Japan

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Japan

Omote 3D Shashin Kan: Porträts aus dem 3D-Drucker

"Omote 3D Shashin Kan" wird von Google mit "Front Geburtskanal fotografischen Klang" übersetzt, was etwas verwirrend ist. Schließlich handelt es sich dabei um ein Projekt, bei dem man sich mit einem 3D-Scanner "fotografieren" lassen kann, um dann sein Porträt als 10 bis 20 cm großes...

mehr

Audio-Technica AT-SPB30 Boogie Box: Nicht schön, aber robust

Die Audio-Technica AT-SPB30 Boogie Box ist ein robuster Verstärker mit Stereolautsprechern und Subwoofer, der über Batterien bis zu 40 Stunden Musik von allen Geräten spielen soll, die über 3,5-mm-Klinkenbuchse angeschlossen werden. Das Design der Audio-Technica Boogie Box erinnert an die...

mehr

Zoff Japan: Augmented Reality hilft beim Aussuchen der Brille

Der japanische Brillenhersteller Zoff bietet potenziellen Kunden die Möglichkeit, Brillen vor dem heimischen Rechner auszuprobieren. Das Zauberwort heißt mal wieder Augmented Reality. Zoff bedeutet diesmal ausnahmsweise keinen Ärger, sondern steht für einen ziemlich praktischen Service. Der in...

mehr

Neurowear Necomimi: Augmented Mensch durch Winkeohren

Das japanische Unternehmen Neurowear hat Winkeohren entwickelt, die die Stimmung des Trägers anzeigen, indem sie sich aufrichten oder entspannen - ganz, wie man es von Tieren kennt. Neurowear Necomimi ist mal ein Gadget, das mit Sicherheit von jedem Pokertisch verbannt wird. Denn die niedlichen...

mehr

King Jim Shot Note: Notizblock mit App

Der japanische Büroartikel-Hersteller King Jim bietet Papier-Notizblöcke, mit denen analoge Notizen über eine kostenlose App in leicht aufzufindende digitale Notizen umgewandelt werden können. Auch wenn es jede Menge Apps zur Anfertigung für Notizen auf iPhone, Android oder anderen Smartphones...

mehr

ZTE Light Tab: 7-Zoll Android-Tablette

ZTE bringt aktuell in Japan das ZTE Light Tab auf den Markt. Ein Android 2.2 Tablet mit 800×480 px Display, 3G, WiFi und GPS. Google Translate behauptet zwar, es handele sich bei dem ZTE Light Tab um eine Handy Tablette, aber etwas größer als eine schluckbare Kapsel ist das Tablet mit einem...

mehr

Meguru Elektro-Rikscha: Laufen war gestern

Japan bricht mit Traditionen und beschenkt die Rikscha mit einem Elektromotor. Japan, das Land der Kontraste und Widersprüche, vereint Kultur und High-Tech nebeneinander; wo eine Frau im Kimono die Strasse entlang geht, eilt ihr ein ins Smartphone quasselnder Geschäftsmann entgegen. Wo Kultur zur...

mehr

Spec Computer Scaloupe USB-Kamera: Glatzoskop für Haarspalter

Das japanische Unternehmen Spec Computer bringt mit Scaloupe eine Skalp-Kamera auf den Markt, mit deren Hilfe man seine Kopfhaut fotografieren und die Bilder via Twitter übermitteln kann. Die USB-Kamera Scaloupe soll insbesondere die männliche Bevölkerung vor bösen Überraschungen schützen, wie ich...

mehr

Takara Tomy Virtual Master Real: Augmented Reality-Angel

Das japanische Unternehmen Takara Tomy bringt eine mobile Angelsimulation heraus, die mit Augmented Reality arbeitet und durch besondere Realitätstreue bestechen soll. Wer gerne angeln geht, muss sich dazu nicht mehr morgens um sechs aus dem Bett quälen, um sich im strömenden Regen an einen Teich...

mehr

Sharp Galapagos: Tablets in S und XL

Sharp bringt zwei Tablets mit 5,5 und 10,8-Zoll-Display auf den Markt, beide mit Android, aber beide vornehmlich für eBooks gedacht - und beide (vorerst) nur in Japan (Video). Auch wenn sich nur die Älteren erinnern werden: Sharp ist ein Pionier unter den Herstellern von Linux-basierten, tragbaren...

mehr

Fujitsu Farb-E-Paper: Bunte E-Books nicht nur auf iPad

Fujitsu entwickelte eine bessere Version des E-Paper-Displays, das im Gegensatz zu den in Kindle & Co. verwendeten Bildflächen auch farbig anzeigen kann. Der Fujitsu Flepia, den die Firma im März letzten Jahres vorstellte, enthält ja bereit ein farbiges ePaper-Display, doch die Qualität war...

mehr

Shin Yamashita Land Peel: Bodenmatte mit Klappmöbeln

Land Peel ist ein Entwurf des Industriedesign-Studenten Shin Yamashita vom Kyoto Institute of Technology. Die dreiteilige Bodenmatte verfügt über eingearbeitete Möbel, die sich nach Bedarf aus- und wieder einklappen lassen. Wer gern auf dem Boden rumlümmelt, wird von Land Peel begeistert sein. Die...

mehr

Toshiba Dynario: Brennstoffzellen-Handyladegerät

Toshiba macht mit dem Dynario ernst und bringt in Japan eine Brennstoffzelle mit Methanol-Antrieb als Gadget-Ladegerät auf den Markt. Mit der Direkt-Brennstoffzelle namens Dynario, die mit Methanol betankt wird und dann ihrerseits Strom für typischerweise zwei Handys pro Tankladung produziert,...

mehr

Wink Glasses: Blinzel für mich

Masunaga 1905 hat einen Aufsatz für Brillen, der die Augen bei der PC-Nutzung entspannt. PC-Arbeit strengt die Augen an, deshalb ist es gesetzlich vorgeschrieben regelmäßige, bezahlte Pausen von der Bildschirmarbeit einzulegen (wie lang und in welchem Abstand regelt ihre Betriebsvereinbarung oder...

mehr

BowLingual: Was will der Hund?

Die Japaner sind immer wieder für eine ausgefallene Erfindung gut. Jetzt gibt es einen Übersetzer für Hunde. Das geliebte Haustier läuft jahrelang neben einem rum, aber versteht man es so wirklich? Wenn es an der Tür klingelt kann man schon ahnen, warum der Hund sich so aufregt, aber machmal steht...

mehr

TEC Lingo: Die kleinste Maus aller Zeiten

Die selbsternannte kleinste Maus der Welt sieht vielversprechend aus, ist jedoch nur in Japan erhältlich. Fährt man mit dem Zug, muss man den Laptop zum arbeiten nehmen. Wenige aber wechseln gern von ihrer heiß geliebten Maus am eigenen Desktop zum unhandlichen Trackpad. Die einzige Möglichkeit...

mehr

Sanyo CY-SPG226: Akku Radler mit großer Reichweite

Sanyo, sonst eher aus anderen Technik-Branchen bekannt, zeigt mit dem CY-SPG226 ein Elektro-Fahrrad mit großer Reichweite. Es gibt ja so ein paar Dinge, die man immer wieder gerne erzählt. Von der harten Jugendzeit zum Beispiel, als man immer mit der Fahrrad zur Schule fahren musste. Immer...

mehr

Kenwood SP0001: Glasklarer Sound, glasklarer Look

Kenwood stellt jetzt in Japan ein Lautsprecherpaar vor, das vor allem durch seinen Look Aufsehen erregen dürfte: das Gehäuse ist vollständig aus Glas. Optional können die Gehäuse durch weiße oder blaue LEDs illuminiert werden, was der Musik im Dunkeln etwas geheimnisvolles gibt (und zugleich...

mehr

Fujitsu FLEPia: E-Book-Reader in Farbe

Der Fujitsu FLEPia ist richtig teuer, hat dafür aber ein Farbdisplay. E-Reader werden offenbar von vielen Firmen als "der" Trend für die nächsten Jahre angesehen. Amazon und Sony sind schon auf dem Markt, der Fujitsu FLEPia (die Namen werden auch immer komischer) ist der nächste Reader, der nach...

mehr

Humanoidin HRP-4C: Durchschnittliche Japanerin

Einen "kybernetischen Menschen" stellt die Robotfrau HRP-C4 dar, die in Japan vorgestellt wurde. Sie hat ein Gewicht von 43 Kilogramm und etwas übergrosse Hände. Ende des Monats soll der humanoide Roboter, der gehen und sprechen und Gesichtsausdrücke annehmen kann (sie blinzelt sogar während der...

mehr

Anzeige 1 bis 20 von 33 Einträgen

1 2

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!