Fernsehen

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Fernsehen

Elgato EyeTV Mobile: Das iPad als DVB-T-Fernseher

Auf der IFA 2011 präsentiert Elgato den - laut Herstellers - ersten DVB-T-Tuner der Welt für den Dock-Anschluss des iPads. Damit ersetzt Apples Tablet jetzt auch noch den Unterwegs-Fernseher. Na endlich kann man auch unterwegs auf dem iPad fernsehen. Wer hätte nicht darauf gewartet, angesichts der...

mehr

Honda Jazz Werbung: Vom Fernseher ins iPhone

Honda geht mit der amerikanischen Werbung für den Kleinwagen Jazz neue Wege. Mit der entsprechenden App kann man Figuren aus dem TV-Spot auf sein iPhone holen. ]Das ist doch mal echt interaktive Werbung. Der Animations-Werbespot “This unpredictable Life” zum Honda Jazz macht erst...

mehr

Toshiba 3D ohne Brille: Ein bisschen wie Kipp-Postkarten

Auf der CES haben wir die brillenlosen 3D-Fernseher von Toshiba testen können. Fazit: Erstaunlicher Effekt mit leichten Nebenwirkungen. Warteschlangen sind an der CES 2011 allgegenwärtig: Warten auf den Bus, auf Einlass zur Halle, vor dem Hotdog-Stand, in der Menschentraube um heisse Gadgets. Am...

mehr

Toshiba Regza GL1: 3D Fernsehen ohne Brille

Toshiba bringt in Japan einen Fernseher auf den Markt, mit dem man auch ohne Brille 3D sehen kann. 3D mag von den Herstellern zwar wie verrückt beworben werden, aber ob sich die Technik durchsetzt, ist eine ganz andere Frage. Die Shutter-Brillen sind meist hässlich, schwer, nerven Brillenträger...

mehr

Gefen TV Auto Volume Stabilizer: Nie mehr zu laut

Volume Stabilizer von Gefen regelt die Lautstärke des Fernsehers so, dass sie immer stabil bleibt. Es ist eines der richtig großen Ärgernisse, wenn man fern sieht. Fängt der Film an, muss man die Lautstärke hoch drehen, nur um dann in Werbepausen das halbe Haus zu beschallen, weil die lauter als...

mehr

Elgato EyeTV Sat im Test (II): Endlich verschlüsseltes TV im Media Center von Windows

Elgato EyeTV Sat verbindet neben Macs auch Windows-PC mit der Satellitenschüssel. Dank CAM-Schlitz und CI-Treiber kommt sie als einzige Lösung auch mit verschlüsselten Kanälen im Windows Media Center zurecht. Nach dem Test der Mac-Lösung haben wir EyeTV Sat auch unter Windows 7 ausprobiert. Wer...

mehr

HandleEasy 321rc: Einfacher geht es nicht

Die Fernbedienung HandleEasy 321rc ist mit nur sieben Knöpfen extrem einfach gehalten. Fernbedienungen sind zwar praktisch, aber wirklich bedienungsfreundlich sind sie nicht. Dutzende von kleinen Knöpfen mit kryptischen Beschriftungen drängen sich auf ein paar Zentimeter Plastik und das ist nicht...

mehr

Sony Bravia: Dreimal hält besser

Drei neue Sony Bravia TV-Stets haben nun auch drei eingebaute Receiver. Um schon mal etwas vorweg zu sagen: die Anzahl von echten Neuheiten auf der IFA bewegt sich in einem sehr übersichtlichen Bereich. Klare Nummer Eins auf dem Wunschzettel der Hersteller: 3D-Fernsehen. Auch Sony hat mit...

mehr

Medion The Touch X9613: Berührt - geführt

Medion stellte jetzt das "Entertainment-Zentrum" der Zukunft vor: ein 61-cm-Fernseher mit integriertem PC, Blu-Ray-Player und allem, was sonst noch dazu gehört. Liest man die Beschreibung des ALDI-Hoflieferanten, braucht man anschließend nie wieder ein neues Gerät zu kaufen, denn im "The Touch"...

mehr

TechnoTrend TT-select S550PVR: Fast wie HDTV

Der Satelliten-Twin-Empfänger nimmt Programme auf Festplatte auf und wird sogar via HDMI angeschlossen. Wer einen preiswerten Recorder für Satellitenprogramme sucht und auf den Empfang von HDTV-Sendern verzichten kann, für den bietet Technotrend diesen eleganten Flachmann: er enthält gleich zwei...

mehr

PCTV DVB-T Flash Stick: TV-Software auf dem Stick

Der DVB-T Stick von PCTV ist sicher nicht der erste auf dem Markt, aber er hat eine Besonderheit. DVB-T Sticks sind nicht unpraktisch, wenn man denn im Sommer auf der grünen Wiese unbedingt Fernsehen muss. Meist verkaufen sich die Dinger immer zu Zeiten von Fußballeuropa- oder Weltmeisterschaften,...

mehr

BLOBbox: Streams und Torrents im Fernseher

BLOBbox ist ein Mediacenter, dass sich an den Fernseher anschließen lässt und mit der sich auch Streams anschauen lassen. Die Verschmelzung des Internets mit dem Fernsehen geht weiter voran. Philips kommt in diesem Frühjahr mit dem NetTV, was schon mal ein Schritt in diese Richtung ist. Die...

mehr

Dailyme "TV" auf dem G1 im Test: Mini-Glotze für Androiden

Mit dem T-Mobile G1 kann man jetzt auch fernsehen - sagt dailyme.tv. Oje, alles Raab oder was? "Das neue Google-Handy G1 wird ab sofort zum Fernseher! Nach dem erfolgreichen Start von dailyme.tv können Nutzer ab sofort kostenfrei und jederzeit aktuell mobil fernsehen: Über 600 Kanäle mit Inhalten...

mehr

Ustream iPhone App: Fernsehen für das iPhone

Mit dem Ustream App für das iPhone kommt jetzt auch echtes Streaming-TV auf das iPhone. Streaming-TV dürfte in den nächsten Jahren die Applikation sein, die in jedem Handy zu finden sein wird. Nachdem DVB-H sich endgültig verabschiedet hat heißt der neue Standard für Web-TV wohl WLAN, bzw. UMTS....

mehr

Philips Cinema 21:9: Extrabreiter Fernseher

Philips stellt jetzt einen LCD-Fernseher vor, der das in Kinos übliche "Cinemascope"-Format von 21:9 (2,35:1) bietet. Dadurch können DVDs und Blu-Ray-Disks, aber auch Ausstrahlungen im Fernsehen vollkommen ohne Balken auskommen. Echten Kinofreaks gehen die 16:9-Fernseher noch nicht weit genug,...

mehr

MSI All-in-one Nettop: Neton heißt die neue Serie von MSI

MSI und Asus liefern sich ein Duell im Bereich der Kleincomputer. Mit den Modellen M16, M19 und M22 hat MSI drei "Net-Tops" vorgestellt: universelle Talente, mit denen man selbst Fernsehen schauen kann. Die "Neton" genannte Serie verbindet einen Touchscreen mit einem Desktop-PC, und hat einen...

mehr

iPod Nano TV: Lupe für den Nano

Mit dem iPod Nano TV kann man zwar kein Fernsehen schauen, aber immerhin das Display des Nano vergrössern. Die Menge an mehr oder weniger brauchbaren Accessoires für die iPod Reihe nimmt einfach kein Ende. Als neuste Errungenschaft erfreut dieses Plastikgehäuse den schlechten Geschmack. Was auf...

mehr

Schlafzimmer-Fernsehen: TV-Möbel für Bettkartoffeln

Dieses TV-Möbel ist das ultimative Gadget für Leute, die noch fernsehen - und das vor allem im Bett tun. Die Sofakartoffel war gestern: Heute hat, wer nicht viel auf sich hält und zu viel Freizeit hat, einen Fernseher im Schlafzimmer (nebst dem in der Küche und dem im Bad). Damit Couchpotatoes...

mehr

Slingbox: Mobiles Fernsehen jetzt auch in Deutschland

Die Slingbox ist ein Streaming-Server, der das hauseigene Fernsehsignal auf die Reise in das große weite Web schickt. Damit können Anwender von überall das Programm zuhause anschauen - und aufnehmen lassen. Wer ab und zu in Gadgetblogs oder -Zeitschriften anderer Länder stöbert, dem begegnete...

mehr

Fussball-Soundtechnik: "Werner, das muß ploppen!"

Dank HDTV sieht man den Fußball nun besser auf dem grünen Rasen. Doch man hört ihn nicht. Nur die grölenden Fans auf den Rängen und den sabbelnden Sportmoderator. Das wird nun anders, dank des IRT München-Freimann. "Plöpp" - "Plöpp" - "Plöpp" - "Plöpp" - "Advantage Becker!". Beim Tennis waren die...

mehr

Anzeige 1 bis 20 von 23 Einträgen

1 2

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!