Möbel

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Möbel

Jay Watson "Linger a little longer": Körperwärme gestaltet Tisch und Bank

Der britische Designer Jay Watson verkauft Möbel, die mit einem wärmeempfindlichen Anstrich versehen sind, der sich durch die Körperwärme der Benutzer und die Hitze von Kaffeetassen und Tellern verändert. Die Möbelfamilie mit dem Namen "Linger a little longer" (also "Bleib ein...

mehr

Michael Bambino Tambour Table: Aufgeräumter Arbeitsplatz

Designer Michael Bambino hat einen Tisch entworfen, dem man nicht gleich ansieht, was in ihm steckt. Durch ein raffiniertes System lässt sich die Tischplatte über Eck verschieben und gibt USB-Hubs, Stromanschlüsse sowie Platz für Ladegeräte und Kabel frei. Eine schlichte helle Tischplatte und vier...

mehr

Igor Gitelstain Otarky Chair: Der Schaukelstuhl als Privatkraftwerk

Designer Igor Gitelstain hat als Abschlussprojekt am israelischen Shenka College einen Schaukelstuhl konzipiert, der beim sanften Schaukeln Energie produziert, die zum Beispiel genutzt werden kann, um eine Leselampe im Kopfteil mit Energie zu versorgen. Ein Schaukelstuhl als Kraftwerk? Warum nicht?...

mehr

Hello Sailor Lightweights: Deckenlampen mit Bodenhaftung

Hello Sailor heißt die Firma des jungen dänischen Designers Jonas Lönborg. Und Lightweights sind Stahlguss-Elemente, die simplen Deckenlampen neues Leben verleihen sollen. Lightweights existieren zwar momentan nur als Konzept, sollen aber verwirklicht werden. Die Anschlüsse für Deckenlampen...

mehr

Rodrigo Alonso N+ew Hocker: Sitzmöbel aus Elektroschrott

Wohin mit den ganzen technischen Überresten der letzten Jahre? Mit den beigefarbenen Tastaturen und veralteten Hauptplatinen? Den kabelgebundenen, unergonomischen Mäusen? Der chilenische Künstler Rodrigo Alonso zeigt mit seinen N+ew Hockerunikaten, wo es langgeht. No More Electronic Waste lautet...

mehr

Rainer Spehl Laptop Case: Edle Holzhülle für Klapprechner

Der Möbel-, Innenausstattung- und Messe-Designer Rainer Spehl aus Berlin hat schon für Nike, Dior und Gucci gearbeitet. Luxuriös und hochpreisig ist auch das Laptop Case, das er unter eigenem Namen anbietet. Der Rahmen besteht aus solider Eiche, die Vorder- und Rückseiten sind aus furnierten...

mehr

Behringer Eurosound iNuke Boom: Monster-Dock für das iPhone

Audiospezialist Behringer will zur CES 2012 in Las Vegas seine neue Marke Eurosound vorstellen. Eines der Highlights dieser Serie wird das lauteste iPod Dock der Welt sein, das iNuke Boom. Wenn man eine neue Serie an Produkten lancieren will, tritt man am besten laut auf. Behringer beherzigt diese...

mehr

Kuntzel + Deygas Minuskull Lautsprecher: hochpreisige Hifi-Skulptur

Die Pariser Designer Kuntzel + Deygas haben eine Kombination aus Verstärker und Lautsprecher entwickelt, die auch als Kunstobjekt durchgeht - das merkt man auch am Preis. Der Name Minuskull lässt ebenso an Schädel denken wie an Skulptur, und beides ist richtig. Die Klangskulptur erinnert an einen...

mehr

KMKG iTree: Baumstämme zu iPod-Docks

KMKG ist ein «Studio für transmediale Architektur und Gestaltung» in der Steiermark, das besonders individuelle, schöne und teure iPod-Docks baut, die iTree heissen. Soviel Baum wie möglich, so wenig Design wie nötig, dazu hochwertige HiFi-Komponenten - fertig ist der iTree. Eine kaum...

mehr

Maandagmeubels Bosbank: Die Baumbank zum Selberbauen

Maandagmeubels, also «Montagsmöbel» heisst der niederländische Anbieter der Bosbank, was soviel wie Forstbank oder Waldbank bedeutet. Ein treffender Name, schliesslich braucht man zum Bausatz noch ein Stück Baum. Um die Bosbank zusammenzusetzen, benötigt man kein besonderes schreinerisches...

mehr

My Suite Stuff: Kissen für die Creative Suite

Die handgemachten bunten Kissen von my Suite Stuff besitzen eine verblüffende Ähnlichkeit mit den Icons der Creative Suite von Adobe und sind aus flauschigem Fleece. Ungewöhnlich gross sind die Quadrate mit der Aufschrift PS, Ai, ID und anderen Kürzeln, die Designer sofort mit Photoshop, Adobe...

mehr

nKcharms Arbonata LED-Tisch: Erleuchtung beim Essen

Das Hongkonger Unternehmen nKcharms entwickelt laut eigener Aussage inspirierende Öko-Beleuchtungen. Jüngstes Beispiel ist der Arbonata LED-Tisch mit einer Holzoberfläche, durch die beim Einschalten das Licht von 1700 LEDs leuchtet. Der Arbonata LED-Tisch von nKcharms soll traditionelle...

mehr

Greg Ball Subsonic: Sessel mit Subwoofer

Designer Greg Ball hat mit dem Subsonic Chair den Prototyp eines Sessels mit eingebautem Soundsystem geschaffen - speziell entworfen für musikliebende Teenager. Zwischen Baby-Hochstuhl und Großeltern-Ohrensessel muss es doch noch Möbel für Teenager geben, dachte sich der kanadische Designer Greg...

mehr

Kyle Bucker Designs iTable: Handgemachtes iPhone-Soundsystem

Der iTable sieht aus wie ein Haufen überdimensionaler übereinandergestapelter iPhone 4 und beinhaltet 2 LED-beleuchtete Becherhalter sowie ein Dock mit Soundsystem, das durch Berührung aktiviert wird. Der iTable ist eine Menge Tisch, um 2 Kaffeebecher darauf abzustellen, auch wenn die Mulden durch...

mehr

Flux Chairs: Klappstuhl mal anders

Flux Chairs sind raffiniert gestaltete, faltbare Kunststoff-Sessel in vielen Farben, die sich blitzschnell auf- und abbauen lassen, sehr leicht sind und trotzdem eine Menge Gewicht aushalten. Flux Sessel sind schon etwas teurer als die üblichen Klappstühle, aber dafür sieht man es ihnen auch an....

mehr

LaboGroup Andrea Air Luftreiniger: Frische Luft durch Pflanzen

Andrea Air ist ein preisgekrönter Luftreiniger, der Schadstoffe mit Hilfe von lebenden Pflanzen aus der Luft filtert und wegen seines Designs auch schon im Museum of Modern Art zu bewundern war. Der Luftreiniger Andrea Air macht sich ein ganz einfaches Prinzip zu nutze: Pflanzen sorgen für saubere...

mehr

RockPaperRobot Float : Zauberwürfel-Tisch

Der Tisch Float von RockPaperRobot besteht aus 64 Würfeln, die scheinbar durch Zauberei an ihrem Platz gehalten werden. Aber natürlich ist nicht Magie für den coolen Look verantwortlich, sondern Magnetismus. Float ist ein Tisch, bei dessen Anblick man sich zunächst vorkommt wie ein Muggel, der das...

mehr

Mathmos Fireflow: Energiespar-Lavalampe

Mathmos Fireflow ist eine Lavalampe, die nicht mit einer Glühbirne betrieben wird. Bei den Modellen Fireflow R1 und Fireflow O1 dient ein Teelicht als Wärmequelle. Die Original-Lavalampen, die mit in einer Flüssigkeit schwebenden Blubberblasen die Blicke auf sich ziehen, kennt wohl jeder. Seit...

mehr

Imeüble Wandregal: Kopfschmerz-Regal für Escher-Fans

Das Wandregal Imeüble des Osloer Möbeldesigners Bjørn Jørund Blikstad ist eine optische Illusion mit Stauraum, die man an die Wand hängen kann. Der erste Gedanke beim Anblick des Wandregals Imeüble: Klasse. Dann stellt sich dieses merkwürdige Gefühl ein, dass irgendetwas nicht stimmt. Und je...

mehr

Finite Elemente Hohrizontal 51: Ein Brett von einem Ipod-Dock

Hohrizontal 51 ist ein Dock für iPod und iPhone, dass auch ohne Apple-Gadget nützlich ist. Hohrizontal 51 ist entweder ein schlichtes Regalbrett mit integriertem iPod-Dock oder ein iPod Dock, das auch als Regal dienen kann - kommt ganz darauf an, wie man es betrachtet. Eine schöne Idee ist es auf...

mehr

Anzeige 1 bis 20 von 26 Einträgen

1 2

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!