Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

13.01.10

Victorinox Presentation Master: Schweizer Taschenmesser mit 32 GB Fingerscanner-USB-Stick

Presentation Master 32GB - alles fürs Business

Victorinox’ neues Schweizer Taschenmesser verfügt über Laserpointer, Bluetooth und 32 GB Speicherstick mit Fingerabdruckscanner.

 

Presentation Master ist der Name des neuen Taschenmessers, das Victorinox auf der CES 2010 der staunenden Öffentlichkeit präsentiert hat. Dieser Herr der Meetings ist keines der üblichen Freizeitspielzeuge für Gadgetverliebte, sondern ernsthaftes Werkzeug für den CEO.

Und es bietet nicht nur mehr Speicher als sein Vorgänger SwissFlash, den Kai schon mal vorgestellt hat, sondern hat auch noch zusätzliche Features.

Auf engstem Raum versammelt das Victorinox Presentation Master einen Laser Pointer, eine Bluetooth-Fernbedienung, einen abnehmbaren USB-Stick mit Datenverschlüsselung und Fingerabdruckscanner sowie die üblichen Verdächtigen: Messerklinge Nagelfeile, Schraubenzieher und Schere.

Für den um die Welt jettenden Vielflieger ist das Presentation Master auch in einer klingenlosen Version erhältlich.

Die Daten auf dem Stick können mit bis zu 128 Bit AES und 256 BIT DES verschlüsselt werden, eine Programm-Suite ist bereits installiert.

Welche Programm dazugehören, sagt Victorinox uns nicht, wohl aber, dass man zur Nutzung Windows XP, Vista oder Windows 7 benötigt. Macianer bleiben außen vor.

Das Presentation Master kann auch als Bluetooth-Fernbedienung für Presentationen benutzt werden. Es emuliert dabei die linke und rechte Maustaste.

Zum Preis des multifunktionalen Taschenmessers für Geschäftsleute hat sich Victorinox noch nicht geäußert.

Mehr Infos zum Victorinox Presentation Master auf der amerikanischen Victorinox-Seite und in diesem PDF. Interessierte müssen sich allerdings noch mindestens bis zum April 2010 gedulden.

via Dvice

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer