Thinkware iNAVI ES300: Hübsche Orientierung

ES300: Formschöner Wegweiser.

Das iNAVI ES300 von Thinkware ist zwar nach eigenen Angaben nur "low-end", macht aber einiges her.

Der südkoreanische Hersteller Thinkware hat einen neues Gerät aus der iNAVI-Reihe vorgestellt. Aluminium-Optik und berührungsempfindliche Seitenleisten mit LEDs rahmen ein sieben Zoll großes Display ein und lassen das ES300 optisch hochwertig wirken.

Variabler interner Speicher hier, 3D-Ansicht da und noch eine Prise Green-IT - das ist der Mix des iNAVI:

Wer ein preislich verträgliches Navigationsgerät sucht, das trotzdem edel anmutet, kann das ES300 ja mal unter die Lupe nehmen. Wahlweise verbaut Hersteller Thinkware zwei, vier oder acht Gigabyte internen Speicher - entsprechend kostet das Navi zwischen umgerechnet 250 und 350 Euro.

Der Fahrer kann auf Wunsch eine zusätzliche 3D-Kartenansicht anzeigen, die "ECO Drive"-Funktion soll ihm die bleifüßige Fahrweise abtrainieren. Hier gibt es noch mehr Navigationsgeräte der Firma.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!