Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

11.10.11

Western Digital TV Live: Streamen statt speichern

WD TV Live - Mit erweiterter Unterstützung für Onlinedienste (Quelle: pd Western Digital;http://www.wdbrand.com/products/products.aspx?family=wdfWDTV_LiveHub)

Western Digital setzt auf Onlinedienste und verzichtet auf eine Festplatte.

Der Festplattenhersteller Western Digital wildert seit geraumer Zeit auch in anderen Bereichen und sucht mit seiner WD-TV-Serie Anschluss an den Fernseher. In der neuesten Version sucht man genau das vergebens, wofür WD immer noch steht: Eine Festplatte. Anstatt Filme ab einer Festplatte abzuspielen, kommt alles in «Echtzeit» vom Western Digital TV Live.

«Weglassen» scheint das Motto der Entwickler gewesen zu sein: Nicht nur die 1 TB Festplatte ist verschwunden, auch die Anschlüsse wurden drastisch reduziert, es gibt nunmehr nur noch einen HDMI-Port zur Verbindung mit dem Fernseher, sowie einen separaten Digital-SPDIF-Ausgang. Die Verbindung zur Außenwelt schafft der WD TV Live weiterhin über zwei USB-Anschlüsse, einen LAN-Anschluß und WLAN mit 300 MBit/s. Womit sich der Verlust des internen Speichers kompensieren lässt.Auch die Software wurde modifiziert. Als Ausgleich zum fehlenden internen Speicher, erhält man Zugriff auf kostenlose Online-Streaming-Platformen wie YouTube oder neu im Programm DailyMotion und Spotify. Dank der schnellen WLAN-Verbindung ist das auch in FullHD problemlos möglich. Sogar Online-Spiele sind im Angebot. Western Digital bietet so genannte «Funspot Games» an, ein Service speziell für TV-Endgeräte.

Damit wird klar was WD mit TV Live bezweckt: Es soll den PC als Schaltzentrale im Netzwerk ergänzen – und während des Sofa-Surfens gar ersetzen. So schmerzlich der Verlust des internen Speichers auch sein mag, der auf EUR 100 gesunkene Preis ist ein gutes Trostpflaster - wer nicht auf die Festplatte verzichten kann oder will, greift weiterhin zum WD TV Live Hub.

Homepage des Western Digital TV Live.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer