Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

25.07.09

Violight Duo Zahnbürstenreiniger: Hinfort, elende Bakterien

Violight Duo - Killt die Killer (Bild: Violight)

Das wird Hypochonder freuen, denn mit dem Violight Duo Zahnbürstenreiniger kann man jetzt auch hier Bakterien jagen.

 

Sie sind immer und überall. Sie lauern an Stellen, an die wir nicht denke, sie überfallen alles hinterrücks und kennen keine Gnade. Die Rede ist von Bakterien, die sich gerne überall einnisten. Auch auf Zahnbürsten, also jenen Dingern, mit denen wir mehrfach täglich mehr oder weniger erfolgreich versuchen unsere Zähne möglichst lang zu erhalten. Doch was passiert, wenn die Beisserchen geputzt sind? Die Zahnbürste lungert offen herum, und dient Bakterien als Magnet. Das muss nicht sein, dachte sich ein Hersteller:

Der Violight Duo Zahnbürstenreiniger reinigt die Bürsten mit UV-Licht, etwas was die meisten Bakterien nun überhaupt nicht leiden können. Man legt die Brüsten rein, startet den Vorgang und hat beim nächsten Putzvorgang wieder keimfreie Zahnbürsten.

Aber man sollte es mit der Keimfreiheit auch nicht übertreiben. Das menschliche Immunsystem lernt besonders dann, wenn es angegriffen wird. Es merkt sich den Angreifer und kann, sollte er wieder auftauchen, schneller reagieren. Wer sein Immunsystem von allen Keimen fern hält, hilft sich also nicht unbedingt.

Den Violight Duo gibt es bei Amazon USA für knapp 40 Dollar.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer