Arduino

Nachrichten, Interviews & Fachbeiträge zum Thema Arduino

Erstellen Sie mit Hilfe der Entwicklungsplattform von Intel® Edison einen automatisierten Arm

Heute, wo Wearables immer mehr im Trend sind, also kleine Geräte, die man am Körper trägt und die Alltagsgeräte und das Internet mit Informationen versorgen, hat Intel ein Board vorgestellt, das speziell darauf ausgelegt wurde, mit einem der Schwergewichte kompatibel zu sein, mit Arduino. Seine...

mehr

Tempescope: Wetterstation mit echten Wettereffekten

Eine Wetterstation. Schön. Gut. Langweilig. Sie zeigt eben die Temperatur oder Luftfeuchtigkeit an. Spektakulär sind die wenigsten solcher Geräte. Ganz anders sieht es bei Tempescope aus. Hübsch und effektreich. (Foto: Youtube / Takeshi Tanaka) Tempescope ist eine selbstgebaute Wetterstation, die...

mehr

Basteldings: Der SMS-Drucker bringt deine Textnachrichten zu Papier

Es müssen ja nicht immer hundertprozentig sinnvolle Dinge sein, die man sich selbst bastelt: Das zeigt der so schöne wie zugleich funktional fragwürdige „SMS Printer“ des Niederländers Sami Sabik. Der SMS Printer im Einsatz Je stärker das Digitale unsere Welt durchdringt, desto mehr gewinnt das...

mehr

Basteldings: Selbstbau-Smartwatch auf Arduino-Basis

Schlicht „Open Source Watch“ heißt das Projekt von Jonathan Cook aus San Francisco: Es ist eine Smartwatch, die jeder Interessierte nachbauen und verbessern kann. Die aktuelle Version der „Open Source Watch“. Zehn Jahre gibt es die Arduino-Plattform bereits – Grund genug für das US-amerikanische...

mehr

Selfie Mirror: Spieglein, Spieglein an der Wand – wer lächelt am schönsten im Twitterland?

Danach hat niemand gefragt, aber umso schöner, dass es das jetzt gibt: „Selfie“ ist ein Wandspiegel, der automatisch Fotos von dir macht und auf Twitter postet. Aber keine Angst: Ausgelöst wird er nur, wenn du lächelst. Lächeln erkannt, der Countdown läuft, gleich macht der „Selfie“ ein Foto. Der...

mehr

Gamebuino: Retro-Handheldkonsole auf Arduino-Basis

Der „Gamebuino“ klingt nicht nur dem Namen nach verdächtig nach „Gameboy“, er sieht auch ganz ähnlich aus, funktioniert aber auf Basis von Arduino und richtet sich vor allem an solche Interessenten, die gern selbst Spiele entwickeln wollen. Das soll auf der Handheldkonsole im 8-Bit-Retrostyle...

mehr

RFduino: Winziger Arduino-Klon mit Bluetooth an Bord

Der RFduino Microcontroller ist so groß wie eine Münze und ist dabei nicht nur kompatibel zur beliebten Arduino-Plattform, sondern will auch noch vieles besser machen: günstigerer Preis, mehr Leistung und Bluetooth 4.0 gleich mit an Bord. Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an: RFduino ist...

mehr

Arduino-Projekt "Volume and Noise": Ein Antikradio, das Tweets vorliest

Man nehme ein altes Radio und mache es per Arduino zum Twitter-Empfänger – fertig ist der Rundfunk des 21. Jahrhunderts. Das Selbstbau- und Kunstprojekt "Volume and Noise" präsentiert den Kurznachrichtendienst einmal auf eine ganz andere Weise. In den 1930ern Jahren war ein Radio noch ein...

mehr

Rodrigo García Hop!: Dieser Koffer folgt auf dem Fuße

Rodrigo García hat einen Koffer entwickelt, der die kommende Generation des Reisegepäcks repräsentieren soll. Hop! - so der Name - enthält drei Sensoren, die kabellos Signale empfangen, die das Smartphone des Besitzers aussendet. Dadurch kann Hop! seinem Besitzer aus eigenem Antrieb auf dem Fuße...

mehr

Bero: Programmierbares Android-Maskottchen für alle

Wer bei seinem Smartphone oder Tablet auf Googles Betriebssystem Android setzt, kennt sicherlich Andy: Das knuffige Androiden-Maskottchen ziert seit jeher das OS, ebenfalls ist es längst als Spielzeug in vielen Variationen erhältlich. Und wenn alles klappt, dann wird er bald zum Leben erweckt - mit...

mehr

Super Angry Birds: Selbstbau-Controller für die wütenden Vögel

Zwei Studenten des Copenhagen Institute of Interaction Design haben einen ungewöhnlichen und sehenswerten Controller für das Spiel Angry Birds gebaut, der ein ganz neues Spielgefühl vermitteln soll. Wenn sich wütende Vögel auf verschanzte Schweine mit Stahlhelmen stürzen, ist man entweder in einer...

mehr

MaKey MaKey: Mit (echten) Bananen Klavier spielen

Bananen, Gummitiere, Plastikreste oder ein schnödes Stück Papier als Eingabegeräte zu verwenden, ist schwer vorstellbar, oder? MaKey MaKey beweist, dass das keine Spinnerei, sondern kuriose sowie unterhaltsame Realität ist. Beziehungsweise wird. MaKey MaKey ist wieder einmal ein Projekt, das über...

mehr

Portal Turret: Geschützturm für die eigenen vier Wände

Als leidenschaftlicher Spieler mag man die Turrets aus Valves Videospiel-Reihe "Portal" nicht wirklich, schließlich handelt es sich hierbei um gefährliche Geschütztürme. Aber in der Realität sieht das schon etwas anders aus. Wer hätte nicht gerne einen solchen für die eigene Wohnung? Als...

mehr

Matt Keeter Fab Boombox: Sperrholz-Boombox im Eigenbau

Matt Keeter ist ein Ingenieur, der während seines Studiums am MIT eine Boombox entworfen hat, die aus lasergeschnittenem Sperrholzteilen besteht, die (fast) ohne Klebstoff halten wie ein dreidimensionales Puzzle. Wer immer schon mal eine Boombox selber zusammenbasteln wollte, kann jetzt schon...

mehr

Felix Vorreiter txtBomber: Text-Graffiti mit Drucker statt Dosen

Designer Felix Vorreiter macht seinem Namen alle Ehre. Schon 2005 demonstrierte er den txtBomber, ein Guerilla-Werkzeug zum Bedrucken von Fassaden, das nicht viel größer ist als ein Tapezierpinsel. Wer den txtBomber in Aktion sieht, fragt sich, wie das Teil funktioniert. Anders als der...

mehr

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!