Oto Cycles E-Bikes: Pedelecs mit Retro-Charme

Oto Cycles OtoK {Oto Cycles;http://otocycles.com/}

Oto Cycles ist ein Familienunternehmen in Barcelona, das ungewöhnlich schöne Elektro-Fahrräder herstellt. Die stilvollen E-Bikes erinnern im Look stark an Rennmotorräder aus den Fünfzigerjahren.

 

Otok und Otor heißen die beiden E-Bike-Serien des spanischen Familien-Unternehmens Oto Cycles. Und wenn der Google-Übersetzer keinen Quatsch erzählt, ähnelt kaum ein E-Bike genau dem anderen, so groß sind die Möglichkeiten der Individualisierung. Wer ein Elektrofahrrad von Oto Cycles bestellen will, kann unter unzähligen Rahmenfarben wählen, unter verschiedenen Reifenvarianten, Brooks-Sätteln, Motoren, Akkus und anderen Komponenten. Gut sehen sie alle aus. Das folgende Video vermittelt einen kurzen Eindruck von Herstellung und Fahrvergnügen.

<iframe width="500" height="281" src="//www.youtube.com/embed/bkm9A9AoFrs?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Der Akku ist bei den Oto Cycles natürlich im scheinbaren „Tank“ untergebracht. Die Sättel sind stilechte Ledersättel von Brooks, erhältlich in drei Farben. Zur Wahl stehen entweder das „Touring & Trekking“-Modell Flyer oder das „City & Heavy Duty“-Modell B67 .

Otok - Pedelec mit 250 W

Die sportlich aussehenden Modelle der Serie Otok gelten noch als Fahrrad, wenn man Wikipedia glauben darf. Mit einer Motorleistung von 250 W, Anfahrhilfe bis 6 km/h und einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h liegen die Werte gerade so an der zulässigen Grenze. Allerdings gibt es auch noch einen Motor, der 500 W mit 20A leistet und bis zu 42 km/h schnell ist. Das geht dann nicht mehr als Fahrrad durch.

Otor - Kraftvoller Cruiser

Auch die langgestreckten Cruiser der Serie Otor erfüllen die Anforderungen an ein Pedelec. Wer mag, kann jedoch nicht nur den Motor mit 500 W und einer Höchstgeschwindigkeit von 42 km/h wählen, sondern sogar noch einen Zahn zulegen: Otor Oto Cycles gibt es auch mit einem 750-W-Motor und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 55 km/h.

Die Reichweite der Modelle liegt zwischen 40 und 60 km. Weitere Infos (leider nur auf spanisch oder per Google Übersetzer) gibt es auf der Seite von Oto Cycles . Ein regelrechter Shop mit Preisangaben ist leider nicht zu finden. Man muss wohl direkt über das Kontaktformular oder E-Mail anfragen. Oder man versucht es über die Facebook-Seite .

Gefunden haben wir die E-Bikes bei Fubizi .

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!