Kunde

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Kunde

Loyalitätsmarketing

Wie Kundenloyalität und Mitarbeiterloyalität korrelieren - Teil 1

Unternehmen, die dauerhaft erfolgreich sein wollen, brauchen loyale Mitarbeiter. Starker Mitarbeiterschwund verursacht ja nicht nur Wissens- und Produktivitätsdefizite sowie Neueinstellungskosten, nein, schlimmer noch: Unternehmen, die eine hohe - natürliche oder betrieblich verordnete -...

mehr

Loyalitätsmarketing

Wie man loyale Kunden gewinnt und dauerhaft hält

Loyalität - und nicht der so gefürchtete Konsumverzicht - ist die schärfste Waffe des Kunden. Denn irgendwann wird jeder wieder kaufen oder investieren wollen oder müssen, es fragt sich nur, bei wem! Kundenloyalität zu erzeugen ist damit die vorrangigste unternehmerische Herausforderung der...

mehr

Fachbeitrag

Der Stammkunde – bester Freund der Marke

Gute Freunde fürs Leben sind unersetzlich: sie sind ehrlich, halten einem den Spiegel vor, zeigen Engagement und Unterstützung und halten auch inschweren Zeiten die Treue. Was für das Leben gilt, das gilt auch für Marken. Langjährige und loyale Kunden sind das Kapital einer Marke. Sie zeigen...

mehr

Fachbeitrag

Kundenbegeisterung: Ein Turbo für den Erfolg

Zufriedenheit und Kundenloyalität korrelieren nicht. Selbst durch und durch zufriedene Kunden zeigen heutzutage eine hohe Wechselbereitschaft. Wer treue Kunden will, muss diese begeistern. Begeisterung kann man nicht einfordern, man muss sie sich - genauso wie Vertrauen und Loyalität – immer wieder...

mehr

Fachbeitrag

Vom unternehmerischen Umgang mit Geld

Nur ein kleiner Teil der Unternehmer aus kleinen und mittleren Unternehmen verdient mehr als ein Angestellter mit demselben Tätigkeitsbereich. Nach meinen Erfahrungen aus dem Coaching einer dreistelligen Zahl von Unternehmern schätze ich diesen Teil auf etwa 20 bis 25 Prozent. Dass diese...

mehr

Fachbeitrag

Vom unternehmerischen Umgang mit Geld

Nur ein kleiner Teil der Unternehmer aus kleinen und mittleren Unternehmen verdient mehr als ein Angestellter mit demselben Tätigkeitsbereich. Nach meinen Erfahrungen aus dem Coaching einer dreistelligen Zahl von Unternehmern schätze ich diesen Teil auf etwa 20 bis 25 Prozent. Dass diese...

mehr

Fachbeitrag

Vom unternehmerischen Umgang mit Geld

Nur ein kleiner Teil der Unternehmer aus kleinen und mittleren Unternehmen verdient mehr als ein Angestellter mit demselben Tätigkeitsbereich. Nach meinen Erfahrungen aus dem Coaching einer dreistelligen Zahl von Unternehmern schätze ich diesen Teil auf etwa 20 bis 25 Prozent. Dass diese...

mehr

Moderne Kundenakquise für KMUs

Evolutionäres Webdesign

Die Entscheidung über ein gelungenes und erfolgreiches Webdesign überlassen viele Unternehmen meistens den beauftragten Webdesignern. Doch warum sollten gerade diese Webdesigner genau wissen, was die Kunden des Unternehmens wünschen?

mehr

Fachbeitrag

So bringen Sie den Kundennutzen auf den Punkt

"… und was habe ich davon?" Diese Kundenfrage steht im Mittelpunkt jedes Verkaufsaktes. Und nur wer sie schlüssig beantworten kann, hat Chancen auf einen Abschluss. Doch noch immer stehen bei vielen Verkaufsgesprächen die Eigenschaften des beworbenen Produktes im Vordergrund. Es geht um...

mehr

Der Chef als Vertriebsvordenker

Warum Kundenbindung auch Chefsache sein muss

Wer es schafft, seine Stammkunden noch stärker an das Unternehmen zu binden, kann seinen Umsatz um durchschnittlich 20 Prozent steigern, seinen Gewinn sogar bis zu 50 Prozent. Das geht aus einer Studie der Aberdeen Group hervor, die kürzlich veröffentlicht wurde und die Zahlen vieler...

mehr

Mitarbeiter verFühren (anstatt in die IrreFühren)

Vier Management-Rollen bestimmen die Blickrichtung

Gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht. Seine Mannschaft erfolgreich führen zu wollen, heißt noch lange nicht, es auch zu können. Wie aber können Unternehmer und Führungskräfte – gerade in der heutigen Zeit – ihre Mitarbeiter dazu (ver-) führen, dass sie hoch motiviert ihre Individualität...

mehr

Warum nur Menschen eine wirksame Marke schaffen können

Als Unternehmen erkennbar sein und bleiben

Das Wort "Marke" kommt von Markierung. Die Frage ist also, wie setze ich eine Markierung in dem Leistungsfeld, in dem ich mich bewege? Wie schaffe ich es als Unternehmen, eindeutig erkennbar zu sein? Wie können mich (potentielle) Kunden zuordnen? Geschäftsräume, Internet-Auftritt, Farben,...

mehr

Herausforderung Standortwahl

10 Schritte, die bei der Standortanalyse und Standortwahl zu beachten sind

Einen Unternehmensstandort zu finden, ist eine komplexe Herausforderung. Viele Faktoren müssen berücksichtigt werden, um eine sinnvolle und vor allem nachhaltige Standortentscheidung treffen zu können. Diese sogenannten Standortfaktoren entscheiden nach der Standortwahl maßgeblich darüber, ob Ihr...

mehr

Marketing

Das "neue" Verkaufen braucht auch neue Frageformen

Neue Zeiten brauchen neue Verkäufer - und ein neues Verkaufen. Das gilt auch für die Fragephase. Denn spätestens die Ergebnisse der modernen Hirnforschung machen deutlich: Menschen kaufen keine Produkte, sondern Problemlösungen und gute Gefühle. Emotionalisierende und fokussierende Fragen gehen der...

mehr

Serie Preisgespräche - Teil 3

So entwickeln Sie eine tragfähige Rabattstrategie

"Was lässt sich am Preis noch machen?" Schon fast eine Standardfrage, wenn es ans Bezahlen geht. Rabatte sind heutzutage leichte Beute – wer nicht danach fragt, ist dumm. Preisverhandlungen sind zum Volkssport geworden. Und die Unternehmen selbst haben die Kunden dazu erzogen: das...

mehr

Individualität, Netzwerken, Empfehlungen

Authentisches Marketing

Die Angebotsvielfalt für mögliche Kunden hat sich in der heutigen Zeit um ein Vielfaches potenziert. Es ist zu Beginn des 21. Jahrhundert eine herausfordernde Marktsituation entstanden, die auf Individualität, Netzwerken und Empfehlungen basiert, um Kunden neu zu gewinnen, sie an sich zu binden und...

mehr

Serie Preisgespräche - Teil 2

So inszenieren Sie ein gelungenes Preisgespräch

Der Preis kommt zum Schluss – so lautet eine der erfolgversprechendsten Verkäuferweisheiten. Preise und Konditionen gehören also ans Ende eines Verkaufsgesprächs. Wie soll jemand ermessen, ob der Nutzen, den er erhält, seinen Preis wert ist, wenn er das Angebot noch gar nicht kennt? 

mehr

Serie Preisgespräche - Teil I

Wie Sie Preisgespräche kreativ führen

Egal, ob Industrie oder Handel: Der Preis steht wieder deutlich stärker im Fokus. Das betrifft nicht nur die Durchsetzung gewinnträchtiger Margen im Verkaufsgespräch, sondern auch den Preisfindungsprozess. Das Pricing wird immer härter und komplexer, aber auch chancenreicher. Seien Sie also...

mehr

Kundenmanagement

Mehr zum Thema Kaltakquise erfahren?

Viele Unternehmen reagieren auf den momentanen Nachfragerückgang mit den bekannten Rezepten: Kosten senken, Prozesse optimieren, Mitarbeiter abbauen. Eine systematische Neukundengewinnung, die die Nachfrage wieder in Schwung bringen könnte, ist oftmals ein Thema mit Priorität B oder C. Denn sie ist...

mehr

Für Ihren Sales- & Marketingplan 2009

Eine wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahl: Die Empfehlungsrate

Wer gut im Geschäft ist, sollte seine Empfehlungsrate kennen – und regelmäßig messen. Die Empfehlungsrate ist die wertvollste, wenn nicht gar wichtigste betriebswirtschaftliche Kennzahl. Sie sollte im Marketingplan ganz vorne stehen. Denn sie entscheidet über die Zukunft eines Unternehmens. Wer...

mehr

Anzeige 41 bis 60 von 81 Einträgen

1 2 3 4 5

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!