11.12.09

Ustream Broadcaster: IPTV-Produktion mit dem Handy

Ustream Broadcaster - TV-Produzent per iPhone

Mit dem Ustream Broadcaster kann man direkt mit dem Handy Live-Bewegtbilder ins Netz beamen. UMTS natürlich vorausgesetzt.

Bereits sind Smartphones unsere wichtigsten Gegenstände. Schon jetzt kann so mancher das Handy kaum noch aus der Hand legen, und mit den wichtigsten Kommunikationsmitteln (Twitter, Facebook, Blog) ist man sowieso immer verbunden. Mit dem Ustream Broadcaster geht man noch ein Stück weiter. Jetzt kann man nicht nur Fotos, sondern auch gleich Live-Videos aus dem Urlaub versenden.

Ustream ist eine Plattform, auf die man mittels einer Webcam live ins Netz senden kann. Im Backend gibt es ein richtiges kleines Regiestudio, so dass man Hintergründe, Laufbänder und andere Dinge einbauen kann. Die "ausgestrahlten" Sendungen werden automatisch aufgezeichnet.

Bisher gab es eine Applikation, mit der man auf die "Sendungen" zugreifen konnte, jetzt folgt der "Broadcaster", mit der man auch live ins Netz senden kann: Ein paar Klicks, eine UMTS-Verbindung voraus gesetzt, und schon ist der Stream live zu sehen.

Für die meisten Menschen macht das wenig Sinn, zumal Video massiv Bandbreite verbrennt. Aber Journalisten und andere Berichterstatter bekommen ein spannendes Tool in die Hände. Mit einfachsten Mitteln lässt sich so zumindest in Ländern mit 3G sofort berichten, wenn es denn sein muss.

Die Applikation gibt es für das iPhone, Nokia und Android bei Ustream - und zwar umsonst.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!