Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

22.05.10

Veho Mimi WiFi Lautsprecher: Klein, aber kabellos

Veho Mimi WiFi Lautsprecher mit Dongle

Der Mimi WiFi Lautsprecher von Veho spielt Musik vom bis zu 30 Meter entfernten Rechner - und das bis zu 6 Stunden lang (wenn der Akku voll geladen ist).

 

Die Veho Mimi WiFi Lautsprecher sind zwar nicht wasserdicht wie die kabellosen Lautsprecher, die wir hier schon vorgestellt haben, dafür besitzen sie andere Vorzüge.

Zum Beispiel einen integrierten Akku, der per USB-Anschluss geladen wird und bis zu sechs Stunden Energie für kabelloses Hörvergnügen liefert. Zwar nur mit 1,5 Watt, aber dafür in Stereo.

Abgesehen davon, dass auch 1,5 Watt ordentlich laut sein können, kann der Dongle nicht nur einen Mimi WiFi Lautsprecher ansteuern, sondern bis zu 30 Stück. Das dürfte dann auch für grössere Räume mehr als ausreichen.

Old Schooler, die ihre Musik noch ganz altmodisch auf der Anlage laufen lassen statt auf dem Rechner, können übrigens auch kabellosen Sound aus dem Mimi WiFi Lautsprecher geniessen. Denn dank des mitgelieferten Adapters lässt sich alles an den USB-Dongle anschliessen, was Musik über einen 3,5 mm Klinkenstecker transportiert.

Mimi spielt also nicht nur WinAmp-, iTunes- und andere Playlisten, sondern auch CDs, Tapes und worauf man Musik sonst noch so speichert. Damit das 2,4 GHz-Signal keinen anderen WiFi-Sendern in die Quere kommt, hat man die Wahl zwischen 8 Kanälen für störungsfreien Musikgenuss.

Mit 7,5 x 8 x 8 cm ist der Mimi ziemlich Mini. Der USB-Dongle verträgt sich mit Windows ab 98SE und Mac OS X, zu Linux gibt es keine Angaben. Aber notfalls gibt es ja immer noch den Klinkenstecker. Ach ja, die Lautstärke lässt sich direkt am Mimi selbst regeln, man muss also glücklicherweise nicht zum Rechner sprinten, wenn statt entspannter Lounge-Musik plötzlich norwegischer Death Metal aus dem Mimi kommt. Immerhin kann der Abstand bis zu 30 Meter betragen.

Den [sowia 613]Veho Mimi WiFi Lautsprecher[/sowia] gibt es zum Palindrom-Preis von 59,95 €.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer