12.02.09

Wortmann Terra Thinclient 3778 V-1600 DVD: Leisetreter im Haus

Wortmann Terra Thinclient - Immer lautlos

Den Namen des Wortmann Terra Thinclient 3778 V-1600 DVD kann man auch dann flüstern, wenn der Rechner auf Volllast läuft.

Nachdem ich mich die letzten Tage über einen extrem lauten Rechner geärgert habe, bin ich dann wieder mal auf die Knie gegangen. Bewaffnet mit Staubsauger, Schraubenzieher, Pressluft und Tüchern habe ich meinen Rechner von innen gesäubert, den Prozessorkühler auseinander genommen und gleich auch mal den Lüfter der Grafikkarte gereinigt. Ergebnis: 50% weniger Krach, eine verstaubte Hose und Wärmeleitpaste an den Finger. Und der Gedanke, dass ich gerne einen PC ohne Lüfter hätte. Der Wortmann Terra Thinclient bietet genau das an:

Als Prozessor hat man einen VIA-Prozessor Eden V4 1,6 GHz gewählt, was natürlich für die meisten User schon wieder ein Argument ist, die Finger davon zu lassen. Aber moderne Intel/AMD Systeme geben einfach zu viel Leistung ab, als das man sie ungekühlt lassen könnte. Natürlich gibt es auch keine Grafikkarte, sondern nur einen Grafikchip mit shared memory.

Immerhin stecken aber 2 GB RAM im Rechner und die Festplatte ist mit 160 GB auch ausreichend. Dass man mit dem Wortman Terra nicht spielen kann, versteht sich von selbst. Aber als einfacher Bürorechner taugt er schon. Da ist dann allerdings noch der Preis. Ab 540 Euro geht es los, was nicht gerade günstig ist. Bestellbar auf der Seite von Wortmann

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!