Reisen

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Reisen

Hardware

Olive: Der intelligente Roboter-Koffer soll das Reisen angenehmer machen

mehr

Bluesmart (Bild: Coolstuff)

Werbung

Reisekoffer Bluesmart: Smarter Koffer für Urlaub und Geschäftsreisen

mehr

Digitale Reisetrends bei jungen Zielgruppen

Digitale Transformation in der Reisebranche

Die neue Generation hypervernetzter Touristen knipst, teilt und sucht online nach den neusten Travel Trends und hinterlässt damit jede Menge Daten-Footprints – wertvolle Informationen zur wirkungsvollen Aussteuerung der digitalen Marketingkanäle.

mehr

Rodrigo García Hop!: Dieser Koffer folgt auf dem Fuße

Rodrigo García hat einen Koffer entwickelt, der die kommende Generation des Reisegepäcks repräsentieren soll. Hop! - so der Name - enthält drei Sensoren, die kabellos Signale empfangen, die das Smartphone des Besitzers aussendet. Dadurch kann Hop! seinem Besitzer aus eigenem Antrieb auf dem Fuße...

mehr

Sealander Schwimmcaravan: Urlaub zu Wasser und zu Land

Sealander ist der Name eines kleinen Wohnwagens, der vor ein paar Tagen auf der Wohnwagen-Messe Caravan Salon 2011 vorgestellt wurde und der auch auf dem Wasser eine gute Figur macht. Er weckt ein bisschen Beschützergefühle und steht mit seinem reduzierten Design für den neuen Minimalismus: der...

mehr

Skross World USB Charger: Lädt Gadgets in 150 Ländern

Der Schweizer Hersteller Skross hat ein USB-Netzteil entwickelt, das an Steckdosen in 150 Ländern passt und bis zu zwei Gadgets gleichzeitig mit Strom über USB-Kabel versorgt. Die Urlaubszeit rückt näher, da heißt es, langsam an die Auslands-Stromversorgung für seine Gadgets zu denken....

mehr

Lufthansa und Telekom FlyNet: Surfen in den Wolken

Lufthansa und Telekom ermöglichen ab sofort den Breitband-Internetzugang auf allen Interkontinentalstrecken der Fluglinie. Erst hat es jahrelang (so beispielsweise um 2001) Versuche gegeben, auch viele vergebliche, und jetzt macht es die Lufthansa einfach, zusammen mit der Telekom: Wer mit der...

mehr

Flughafen Zürich 'charge': Handy-Lade-Schliessfach

Akku leer? Wer am Zürcher Flughafen abfliegt, kann sein Handy kostenlos und sicher aufladen. Steckdosen gibt es inzwischen in vielen Flughäfen - und meistens sitzt ein Notebook-Benutzer daneben am Boden. Wer das Handy aufladen will, fühlt sich wie ein Hund an der Leine vor der Ladentür. Ein...

mehr

Gravity Ruler: Koffer wiegen, Kosten sparen

Mit dem Gravity Ruler kann seine Koffer auf einfache Art schnell wiegen. Das hat durchaus Vorteile. Eigentlich werden Reisen mit dem Flugzeug immer einfache. Auf der anderen Seite nerven einen Fluglinien immer häufiger mit Einschränkungen beim Service. Damit ist nicht mal das schlechte Essen in...

mehr

Flug-Rucksack: Mehr Platz in der Holzklasse

Mit dem Flugzeug-Rucksack kann man sich auch in der Economy ein wenig mehr Platz verschaffen. Lange Flugreisen sind ohnehin unbequem. Wenn man Economy fliegen muss, sind sie, je nach Fluglinie, die Hölle. Nicht nur, dass es sehr eng ist, man hat auch kaum Platz, um seine persönlichen Gegenstände...

mehr

Solar USB-Hub: Lass’ die Sonne rein

Wer auf Reisen seine diversen Gadgets, Handhelds und Handys auch ohne Steckdose laden will, braucht dank Solar USB Hub nur die Wolken zu fürchten. Ein Blick auf den Packzettel für die Reise offenbart: Für Mobiltelefon, MP3-Player und anderes technisches Spielzeug sind erschreckend viele Ladekabel...

mehr

LeoWorx iNanny: Wo laufen Sie denn?

Maximale Sicherheit für Sportler und Outdoor-Aktivisten verspricht dieser "Sports Tracker" mit lückenloser GPS-Lokalisierung und Alarmsystem. Das "iNanny" genannte Gerät kombiniert einen GPS-Tracker mit Sicherheitseigenschaften, die im Notfall auch Leben retten können. Wer einem Unfall außerhalb...

mehr

Roccat Tusko: Tragetasche für den Flachmann

Roccat präsentiert eine Tasche für Flachbildschirme oder All-in-One-PCs, mit der sich einfach auch Tastatur, Maus und weiteres Zubehör transportieren lässt. Taschen für PC-Gehäuse und Notebooks gibt es en masse, doch wer nicht nur seinen Computer öfter transportiert, sondern auch Monitor, Maus...

mehr

Hotelicopter: Das fliegende Hotel

Der Hotelicopter ist ein Hubschrauber. Oder ist es ein Hotel? Nein, es ist beides. Auf den ersten Blick sieht man ein Fluggerät, dass aus einer 50er Jahre Ausgabe der legendären "Modern Mechanix" Zeitschrift zu stammen scheint. Man kann sich sogar den Text dazu vorstellen: "1997 - riesige...

mehr

Reise Massage Gerät: Sanfte Vibration am Bein

Das "Traveler's Leg Massager" Gerät soll bei Flugreisen vor gefährlichen Thrombosen schützen. Fliegen macht Spaß. Langstreckenflüge in der Economy-Class sind für jeden Menschen über 1.50 Meter Körpergröße jedoch eine Art Vorhölle. Man kommt sich vor wie eine Henne in der Legebatterie. Nach zwei...

mehr

Powermat: Kabellos Strom verteilen

Die Powermat ist eine Platte, auf der unterschiedliche Gadgets kabellos aufgeladen werden können. Seit ein paar Jahren schon geht das Gerücht rum, man könne demnächst sein Handy, seinen iPod oder die PSP einfach auf eine Matte legen, und schon würden sie aufgeladen. Bisher hat man allerdings nur...

mehr

Sea to Summit Pocket Soap: Transas Seifenblättchen

Der Schweizer Outdoor-Spezialist Transa hat eine Seife für Reisende im Angebot, die aus einzelnen feinen Blättchen besteht. Keine Schmiererei mehr im Necessaire. Alle wollen reisen, alle wollen backpacken, und keiner will auf den Komfort von Hotelaufenthalten verzichten. Tuben, Pasten und Gels für...

mehr

Aircraft Aluminum Koffer: 136 kg Gepäck

Der Aircraft Aluminum Koffer dürfte beim Check-In am Flughafen für hochgezogene Augenbrauen sorgen. Und für einen teuren Flug. Wer verreist, hat viel zu schleppen. Je länger die Reise dauert, desto voller ist der Koffer. Und dann sind da auch noch die Schnäppchen, die man meist am Ziel seiner Reise...

mehr

Apollo 11 Spacesuit: Für das grosse Kind

Gut, es ist nicht der echte Raumanzug, den man da kaufen kann, aber es handelt sich um eine exakte Nachbildung. Auch was den Preis angeht. Für die Mondlandung 1969 war ich dann doch noch etwas zu jung, aber in der Kindheit spielten Weltraumreisen schon eine größere Rolle. Später wurde die Fantasie...

mehr

Move Your Card: Falsche Gartenzwerge auf Urlaub

Um Nachbarn, Kollegen oder Ex-Freunde zu ärgern, oder weil man arbeiten muss und nicht wirklich in Urlaub fahren kann, kann man bei Move Your Card falsche Urlaubsgrüße verschicken. In der "Wunderbaren Welt der Amelie" schickte diese den Gartenzwerg ihres Nachbarn auf Reisen, und der schickte von...

mehr

Anzeige 1 bis 20 von 25 Einträgen

1 2

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!