Wissenschaft

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Wissenschaft

PowerFelt: Verwandelt Wärme in Elektrizität

Nur durch Wärme einen MP3-Player aufladen? Angeblich ist das bald möglich mit «Power Felt» der Wake Forest University. Neben all den Windrädern, Geothermie-Anlagen und Solarfarmen vergisst man ganz, dass jeder zuhause ständig Energie «verschwendet»: Abwärme. Sei es beim Kochen, beim Lüften der...

mehr

Oxford Nanopore DNA-Sequenzer: USB-Stick rein, DNA-Code raus

Mit dem Oxford Nanopore Technologies DNA-Sequencer, einem Gadget von der Grösse eines USB-Sticks, kann sich bald jeder seine DNA ansehen. Wissenschaftler untersuchen seit Jahrzehnten den genetischen Code des Menschen. Seit Mendel seine berühmten Erbsenexperimente durchführte, weiss die Menschheit,...

mehr

My Keepon: Tanz, Roboter, tanz!

Ursprünglich war der soziale Roboter Keepon entwickelt worden, um Autismus und die soziale Entwicklung von Kindern zu studieren. Unverhofft wurde der kleine Roboter zu einem Internetstar – und soll ab Oktober für jedermann zu haben sein. Als Dr. Hideki Kozima und Dr. Marek Michalowski mit dem...

mehr

Anti Sleep Pilot: Die richtige "Dose" Sicherheit

Der Anti Sleep Pilot soll die Sicherheit beim Autofahren erhöhen, indem es die Fahrpausen angibt. Im Winter geht die Sonne bereits gegen 17 Uhr oder früher unter und erhöht das Risiko für Autounfälle ungemein. Schlechte Sicht, glatte Straßen, die Autoclubs warnen genug. Doch genauso wie bei...

mehr

Elektro-Fahrrad MIT Copenhagen Wheel: Mit Bremsenergie bergauf

Zur Klimakonferenz in Kopenhagen haben Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology (MIT) der Universität in Cambridge das Rad neu erfunden. Ihr Copenhagen Wheel setzt Bremsenergie in Antrieb um und kommuniziert mit dem Smartphone des Fahrrad-Fahrers . Die Kopenhagener Klimakonferenz...

mehr

Bigshot Digitalkamera: 3D-Fotos mit der Selbstgebauten

Die Columbia University hat mit der "Bigshot" eine Digitalkamera entwickelt, die als Bausatz gekauft wird und zuerst zusammengesetzt werden muss. Sie soll besonders Kinder über den Umweg der Fotografie für Technik und Wissenschaft begeistern. Die Bausatz-Digitalkamera Bigshot verfolgt eine hohes...

mehr

Solarbetriebene Microbots: Invasion der Miniroboter

Der Alptraum aller Datenschützer und Privatssphären-Phobiker ist wahr geworden: Kleine Roboter werden bald unerkannt alles ausspähen können. Schwarmintelligenz ist in aller Munde, wenige einfache Regeln, angewendet von vielen einzelnen Individuen kann zu einer komplexen und Arterhaltenden Reaktion...

mehr

Technology Related Anger: Wenn die Mäuse tief fliegen

TRA (Technology Related Anger, übersetzt etwa "technikbedingte Wut") gefährdet unsere Hardware. Wer länger als 30 Stunden pro Woche am Computer verbringt, kann leicht handgreiflich werden. Zu dieser Schlussfolgerung kommt die Sozialwissenschaftlerin Marleen Brinks in einer Studie. Sie belegt: Wer...

mehr

Olympus Space Project: Fotos von der ISS

Die Erde und den Weltraum aus der Internationalen Space Station zu fotografieren - bestimmt ein Traum so manches Fotografen. Zum 90. Jubiläum von Olympus wird er nun Realität. Was gab es nicht schon alles von der ISS: Funkgespräche mit Kindern, Weihnachtsgrüße mit schwereloser Bescherung,...

mehr

GPS-Konkurrenz Glonass: Auf den Hund gekommen

Das Russische GPS-Pendant Glonass soll mit staatlichen Mitteln endlich einsatzbereit gemacht werden. Putins Hund jedenfalls lässt sich bereits orten. Was tut der Zar, wenn sein Hund immer wieder davonläuft? Er erschiesst ihn lässt das staatliche Satelliten-Navigationssystem GLONASS aus der...

mehr

Abenteuer Forschung: Dr. Harald Lesch im ZDF

Während in den USA Wissenschaftler durchaus angesehen sind und im Fernsehen auftreten, ist dies im "Land der Dichter und Denker" eher selten. Mittwoch um 22.15 ist eine der raren Ausnahmen: Astrophysiker Dr. Harald Lesch spricht über höchst irdische Probleme. Professor Harald Lesch ist ein...

mehr

ReWalk: Hoffnung für Querschnittgelähmte

ReWalk ist eines der beeindruckensten Entwicklungen, die ich seit langer Zeit gesehen. Die Technologie hilft Querschnittgelähmten, wieder gehen zu können. Rund 1.000 Menschen erleiden alleine in Deutschland pro Jahr eine Querschnittlähmung. Meist ist man den Rest seines Lebens an einen Rollstuhl...

mehr

Dehnbare Platinen aus Stoff: Taschentuch-PC der Zukunft

An der Universität Tokyo wurde ein neues Material entwickelt, das Strom leiten und somit Daten übertragen kann. Eine Art "Soft-Platine" kann man mit dem neuen Material herstellen. Zu diesem Zweck wurde ein Carbon Nanotube-Polymer entwickelt, das man bis auf 1,7 mal der ursprünglichen Größe dehnen...

mehr

DelFly micro: Spionage-Libelle

DelFly Micro ist die kleinste Version eines ferngesteuerten, durch Flügelschlag fliegenden Roboters mit Funkkamera. DelFly micro der Uni Delft in den Niederlanden (Bild Keystone) Laut der Website des DelFly-Projekts handelt es sich bei der elektronischen Libelle mit Kamera namens "DelFly"...

mehr

Flash-Speicher wird langlebig: 100 Millionen Schreibzyklen

Das 10.000fache an Schreibzyklen gegenüber heutigen Modellen sollen Flash-Speicher mit ferroelektrischen Feldeffekttransistoren (FeFETs) erreichen. Der Chipaufbau eines FeFET (Bild: AIST) Flash-Speicher gilt bisher als nichtflüchtiger, erschütterugsfester Speicher zum gelegentlichen Nutzen. Als...

mehr

Solar- / Bildschirm Farbe: Autonomer Anpinsel-Bildschirm

OLED und Solarzellen vereint - und zwar in einer Farbe zum Anstreichen: Was genau das heißen soll, weiß noch keiner so genau, doch die Forscher sind eifrig am tüfteln. Solarzellen und OLED sind bekannte Technologien. Was passiert aber, wenn man seine Solarzellen vom Dach abbaut und mit einer paar...

mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer