02.07.18

Zählwaagen - so klappts mit der Inventur!

Zählwaagen für die Inventur stellen eine Arbeitserleichterung dar

Quelle: gettyimage © jacoblund

Je nach Wiegekapazität leistet die Zählwaage in den verschiedensten Bereichen, vom Handwerk über den Vertrieb, bis hin zur Industrie, wertvolle Dienste.

Kleinmaterial in großen Mengen wird dank einer Stückzählwage im Rahmen der Inventur, bei der Produktion oder zur Kontrolle der Vorratshaltung schnell erfasst. Damit das Ergebnis aussagekräftig ist, ist die Genauigkeit der verwendeten Waagen wichtig. Zertifizierte Waagen mit verschiedenen, sinnvollen Funktionen für den Einsatz im gewerblichen Bereich, vor allem in der Industrie, verkürzen so die zeitraubende Angelegenheit der jährlichen Bestandsaufnahme und helfen dabei, kostensparend zu agieren.

Mobile Zählwaagen für die Inventur - exaktes Ermitteln der Bestände

Der Gesetzgeber lässt zu, dass kleines Stückgut in Massen zum Zwecke der jährlich durchzuführenden Bestandsaufnahme nicht mühsam ausgezählt werden muss, sondern gewogen werden kann. Damit dieser Vorgang sowohl für das Unternehmen als auch entsprechend der gesetzlichen Maßgaben zufriedenstellend ausfällt, spielt bei einer Stückzählwaage die Zuverlässigkeit und Genauigkeit eine große Rolle. Denn bei Stichproben, die das Finanzamt zu Kontrollzwecken durchführen darf und in unregelmmäßigen Abständen auch machen wird, müssen sämtliche bei der Inventur gemachten Angaben Bestand haben. Zu große Abweichungen können zu einem Sicherheitszuschlag beim Warenbestand führen und daraus resultierend zu höheren Steuerzahlungen.

Daneben spielen weitere Funktionen eine wesentliche Rolle, damit mobile Zählwaagen für die Inventur eine echte Arbeitserleichterung darstellen:

  • Angabe des Stückgewichtes (Referenzgewicht)
  • Errechnung der Stückzahl
  • Nennung des Gesamtgewichtes
  • gut ablesbare Displays
  • großzügige Auflagefläche
  • robustes Obermaterial
  • transportabel

Die ideale mobile Zählwaage für die Inventur kann zudem vielseitig eingesetzt werden. Je nach Wiegekapazität leistet sie in den verschiedensten Bereichen, vom Handwerk über den Vertrieb, vom Ladengeschäft bis hin zur Industrie, wertvolle Dienste rund ums Jahr, beispielsweise dann, wenn es gilt Ware zu versenden oder im Rahmen der Lagerhaltung vorrätige Mengen zu erfassen. Bereits bei der Herstellung Ihrer Produkte, aber auch zur Portionierung und Kommissionierung Ihres kleinen Wägegutes ist eine Stückzählwaage ein unschätzbarer Helfer.

Einfache Bedienung - mobile Zählwaagen für Inventur

Damit die anfallende Arbeit mit der Stückzählwaage schnell von der Hand geht, sollte bei der Auswahl der Modelle Wert darauf gelegt werden, dass sie einfach zu bedienen sind. Bei Waagen mit drei LCD-Displays können unterschiedliche Angaben auf einen Blick erfasst werden. Solide und zuverlässig funktionierende Bedientasten sorgen dafür, dass die mobile Zählwaage für die Inventur Anwenderfehler minimiert. Das Referenzgewicht kann abgespeichert werden, die Stückzahl aus den Wiegewerten wird automatisch errechnet, indem das Mengengewicht durch das Stückgewicht geteilt wird.

Stückzählwaage - robust und gebrauchstüchtig

Gewicht und Stückzahl werden bei der Stückzählwaage für jeden einzelnen Wiegevorgang bei Bedarf gespeichert und addiert. So erhalten Sie automatisch pro Artikel eine Gesamtzahl, die mobile Zählwaagen für die Inventur für Sie errechnen. Auch in Details sind Stückzählwaagen ganz auf die Praxis abgestimmt. Je nach Ausführung ist das Display vor Staub und Strahlwasser geschützt. Die Wägeplatte aus Edelstahl ist resistent gegen Kratzer und pflegeleicht. Edelstahl ist zudem unempfindlich gegen nahezu alle Immissionen, die in einem Industriebetrieb auf die Stückzählwaage einwirken können. Alle Mobilen Waagen lassen sich zudem problemlos dorthin transportieren, wo Zählarbeiten für die Inventur anfallen, sei es im Lager oder der Produktionshalle. Leistungsstarke Akkus sorgen dafür, dass die Waagen unabhängig vom Stromnetz überall aufgestellt werden können.

Mobile Zählwaagen für Inventur - Präzise Erfassung der Daten

Präzise Messdaten können vor allem zertifizierte Zählwaagen von As-Wägetechnik gewährleisten. Zahlreiche nützliche Zusatzfunktionen sorgen dafür, dass mobile Zählwaagen nicht nur zur Inventur eingesetzt werden, sondern die innovative Technik auch bei der Kontrolle im Fertigungsbetrieb zu Ihrem Vorteil arbeitet. Kalibrierkontrolle, Kapazitätsanzeige, Referenzoptimierung und Anti-Diebstahl-Codierung tragen zur Vielseitigkeit der Stückzählwaage bei. Ebenfalls praxisnah entwickelt wurde die Stückzahlwaage mit Checkweigher. Sie sortiert alle Exemplare Ihres Wägegutes aus, die übergewichtig sind.

Stückzählwaage mit individueller Software

Moderne Technik arbeitet auch für Sie, wenn Sie ein Modell mit Touchscreen wählen. Durch die komfortable selbsterklärende Bedienung werden fehlerfreie Messergebnisse erzielt. Auf Wunsch gibt es auch maßgeschneiderte mobile Zählwaagen für Inventur und Produktion. Eine individuelle Software wird genau auf Ihre Betriebserfordernisse abgestimmt. Diese Waagen optimieren Ihre Arbeitsvorgänge noch mehr als die einfachen Ausführungen, wenn es um Portionierung und um Abwiegen von Massenteilen bei der Inventur geht. Die dadurch eingesparten Mitarbeiterressourcen tragen zur Kostenreduktion im Betrieb bei.

Leihwaagen und Rundumservice

Mobile Zählwaagen für die Inventur gibt es in verschiedenen Serien. So findet sich für jeden Bedarf und für jedes Budget das richtige Exemplar. Wenn Sie nur eine kurze Zeit oder einmalig eine Stückzählwaage benötigen, so können Sie jederzeit den Waagen-Leihservice in Anspruch nehmen.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!