Haushalt

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Haushalt

Smart Master Bullet Mixer and Blender (Bild: Radbag)

Werbung

Smart Master Bullet Mixer and Blender: Kompakt und vielseitig - perfekt fürs Büro

mehr

Carzor-Shaver: Keine Chance dem Dreitagebart

Der Carzor Rasierer ist flach wie eine Kreditkarte und passt in jede Geldbörse. In meiner Branche und in Berlin gehört das Rasieren nicht gerade zu den Dingen, die man unbedingt jeden Morgen absolvieren muss. Ähnlich wie Krawatten scheint ein glattrasiertes Gesicht in weiten Kreisen der...

mehr

FishEyes Rod: Angel mit Kamera

Die FishEyes Rod Angel hat über dem Fischköder eine Kamera installiert, so dass man sehen kann, was im Wasser los ist. Angeln soll ja eine sehr entspannende Sache sein. Rumsitzen, Angel ins Wasser werfen und abseits von UMTS und WLAN seinen Gedanken nachhängen. Aber für Technik-Geeks ist das auch...

mehr

VPI HW-16.5 Vinyl Reinigungsmaschine: Macht die Platten sauber

Die VPI HW-16.5 Vinyl Reinigungsmaschine macht alte Schallplatten wieder restlos staubfrei und sauber. Es gibt sie ja noch, die Menschen, die gerne ihre Musik auf Vinyl kaufen. Ich selber habe auch noch einen Regalmeter alter Schallplatten und einen Plattenspieler. Einmal im Jahr packt mich die...

mehr

Rucksack-Regenschirm: Immer eine Hand frei

Den Rucksack-Regenschirm schnallt man sich auf den Rücken und bleibt trotz vollen Händen trocken. Dieses Ding gehört vermutlich ganz weit oben in der Kategorie "Darauf hätte man ja auch mal früher kommen können". Gleich gefolgt von "Warum ist mir das nicht eingefallen?". Regenschirme an sich sind...

mehr

Kiwi Bluetooth Android Auto Diagnose: Daten aus dem Auto

Das Kiwi Bluetooth Android Auto Diagnose Set erlaubt es, sein Android-Handy mit einem Auto zu verbinden, um so einige Daten auszulesen. In jedem KFZ befindet sich eine ECU genannte Elektronik-Einheit, die für alles Denkbare im Wagen zuständig ist. Darunter fallen die Motorsteuerung, aber auch...

mehr

Joy iPod Waage: Küchenwaage mit iPod-Dock

Die Joy Scale Küchenwaage hat einen eingebauten iPod-Dock, und man fragt sich unwillkürlich: Warum? Ich koche gerne, was bedeutet, dass ich mich auch gerne in Küchengeschäften bewege um dort nach neuem, mehr oder weniger brauchbarem Zubehör für die Küche suche. Die meisten Geräte, die man so...

mehr

SawStop: Rettet die Finger

SawStop sorgt dafür, dass man sich bei der Arbeit mit einer Kreissäge nicht mehr die Finger abschneidet. Der Witz, dass man in der Kneipe drei Finger hochhält und «Fünf Bier für die Männer vom Sägewerk» ruft, ist ebenso alt wie die Kreissäge. An der kann man mit Leichtigkeit ein paar Finger...

mehr

VogDuo Green Wall USB Charger: Stromsparendes Ladegerät

Der Green Wall USB Charger schaltet sich automatisch ab, wenn der Akku des Handys voll geladen ist. Man soll es ja nicht tun, aber meist siegt dann doch die Faulheit - die Rede ist davon, das Akkuladegerät nicht aus der Steckdose zu ziehen, wenn das Handy aufgeladen ist. Die wenigsten Ladegeräte...

mehr

Pyjama-Heizung: Etwas Warmes braucht der Mensch

Mit der Pyjama-Heizung kann man seinen Schlafanzug oder auch ein Handtuch vorwärmen. Beim dem kalten Winterwetter ist man um jede kleine Wärmequelle froh. Und Menschen, die schnell frieren, sehnen sich nach jeder Möglichkeit, der Kälte zu entgehen. Allen Ernstes wolle ein Kollege neulich wissen,...

mehr

Waeco MH-60 B: Heizdecke für das Auto

Die Heizdecke namens Waeco MH-60 B kann sich vor allem im Winter als Retter in der Not herausstellen. Kaum fallen die ersten Schneeflocken, geht das Chaos auf den Strassen los. Querstehende LKWs sorgen oft dafür, dass man stundenlang in der Kälte in seinem Wagen ausharren muss. Natürlich hat man...

mehr

rrrevolve Digitaluhr: Gutes Gewissen am Handgelenk

Die rrrevolve Digitaluhr besteht aus Holz und mit dem Kauf kann man auch noch sein Gewissen erleichtern. Uhren sind auch für Männer mittlerweile ein Modeaccessoire, mit dem man sein Handgelenk schmückt. Um die Zeit abzulesen hat man ja sein Handy. Kein Wunder, dass in den letzten Jahren etliche,...

mehr

Jawbone Jambox: Stilvoll Musik hören

Die Jawbone Jambox sieht vor allem gut aus und verzichtet nebenbei auf einen Kabelanschluss. Gute Boxen gehören mittlerweile zur Standardausstattung an jedem Rechner. Man hört Musik, lauscht Filmen und wird von irgendwelchen Systemtönen genervt. Am Desktop geht das also, bei schleppbaren Rechnern...

mehr

USB-Reise-Rasierer: Glatte Sache

Der USB Travel Shaver ist dann wirklich mal eine nette Idee für USB-Junkies. Was gibt es nicht alles für den USB-Anschluss. Von ganz normalen Speichersticks bis hin zur Mikrowelle kann man so ziemlich alles an seinen Rechner anschließen. Neben dem ganzen mehr oder weniger lustigen Quatsch gibt es...

mehr

Pantone Capsure: Farben lesen

Mit dem Capsure von Pantone bekommt man ein Gerät, das Farben erkennen kann und diese auch genau benennt. Wer Grafiker oder Designer ist, kennt den Namen Pantone. Dabei handelt es sich um eine standardisierte Farbpalette, die verschiedene Farben mit einem eigenen Code versieht, sodass sie...

mehr

Simplehuman Sensor Can: Abschiedswinken für den Abfall

Simplehuman Sensor Can ist ein Abfalleimer mit einem Bewegungssensor und einem robusten Motor, der den Deckel automatisch öffnet und schließt. Wer Schwierigkeiten mit dem Gleichgewichtssinn hat oder eine unspezifische Abneigung davor, den Deckel des Abfalleimers mit einem Tritt auf das Fußpedal zu...

mehr

Emotive Robotic Avatar: Roboter für Reiche

Der Emotive Robotic Avatar kann eigentlich nicht allzuviel, kostet dafür aber rasend viel Geld. Als Kind hatte ich einen aufziehbaren Metallrobotor, der langsam über den Teppich schlich, die Augen blitzen ließ und auf seinem Bauch ein paar Sternkarten zeigte. Das war sensationell, zumindest...

mehr

Mohock Smart Umbrella: Keine Chance für Tropfen

Eine nette Design Idee ist der Mohock Smart Regenschirm, der die Wohnung nicht mehr volltropft. Der Regenschirm ist eine ebenso geniale wie einfache Erfindung. Nervig wird sie allerdings, wenn man mit dem Schirm nach Hause kommt und der dann die ganze Wohnung versaut. Problematisch ist es auch,...

mehr

Night Vision Binoculars: Günstig in die Finsternis schauen

Mit den Night Vision Binoculars kann man auch in absoluter Dunkelheit den Überblick bewahren. Nachtsichtgeräte waren bis vor wenigen Jahren eine sehr teure Angelegenheit. Meist wurden sie von der Polizei oder Spezialkräften der Armee eingesetzt, für Normalanwender waren sie einfach unerschwinglich....

mehr

SteriShoe: Massenvernichtungswaffe gegen Bakterien

SteriShoe kommt jetzt auch dort hin, wo sich Bakterien bisher in Sicherheit wähnten. In Schuhen. Die Jagd auf Bakterien und andere Krankheitserreger im Haushalt nimmt teilweise groteske Züge an. Alles wird mit sterilisierenden Pflegemittel eingerieben, es gibt selbst Müllbeutel, die angeblich 99%...

mehr

Anzeige 1 bis 20 von 93 Einträgen

1 2 3 4 5

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer