CES 2015

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema CES 2015

Intel Compute Stick: Linux oder Windows 8.1 am HDTV nutzen

Intel möchte reguläre HDTVs in einen Windows- oder Linux-Computer verwandeln – und das mit einfachsten Mitteln. Möglich wird dies durch den sogenannten Compute-Stick: Schnell einstecken und loslegen. Windows 8.1 geschrumpft. (Foto: Intel) Ähnlich wie ein Google Chromecast oder HDMI-Sticks mit...

mehr

Invoxia Triby: Smartes Heimtelefon mit Freisprecheinrichtung und Post-It-Funktion

In modernen Haushalten finde das Leben häufig in der Küche statt. Gemeinsam bereitet man Gerichte zu, unterhält sich und führt nebenbei auch Telefonate. Mit Triby hat Invoxia ein smartes Heimtelefon parat, das doch mit einigen reizvollen Elementen ausgestattet ist. Klein, unscheinbar, aber auch...

mehr

Snail Games:Spielkonsole und Gaming-Smartphone mit Android. Ob das was wird?

Eine neue Spielkonsole und Handheld-Spielemaschine aus China? Was vielleicht nach weiteren Billig-Klonen klingt, könnte doch deutlich interessanter sein. Denn das Unternehmen Snail Games meint es mit der OBox und dem W3D ernst. Erstmals auf der CES 2015 gezeigt: OBox und W3D. (Foto: Snail...

mehr

Connected Cycle: Smartes Fahrradpedal als Alarmanlage und Fitness-Tracker

Das Fahrrad wird zunehmend zu einem smarten Vehikel. Einen frischen Ansatz hat das französische Unternehmen Connected Cycle auf der diesjährigen CES vorgestellt. Das Pedal für Fahrräder ist eine Fitness-Tracker und sogar eine Alarmanlage. Sieht wie ein Pedal aus, nicht? (Foto: Connected...

mehr

EyeLock Myris Iris-Scanner: Das Auge als Password

Myris ist ein Augen-Scanner, der die Iris abfilmt und den Rechner erst dann freigibt, wenn die gescannte Iris den Nutzer als berechtigt identifiziert. Laut EyeLock ist die Identifikation über die Iris deutlich genauer als die über einen Fingerabdruck. Die patentierte Technik, die im Myris...

mehr

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer