Steuern

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Steuern

Buchführung

Einnahmen-Überschuss-Rechnung für Kleinunternehmer

Grundlage der Besteuerung einer gewerblichen Tätigkeit ist der am Jahresende ermittelte Gewinn. Bei der Ermittlung dieses Gewinns sieht das Steuerrecht zwei Möglichkeiten vor. Zum einen die Einnahmen-Überschuss-Rechnung und zum anderen die Bilanzierung, durch Betriebsvermögensvergleich.

mehr

Änderungen & Neuerungen

Erbrecht und steuerliche Neuigkeiten, Nr. 04/07

Erbschaftsteuer- Neue Vorschläge - Zugewinnausgleichzahlungen als freigebige Zuwendungen - Abberufung des Testamentsvollstreckers - Erbschaftsteuer - Todestag als Bewertungsstichtag bei Vererbung eines Wertpapierdepots

mehr

komplette Neuregelung durch Unternehmenssteuerreform

Geringwertige Wirtschaftsgüter 2008

Der Begriff "geringwertiges Wirtschaftsgut" ist vielen Unternehmern nur zu gut geläufig. Hierbei handelt es sich nach herkömmlicher Definition um ein Wirtschaftsgut, dessen Netto-Kaufpreis (für Unternehmer, die keine Vorsteuer geltend machen dürfen, der Bruttopreis) mehr als 60 Euro und...

mehr

Finanzierung

Kennen Sie Ihre Verschuldungskapazität?

Bevor Sie mit neuen Kreditwünschen zur Bank gehen, sollten Sie prüfen, ob Sie sich eine höhere Verschuldung überhaupt leisten können. Das geht recht einfach.

mehr

Chancen und Risiken: Privatrechtliche, steuerrechtliche und haftungsrechtliche Aspekte

Serie Unternehmensnachfolge - Teil VIII: Haftungsproblematiken

Dieser Beitrag behandelt folgende Haftungsproblematiken: Haftung für alte Schulden - Haftung für Steuern - Haftung des Eigentümers von Gegenständen bei Unternehmenspacht - Haftung des Betriebsübernehmers - Haftung der Gesellschafter.

mehr

Häufige Fehlerquelle bei der Abrechnung

Rechnungsstellung bei Auslandslieferung

Deutschland ist Exportweltmeister - ein Satz, der schon seit Jahren seine Gültigkeit immer wieder von Neuen unter Beweis stellt. Immer mehr Unternehmen bedienen nicht nur den heimischen Markt, sondern nutzen auch die Absatzpotenziale der umliegenden Länder für Ihre Waren und Dienstleistungen....

mehr

Chancen und Risiken: Privatrechtliche, steuerrechtliche und haftungsrechtliche Aspekte

Serie Unternehmensnachfolge - Teil V: Exkurs: Grundzüge der Erbschafts- und Schenkungssteuer

Natürlich können Unternehmen nicht bloß verkauft, sondern auch im Wege der vorweggenommen Erbfolge von einer Unternehmergeneration auf die nächste übertragen werden. Die vorweggenommene Erbfolge unterliegt ebenso wie die Schenkung oder die Erbfolge von Todes wegen der Erbschafts- und...

mehr

Umsatzsteuer

Neues Umsatzsteuersystem soll Steuerbetrug vorbeugen

Die wirtschaftliche Entwicklung der letzten Jahre verlief zur Freude von Unternehmen und Staat auffallend positiv. Unternehmensgewinne erklommen neue Höchststände und auch die Zahl der Beschäftigten steigt immer noch stetig. Ein Trend bereitet der Bundesregierung nach wie vor jedoch besondere...

mehr

Chancen und Risiken: privatrechtliche, steuerrechtliche und haftungsrechtliche Aspekte

Serie Unternehmensnachfolge - Teil IV: Steuerrechtliche Folgen

Steuerrechtlich liegt es im Interesse des abgebenden Unternehmers, eine Betriebsveräußerung oder eine Betriebsaufgabe (§ 16 (1) EStG) herbeizuführen und den Veräußerungserlös nach Möglichkeit steuerbegünstigt zu erhalten. Eine Betriebsveräußerung liegt vor, wenn alle wesentlichen Betriebsgrundlagen...

mehr

Kleinunternehmerregelung

Kleinunternehmer: wann ein Verzicht auf die Umsatzsteuerbefreiung sinnvoll ist

Für viele Unternehmen ist die Umsatzbesteuerung ein leidiges Thema - regelmäßige Umsatzsteuervoranmeldungen bedeuten zusätzlichen bürokratischen Aufwand und die Abführung von Umsatzsteuer an das Finanzamt führt zum Verlust wichtiger liquiden Mittel. Hinzu kommen entsprechende Richtlinien für die...

mehr

Freiberufliche Tätigkeiten

Mehr Freiheiten als Freiberufler - doch welche Tätigkeiten gehören dazu?

Den strengen Auflagen des Gewerbeamtes entgehen und keine Gewerbesteuer zahlen zu müssen - welcher selbstständig Tätige wäre nicht von dieser Situation begeistert. Als Freiberufler kommt man in den Genuss dieser Freiheiten, doch welche Tätigkeiten fallen unter diese Gruppe und wo verläuft die...

mehr

Steuerfahndung

XPIDER - doch nicht so zahnlos, wie jüngst behauptet?

Das Internetportal Heise berichtete jüngst in einem Artikel über die Schnüffelsoftware "Xpider", jener geheimnisumwitterten Wunderwaffe der Steuerfahndung, die seit Anfang 2003 das Internet nach Steuersündern durchforstet.

mehr

Kleinunternehmerregelung

Online-Händler als Kleinunternehmer

Besonders beliebt bei Online-Händlern in Deutschland ist die Kleinunternehmerregelung. Sie kann auf Antrag oder bei der steuerlichen Erstanmeldung beim Finanzamt in Anspruch genommen werden und erleichtert den Unternehmern die umsatzsteuerliche Behandlung ihrer Verkäufe. Aber so beliebt diese...

mehr

Anzeige 41 bis 53 von 53 Einträgen

1 2 3

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!