09.04.08

Videos bei Flickr: Die "langen" Photos

Flickr Video

Seit heute erlaubt die Fotocommunity Flickr, auch Video hochzuladen. Dadurch soll jedoch keine Konkurrenz zu YouTube und Co. entstehen, sondern der "Photo Spirit" bewahrt bleiben.

Flickr Video

Mit welchen Einschränkungen ihr jedoch (sofern kein Pro-Account vorhanden ist) leben müsst, zeigen wir euch nach dem Klick:

 

Zunächst einmal die Fakten:

- Videos können nur von Pro-Mitgliedern hochgeladen werden

- Jeder User kann Videos ansehen

- Maximale Dateigröße von 150 Mb

- Länge des Videos maximal 90 Sekunden

Dadurch will Flickr keine weitere Videocommunity schaffen, sondern den Gedanken des "langen Photos" etablieren:

Dabei sollen Augenblicke, die über ein Bild hinausgehen, durch kurze Videos ergänzend präsentiert werden können, dank Flash-Einbindung auch für jedermann mit halbwegs aktuellem Webbrowser betrachtbar.


Dass nur Pro-Account-Inhaber ( rund 15,- Euro im Jahr) den Videoupload nutzen können, liegt vielleicht an der Skalierbarkeit und der Communitygröße: Würde plötzlich jeder der -zig Millionen Flickr-User reihenweise seine Videos hochladen, könnten die ohnehin schon eher langsamen Flickr-Server wirkliche Probleme bekommen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer