Sony DSC-T2 - Bonbonbunte Kompaktkamera

Sony DSC-T2

Die Sony DSC-T2 bringt als erste Kompatkkamera internen Speicher im Gigabyte-Bereich mit - 4GB, um genau zu sein. Dank Lächel-Erkennung füllt sie ihn, sobald jemand grinst...

 

Bonbonfarben für Gadgets sind momentan im Trend, und haufenweise Hersteller geben ihren Geräten mit bunten Lackierungen den letzten Schliff. Auch Sony ist da mit von der Partie. Jüngstes Beispiel: Die neue Cybershot DSC-T2-Kompaktkamera.

 

Die Eigenschaften im einzelnen: 8 Megapixel Auflösung, 4GB interner Speicher, der mittels Memory Stick Pro Duo erweiterbar ist, 2,7-Zoll-Touchscreen-Display, Lichtempfindlichkeit bis ISO 3200 und die bei Sony mittlerweile schon übliche Gesichtserkennungsfunktion. Gezoomt werden kann mit einem 3-Fach-Zoom-Objektiv von Carl Zeiss.

Von der Ausstattung her sicherlich schon die $350 Einführungspreis wert, vor allem wegen des eingebauten Speichers. Einzig und allein die Farben machen mich etwas stutzig. Erinnern doch stark an ein gewisses Unternehmen mit Obst im Logo...

[via Imaging-Resource ]

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!