Display

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Display

(Bild: Samsung)

Zukunftstechnologie

Faltbare Smartphones und Tablets: Das plant Samsung für 2017

mehr

Ferrolic: Faszinierendes Ferrofluid-Display zeigt die Zeit und mehr, ist leider teuer

Ferrolic ist ein Display, das aus einem sehr flachen, flüssigkeitsgefülltem Rahmen besteht, in dem ein Ferrofluid sich frei bewegen kann. Diese Bewegungen werden von starken verborgenen Elektromagneten gesteuert. Verbindet man sich kabellos mit Ferrolic, kann man das Display mit dem Internet...

mehr

CES 2015: Von Bildschirmen eingekreist...

Flachbild-Fernseher? Das war einmal! Inzwischen sind die Bildschirme wieder krumm - wenn auch anders als einst mit den Röhrenfernsehern... Ein großes Thema auf der CES 2015 in Las Vegas sind UHD-Fernseher mit der vierfachen Auflösung des heutigen HDTV. Doch die Bilder dazu muss man bislang selbst...

mehr

Leia Display System: Display aus unsichtbaren Wassertröpfchen beeindruckt mit "Minority Report"-Effekten

Das UnternehmenLeia Display System baut Projektionsflächen aus Nebel, die als Touch-Display fungieren können. Wie im Science-Fiction-Film "Minority Report" kann man so gezeigte Objekte scheinbar mit den Händen greifen, um sie zu manipulieren. Ein beherzter Griff in die Daten, Fenster...

mehr

La Metric: Der Smart Ticker für Beruf und Freizeit

La Metric ist ein Smart Display, das über eine App konfiguriert werden kann, um alle möglichen Informationen in Form eines Tickers anzuzeigen - von Google Analytics-Daten über Wetter, Termine, Social Network-Nachrichten etc. Auch IFTTT-Rezepte lassen sich einbinden. Ein Retina-Display ist es nicht...

mehr

Asus PQ321Q: 4K-Monitor für Heimanwender mit dicker Brieftasche

Als erster 4K-Monitor für Heimanwender wird der Asus PQ321Q bezeichnet, aber der Preis ist wenig überraschend noch immer vierstellig. Ab August kommt er nach Europa. 4K Ultra HD auf 31,5 Zoll – vrgleichsweise preisgünstig und dennoch für die meisten Nutzer sicher noch viel zu teuer. (Bilder:...

mehr

Monkey Light Pro: Wenn Fahrrad-Speichen zu Displays werden

Eine kleines Team namens MonkeyLectric will die Räder eines Fahrrads zum Bildschirm machen. Mit dem LED-System Monkey Light Pro kommen Botschaften oder Animationen auf die Speiche. Die Technik, die aus vier Leisten mit insgesamt 256 LEDs besteht, bietet fantastische Möglichkeiten. Billig ist sie...

mehr

Smartphone-Displays: Das sinnlose Streben nach Größe

Auf dem Mobile World Congress hat der irre Wettkampf vorläufig seinen Höhepunkt gefunden. Mit Smartphones jenseits der 6 Zoll Größe bewegen wir uns mit großen Schritten auf Tablets zu. Die Hersteller scheinen dies als besonderen Fortschritt zu sehen, doch treffen sie damit den Kundengeschmack? Ich...

mehr

Flexibler Computer: Pandora ist Laptop, Tablet und Widescreen in einem

Designer Jeabyun Yeon hat das Konzept für einen flexiblen Computer vorgestellt. Der Pandora ist wahlweise Laptop, Tablet oder Riesen-Bildschirm im 16:9-Format. Utopisch ist die Umsetzung nicht, die Achillesferse allerdings wäre der Akku. Kaum jemand dürfte gerne täglich einen 22-Zoll-Bildschirm...

mehr

iPad-Matrix: Interaktives Display aus 15 Apple-Tablets

Microsoft PixelSense, ehemals Surface, und andere Multitouch-Tische wie der Cubit haben es vorgemacht: Große interaktive Displays ohne zusätzliche Eingabegeräte sind der Hit auf Messen, Events und in Filmen, und gaukeln einem ein wenig die Zukunft der Computer vor. Universal Mind sieht die Zukunft...

mehr

AOC e2251Fwu USB-Monitor: Ein Kabel für alles

Monitor-Spezialist AOC bringt einen Full-HD-Monitor auf den Markt, der ohne Netzkabel auskommt - und keine Grafikkarte braucht: Bild wie Strom kommen über ein einziges USB-Kabel auf den 21,5 Zoll (54,7 cm) großen Monitor. Ein zweites Display am Notebook oder Netbook kann die Arbeit ungemein...

mehr

Brother Airscouter: Head-up-Display für jeden Tag

Brother stellte jetzt auf einer internationalen Pressekonferenz in Berlin ein neues Datensichtgerät vor: eine Brille, bei der vor einem Auge ein Display hängt. Wer per Videofilm eine komplizierte Tätigkeit lernen oder etwas nachvollziehen will, muss häufig den Kopf zwischen eigenlichem Tun und dem...

mehr

3M Vikuiti Bildschirm-Filter: Ich sehe was, was du nicht siehst

3M bietet Bildschirmfilter, mit denen der Nebenmann nicht mitbekommt, was man gerade auf dem Bildschirm hat - auch für das iPad. Die brillianten Bildschirme moderner Computer und Tablets haben einen Nachteil: Auch die rechts und links sitzenden Menschen haben häufig freie Sicht auf das...

mehr

getDigital iXP3 Internet Messenger: Schneller als das menschliche Auge

Der iXP3 Internet Messenger macht sich die Trägheit des menschlichen Auges zunutze und lässt Uhrzeit, Temperatur sowie Tweets und Rss-Nachrichten scheinbar in der Luft schweben. Ohne den POV1-Effekt, auf deutsch Nachbildwirkung genannt, würden wir keine Filme sehen können, bei denen unser Gehirn...

mehr

Kyocera Echo: Doppelt sieht man besser

In den USA ist das Smartphone Kyocera Echo aufgetaucht, das gleich zwei Displays hat. Mit zwei Bildschirmen am PC zu arbeiten ist eine große Arbeitserleichterung. Wer das einmal gemacht, kann sich gar nicht mehr vorstellen, wie man nur mit einem Display auskommen soll. Bei meinem Handy habe ich...

mehr

Ei-Wisch Eye-Wipe: Kosmetikläppchen für iPhone & Co.

Die Ei-Wisch UG hat zwei Reinigungskissen zur Säuberung von Displays entwickelt. Mit zwei "innovativen" Reinigungspads bietet die Ei-Wisch ab sofort ein Hilfsmittel zur Pflege von digitalen Displays an. Zahlreiche Nutzer von Smartphones, Handys, TabletPCs oder Navigationsgeräten möchten die...

mehr

Hanvon Color E-Ink: E-Book-Reader mit bunten Seiten

Der chinesische Display-Produzent Hanvon wird auf einer Messe die ersten farbigen E-Book-Reader zeigen, die mit "Color-E-Ink"-Display ausgestattet sind. E-Book-Reader mit buntem Bildschirm sind ja nichts neues, doch die aktuellen Geräte agieren alle mit TFT-Displays. Die stromsparenden...

mehr

Folix Antireflexfolie im Test: Matt wird der Spiegel

Die Folix Antireflex-Folie verwandelt ein spiegelglattes TFT in einen outdoortauglichen matten Schirm. Das Ärgernis bei den heutigen Displays ist groß: Sie spiegeln. Jedenfalls viele von ihnen. Dabei sollen der Laptop oder das Netbook ihre lange Akkulaufzeit vor allem bei wechselnden...

mehr

Samsung AMOLED: Das biegsame Display kommt

Samsung hat ein großes, biegsames Display vorgestellt, das schon bald auf den Markt kommen soll. Es gibt verschiedene Display-Technologien, an denen im Moment gearbeitet wird. Dabei stehen zwei Dinge im Vordergrund: Erstens das Display in Sachen Farben und Latenz brauchbar zu machen, zweitens die...

mehr

Apus OLED Uhr: Weniger ist mehr

Die Apus OLED Uhr hat zwar nur ein schmales Display, dafür besteht das aber eben aus OLEDs. OLED, organische Leuchtdioden, sind eine interessante Technologie. Displays, die auf die OLED-Technologie setzen, können so dünn gebaut werden, dass man sie biegen kann. Ein Einsatz ist somit in vielen...

mehr

Anzeige 1 bis 20 von 106 Einträgen

1 2 3 4 5 6

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer