22.10.07

Waschlappen to go

Waschtuch

Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, erinnere ich mich noch gerne an ein ganz bestimmtes Werbegeschenk, das wie durch ein Wunder von einem kleinen Brocken zu einem großen Handtuch wurde. Blöd nur, dass man ihn dazu ins Wasser schmeissen und folglich das neue Handtuch erstmal trocknen musste.

Waschtuch

Klüger ist da schon diese Gebrauchsart: Was wie ein übergroßes Minzbonbon anmutet, ist in Wahrheit ein komprimierter Waschlappen. Tut man ihn in Wasser, hat man im Nu einen hygienisch sauberen Waschlappen zur Hand.

Hergestellt sind die Lappen aus Viskose und lassen sich einfach kompostieren. So sind sie auch beim Camping eine gute Sache, da man sich nicht um die Entsorgung Gedanken machen muss. Auch Preislich kann man nicht meckern: 96 Stück kosten $12,95.

Das einzige, worauf man allerdings besser achten sollte ist, dass sie niemand mit Minzdrops verwechselt. Die Folgen des Verschluckens mag sich jeder selber ausmalen.

[Bezugsquelle]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer