Eigenorganisiert Aufgaben angehen sind oftmals Herausforderungen. Getty Images
Da leert man seinen Kopf regelmäßig, führt seine Aufgabenlisten, hat den Überblick, aber plötzlich stellt sich die unausweichliche Frage: Welche Aufgabe soll ich als nächstes anpacken? Jedes Organisationssystem ist nur so gut, wie es einen tatsächlich unterstützt, Aufgaben zu erledigen. Da kann das System noch so ausgefeilt sein, die Techniken noch so modern: Wenn man mit Hilfe des Systems seine Aufgaben nicht besser, effizienter, schneller oder - in einem Wort - anders als bisher erledigen kann, dann hat es…

Weiterlesen

Trello: Projektplanung im Team mit flexiblen Listen Trello
Ausnahmslos alle schwärmen davon, wie einfach und flexibel sich damit Projekte planen lassen. Was ist da dran?

Weiterlesen

Trello Board Trello Board
Ein kostenloses, genial einfach zu bedienendes Collaboration Tool, mit dem man Projekte effizient führt, oder?

Weiterlesen

Schreiben ist Handwerk GettyImages
Schreiben ist keine Kunst, sondern ein Handwerk. In zwei Teilen erklären wir, wie es geht.

Weiterlesen

Quelle: iStock / Getty Images Plus

Stress reduzieren

Egal ob Leistungsdruck, Terminfristen oder unangenehme Mitarbeiter: Im beruflichen Alltag gibt es gleich eine ganze Reihe an Faktoren, die den persönlichen Stresspegel in die Höhe treiben können. Sowohl für die Gesundheit als auch die Motivation von Mitarbeitern ist Stress dieser Art absolut schädlich. Da Stress oftmals zu starkem Frust führt, sollten Auslöser unbedingt vermieden werden. Doch wie lässt sich Stress im Job eigentlich effektiv reduzieren und welche positiven Auswirkungen bringt das mit sich?

Weiterlesen

Quelle: iStock / Getty Images Plus
Es ist nur ein kleiner Klick – und doch kann er großen Schaden anrichten. Wenn Unternehmen auf Phishing-Mails hereinfallen, können sensible Daten oder sogar Geld verloren gehen. Deshalb ist es wichtig, Betrugsversuche rechtzeitig zu erkennen.

Weiterlesen

Numerische Ordnungssysteme Quelle:GettyImages

Je nach Geschäftsgang können Sie Ihre Dokumente ordnen

Mal angenommen Sie benötigen einen Kostenvergleich der vergangenen Hausmessen. Wie lang suchen Sie nach den Unterlagen: 3 Minuten oder eher 1 Stunde? Verschwenden Sie keine Zeit mehr mit mühsamer Sucherei. Finden Sie mit strukturierter E-Mail- und Terminverwaltung endlich auf einen Blick alle E-Mails, Notizen und Dokumente, die Sie just benötigen. Dämmen Sie Ihre tägliche Papier- und E-Mailflut und nutzen Sie zum Beispiel ein auf Sie maßgeschneidertes Ordnungssystem! Welches System zu Ihnen passen könnte, zeigt…

Weiterlesen

Quelle: iStock / Getty Images Plus

Nutzen Sie die Offenheit zu Ihrem Vorteil

In der aktuellen Diskussion um die Vor- und Nachteile von Großraumbüros gibt es keine eindeutige Antwort. Sind Großraumbüros aufgrund ihrer Offenheit für das Miteinander von Kollegen nützlich? Oder verhindert die Größe des Büros eine Kommunikation eher, weil jeder leise sein muss, um effizientes Arbeiten zu gewährleisten?

Weiterlesen

Quelle: iStock / Getty Images Plus

Termindruck und Hektik im Job

Stress am Arbeitsplatz ist schon lange kein Phänomen mehr, das nur in Führungsebenen auftritt. Wer Verantwortung trägt, ganz egal in welchem Umfang, wird ständigem Leistungsdruck ausgesetzt. Folge sind oft stressbedingte Krankheiten wie Schlafstörungen, Bluthochdruck und, im schlimmsten Fall, ein Burnout.

Weiterlesen

Quelle: iStock / Getty Images Plus

Grundausstattung für jedes Büro

Egal ob Home Office, Großraumbüro oder Schreibtisch in der Nische – einige Dinge gehören zur Grundausstattung eines jeden Büros. Doch gerade junge Gründer wissen oft nicht, welche Möbel, Technik und welches Equipment sie wirklich brauchen und worauf sie getrost noch eine Weile verzichten können. Um die Kosten für Neuanschaffungen möglichst niedrig zu halten und im Büro kein Chaos entstehen zu lassen, gilt es, die Büroausstattung zu optimieren. Die eigenen Bedürfnisse spielen hier ebenso eine Rolle wie absolute…

Weiterlesen

Quelle: iStock / Getty Images Plus

Messeauftritt und Tagesgeschäft unter einen Hut zu bringen

Trotz voranschreitender Digitalisierung ist und bleibt eine Messebeteiligung ein wichtiges Marketinginstrument, sowohl für kleine als auch für große Unternehmen. Doch während Unternehmen mit vielen Mitarbeitern keine Schwierigkeiten haben, Messeauftritt und Tagesgeschäft unter einen Hut zu bringen, stoßen kleine Firmen dabei häufig an ihre personelle Kapazitätsgrenze. Wie ein erfolgreicher Messeauftritt gelingt, ohne das Tagesgeschäft zu vernachlässigen, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Frühaufsteher macht Sport am Strand GettyImages
In unserem Evergreen "Wie man Frühaufsteher wird" sind zwei wesentliche Tricks genannt, um es morgens aus den Federn zu schaffen: 1. Immer zur gleichen Zeit aufstehen. Egal ob Mittwoch- oder Sonntagmorgen, der Wecker sollte immer zur gleichen Zeit klingeln, damit der Körper auf eine feste Aufstehzeit programmiert wird. Bei mir funktioniert das ziemlich gut. Nach einer Woche brauche ich normalerweise schon keinen Wecker mehr und wache automatisch auf. 2. Ins Bett gehen, wenn man müde ist. Sobald man spürt,…

Weiterlesen

Faule  Katze im Tiefschlaf GettyImages

Ein paar Tipps, um morgens (oder später) besser aus den Federn zu kommen

Ob Langschläfer, Frühaufsteher oder Powernapper: Unsere Lebensqualität hängt sehr stark von unserem Schlaf ab. Ein paar Tipps, um morgens (oder später) besser aus den Federn zu kommen. Über das Schlafen haben wir bei imgriff.com verschiedentlich geschrieben, insbesondere ging es dabei ums frühe Aufstehen. Das jedoch wird in jedem Falle zur Tortur, wenn man zuvor schlecht geschlafen hat. Deshalb hier einige Tipps fürs bessere Schlafen: Schlafumgebung: Lärm: Werden wir im Schlaf durch Geräusche gestört, so…

Weiterlesen

Arbeit oder Leben? GettyImages

Warum viele Freizeit-Fanatiker unzufrieden sind

Mich irritiert, wie weit verbreitet es immer noch ist, Erwerbsarbeit und Leben als Gegenpole wahrzunehmen. Ich jedenfalls würde niemals täglich acht oder neun Stunden meiner kostbaren Zeit opfern für etwas, das ausserhalb des Lebens liegt. Macht es wirklich Sinn, Arbeit und Freizeit zu trennen? Es geht mir hier nicht um Wortklauberei und Definitionen, sondern um eine grundlegende Einstellung. Der Begriff Work-Life-Balance wurde schon vor Jahren für tot erklärt. Auch hier auf imgriff.com haben wir immer wieder…

Weiterlesen

Business Software GettyImages

Business-Software für die Organisation

Sich effizient zu organisieren ist enorm wichtig, um konkurrenzfähig zu bleiben. In vielen Branchen ist es unverzichtbar, will man nicht den Mitbewerbern im Markt hinterherhinken. Sobald das Handelsvolumen eine gewisse Grenze überschreitet, ist eine effiziente Organisation unerlässlich. Was Business-Software für den Möbelhandel leistet, ist Thema dieses Beitrags.

Weiterlesen

Quelle: Fotolia.com © EtiAmmos

für Unternehmen immer wichtiger

In Deutschland ist innerhalb von wenigen Jahren das Internet nicht nur den Kinderschuhen entwachsen. Heute ist das Netz ein Kommunikationsmittel, erlaubt Bankkunden das Online Banking und wird für den Einzelhandel zunehmend wichtiger.

Weiterlesen

Orga-Mappen, alphabetisch sortiert Orga-Mappen, alphabetisch sortiert

Gregor Groß

Beim Briefumschlaghersteller «Reinhard Schmidt GmbH» sorgte sich der Mitarbeiter Egon Heimann vor rund 50 Jahren um fehlende Effizienz bei der Ablage. Er untersuchte die Arbeitsabläufe und entwickelte wenig später ein neuartiges System von Mappen, um Dokumente aufzubewahren: der Ursprung der heutigen Systeme Mappei und Classei. Im letzten Teil unserer Ablageserie beschäftigten wir uns mit dem Quasi-Standard (abgesehen von den guten alten Ordnern) im deutschsprachigen Raum, den Hängeregistern. Heute schauen wir die…

Weiterlesen

sich selbst  fokussieren GettyImages
Wir alle kennen unzählige Produktivitätsmethoden aus Büchern, aus dem Web und aus Seminaren. Und doch will es im Alltag nicht immer klappen. Der Grund? Wir nehmen uns zu viel vor! Ein paar simple Tricks schaffen Abhilfe. Wir imgriff-Autoren haben schon viel darüber geschrieben, wie man Arbeit effizient und effektiv erledigt: etwa wie man mit Hilfe von Post-its fokussieren kann, über die Wirkung einfacher Lösungen, warum wir den Fokus verlieren, übers Konzentrieren mit Singletasking, ob Multitasking blöd macht, und…

Weiterlesen

Nachteule Barbara Hobbs bei flickr.com (CC BY 2.0)
Wer dazu tendiert, spätabends oder nachts nochmals eine Schicht einzulegen, kann auch dann sehr produktiv sein. Es gilt allerdings einige Punkte zu beachten, damit weder Konzentration noch Qualität der Arbeit oder sogar die Lebensqualität darunter leidet. «Ich bin gerne morgens um 6 oder 7 im Büro, weil ich dann ungestört viel erledigen kann», höre - und lese - ich nicht selten. Der innere Rhythmus erlaubt es diesen Zeitgenossen offensichtlich, zu dieser - aus meiner Sicht unmenschlichen - Tageszeit produktiv zu…

Weiterlesen

Quelle: Fotolia.com | Rawpixel.com

Sparen sie Zeit und Nerven

Am Flughafen geht's nicht voran, der Handy-Akku ist aufgebraucht und am Zielort warten ein fieser Jetlag und zerknitterte Hemden: Dienstreisen haben ein hohes Potenzial für Pannen. Diese verursachen nicht nur Stress, sondern können dem Geschäftserfolg schaden. Folgende Tipps verhelfen Business-Travel-Anfängern zu einer reibungslosen Dienstreise.

Weiterlesen

Clockwork Tomato App
Ich bin jemand, der sich während der Arbeit sehr schnell ablenken lässt. Auch deshalb, weil ich ein relativ kleines Büro mit vier Kollegen teile. Da klingeln Telefone, Gespräche werden geführt und knackige Früchte gegessen. Beste Voraussetzungen, die Pomodoro-Methode zu testen, um fokussiert an einer Aufgabe dran zu bleiben. Leider hat sie mir kaum geholfen. Ein Erfahrungsbericht. Mit der kostenlosen Clockwork Tomato App für Android ausgerüstet, habe ich mir zuerst meine Tasks zeitlich eingeteilt. Dabei empfand…

Weiterlesen

Arbeitsüberlastung
Wir kennen es doch alle - an einem Montagmorgen ruft plötzlich der Chef an und benötigt dringend die Unterlagen, die für das anstehende Meeting mit einem wichtigen Kunden anzufertigen waren. Doch dank unzähliger Papierstapel und anderweitigen Utensilien, die sich auf unserem Schreibtisch zu einem kreativen Chaos vereinen, treibt uns die Suche danach bereits um halb neun die Schweißperlen auf die Stirn. Situationen wie diese sind in deutschen Büros an der Tagesordnung Insbesondere in Großraumbüros provoziert…

Weiterlesen

© Robert Kneschke - Fotolia.com
Ein nicht zu unterschätzender Faktor im täglichen Arbeitsleben sind die Kollegen. Sind sind Gesprächspartner bei Problemen mit Auftragsgebern, liefern kreativen Input bei Denkblockaden und geben konstruktives Feedback wenn einen Zweifel plagen. Kurzum: Kollegen bereichern das Arbeitsleben. Bei Freelancern fehlen sie oft, deswegen schließen sich Freiberufler zu Gemeinschaften zusammen. Ob Bürogemeinschaft oder Coworking Space die bessere Alternative ist, kommt auf jeden selbst an. Beide Modelle bringen jeweils…

Weiterlesen

Social Media Getty Images
In den Postings dieser Woche haben wir uns über den Umgang mit Social Media Gedanken gemacht. Schön und gut - ist das aber für meine Arbeit wichtig? Ja: Mit Social Media haben wir heute die Instrumente, um in einer wissensbasierten Wirtschaft erfolgreich zu sein. Social Media beziehungsweise die Tools und Instrumente, die sich grob dieser Kategorie zuordnen lassen, machen sich in der Arbeitswelt breit. An vielen Orten sind es nicht mehr wegzudenkende Mittel, um interne Prozesse umzusetzen. Mein Kollege Jan hat in…

Weiterlesen

Mail
Wortgeiz lohnt sich: Wer kurze E-Mails schreibt, spart nicht nur viel Zeit, sondern vervielfacht die Wahrscheinlichkeit auf eine zeitnahe Antwort. Formalitäten, Floskeln und Gespräche über das Wetter machen E-Mails zu dem Horror, den viele in der elektronischen Post sehen. Drei Jahre ist es her, seit Sascha Lobo in einem viel beachteten Text die »Kunst der Mailminimierung« durch Hermetisches Schreiben erläuterte. Er schuf damit einen zeitlosen Artikel, der auch heute eigentlich in ausgedruckter Form über jedem für…

Weiterlesen

Bild: Chris Dlugosz bei flickr.com (CC BY 2.0)
Zu oft kommt es vor, dass ich mir für den Tag viel vornehme, dann aber wesentlich weniger erledige. Manchmal sogar das Falsche, weil ich Sonderfällen und Unterbrechungen zu viel Raum eingestehe. Diese neun Tipps helfen mir dabei, meinen Tag zu einem guten und produktiven zu machen. Unvorhersehbare Ereignisse können den besten Plan über den Haufen werfen. Wer jedoch gar keine Planung macht, verliert die Übersicht und erledigt oft sogar das Falsche. Zu einem guten Tag gehört beispielsweise auch, dass man ein Fazit…

Weiterlesen

Als Freelancer mit dem Kunden durch die Hölle
Eigentlich hat man es als Freelancer oder Solopreneur verdammt gut: Man kann prinzipiell arbeiten wann und wo und wie man will. Eigentlich! Denn oft bringen die Kunden den Traum des selbstbestimmten und selbstorganisierten Arbeitens schnell zum Platzen, da sie es nicht gewohnt sind, verteilte Teams zu managen – und teilweise mit vorsintflutlicher Infrastruktur arbeiten. Ob Texter oder Cutter, Fotograf, Grafikdesigner oder Webentwickler – viele Freelancer in der Kreativ-, IT- oder Unterhaltungsbranche arbeiten in…

Weiterlesen

Quelle: iStock / Getty Images Plus

Einsparpotenziale erkennen und ausschöpfen

Die Energieeffizienz ist längst ein entscheidender Erfolgsfaktor. Trotz der Bedeutung schöpfen viele Unternehmen das Potenzial nicht oder nur ansatzweise aus. Das Problem ist oft nicht, dass es keine passenden Maßnahmen gibt, sondern vielmehr, dass die Chancen nicht erkannt werden. Die Identifizierung potenzieller Einsparmöglichkeiten ist der erste Schritt hin zur Energiewende. Anregungen dazu hier im Fokus.

Weiterlesen

Quelle: iStock / Getty Images Plus

rückenfreundlichen Arbeitsplatz

Studien zufolge leiden immer mehr Menschen unter Rückenschmerzen. Das ist nicht verwunderlich, denn einer der Hauptgründe für die Beschwerden ist ständiges Sitzen - und eben das ist Alltag im Büro.

Weiterlesen

Papierloses Büro
Das papierlose Büro ist längst kein Traum mehr, sondern immer mehr Unternehmen versuchen den Gebrauch von Papier so weit wie möglich zu reduzieren. Dafür gibt es eine Menge guter Gründe.

Weiterlesen

Quelle: iStock / Getty Images Plus

Baustelle Kommunikation

Industrie 4.0, Work 4.0, Personalmanagement 4.0 … jedes Element unserer Wirtschaft und Gesellschaft scheint immer noch einen Level höher gehoben werden zu müssen. Schließlich will ja niemand den Anschluss verpassen. Vorbildlich!

Weiterlesen

Quelle: pixabay.com – Fotorech, StartupStockPhotos

Inhalte attraktiv präsentieren

Informationen verständlich transportieren und überzeugend werben. Was in der Theorie simpel klingt, ist im Alltag eine immense Herausforderung für Unternehmen. Oft kommen Botschaften nicht oder nur unzureichend bei der Zielgruppe an, was den betrieblichen Erfolg massiv schmälert. Das Medium Video scheint prädestiniert, um die Kommunikation zu revolutionieren. Mit Erklärvideos lassen sich Inhalte spannend verpacken, vorausgesetzt sie sind hochwertig und effektiv. Worauf es ankommt, wird nachfolgend erläutert.

Weiterlesen

Quelle: GettyImages

Green Office

Umweltschutz betrifft nicht nur das Privatleben: Auch bei der Arbeit kann so einiges getan werden, um das Büro umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten. So denken derzeit etwa 88 Prozent aller Unternehmen über das Thema Nachhaltigkeit nach und wollen etwas in ihrem Büro verändern - doch wo und wie fängt man an?

Weiterlesen

Quelle: GettyImges

Unternehmenskultur

Wieso brennst du eigentlich so für deinem Job? Und das schon so lange? Das werde ich häufig gefragt. Als weibliche Führungskraft in einem Startup, Mutter zweier kleiner Kinder und dann auch noch happy im Job bin ich wahrscheinlich eher eine Seltenheit in der deutschen Unternehmenslandschaft. Meine Antwort ist dann immer: Identifikation ist das A und O. Identifikation mit der Zielgruppe, mit der Unternehmenskultur und mit der Perspektive des Führungsteams.

Weiterlesen

Bürü aufräumen mit Tonnen Getty Images Andrew_Rybalko
Vor ein paar Tagen ging es darum, den Schreibtisch zu leeren. Das ist aber natürlich erst der Anfang. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, ein Durcheinander zu produzieren. Einfachheit heißt darum das Zauberwort. Fünf simple Tipps helfen Dir dabei. Oberflächen Eine Oberfläche bleibt am besten so leer wie möglich. Sonst würde sie nicht Oberfläche heißen, sondern Oberhügellandschaft (Kalauer zum Wochenbeginn). Freier Platz lässt einen Raum aufgeräumter, größer und leichter erscheinen. Vor allem im Büro…

Weiterlesen

Rettungswege, Notausgänge und Fluchtpläne: Notwendige Sicherheit für Ihre Mitarbeiter Bildquelle: Thinkstock

Was tun wenn es brennt?

Rettungswege, Notausgänge und Feuerlöscher haben eines gemeinsam: Im Alltag braucht man sie nie. Nur wenn es darauf ankommt, sind sie überlebenswichtig. Kennen Sie die Details der Arbeitsstättenregel ASR A2.3, die zum 01.01.2009 in Kraft trat? Wenn nicht, sollten Sie jetzt unbedingt weiter lesen.

Weiterlesen

Quelle: Thinkstock.com Rawpixel Ltd

Businessmeetings und Konferenzen

Businessmeetings und Konferenzen mit eigenen Mitarbeitern, Geschäftspartners, Kunden oder anderen Teilnehmern gehören in nahezu jedem Berufsfeld zum Arbeitsalltag dazu. Nicht selten sind Businessmeeting langweilige Ereignisse, das die Teilnehmer nur halbherzig über sich ergehen lassen. Damit eine derartige Veranstaltung zu einem nachhaltigen Erfolg für alle teilnehmenden Personen werden kann, bedarf es bestimmter Planungen und Vorbereitungen. Diese fünf Tipps können schon im Vorfeld dafür sorgen, bestimmte Fehler…

Weiterlesen

Quelle: Martin Schranz

3 lehrreiche Inputs für die Unternehmen von heute

Martin Schranz, Gründer und Hauptaktionär der GSD Master AG, hat sich mittlerweile deutlich in der Alltagswelt und im Bewusstsein vieler Menschen positioniert. Sein Schaffenswerk wird in den Medien kontrovers und leider oft einseitig diskutiert. Es ist somit an der Zeit, einmal eine positive Bilanz über den Unternehmenserfolg des Wahlschweizers zu ziehen. Denn nicht ohne Grund besitzt sein Unternehmen eine entscheidende Gemeinsamkeit mit den weltweiten Börsenspitzen: Die Bereitschaft, sich immer wieder neu zu…

Weiterlesen

Quelle: Thinkstock.com © scyther5

Theater deluxe

Der Blick in den Kalender des Chefs offenbart Grausiges: Jour fixe um 9:30 Uhr, Projekt-Meeting um 10:45 Uhr, Mittagessen mit einem Kunden … Ein Termin jagt den anderen und zwischendurch rennt der Chef total aufge-scheucht durch die Firma. Hier eine unternehmensinterne Dokumentations-vorschrift, dort die sich ständig wiederholende Diskussion um Leistungs-kennzahlen, Zielvorgaben, Dienstwagenbestimmungen …

Weiterlesen

Unternehmenserfolg

Menschen hassen es, zu scheitern. Besonders von Unternehmern wird geradliniger Erfolg erwartet. Umso revolutionärer erschien der Ansatz von admittingfailure.org: Im Jahr 2010 gegründet, sollte die Website zum “Wikipedia des beruflichen Scheiterns” werden und Entrepreneure weltweit dazu ermutigen, ihre professionellen Fehlschläge öffentlich zu machen.

Weiterlesen

Quelle: Thinkstock.com © sutee sodsai

Autofinanzierungen

Nie konnten Verbraucher in den letzten 10 Jahren so günstig wie im August und September 2017 ein Auto kaufen. Hohe Rabatte beim Autokauf und niedrige Kreditzinsen sorgen für beste Bedingungen, um eine Autofinanzierung abzuschließen. Dennoch sollten sich Verbraucher vor dem Abschluss einer Finanzierung genau informieren.

Weiterlesen

Bildquelle: Imcsike – 334820963 / Shutterstock.com

Weihnachtsshopping – nicht selten auf Pump!

Pünktlich mit dem 1. Advent macht sich in vielen Haushalten allmählich Weihnachtsstimmung breit. Und so langsam aber sicher wird auch über die Geschenke für Familie und Freunde nachgedacht. Für Händler beginnt das Weihnachtsgeschäft bereits früher. Ein Beispiel sind die teilweise bereits im September im Lebensmittelhandel angebotenen Lebkuchen. Der Handel beginnt schon Wochen vor dem eigentlichen Startschuss fürs Weihnachtsgeschäft mit den Planungen. Und rechnet sich jedes Jahr ein – im Vergleich zu den Vormonaten…

Weiterlesen

Quelle: Fotolia.com © Anton Gvozdikov

Tipps für Gruppen

Kongressbesuche stehen in einem mittelständischen Unternehmen regelmäßig auf dem Programm. In Abhängigkeit von der Branche finden relevante Kongresse mehrmals jährlich statt. Entsenden Firmen gleich mehrere Mitarbeiter zu Kongressen oder muss gar eine ganze Abteilung für mehrere Tage teilnehmen, ist das Travel Management besonders sorgfältig anzugehen. Denn wenn hier die Planung nicht stimmt, kommt es zu teuren Ausfällen, da mehrere Mitarbeiter gleichzeitig betroffen sind. Wie sich die Fahrten optimieren lassen und…

Weiterlesen

Quelle: Fotolia.com © mooshny

Tipps für Startups & Gründer

Sie haben sich vor kurzem selbstständig gemacht? Herzlichen Glückwunsch! Doch nun stehen Sie wahrscheinlich vor der Frage, wie und vor allem wo Sie Ihrer Arbeit zukünftig nachgehen möchten. Ob Ihre Wahl auf Home-Office, Co-Working Space oder doch ein eigenes Büro fällt, wird wahrscheinlich in erster Linie von Ihrem Budget abhängen. Was für die jeweiligen Formen spricht und was Sie bezüglich der Lage beachten sollten, wenn Sie sich für ein eigenes Büro entscheiden, erfahren Sie hier.

Home-Office: Gemütlich, aber…

Weiterlesen

Quelle: Fotolia.com © moltaprop

Balance zwischen Arbeit und Entspannung

Nach einem anstrengenden Tag auf Arbeit sollte der nächste Punkt auf der Agenda "Entspannung" heißen. Die richtige Balance zwischen Arbeit und Entspannung sorgt für körperliches und seelisches Wohlbefinden – und erhält langfristig die Leistungsfähigkeit im Job. Mit Entspannung ist jedoch nicht Fernsehen oder Daddeln am Smartphone gemeint. Richtig abschalten können Körper und Geist bei solchen Aktivitäten nicht. Vielversprechender sind Techniken, bei denen Blockaden sanft gelockert werden und der Geist mit neuer…

Weiterlesen

Quelle: Fotolia.com © Kadmy

A home away from home

Der Sommer kommt zum Ende, und es beginnt die Zeit der "Innenraumaktivitäten". Wer ein Event plant, ein Seminar oder eine Zusammenkunft der Branche, hat nun die Aufgabe vor sich, der Saison entsprechend das Geschehen nach innen zu verlagern. Dabei bieten sich Hotels mit Mehrwert an, denn ein schlichter Saal reicht heute nicht mehr. Oftmals kommen Menschen aus verschiedenen Teilen der Republik bzw. sogar der Welt zusammen, und diese sollen vernünftig, also angemessen, untergebracht werden. Hierbei gilt es, die…

Weiterlesen

Quelle: Fotolia.com © fotoliaxrender

interessante Fakten

In der Schule läutet die Glocke den Unterricht ein und mahnt zur Pünktlichkeit. In der Arbeitswelt sorgt die Zeiterfassung für die korrekte Einhaltung der zu leistenden Arbeitszeit. Mit Beginn der Industrialisierung wurde es für Arbeitgeber notwendig, dass ihre Arbeiter und Angestellten pünktlich und zuverlässig ihre Arbeit aufnehmen. Erst dadurch wurden die Akkordarbeit oder die Planung einer bestimmten Produktionsmenge für mehrere Wochen im Voraus, möglich. In dieser Zeit war es üblich, Unpünktlichkeit auch noch…

Weiterlesen

Quelle: Fotolia.com © dobryanskii

Statussymbol

Als Zeitmessgerät hat das Smartphone die Armbanduhr wohl abgelöst. Wie ist es also zu erklären, dass Herrenuhren wieder beliebter und zunehmend zu Statussymbolen werden? Liegt es am oft teuren Preis und der damit verbundenen Außenwirkung? Ist Mann verzweifelt auf der Suche nach einer Art Schmuck? Oder versuchen Uhrenträger gar über die Armbanduhr ihre Identität und ihren Anspruch an die Außenwelt zu kommunizieren?

Uhren, wie alle Objekte, arbeiten als Bild. Das Bild wird blitzschnell im Gehirn des Sehenden in eine…

Weiterlesen

Quelle: Fotolia.com © contrastwerkstatt

Professionelles Lernen

Reichen Talent und der Einfluss des Elternhauses aus, damit man in der Karriereleiter nach oben steigt? In der Regel nicht. Viel wichtiger sind andere Faktoren, die gerne unterschätzt werden.

Weiterlesen

Zu kalte Räume bremsen die Produktivität. Zu warme aber erst recht. Wenn sich die Arbeitsräume unangenehm aufheizen, sind kleine Änderungen der Zeiteinteilung und Planung sinnvoll. Und manchmal darf man auch einfach mit gutem Gewissen einen Gang runterschalten. Der Sommer steht vor der Tür, und damit die latente Chance/Gefahr übermäßiger, die Produktivität bremsender Hitze. Speziell Freelancer und Heimarbeiter könnten dann in arge Bedrängnis geraten, wenn sie nicht das Glück haben, in einem klimatisierten Büro zu…

Weiterlesen

Frau überlegt beim Schreiben
Diese Regeln und Formulierungen helfen

Weiterlesen

Roter Hintergrund Mann mit Smarthone in der Hand
So geht's

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!