18.03.09

Samsung Netbook mit VIA Nano-CPU: Es muss nicht immer Intel sein

VIA Inside: Samsung setzt beim NC20 auf den nano (Bild: Samsung)

Prozessorhersteller VIA verkündet stolz, dass Samsung bei seinem nächsten Netbook, dem NC20 mit 12-Zoll-Display nicht einen Chip aus Intels Atom-Palette wählt, sondern den im letzten Frühjahr vorgestellten "Nano".

Wer ist VIA? Wer mit dem Hersteller nichts anfangen kann: das sind die Erben von Cyrix (vor langer Zeit neben AMD und Intel der dritte im Bunde der x86-kompatiblen Chip-Hersteller), deren Produkte bisher vor allem in mobilen Geräten stecken (so zum Beispiel in den allerersten HP-Netbook-Wannabes). Wie das Unternehmen jetzt offiziell bekannt gab, setzt Samsung in seinem kommenden Zwölf-Zoll-Netbook "NC20" auf VIAs Nano-CPU. Damit bekommt der im letzten Frühjahr vorgestellte Mobilprozessor immerhin den Vorzug gegenüber Intels Erfolgsprodukt Atom, das noch bei Samsungs Zehn-Zoll-Netbook "NC10" verwendet wird. VIA ist nicht allein, sondern hat potente Unterstützung auf dem Prozessormarkt.

Denn Grafikchiphersteller NVidia liefert den zum passenden Chipsatz "Ion 2". VIA darf jetzt darauf hoffen, dass Nano dem Atom Konkurrenz machen kann, und die belebt ja bekanntlich das Geschäft. Samsung ist sicher ein mächtiger Partner, doch für einen echten Konkurrenzkampf müssten noch mehr Hersteller gefunden werden. Nunja, der Markt wurde ja gerade mal eröffnet, und viele Menschen, die bisher noch nicht daran dachten, einen Computer zu benutzen, werden beim Anblick der Netbooks schwach.

Der im NC20 eingesetzte Chip ist ein Nano U2250 mit 1,3 Gigahertz Taktung, außerdem wird das Gerät über 12,1-Zoll-LED-Display mit 1.280 mal 800 Pixel Auflösung, ein Gigabyte (GB) RAM, eine 160-GB-SATA-Festplatte sowie WLAN verfügen, bei einer Akkulaufzeit von 6,5 Stunden. Über Preis und Erscheinungsdatum wurde noch nichts verlautbart. Das NC20 kostet etwa 500 Euro und ist ab sofort verfügbar, auch wenn Samsung selbst sich mit Infos bis vor kurzem zurückhielt. Aber jetzt sind sie auch online .

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!