03.07.08

World Of Warcraft-Authenticator: Freund oder Feind?!

authenicator-wow.jpeg

Für mehr Sicherheit in der World of Warcraft (WOW) sorgt der "Authenticator" - natürlich gegen Aufpreis.

Fast unendliche Zeiten in der virtuellen Spielewelt verbracht und von der einen Sekunde auf die andere ist der Account geknackt: Nachdem das Online-Spiel World of Warcraft bei den Nutzerzahlen fast explosionsartige Sprünge verzeichnete, sind auch die illegalen Aktivitäten im Spiel nicht mehr nur Einzelfälle. Immer wieder werden ganze Accounts übernommen, und falls der Spieler den begehrten Helden wieder zurück erhält, sind die Ressourcen mit Sicherheit weg. Der kleine elektronische Helfer direkt vom WOW-Entwickler Blizzard soll Abhilfe schaffen:

 

Der blau-schwarz gemusterte Helfer ist nicht mehr als ein SecurID-Token. Wie auch bei manchen Banken, muss bei jedem Anmeldevorang einmal der Knopf gedrückt werden. Die angezeigte sechsstellige Zahl wird dann einfach beim Login angegeben und schon ist man drin.

Die Anschaffung wäre mit 6,50 Dollar zu verkraften, nur ist der Stick momentan nur in den USA direkt bei Blizzard zu haben. Deutsche Spieler müssen noch um den Account bangen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!