de Rawpixel
Listen mag man oder nicht. Wir mögen sie. Manchmal. Darum haben wir eine zusammengestellt mit Zitaten von mehr oder weniger wichtigen Persönlichkeiten, die sich über das Internet ausgelassen haben. Der Spruch über die "Klowände des Internets" von Werber Jean-Remy von Matt ist Legende. Aber das ist nur das prominenteste all der Zitate, die von Journalisten, Wissenschaftlern und Politikern auf Podien und in Interviews losgelassen werden. Wir haben 50 davon gesammelt: «Ich habe Gott sei Dank Leute, die für mich das…

Weiterlesen

Video Portale und Webseiten iStock / Getty Images Plus: GOCMEN

Youtube & Co.

Wer Videos im Netz anschauen will, der muss dafür nicht auf YouTube zurückgreifen. Es gibt eine Vielzahl an Alternativen. Wir nennen die größten Konkurrenzen und echte Geheimtipps.

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!