20.01.11

Victorinox Secure SSD Taschenmesser: Rekordspeicher am Schlüsselbund

Victorinox Secure SSD - Rekordspeicher am Schlüsselbund

Victorinox hat auf der CES ein Schweizer Taschenmesser vorgestellt, das mit einem echten Rekordwerkzeug ausgestattet ist: Einem SSD-Speicher, der über USB 2.0 und eSATA mit dem Rechner verbunden werden kann und momentan 256 GB Speicherplatz bietet - im Laufe des Jahres soll sogar ein Modell mit bis zu 512 GB herauskommen.

Auch die Nachlese zur CES 2011 fördert noch ein paar spannende Sachen zutage. Zum Beispiel das Schweizer Secure SSD Taschenmesser von Victorinox. Ausgestattet mit der - laut Victorinox - kleinsten 256 GB-SSD der Welt und einem monochromen e-Paper-Display, das eine Auflösung von 96 x 48 Pixeln bietet.

Nicht viel, aber besser als gar nichts. Immerhin ist der Text auf dem Display personalisierbar, beispielsweise kann die SSD darüber mit einem Etikett versehen werden, oder der verbleibende Speicherplatz wird angezeigt.

Die Secure SSD ist mit einem 32 Bit-Hochgeschwindigkeitsprozessor ausgestattet, der für flotten Datentransfer sorgt. Verglichen mit herkömmlichen Hochgeschwindigkeits-Flash-Speichern soll die Secure SSD die dreifache Lese- und mehr als die doppelte Schreibgeschwindigkeit leisten. Victorinox berichtet von 100 MB/s Geschwindigkeit beim Lesen und 35 MB/s beim Schreiben von Daten.

Das kann sich sehen lassen, aber eins ist klar: Zum Schnäppchenpreis wird es das nicht geben. Und Vielflieger werden auf ein anderes Modell ausweichen müssen, denn die Secure SSD verfügt außer über jede Menge Speicherplatz auch über Klinge, Schere, Nagelfeile und Schraubendreher. Nichts, was man heutzutage mit ins Flugzeug nehmen dürfte.

Ab März sollen die Versionen mit 128 GB und 256 GB erhältlich sein, später im Laufe des Jahres wird die Reihe durch ein Modell mit 512 GB ergänzt. Mehr Infos gibt es im Victorinox Blog.

via Golem

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!