Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

04.10.09

Withings Wi-Fi-Waage: Eine Homepage für Deinen BMI

Withings Waage mit WiFi

Die Withings Waage zeigt das Gewicht, errechnet den BMI und überträgt die Daten per WiFi ins Internet, wo sie mit iPhone oder Browser als Kurve abgerufen werden können.

Wenn das nicht fett kommt: Withings übermittelt Gewicht, Köperfettanteil und Body-Mass-Index direkt nach dem morgendlichen Wiegen per WiFi ins Internet. Aber keine Sorge, nicht frei zugänglich, sondern auf eine ganz persönliche Seite.

Die Withings WiFi-Waage misst das Gewicht mit 4 Sensoren auf 100 g genau und verkraftet eine Belastung von 180 kg. Außerdem errechnet sie den Body-Mass-Index und den Körperfettanteil. Aus den Daten, die sie automatisch über WLAN (so man denn einen solchen Router zu Hause stehen hat) ins Internet übermittelt, erscheinen als optisch sehr ansprechende Graphen. Noch nie war es so schön, zu sehen, dass man wieder zugelegt hat.

 

Diese Daten kann man mittels einer freien iPhone App oder per Browser abrufen, nachdem man sich eingeloggt hat.

Aber man muss gar dein fanatischer Daten-Sammler und -Auswerter sein, um die Withings WiFi-Waage schick zu finden. Mit ihrem zurückhaltenden Design spricht sie auch eher analog orienterte Menschen an. Wenn man die technischen Möglichkeiten nicht nutzt, ist die Withings WiFi-Waage nur ein wenig zu teuer. Waagen, die einfach nur gut aussehen, gibt es schon günstiger.

Momentan ist die Withings WiFi-Waage nur in den Staaten zu haben, für rund 160 $. Aber sicher dauert es nicht lange, bis man auch hier sein Gewicht automatisch ins Internet beamen kann.

Mehr Information auf Deutsch plus Bestellmöglichkeit direkt bei Withings. Für 129 € gehört die WiFi-Waage euch.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer