Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

10.06.08

Yanko Design Korken-USB-Stick: Alles andere als verkorkst

USB-Stick-Korken von Yanko Design

USB-Sticks gibt es mittlerweile in diversen Formen, Größen, und auch Düften. Zwei dieser Features verbindet der Korken-USB-Stick.


Für weinselige USB-Ports wie geschaffen. (Bild: yankodesign.com)

Ob Steckdose, fortschrittlicher Kaffeebecher oder Todes- Countdown- Aschenbecher : Bei Yanko gibt es immer mal wieder schicke und ungewöhnliche Designs und Gerätekonzepte zu sehen.

Etwas gewöhnlicher, aber dennoch nicht unschicker ist das folgende. USB-Sticks werden mittlerweile in alles eingebaut, das kompakt ist. Warum also nicht in einen Korken?

So ein Korken hat entschiedene Vorteile: Er ist federleicht und bietet genügend Aufprallschutz, sollte er mal herunterfallen;

 

Zusammengesteckt hat er allerdings einen deutlichen Nachteil: Er ist von einem normalen Korken nur bei näherem Hinsehen zu unterscheiden. Also, falls die nächste durchgearbeitete Nacht am Rechner mit Wein bestritten werden sollte: Aufpassen, dass der verwandelte Kronkorken nicht aus Versehen mit in den Restmüll wandert.

Zu kaufen gibt es das Ding übrigens nicht. Ist ja nur ein Design. Wer sich aber berufen genug fühlt, der kann ja mal selbst Hand anlegen und welche basteln. Verkauft sich bei Etsy bestimmt wie geschnitten Brot.

Yanko Design

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer