Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

30.07.10

Wassermelonen-Kühlschrank: Immer kalte Kugeln

Wassermelonen-Kühler (Bild: Joybond)

Da muss man zweimal hinsehen, aber es gibt ihn tatsächlich, den Kühlschrank für Wassermelonen.

Wenn man so den halben Tag durchs Netz geistert, RSS-Feeds scannt, Webseiten erkundet, PR-Mails überfliegt, Link um Link öffnet und Twittermeldungen liest, dann stolpert man natürlich über die eine oder andere absonderliche Sache. Das Internet ist schließlich allein zu dem Zweck gegründet worden, damit man wunderliche, absurde und gerne auch mal geschmacklose Dinge mit anderen Menschen teilen kann.

Aber dieses Ding hier ist dann schon sehr weit am oberen Ende der "WTF" - Skala:

Offensichtlich hat da jemand aus Japan (wo sonst) die rettende Idee gehabt, wie man eine Wassermelone auch dann kühlen kann, wenn man unterwegs ist. Man packt sie einen rollbaren Kühlschrank. Die Melone wird unter einem durchsichtbaren Plexiglaskuppel auf die richtige Temperatur gebracht, und gleichzeitig kann seiner Umgebung am Strand zeigen, was für eine wunderhübsche Wassermelone man mit sich rumschleppt.

Das wundersame Gerät gibt es nur in Japan, vermutlich auch deswegen, weil man dort auf der Strasse eh ignoriert wird und sich kein Mensch wundert, warum man eine Wassermelone hinter sich herzieht. Aber vielleicht liefert Joybond die 180 Euro teure Maschine ja auch nach Europa.

Via Geeky Gadgets.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer